19 freiwillige Helfer setzten sich für den Erhalt der Almen ein

4Bilder

19 Freiwillige fanden sich in St. Nikolai im Sölktal zusammen, um Schwendarbeit und somit einen wichtigen Beitrag zur heimischen Landwirtschaft zu leisten.

Im Rahmen dieses Projektes tauschten die Helfer einen einwöchigen Urlaub gegen einen Freiwilligeneinsatz. Die Personen kamen sowohl aus den verschiedenen Bundesländern als auch aus Deutschland, wobei die jüngsten Teilnehmerinnen gerade einmal acht Jahre alt waren.
Im Laufe dieser Woche hatten die Freiwilligen zusätzlich die Möglichkeit, einen Einblick in den Lebensraum Wald und Wasser zu gewinnen. Die 19 Helfer sorgten für den Erhalt der Almen, indem sie Grünerlen, Äste und Steine entfernten. Dadurch wird Weideland gewonnen und die Qualität der Futterflächen verbessert.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen