Coronavirus in Salzburg
7 positive Fälle in Region Wagrain-Kleinarl

Ein Gastronomiebetrieb in Wagrain-Kleinarl musste vorsorglich schließen, nachdem ein Mitglied des Personals positiv auf Covid-19 getestet wurde.
  • Ein Gastronomiebetrieb in Wagrain-Kleinarl musste vorsorglich schließen, nachdem ein Mitglied des Personals positiv auf Covid-19 getestet wurde.
  • Foto: Symbolbild: Pixabay
  • hochgeladen von Daniel Schrofner

Update: Freitag, 31. Juli, 09:45 Uhr:

Gastronomiebetrieb geschlossen & 7 infizierte Personen

In einem Gastronomiebetrieb in der Region Wagrain-Kleinarl wurde ein Mitglied des Personals positiv auf Covid-19 getestet. Der Betrieb wurde vorsorglich vorübergehend geschlossen. Die Gesundheitsbehörde hat sofort mit dem Contact-Tracing begonnen.
Die Testung der 14 Kontaktpersonen ergab weitere positive Ergebnisse: 3 Familienmitglieder und 3 Personen, die im Betrieb tätig sind. Die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen beträgt also derzeit 7, die Erhebungen laufen weiter. Aus derzeitiger Sicht bestand kein Gästekontakt. Die Behörde prüft derzeit, ob der vorübergehend und vorsorglich freiwillig geschlossene Betrieb unter Sicherheitsauflagen wieder geöffnet werden kann.

Ein positiver Fall in einem Flachgauer Fleischverarbeitungsbetrieb

Die Landessanitätsdirektion teilt mit: Ein vorsorgliches Screening unter 161 Mitarbeitern (freiwillige Testung) eines Flachgauer Fleischverarbeitungsbetriebs ergab einen positiven Covid-19-Fall. Die behördlichen Maßnahmen inklusive Contact Tracing laufen.

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 30. Juli, 12:00 Uhr:

Die aktuellen Zahlen aus Salzburg: Laut EMS (Epidemiologisches Meldesystem) halten sich aktuell 77 aktiv infizierte Personen im Bundesland auf. Insgesamt wurden 1.364 Personen positiv auf Covid-19 getestet – das sind um +5 positive Fälle zu gestern Nachmittag.

Aktiv infizierten Personen aufgeteilt nah Bezirken:

  • Stadt Salzburg: 32 (+1 zu gestern Nachmittag)
  • Flachgau: 20
  • Pongau: 12 (+1)
  • Pinzgau: 6
  • Lungau: 4
  • Tennengau: 3 (-2)

Negative Testergebnisse

Das Bundesheer teilt mit: Die Testergebnisse aller vierzehn Kontaktpersonen des coronainfizierten Soldaten in der Schwarzenberg-Kaserne sind"negativ", die Heimquarantäne bleibt aufrecht.

<< HIER >> lest ihr Neues zu den Testergebnissen der Tourismus-Praktikanten in Strobl und St. Gilgen
<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 27. Juli, 16.30 Uhr:
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS* 82 (+2 im Vergleich zur letzten Meldung).
*Epidemiologische Meldesystem  

Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Meldung:
Pongau 12 (+/-0)
Tennengau 5 (+/-0)
Lungau 4 (+/-0)
Stadt Salzburg 32 (+2)
Flachgau 22 (+2)
Pinzgau 7 (+1)

Die Durchtestung der 18 Kontaktpersonen, die mit dem Freizeit-Cluster-St. Wolfgang in Verbindung stehen, hat bisher keinen neuen positiven Covid-19-Fall ergeben.

>>HIER<< erfahren Sie mehr zur Situation am Wolfgangsee

---------------------------
Montag, 27. Juli, 12 Uhr:
Elf neue positive Fälle kamen über das Wochenende in Salzburg hinzu. Damit steigt die Gesamtzahl der Personen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden auf 1.346 (Stand 11:30 Uhr). Um +1 hat sich die Zahl im Vergleich zu gestern später Nachmittag verändert. 80 Personen sind damit aktuell aktiv infiziert laut EMS. 1229 sind genesen, 37 Personen verstorben.

Aufgeteilt nach Bezirken:

  • Stadt Salzburg: 32
  • Flachgau: 20
  • Pongau: 12 (+3 zu gestern Nachmittag)
  • Pinzgau: 7 (+1)
  • Tennengau: 5
  • Lungau: 4

<< HIER >> findet ihr aktuelle News zu den Corona-Fällen in St. Wolfgang

--------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 24. Juli, 12:00 Uhr:

Vor kurzem meldete das Land Salzburg die aktuellen Zahlen: demnach gibt es +3 neue positive Fälle zu gestern später Nachmittag, was die Gesamtzahl auf 1.331 positiv auf Covid-19 getestet Personen im Bundesland anwachsen lässt. Die Zahl der aktiv infizierten Personen beträgt aktuell laut EMS 70. Es sind 1224 Personen genesen und 37 verstorben.

Aktiv Infizierte nach Bezirken:

  • Stadt Salzburg: 28 (+1)
  • Flachgau: 17 (+2)
  • Pongau: 10
  • Pinzgau: 6
  • Tennengau: 5
  • Lungau: 4

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Innenministerium meldet: Im Asylquartier Bergheim sind aktuell fünf Personen aktiv Covid-19-positiv. Die Gesundheitsbehörde hat über das dritte Stockwerk eine Sperre verhängt. Das freiwillige Screening ergab, dass zwei Personen noch immer aktiv positiv sind, drei weitere wurden routinemäßig bei der Aufnahme getestet und waren positiv. Weitere Aufnahmen wird es laut Innenministerium bis auf weiteres nicht geben.

Die Aktuellen Zahlen für Salzburg:

Stand 23. Juli, 17 Uhr: Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 67.

Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Meldung:
Pongau 10 (+/-0)
Tennengau 5 (+/-0)
Lungau 4 (+/-0)
Stadt Salzburg 27 (-2)
Flachgau 15 (+1)
Pinzgau 6 (-1)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 23. Juli, 12:20 Uhr:

Das Land Salzburg meldet 14 neue positive Fälle im Bundesland im Vergleich zu gestern Nachmittag. Mit Stand 11:30 Uhr wurden bisher 1.328 Personen positiv auf Covid-19 getestet. Laut EMS beträgt die Zahl der aktiv infizierten Personen aktuell 69.

Aktiv Infizierte nach Bezirken:

  • Stadt Salzburg: 29 (+11)
  • Flachgau: 14 (+1)
  • Pongau: 10 (-1)
  • Pinzgau: 7
  • Tennengau: 5
  • Lungau: 4

Die Landessanitätsdirektion meldete am gestrigen Abend: Das freiwillige Screening im Asylquartier Bergheim ergab keine zusätzlichen positiv auf Covid-19 getesteten Personen. 

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch, 22. Juli, 13:45 Uhr:

Die Salzburger Corona-Zahlen haben sich seit gestern Vormittag ein wenig verändert, da der Covid-19-Koordinationsstab des Landes Salzburg eine umfassende Datenüberprüfung und einen Abgleich durchgeführt hat. Die Daten zu Covid-19 im Bundesland Salzburg werden nun auf Basis des Meldesystems EMS geführt.

Mit Stand heute Mittag (11:30 Uhr) wurden bisher 1.314 Personen im Bundesland positiv auf Covid-19 getestet – um +3 zu gestern Nachmittag (16:30 Uhr). Aufgrund der neuen Daten hat sich die Gesamtzahl um einiges reduziert. Am Montag stand diese noch bei 1.345 Personen. 1.219 Menschen haben sich von der Krankheit wieder erholt (+4) und 37 Personen sind verstorben. Aktuell halten sich 58 aktiv Infizierte im Bundesland auf.

Aufgeteilt auf die Bezirke:

  • Stadt Salzburg: 18 (+/- 0)
  • Flachgau: 13 (-1)
  • Pongau: 11 (+/- 0)
  • Pinzgau: 7 (-2)
  • Tennengau: 5 (+/- 0)
  • Lungau: 4 (+2)

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 20. Juli, 14:15 Uhr:

1.345 Personen wurden in Salzburg bisher positiv auf Covid-19 getestet, meldet das Land Salzburg mit Stand heute Mittag (11:30 Uhr). Das ist eine Veränderung von +3 positiven Fällen zu gestern Nachmittag. Davon sind 1.242 (+ 1) genesen, 28 abgereist und 38 verstorben. Die Zahl der aktiv Infizierten im Bundesland beträgt derzeit 65 (+2).

Aktiv infizierte Personen nach Bezirken:

Stadt Salzburg: 25 (+1)
Flachgau: 17 (+/- 0)
Pongau: 11 (+/- 0)
Pinzgau: 7 (-1)
Tennengau: 3 (+/- 0)
Lungau: 2 (+2)

Mehr zur Situation im Lungau lest ihr << HIER >>

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
17. Juli, 16.30 Uhr:
Die Gesundheitsbehörde der Stadt Salzburg verzeichnet drei weitere positive Covid-19 Fälle. Dabei handelt es sich um eine Person aus dem bekannten C-Cluster. Diese war bereits abgesondert. Hinzu kommen zwei weitere Fälle. Hier läuft das Contact-Tracing bereits auf Hochtouren. Die ExpertInnen der Stadt erinnern daran, dass empfohlen wird, in allen Bereichen eine Maske zu tragen, wo die Mindestabstände nicht eingehalten werden können.
(Stand: 17. Juli, 16.30 Uhr).

Die Zahl der aktiv Infizierten im Bundesland beträgt damit derzeit 56 (+7 gegenüber heute, 11.30 Uhr).

Nach Bezirken:
Flachgau 16 (+2)
Pinzgau 5 (+/-0)
Pongau 10 (+1)
Stadt Salzburg 22 (+2)
Tennengau 3 (+2). 

Freitag, 17. Juli, 13:00 Uhr:
Aktuelle Zahlen vom Land Salzburg: zwei positive Tests kamen im Verlauf der vergangenen Stunden hinzu und erhöhen die Gesamtzahl der infizierten Personen in Salzburg auf 1.325 (Stand 11:30 Uhr). Die Zahl der aktiv Infizierten im Bundesland beträgt 49 (-2 gegenüber gestern Nachmittag). 1.238 Personen sind genesen (+4), 28 abgereist (+/-0) und 38 (+/-0) verstorben.

Nach Bezirken:

  • Stadt Salzburg: 20 (-1)
  • Flachgau: 14 (+/- 0)
  • Pongau: 9 (+/- 0)
  • Pinzgau: 5 (+/- 0)
  • Tennengau: 1 (-1)
  • Lungau: 0

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 17. Juli, 09:30 Uhr:

1.323 Personen wurden bisher positiv auf Covid-19 getestet, meldet das Land Salzburg mit Stand 16:30 Uhr gestern Nachmittag (keine Veränderung gegenüber den Zahlen von 11:30 Uhr gestern Mittag). Davon sind 1.234 genesen (+/-0), 28 abgereist (+/-0) und 38 (+/-0) verstorben. Die Zahl der aktiv Infizierten im Bundesland beträgt derzeit 51 (+5).

Aktiv Infizierte nach Bezirken:

  • Stadt Salzburg: 21 (-1)
  • Flachgau: 14 (+6)
  • Pongau: 9 (+/- 0)
  • Pinzgau: 5 (+/- 0)
  • Tennengau: 2 (+/- 0)
  • Lungau: 0

Im Gebäude
alle nötigen Quarantänemaßnahmen umgesetzt

Nach dem Auftreten von 4 positiv auf Covid-19 gestesteten Personen (3 im Familienverband, 1 Einzelperson) im Asylquartier Bergheim wurden die Kontaktpersonen erhoben und im Gebäude die nötigen Quarantänemaßnahmen umgesetzt. Das zweite Stockwerk steht derzeit vorsorglich vollständig unter Quarantäne sowie weitere betroffene Bereich im ersten Stockwerk, meldet das Land Salzburg. Von der Hausführung wurde bereits den Behörden eine Kontaktgruppenanalyse vorgelegt und somit die notwendige Absonderung betroffener Personen erleichtert.

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 16. Juli, 12:00 Uhr:

Die Stadt Salzburg meldet, dass die Ergebnisse der 101 am Dienstagnachmittag getesteten Polizisten und Ersatzkräfte vorliegen. Dabei kam heraus, dass bei einer in Oberösterreich wohnhaften Person der Test positiv ausfiel. Und auch jener Polizist der Inspektion Hauptbahnhof, der schon Symptome aufwies, hat sich mit dem Virus angsteckt. Damit gibt es im "Cluster C" vorläufig fünf Infizierte.

Im Salzburger Labor wurden darüber hinaus bis Donnerstagmittag keine zusätzlichen Infektionen entdeckt. Ausständig sind die Ergebnisse von acht weiteren Polizeimitarbeitern, die nachträglich zur Testung geschickt worden sind.

Aktuelle Zahlen

In Salzburg wurden bisher 1.323 Personen positiv auf Covid-19 getestet (+5 gegenüber gestern, 16.30 Uhr). Davon sind 1.234 genesen (+/-0), 28 abgereist (+/-0) und 38 (+/-0) verstorben. Die Zahl der aktiv Infizierten im Bundesland beträgt derzeit 51 (+5).

  • Stadt Salzburg: 21 (-1)
  • Flachgau: 14 (+6)
  • Pongau: 9 (+/- 0)
  • Pinzgau: 5 (+/- 0)
  • Tennengau: 2 (+/- 0)
  • Lungau: 0

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg

----------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, 16. Juli, 10:40 Uhr:

Die Gesundheitsbehörden melden: Im Asylquartier Bergheim wurden vier positive Corona-Fälle gemeldet. Die Abklärung durch die Gesundheitsbehörden laufen. Aktuelle Zahlen folgen demnächst. 

--------------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch, 15. Juli, 16.30 Uhr:

Die Zahl der aktiv Infizierten im Bundesland beträgt derzeit 46 (+/-0 gegenüber heute, 11.30 Uhr).

Aktiv Infizierte nach Bezirken:

  • Flachgau 8 (+/-0)
  • Pinzgau 5 (+/-0)
  • Pongau 9 (+/-0)
  • Stadt Salzburg 22 (+/-0)
  • Tennengau 2 (+/-0)

In Salzburg wurden insgesamt bisher 1.318 Personen positiv auf Covid-19 getestet. Davon sind 1.234 genesen, 28 abgereist und 38 verstorben.

------------------------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch, 15. Juli, 15:45 Uhr:

Reiserückkehrerin positiv getestet –
noch keine Ergebnisse zum "Cluster C"

Die Gesundheitsbehörde der Stadt Salzburg verzeichnet einen weiteren positiven Covid-19-Fall. Es handelt sich um eine Reiserückkehrerin aus Bosnien, die sich bereits freiwillig in Heimquarantäne begeben hatte. Um die Quarantänezeit von 14 Tagen zu verkürzen, ließ sie sich testen. Obwohl sich bei der Frau bis dato keine Krankheitssymptome zeigten, bekräftigte der Test, dass sie dennoch mit dem Virus infiziert ist. Sie wurde daher nun behördlich abgesondert.

Noch keine Ergebnisse gibt es hingegen zum „Cluster C“ der zwei Polizeiinspektionen in der Stadt Salzburg betrifft. Grund dafür ist ein technischer Defekt in dem Labor, das die Tests jener rund 100 Personen auswertet, die Dienstagnachmittag beim Drive-In ihre Proben abgegeben haben. Die Ergebnisse stehen nun voraussichtlich erst am Donnerstag zur Verfügung.

--------------------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch, 15. Juli, 13:15 Uhr:

46 aktiv infizierte Personen halten sich aktuell im Bundesland auf, meldet das Land Salzburg mit Stand heute Mittag, 11:30 Uhr:

Stadt Salzburg: 22 (-1 zu gestern Nachmittag)
Pongau: 9 (-2)
Flachgau: 8 (-1)
Pinzgau: 5 (+1)
Tennengau: 2 (+1)
Lungau: 0

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg

----------------------------------------------------------------------------------------------
Dienstag, 14. Juli, 16.30 Uhr:

Aktuell melden die Behörden im Bundesland Salzburg 48 aktiv Covid-19-positive Personen:

  • Stadt Salzburg 23 (unverändert gegenüber 13. Juli, 16.40 Uhr),
  • Flachgau 9 (-1)
  • Pongau 11 (-1)
  • Pinzgau 4 (+/-0)
  • Tennengau 1 (+/-0)
  • Lungau 0 (+/-0)

----------------------------------------------------------------------------------------------

14. Juli, 11:25 Uhr:

Polizeiinspektionen Bahnhof und Itzling betroffen

Wie die Epidemie-Behörde der Stadt Salzburg mitteilt, hat sich ein neuer Covid-Cluster in Salzburg gebildet. Betroffen davon sind die Polizeiinspektionen (PI) Bahnhof und Itzling. Bei der PI Bahnhof sind zwei Polizisten infiziert, ein dritter Beamter weist Symptome auf. In Itzling ist bis dato eine Person positiv getestet worden. Die Erhebungen zum Contact-Tracing und das Containment durch die städtische Gesundheitsbehörde und weitere BHs (abhängig vom Wohnort der Betroffenen) laufen seit gestern Abend auf Hochtouren. Rund 100 Personen (Polizisten und Sondereinsatzkräfte) werden laut letzten Informationen heute noch zu Drive-In-Testungen geschickt. Der Krankheitsausbruch wird von der Behörde mittlerweile als „Cluster C“ geführt.

Beide Inspektionen wurden von der Polizei vorübergehend geschlossen und alle dort Beschäftigten außer Dienst gestellt, meldet die Stadt Salzburg. Erst wenn ihre Testergebnisse vorliegen, wird über die weitere Vorgangsweise entschieden. Die Räumlichkeiten der zwei Dienststellen werden umgehend desinfiziert, ebenso die Autos. Ihre Aufgaben werden zwischenzeitlich von umliegenden Polizeiinspektionen wahrgenommen.

Aktuelle Zahlen aus der Stadt

21 in der Stadt wohnhafte Personen sind mit Stand 07:50 Uhr positiv auf Covid-19 getestet, 80 Personen sind als Kategorie 1-Kontakte per Bescheid abgesondert, 50 Personen als Kategorie 2-Kontakte behördlich verkehrsbeschränkt. Der Cluster A (Clubtreffen) ist rückläufig. Der Cluster B (private Seniorenheime) konnte von der Behörde eingekapselt werden und ist stabil, so die Stadt Salzburg.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Dienstag, 14. Juli, 08:15 Uhr:

Aktuell halten sich 50 positiv auf Covid-19 getestete Personen in Salzburg auf, meldet das Land Salzburg (Stand: gestern Nachmittag, 16:40 Uhr)

Stadt Salzburg: 23 (-2 zu Sonntagnachmittag)
Pongau: 12 (+1)
Flachgau: 10 (+1)
Pinzgau: 4 (-1)
Tennengau: 1
Lungau: 0

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg

---------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, 13. Juli, 12:10 Uhr:

Das Land Salzburg meldet aktuell 51 aktiv an Covid-19 positiv getestete Personen im Bundesland (Stand gestern Nachmittag, 16:30 Uhr):

  • Stadt Salzburg: 25
  • Pongau: 11
  • Flachgau: 9
  • Pinzgau: 5
  • Tennengau: 1
  • Lungau: 0

In der vergangenen Woche kamen damit 17 neue positive Fälle hinzu (am vergangenen Montag waren es noch 34 Infizierte (Stand 06.07., 17 Uhr). Insgesamt wurden bisher 1.307 Personen in Salzburg positiv auf Covid-19 getestet.

Am vergangenen Freitag, 10. Juli, wurde eine Studentin der FH Salzburg positiv auf Covid-19 getestet. Die Gesundheitsbehörden haben am gestrigen Sonntag das Contact Tracing abgeschlossen. Laut Behörden gibt es insgesamt 26 Kontaktpersonen, verteilt auf mehrere Bezirke auch außerhalb Salzburgs. Die Gesundheitsbehörden in den Heimatbezirken wurden informiert, die Kontaktpersonen sind in häuslicher Quarantäne und/oder müssen ihren Gesundheitszustand genau beobachten.

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg

---------------------------------------------------------------------------------------------------
10. Juli, 08:50 Uhr:

Das Land Salzburg meldet aktuell 43 gemeldete positive Fälle im Bundesland (mit Stand gestern Nachmittag, 16:30 Uhr):

  • Stadt Salzburg: 24
  • Flachgau & Pongau: je 7
  • Pinzgau: 4
  • Tennengau: 1
  • Lungau: 0

Insgesamt wurden bislang 1.300 an Covid-19 infizierte Personen in Salzburg erfasst. Davon sind 1.219 Personen wieder genesen, um +3 in den vergangenen 24 Stunden. 38 Personen sind verstorben.

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg
---------------------------------------------------------------------------------------------------
9. Juli, 12:00 Uhr:

Die Stadt Salzburg verstärkt ihre Schutzmaßnahmen. Ab sofort gilt wieder eine Maskenpflicht für alle Kunden im Amtsgebäude Schwarzstraße 44 sowie in allen Amtsbereichen des Kiesel-Gebäudes. Auch die Schutzmaßnahmen in den stadteigenen Seniorenwohnhäusern werden schrittweise verschärft. Mehr dazu lest ihr hier.

Ergebnis des 3. Tourismus-Screenings

In der Region Wagrain-Kleinarl wurde heute Vormittag das dritte Tourismus-Screening abgeschlossen. Ein positiver Covid-19-Test ist das Ergebnis. Daraus ergeben sich zwei Kontakpersonen Kategorie 1 (Heimquarantäne), eine Person der Kategorie 2 (Verkehrsbeschränkung) und weitere 10 Personen (ohne Verkehrsbeschränkung mit der Auflage den eigenen Gesundheitszustand zu beobachten). Gäste sind keine betroffen, meldet das Land Salzburg (Stand 09:50 Uhr).

<< HIER >> findet ihr die Entwicklungen der vergangenen Tagen

<< HIER >> findet ihr alle weitere aktuellen Infos zu Corona in Salzburg

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen