Österreichische Mastersmeisterschaften
Drei Meistertitel und weitere 14 Podestplätze für den ATUS Judenburg bei den Österreichischen Masters-Meisterschaften im Schwimmen

Am 3./4. Oktober fanden die Österreichischen Masters-Meisterschaften im Schwimmen unter strengsten Präventionsvorschriften mit über 200 Teilnehmern in Graz in der Auster statt. Das neue Masters-Team vom ATUS Judenburg war bei dem starkbesetzen Event, an dem über 40 Vereine teilnahmen, mit vier Startern dabei. Es war der erste Wettkampf für die Masters seit Anfang März. Alle Teilnehmer hatten monatelang kein Schwimmtraining und über Sommer sehr erschwerte Trainingsbedingungen. Für jeden war dieser Wettkampf eine Standortbestimmung. Einen großen Dank an die Ausrichter des Wettkampfs, dass diese Meisterschaften im heurigen Jahr noch ausgeführt werden konnten.
Am Samstag Vormittag stand als erstes 400m Freistil auf dem Programm. Dagmar Puffing konnte hier gleich zu Beginn in der Altersklasse 55-59 die erste Medaille in Bronze holen für ihr Team. Es sollten noch weitere Medaillen folgen.
Dagmar Puffing war in bestechender Form und holte auf ihren Spezialstrecken 100m Lagen, 50m und 100m Brust den Meistertitel. Sie erschwamm sich auf den 50 und 100m Rücken jeweils Silber und auf den 100m Freistil nochmals Bronze.
Herwig Rattinger trat in der stark besetzten Altersklasse 65-69 an. Er erkämpfte sich zwei Bronzemedaillen auf 50 und 100m Brust.
Barbara Mülner zeigte sehr starke Leistungen und holte mit sehr guten Zeiten vier Vizemeistertitel in der Altersklasse 45-49 auf den 50m Brust, 100m Lagen, 50 und 100m Schmetterling.
Abgerundet wurde das fantastische Mannschaftsergebnis des ATUS Judenburg von dem Masterstrainer Fritz Gossar, der nach sechs Jahren Wettkampfpause wieder an den Start ging. Er hatte nichts verlernt und zeigte mit einem Vizemeistertitel über die 50m Schmetterling und jeweils Bronze über 50 und 100m Brust in der Altersklasse 70-75, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört.
Fast konnte das Quartett sich auch noch in der Freistil-Mixed-Staffel die Krone aufsetzen, gemeinsam holte man sich hier den Vizemeistertitel.
Für das gesamte Team ging damit ein erfolgreiches Wochenende zu Ende.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen