23.10.2017, 15:42 Uhr

"Preis der Region": Jury hat gesprochen

Jury-Sitzung bei der WOCHE Mürztal in Kindberg. Tenor des Vormittages: "Eine gute Mischung, die hier zur Wahl steht". (Foto: Koidl)

Die elf Finalisten im Mürztal für den WOCHE-Preis wurden von einer regionalen Jury bewertet.

2017 vergibt die WOCHE erstmals den "Preis der Region". Wir suchen in 13 steirischen Regionen die Unternehmer des Jahres. Nach der Online-Leserwahl wurden die elf Finalisten des Mürztals letzte Woche von einer regionalen Jury bewertet. Denn der Sieger ergibt sich je zur Hälfte aus der Leserwahl und der Jury-Reihung.
"Eine gute Mischung, die hier zur Wahl steht", so der Tenor der Jury-Mitglieder, die sich zur Sitzung im Büro der WOCHE Mürztal in Kindberg eingefunden hatten. Vom Großunternehmen über Handwerksbetriebe oder Einzelunternehmen bis hin zum Haubenlokal ist bei den Finalisten alles dabei.

Das sagt die Jury

Die Jury bestand aus Gabriele Budiman (Bezirkshauptfrau), Franz Skazel (Obmann-Stv. der Wirtschaftskammer Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag), Claudia Flatscher (Geschäftsführerin des Tourismusregionalverbandes Hochsteiermark), Manfred Juricek (Geschäftsstellenleiter AMS Mürzzuschlag) und Christoph Rothwangl (Werbeberater WOCHE Mürztal). "Eine tolle Aktion der 'Preis der Region', er stellt unsere Betriebe ins Rampenlicht", so Juricek und Flatscher. "Außerdem wird einem wieder bewusst gemacht, welche Vielfalt wir an Betrieben in der Region überhaupt haben", ergänzte Budiman. "Einkaufen, da wo wir daheim sind, das muss einfach wichtig sein", betonte Skazel.
Wie geht es weiter? In der Ausgabe vom 1./2. November wird der Sieger der Region Mürztal bekanntgegeben und erhält im Rahmen einer exklusiven Preisverleihung am 15. November eine Trophäe von den Meisterwelten, eine Urkunde und eine Werbefläche in der WOCHE. Das stimmenstärkste Unternehmen der Leserwahl in der Steiermark wird mit dem Meisterring der Meisterwelten geehrt.

Die elf Finalisten

Diese elf Unternehmen haben es in das Finale geschafft: Café-Konditorei Florian (Krieglach), Hilitech GmbH Hintsteiner/List (Kindberg), Farb- & Raumdesign Gruber (Kindberg), Volkshilfe Sozialzentrum Mürzzuschlag, Elektrotechnik Pretterhofer (Mürzzuschlag), Kaiserhof-Glasmanufaktur (Neuberg), Hotel-Restaurant-Café Krainer (Langenwang), Raiffeisenbank Mürztal eGen (Mürzzuschlag), Haarstudio Silke (St. Barbara), Stadtwerke Mürzzuschlag, EFS Euro-Finanz-Service AG (Mürzzuschlag).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.