"Liebesschlösser"
Zeichen der Liebe am Brückengeländer

"Alte Liebe rostet nicht" aber alte Schlösser schon.
3Bilder
  • "Alte Liebe rostet nicht" aber alte Schlösser schon.
  • hochgeladen von Sonja Hochfellner

Bestimmt haben es viele schon gesehen, die Vorhängeschlösser mit Namen und Datum, die bevorzugt an Brückengeländer hängen. Mittlerweile sieht man sie fast in jeder Stadt obwohl es nicht mehr überall gern gesehen wird. Doch woher kommt es, dass man sich so seine Liebe speziell auch am Valentinstag bezeugt? Hier ein kleiner Einblick über diesen kontroversen "Brauch".

Ursprung

Woher es tatsächlich kommt mit den "Liebesschlössern", wie die gravierten Vorhängeschlösser genannt werden, ist nicht genau belegt. Vermutlich angeregt durch zwei Protagonisten eines italienischen Spielfilmes, die sich in diesem "Ewige Liebe" schwören und ein Schloss an einem Geländer befestigen, ahmten Menschen diese Szene nach. Nach und nach wurde es immer mehr zur Mode.

Symbolik

Der Ablauf zur gegenseitigen Liebesbezeugung ist denkbar einfach. Paare gravieren in ein Vorhängeschloss Namen, Datum und manchmal auch Symbole wie zB Herzen ein. Gemeinsam wird das Schloss dann angebracht und der Schlüssel in den darunterliegenden Fluss geworfen. Damit soll eine ewige Verbindung symbolisiert werden.

Kritik

Man kann sich vorstellen, wenn Tausende dieser vor sich hinrosteten Schlösser an einem Geländer angebracht werden, das auch ein enormes Gewicht zusammen kommt. Es ist auch mittlerweile in einigen Städten strikt untersagt. Als Beispiel ist in Venedig die Rialtobrücke zu nennen. Dort wurden alle Schlösser entfernt und es dürfen auch keine Neuen angebracht werden. Da auch viele andere Brücken denkmalgeschützt sind sollte man auf keinen Fall das Verbot umgehen.

Eigene Plätze

Aber es gibt eine Alternative. So findet man an einigen Plätzen schon spezielle Ecken die mit Zäunen ausgerüstet sind, an denen es sogar gewünscht ist, dort diesem Brauch zu frönen. Oft etwas erhöht angelegt kann man dann dort auch seinen Schlüssel "loswerden". Entweder in dafür vorgesehene Behälter oder sie werden darunter aufgefangen oder aufgesammelt.

Leider gibt es keine Studie darüber, wieviele Pärchen deren "Zeichen der Liebe" aus Messing und Stahl auch nach Jahrzenten noch hängen, auch heute noch gemeinsame Wege gehen. Aber alte Liebe rostet bekanntlich nicht auch wenn es die Schlösser tun.

Autor:

Sonja Hochfellner aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



10 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen