14.01.2018, 10:03 Uhr

Am Freitag steigt der nächste Test

Igor Dos Santos (WAC) beim Zweikampf mit Lucas Rangel (Kapfenberg). (Foto: GEPA Pictures)
FUSSBALL. Seit 8. Jänner bereitet sich der Kapfenberger SV 1919 auf die Frühjahressaison in der Ersten Liga vor. „Alle sind sehr motiviert und ziehen voll mit“, sagt Cheftrainer Stefan Rapp über die erste Trainingswoche. Einziger Wermutstropfen: Davor Bratic (Knie) und Ivan Grabovac (Bänder) plagen Verletzungssorgen.
Beim ersten Testspiel unterlag Kapfenberg (mit den brasilianischen Testspielern Silvio und Guti) dem Bundesligaklub WAC knapp mit 0:1. Tor: Rinic (20.). Rapp: „Ein guter Test für uns, denn wir haben sehr gut dagegen gehalten. Ob die beiden Brasilianer weiter von getestet werden entscheidet sich in den nächsten Tagen.“
Am Freitag folgt das nächste Testspiel. Um 18 Uhr geht es auf dem Kunstrasenplatz im Franz-Fekete-Stadion gegen Landesligist Voitsberg mit den Ex-KSV-Spielern Dieter Elsneg und Gernot Suppan.

Fotos: GEPA Pictures/Hans Oberländer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.