Die "Lungauer Querschläger" präsentierten sich in Spielberg in Bestform

96Bilder

Fotos: Michael Blinzer

- Wenn über 30 Instrumente auf beeindruckende Art und Weise in verschiedensten Liedern der Sparten Blues, Folk, Rock und Weltmusik bis hin zu Gstanzl, Tanzl und Jodler verpackt werden, dann kann es sich nur um eine Band handeln: Die Lungauer Querschläger.

Die Formation rund um Sänger Fritz Messner präsentierte sich vergangenen Freitag in Spielberg in Bestform - nicht nur sehr zur Freude von Kulturguru Rudi Weißenbacher.

Zum wiederholten Male gelang es der Formation dabei, charmant verschiedenste Sprachbarrieren aufzubrechen und das Publikum mit einem unglaublichen, musikalischen Gespür zu beeindrucken. Besonders der perfekte Umgang mit Instrumenten wie dem Didgeridoo, Hang, Udu-Drum, Sansula, Tin-Whistle, Dudelsack und vielem mehr wusste dabei zu begeistern.

Einen Bericht über die Veranstaltung finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen