Vor zwei Jahrzehnten hat alles begonnen - Einkaufscenter im Aichfeld feiert Jubiläum
20 Jahre Arena Fohnsdorf

135Bilder

Die Feierlichkeiten wurden auf zwei Tage anberaumt, wobei der Hauptakt
am Freitag, den 4. 9. 2020, über die Bühne ging. Zahlreiche Besucher ließen
sich dies nicht entgehen.
Im Frühjahr 2000 wurde der erste Bauabschnitt - die "Arena West" eröffnet.
Bald danach folgte die Erweiterung zur "Arena Ost". Inzwischen sind auch
südlich einige Geschäfte dazugekommen. Die Arena Fohnsdorf
ist derzeit das zweitgrößte Einkaufscenter der Steiermark. Unter maßgeblichem 
Engagement des damaligen Bürgermeisters Johann Straner war es für Fohnsdorf
ein wichtiger Schritt, um Arbeitsplätze und Kaufkraft in der ehemaligen
Bergbaugemeinde zu erhalten. Der Branchenmix mit idealen Parkplätzen
wurde von der Bevölkerung gut angenommen. Die Arena hat bis zum heutigen Tag zu
einem nicht mehr wegzudenkenden Zentrum im Aichfeld entwickelt. Das
20-Jahr-Jubiläum wurde von Arena-General-Manager Werner Gruber, Geschäftsführer Mag. Christian  Wernigg und unter Mitwirkung der Bergkapelle Fohnsdorf, des Knappschafts-
vereines Fohnsdorf sowie verschiedener Musikgruppen gefeiert.
Alt-Bürgermeister Johann Straner sowie Murtaler Zeitung Chefredakteur und Geschäftsführer Wolfgang Pfister wurden mit einem Geschenk für ihre Verdienste geehrt.
Nicht zuletzt  gab es für Arena-Manager Werner Gruber noch eine Ehrenurkunde, welche von
Bürgermeister Gernot Lobnig mit Dankesworten überreicht wurde.
Die gesamten  Feierlichkeiten wurden unter der Moderation von Dir. Rudi Fußi vom
Tourismusverband Fohnsdorf begleitet. Pünktlich um 22 Uhr startete
ein großes Feuerwerk, welches mit einem feurigem Herz am Himmel
begann und dann mit gigantischen Feuerregen die vielen Arena-Besucher
begeisterte.

Dokumentation von Hilde u. Anton Steinwider
04.09.2020 Fohnsdorf

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen