strassensperre

Beiträge zum Thema strassensperre

Sperre der B 179 Fernpassstraße im Bereich Nassereith aufgrund von dringenden Instandsetzungsarbeiten.

Ab 11. August – großräumige Umleitung, UPDATE
Sperre der B 179 Fernpassstraße im Bereich Nassereith

Großräumige Verkehrsumleitung für den Durchzugs- und Schwerverkehr ab 11. August 2020. Sanierungskonzept in Arbeit  TIROL.  Bei einer regulären Revision wurde vergangene Woche ein Riss in der Unterflurtrasse der Umfahrung Nassereith festgestellt und erste Vorbereitungsarbeiten eingeleitet. Für die dringend notwendigen Instandsetzungsarbeiten wird ab Dienstag, 11. August 2020, 8 Uhr die B 179 Fernpassstraße zwischen dem Knoten Mieminger Straße im Bereich Nassereith Süd und der Anschlussstelle...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Ein Felsrutsch verlegte eine Fahrspur der L212 zwischen Zederhaus und St. Michael im Lungau.
  Video   4

Verkehrsbehinderung
Felsrutsch an der Zederhauser Straße (Video)

Während Aufräumarbeiten gab ein Hang in Krottendorf nocheinmal nach. Die Landesstraße nach Zederhaus (L212) ist bis Anfang Juli nur einspurig befahrbar. Neue Ersatzstraße wird bis dahin errichtet. ZEDERHAUS. An der L212 Zederhauser Straße zwischen St. Michael und Zederhaus ist es am 9. Juni 2020 im Ortsteil Krottendorf zu einer kleineren Felsrutschung gekommen, die eine Fahrspur verlegte. Noch während der Aufräumarbeiten rutschten weitere und umfangreichere Fels- und Geröllmassen nach, die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
  17

Straßenbau in OÖ
Tanz der Maschinen

Die B145 im Bereich von Altmünster, war aufgrund von Sanierungsmaßnahmen nur erschwert, bzw. mit Umleitungen zu passieren. Der Höhepunkt der Arbeiten war am Samstag mit der kompletten Sperre der Bundesstraße erreicht – Ein Schauspiel, NEIN ein Ballett im Straßenbau wurde aufgeführt.Eine Inszenierung der besonderen Art: Maschinen, schwere Maschinen – beginnen einen Verkehrsweg mit einem neuen Belag zu versehen. Etwa 20 fleißige Arbeiter schaffen das schier Unmögliche - mit einem Fortschritt...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Spitzenspiel zwischen Kufstein und Hohenems.
  11

Eishockey Landesliga Tirol
Nichts für schwache Nerven – Strassensperre im Arlbergtunnel – Spiel verloren!

Der letzte Auswärts-Arbeitstag im Jahr für den SC Hohenems in der Eishockey Landesliga Tirol war für die Vorarlberger kein guter Tag. Da gab es vorerst im Vorfeld eine mehr als sechsstündige Anfahrt von Hohenems nach Kufstein. Auf Grund eines Verkehrsunfalls im Arlbergtunnel war dieser mehr als eine Stunde gesperrt, danach zusätzliche Zeitverzögerungen bei der Auflösung des Verkehrsstaus. ÖSTERREICH (sch). Das Spiel in der Tiroler Festungsstadt Kufstein musste daher um zwei Stunden, von...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Aufräumarbeiten nach Murenabgang
  2

Murenabgang
Bundschuh-Landesstraße nur erschwert passierbar

Wie das Land Salzburg in einer Aussendung mitteilt, ist die  L267 Bundschuh Landesstraße heute, Donnerstag, nur erschwert passierbar. THOMATAL. Grund seien die Aufräumarbeiten an der Straße in Folge des gestrigen Murenabgangs in Schönfeld im Bereich Mühlhauserhöhe und Klölingscharte in der Gemeinde Thomatal. Mure nach StarkregenDer gestrige Starkregen verbunden mit Hagel führte laut der Aussendung des Landes im Suppangraben zu Erosionen und einem Murenabgang. Durch das Geschiebematerial...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
  8

Feuerwehreinsatz
Mähdrescher und Acker gerieten in Brand

OBERWEIDEN. Während der Arbeiten auf einem Feld, ging gestern nachmittag ein Mähdrescher in Flammen auf. Das Feuer griff auch auf den Acker über und. Beim Eintreffen der Feuerwehren Oberweiden, Zwerndorf und Baumgarten stand bereits das halbe Feld in Flammen.  Starker Wind erschwerte die Löscharbeiten und es bestand die Gefahr, dass dadurch das Feuer auch auf angrenzende Äcker und Böschungen über geht. Die Feuerwehren sperrte die Straße ab und bekämpfte den Brand von drei verschiedenen...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
  7

Lkw verlor Ladung
Tonnen von Mais auf der B131

FELDKIRCHEN. Ein Sattel-Lkw verlor heute, Dienstag, gegen 11.45 Uhr auf der B131 im Bereich Freudenstein auf einer Länge von rund 1,5 Kilometern mehrere Tonnen Körnermais. Aufgrund eines technischen Gebrechens öffnete sich die Bordwand des Aufliegers während der Fahrt und die gelbe Fracht rieselte auf die Fahrbahn. Aufwendige Reinigungsarbeiten waren notwendig. Die Feuerwehren aus Mühldorf und Feldkirchen, Polizei und Straßenmeisterei waren mit einem Schneepflug, zwei Kehrmaschinen und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
 1  1

Strassensperre
Muhr nicht erreichbar

Muhr, Tweng und Obertauern sind am Abend des 14. Jänner 2019 nicht erreichbar. Am 14. Jänner 2019 musste aufgrund von Lawinengefahr die Straße nach Muhr ab Unterweißburg (genauer: Hemerach) gesperrt werden. Das melden Land Salzburg und Öamtc. Am Abend des 14. Jänner war der Zugang in den Lungau ziemlich eingeschränkt. Die Bundesstraße über den Tauern ist ab Tweng gesperrt, Obertauern auch vom Pongau aus nicht erreichbar. Aufgrund hängengebliebener LKW musste am Abend der Verkehr beim...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau

Strassensperre
Auch das Glemmtal nicht erreichbar

Ab 19 Uhr wird nun auch das Glemmtal (L111) ab der Abzweigung Maishofen (Sägewerk Neumayr) nicht mehr erreichbar sein. Damit sind mehr als 41.000 Personen nicht mehr mit dem Fahrzeug erreichbar.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Ein Konvoi ermöglicht das Verlassen von Obertauern (SYMBOLBILD)

Strassensperre
Begleiteter Konvoi am Tauern

Wie der ÖAMTC mitteilt und die Feuerwehr Obertauern bestätigt, gibt es heute Sonntag, um 15:00 Uhr die Möglichkeit, begleitet den Tauern zu verlassen: "Zwischen Untertauern und Tweng in beiden Richtungen gesperrt, Gefahr durch drohende Lawinen, NUR um 15 Uhr wird ein mit Einsatzfahrzeugen gesicherter Konvoi über die Nordrampe Richtung Untertauern durchgeführt. Ebenfalls um 15 Uhr von Untertauern nach Obertauern. Wir weisen dringend darauf hin, dass bei der Bergfahrt von Untertauern nach...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Ein Sperrbolzen wurde entfernt (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Unbekannte beschädigen Sperrvorrichtung auf der B99

Während sie wegen akuter Lawinengefahr gesperrt war, beschädigten Unbekannte die dafür eingerichtete Sperrvorrichtung auf der B99 bei Tweng, heisst es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Am Abend des 05. Jänner 2019 entfernte eine unbekannte Täterschaft die Bolzen zweier Straßensperranlagen auf der B 99 Katschberg Bundesstraße zwischen Obertauern und Tweng, so die Polizei. Zuvor sei der Straßenabschnitt aufgrund der heiklen Lawinensituation aus Sicherheitsgründen gesperrt worden....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Sperre Radstädter Tauern ab 5. 1. 2019, 17:00 Uhr

Strassensperre
Radstädter Tauern am 5. Jänner 2019 ab 17:00 Uhr gesperrt

Wie die Gemeinden Tweng und Untertauern in einer FB-Aussendung des TVB Obertauern bekannt geben, wird die Straße über den Radstädter Tauern ab heute 5. Jänner 2019, 17:00 Uhr gesperrt. Wie der Aussendung zu entnehmen ist, wird die B99 von Untertauern bis Vordertweng ab 17:00 Uhr gesperrt. Am Tauern wird über Nacht ein Meter Neuschnee erwartet, die Sperre erfolgt aus Sicherheitsgründen. Die Sperre dauert vorraussichtlich bis Sonntag, 12:00 Uhr, nächste Informationen sind für Sonntag um 9:00 Uhr...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
  10

Hochwasser in Kärnten
Lokalaugenschein in Kötschach

KÖTSCHACH (luta) Es ist Allerheiligen, ein Feiertag, normalerweise sind die Einwohner nachdem sie auf Friedhof waren in den Straßen und den Gaststätten anzutreffen. Heute scheint die Marktgemeinde wie ausgestorben zu sein. Obwohl der Wasserstand der Gail, die auch die überschäumende heißt, schon stark zurückgegangen ist, schlängelt sie sich immer noch betrohlich talabwärts. Eine dicke Wolkendecke hängt tief über das Tal und es regnet den ganzen Tag. Die Sonnenstrahlen haben keine Chance die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Andreas Lutche
Mure Hahntennjoch
  3

Hahntennjochsperre

IMST. Starkregenfälle führte gestern Abend, Mittwoch, auf der Hahntennjochstraße (L246) zu mehreren Murenabgängen, die eine Sperre der gesamten Passtraße zur Folge hatten. „Es haben sich sechs kleinere Muren entlang von Murgräben durch die Starkregenfälle mobilisiert und die Straße verschüttet. Einige Muren wurden durch die Schutzwälle aufgehalten“, berichtet Landesgeologe Roman Außerlechner nach dem heutigen Erkundungsflug mit dem Landeshubschrauber. Die Straßenmeisterei führt derzeit...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Verkehrsunfall mit Sachschaden – Totalsperre

NASSEREITH. Am 12.02. gegen 08:00 Uhr lenkte ein 25-jähriger Pole einen LKW samt Anhänger auf der Mieminger Straße (B 189) von Tarrenz in Richtung Nassereith. Aus derzeit nicht geklärter Ursache brach im Gemeindegebiet von Nassereith bei Straßenkilometer 27,2 der Anhänger hinten aus und prallte gegen die Leitschiene. Der Lenker verlor daraufhin die Kontrolle über den LKW und kam mit der Zugmaschine über den Straßenrand hinaus und rutschte die dortige Böschung hinab. Durch die aufwendige...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bei meinem heutigen Spaziergang entdeckte ich diese große "Gefahrenstelle", die DRINGEND entschärft werden müsste!!! Ein schmiedeeisernes Einfahrtstor ragt über den Gehweg und mitten in die öffentliche Straße, was hat sich der Hausbesitzer bei der Konstruktion dabei gedacht? GRÖSSTE GEFAHR, die dringend abgestellt werden sollte!
 3

"GEFAHR IN VERZUG!!!"

Wo: Wüstenrotstrasse, Wüstenrotstraße 1, 9500 Villach auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Villach
  • Arnulf Aichholzer
DIe Straße über den Tauern wurde auf der Lungauer Seite am 21. Jänner 2018 wieder gesperrt. (Symbolbild)
  2

Sperre Radstädter Tauern (mit Videos)

Wegen Lawinengefahr war die B99 von Mauterndorf bis auf die Passhöhe seit 21. Jänner 2018, 20:00 Uhr gesperrt. Nachdem die Straße am 24. Jänner von 07:00 bis 10:00 Uhr vorübergehend geöffnet war, wurde sie zur Begutachtung durch die Lawinenkommission und die Straßenräumung wieder gesperrt und ab 15:00 Uhr wieder freigegeben. OBETRAUERN. Wie der Öamtc auf seiner Info-Seite und die Freiwillige Feuerwehr Tweng auf ihrer FAcebook-Seite  mitteilteilen, wird die B99-Katschberg Straße über den...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die neue Brücke in Illmanns wurde binnen circa sechs Wochen fertiggestellt.

Strassensperre Illmanns verärgert

ILLMANNS (eju). Seit 29. August wurde im Ortsgebiet von Illmanns ein Brückendurchlass an der B5 erneuert. Das war insofern eine schwierige Aufgabe, als es dabei nötig wurde, den Winkel des Bachdurchlasses durch die Straße zu ändern. Dadurch musste die neue Brücke um etwa ein Drittel verlängert werden, wie Brückenmeister Josef Prinz im BB-Gespräch erläuterte. Insgesamt sei so eine Baustelle technisch und logistisch durchaus eine Herausforderung. Man habe sich bemüht, die Baustelle erst nach dem...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
  11

Maut Demo in Niederndorf...

Ein paar Impressionen der Demonstration mit Strassensperre in Niederndorf...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.

Schlossbrücke in Schrems während der Ferien gesperrt

SCHREMS. Vom 3. 7. bis 3. 9. 2017 wird die Braunaubrücke beim Schloss Schrems einer Generalsanierung unterzogen. Radfahrer und Fußgänger können während der Arbeiten die Schlossbrücke ungehindert überqueren. Der gesamte Kraftfahrzeugverkehr muss jedoch über die Umfahrung Schrems umgeleitet werden. Das gilt auch für den Kraftfahrlinienverkehr (Postbus). Die Haltestellen Horner Straße, Gazeile, Neugasse und Bahnstraße werden aufgelassen und zur Ersatzhaltestelle BUSBAHNHOF verlegt.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Schicht für Schicht wird die Timmelsjoch Hochalpenstraße von den Alt- und Neuschneemassen befreit. An manchen Stellen liegen noch bis zu acht Meter „weißes Gold“.
  3

Trotz 2 Metern Neuschnee auf der Hochalpenstraße: Schneeräumung am Timmelsjoch schreitet rasch voran

SÖLDEN. Seit dreieinhalb Wochen wird die Timmelsjoch Hochalpenstraße von den Schneemassen befreit. Schlechte Wetter und große Neuschneemengen erschweren die Fräsarbeiten. Dennoch soll in bereits zwei Wochen aufgesperrt werden. Seit 18. April kämpft sich das Schneeräumungsteam der Timmelsjoch Hochalpenstraße AG in Richtung Joch auf 2.509 m Höhe. Trotz anhaltend durchwachsenem Wetter konnte jetzt nach drei Wochen die Passhöhe erreicht werden. „Allein in der letzten Woche fielen rund zwei Meter...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.