27.11.2017, 16:50 Uhr

Krampusturnier in der Puttererseehalle Aigen

Bei der Siegerehrung: H. Griesser, L. Labitsch, N. Schwinger, G. Pinkl, A. Altenburger und A. Rüscher (v. l.). (Foto: KK)

Der SV Aigen und der FC Kulm organisierten eine weitere Auflage ihres traditionsreichen Krampusturnieres in der Puttererseehalle Aigen, welches als Herren-Doppelturnier ausgetragen wurde. 28 Spieler kämpften um die begehrten Siegertrophäen.

Im A-Bewerb kam es nach spannenden Semifinalen zu einem wahren Tennislehrerduell. Lukas Labitsch, Headcoach vom Tenniscollege Bruck an der Mur und Partner Nico Schwinger vom TC Gröbming setzten sich in einem packenden Finale gegen die beiden Tennislehrer der Tennisakademie Ennstal Josef Schmid und Harald Pinkl durch. Im B-Bewerb behielten Arno Altenburger und Alex Rüscher vom FC Kulm die Oberhand und freuten sich über den Siegerpokal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.