Murau/Murtal
Die Nacht-Gastronomie steht unter Druck

In der Kastanienbar am Kreischberg wird heuer anders gefeiert. Das Bild stammt aus dem Vorjahr.
  • In der Kastanienbar am Kreischberg wird heuer anders gefeiert. Das Bild stammt aus dem Vorjahr.
  • Foto: Blinzer
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Drei Judenburger Szenelokale sperren vorübergehend zu. In der Kastanienbar hofft man auf Änderungen vor der Wintersaison.

MURAU/MURTAL. Abstand zwischen den Gästen, Konsumation nur im Sitzen, Maskenpflicht für Mitarbeiter und die Sperrstunde um 1 Uhr. Die Corona-Maßnahmen stellen die Gastronomie vor große Herausforderungen, vor allem Nachtlokale leiden unter den Vorschriften. In Judenburg ziehen die Betreiber von Ludwig/B3 und Mojito die Reißleine und sperren vorübergehend zu.

Aufholbedarf

Auf Änderungen noch vor der Wintersaison hofft auch Chris Wolfsberger von der Kastanienbar am Kreischberg. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so bleibt. Für die Nachtgastronomie ist es derzeit eine Katastrophe.“ Auch in Sachen Aprés-Ski gebe es Aufholbedarf. „Das ist zwar nicht typisch für unsere Region - aber manche Gäste wollen das“, sagt Wolfsberger, der zumindest auf einen guten Sommer zurückblicken kann.

Guter Sommer

„Erst war es schwierig, aber dann ist es irrsinnig gut gelaufen.“ Vor allem die Hüttendörfer am Kreischberg waren demnach gut gebucht. „Jetzt sind wir gespannt, was der Winter bringt.“ Planungen für Weihnachten, Silvester oder von Veranstaltungen seien unter den derzeitigen Bedingungen jedenfalls kaum möglich. Die Kastanienbar bleibt aber geöffnet, legt im November nur die übliche Pause ein und startet mit der neuen Wintersaison am 5. Dezember wieder durch.

Auch Mojito sperrt vorerst zu

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen