Murau/Murtal
"Der Alkoholkonsum steigt in Zeiten einer Pandemie"

In der Steiermark werden derzeit 2.000 Menschen aufgrund einer Alkoholabhängigkeit in Suchthilfeeinrichtungen betreut.
2Bilder
  • In der Steiermark werden derzeit 2.000 Menschen aufgrund einer Alkoholabhängigkeit in Suchthilfeeinrichtungen betreut.
  • Foto: Symbolfoto: Pixabay
  • hochgeladen von Julia Gerold

Durch die Pandemie greifen immer mehr zum Alkohol. Doch die Sorgen bleiben und durch die Gewohnheit verfällt man oft in eine Abhängigkeit.

MURTAL/MURAU. In Österreich sind etwa 330.000 Menschen alkoholabhängig. In der Steiermark werden derzeit 2.000 Menschen aufgrund einer Alkoholabhängigkeit in Suchthilfeeinrichtungen betreut. Knapp jeder zehnte Einwohner in unserer Region konsumiert zu viel Alkohol. 

"Der Alkoholkonsum steigt in Zeiten einer Pandemie. Das belegen etliche Studien. Zum Teil ist es ein Bewältigungsversuch. Man versucht sich die Sorgen leichter zu trinken", erklärt Michael Truschnig, Geschäftsführer vom Psychosoziales Netzwerk (PSN).

Das Problem der Sucht

Sucht ist eine krankhafte Abhängigkeit. Schuld daran ist das Gehirn, denn dort befindet sich das menschliche Belohnungssystem. Bei positiven Erlebnissen und Erfahrungen schüttet es Dopamin aus, das dem Gehirn einen positiven Reiz signalisiert. Bestimmte Substanzen wie Nikotin, Alkohol oder andere Drogen können diesen Dopaminschubkünstlich hervorrufen.

Verfällt man in eine Abhängigkeit, können Betroffene nicht mehr selbst regulieren, wann und wie viel sie konsumieren, unter welchen Umständen oder wann sie aufhören. 

Mehr zum Thema Sucht gibt es auf MeinMed.at.

Das könnte dich auch interessieren: 

Selbstversuch - Einen Monat ohne Alkohol
In der Steiermark werden derzeit 2.000 Menschen aufgrund einer Alkoholabhängigkeit in Suchthilfeeinrichtungen betreut.
Michael Truschnig ist Geschäftsführer vom Psychosoziales Netzwerk (PSN).
Anzeige
Der Auftakt erfolgt am Samstag, dem 5. Februar, mit "Perpetuum Jazzile", einer 30-köpfigen Chorformation.
1 Aktion 5

Gewinnspiel
Mit MeinBezirk.at Karten für Spielberger Kulturprogramm gewinnen

Von Frühjahr bis Sommer gibt es in Spielberg ein dichtes Programm mit vielen Höhepunkten. Bei unserem Gewinnspiel gibt es für einige Veranstaltungen sogar Karten zu gewinnen. SPIELBERG. Trotz Pandemie ist ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in Spielberg entstanden. "Wir haben 20 Veranstaltungen bis zum Sommer - bei uns gibt es keine Pause", so Kulturamtsleiterin Desiree Steinwidder. Mit unserem Gewinnspiel kann man nun jeweils zwei Karten für "Perpetuum Jazzile", "Alfred Dorfer", "Ray...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen