Obmannwechsel bei der Dorfgemeinschaft Weißenbach

Jakob Rainer, Johann Fuchs und Gerhard Schütter (v. l.).

Die Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Weißenbach fand kürzlich im Gasthof Stiegler statt. Obmann Jakob Rainer konnte zahlreiche Dorfbewohner und Ehrengäste begrüßen.
In seinem Tätigkeitsbericht wies der Obmann auf die vielen Veranstaltungen im Schwabn-Stall hin, aber auch auf das Dorffest oder auf den Sieg beim Steirischen Blumenschmuckbewerb Flora16 - zum siebenten Mal in Folge konnten die Weißenbacher gewinnen. Der Obmann bedankte sich bei allen, die sich in irgendeiner Weise für das Dorf eingesetzt haben. Ganz besonders bei seinen „Bereichsleitern“ Fredi Trinker, Manuela Dankelmaier, Viktoria Krakl, Elfriede Fuchs, Silvia Zefferer und Sepp Fuchs.

Einstimmig gewählt
Bei der Neuwahl des Obmannes, Jakob Rainer stellte sich nach achtjähriger Tätigkeit nicht mehr der Wahl, wurde Johann Fuchs einstimmig zum neuen Obmann der Dorfgemeinschaft Weißenbach gewählt.
Bürgermeister Gerhard Schütter hob in seiner Rede die langjährige und wertvolle Arbeit des scheidenden Obmannes für Weißenbach und für die Gemeinde Haus im Ennstal hervor und bedankte sich dafür recht herzlich. Dem neuen Obmann wünschte er viel Glück und Erfolg und sicherte ihm auch weiterhin die Unterstützung der Gemeinde zu. Abschließend wurde dem "alten" Obmann Jakob Rainer von der Dorfgemeinschaft ein Geschenk überreicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen