Straßenbau in OÖ
Tanz der Maschinen

17Bilder

Die B145 im Bereich von Altmünster, war aufgrund von Sanierungsmaßnahmen nur erschwert, bzw. mit Umleitungen zu passieren.
Der Höhepunkt der Arbeiten war am Samstag mit der kompletten Sperre der Bundesstraße erreicht – Ein Schauspiel, NEIN ein Ballett im Straßenbau wurde aufgeführt.

Eine Inszenierung der besonderen Art: Maschinen, schwere Maschinen – beginnen einen Verkehrsweg mit einem neuen Belag zu versehen.
Etwa 20 fleißige Arbeiter schaffen das schier Unmögliche - mit einem Fortschritt von 3,5 m in der Minute ist das ca. 1 km lange Teilstück, der stark befahrenen Straße in nicht mal einem Tag, mit einer neuen Asphaltdecke zu versehen.

Wenn man diese „Vorstellung“ beobachtet, erkennt man, mit welcher Präzision dieses Schauspiel vonstattengeht. Der Geruch von heißem Asphalt liegt über Altmünster.
Hier wird nichts dem Zufall überlassen, eine Vielzahl an LKW´s reihen sich ein, um die schwere Last einer tonnenschweren Maschine, gesteuert von einer zarten weiblichen Hand, zu übergeben. In der perfekten Stärke aufgetragen, beginnt nun der Tanz der Walzen um das Material zu verdichten.
Ein Schauspiel, dass von den anwesenden Regisseuren in absoluter Perfektion auf der Bühne des Verkehrswesens aufgeführt wurde.
Eine Vorstellung, die auch von den anwesenden „Zaungästen“ mit Interesse verfolgt wurde.
Tosender Applaus und Standing Ovation verdienen alle, die an dieser gewaltigen Inszenierung teilhaben durften.

Autor:

Wilfried Fischer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen