Tourismusschulen Bad Gleichenberg
Unis und Arbeitgeber warben um die Absolventen

Die Tourismusschulen wurden zur "Werbefläche" für Ausbildungsstätten und Arbeitgeber.
  • Die Tourismusschulen wurden zur "Werbefläche" für Ausbildungsstätten und Arbeitgeber.
  • Foto: Tourismusschulen
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

An den Tourismusschulen hat der Recruiting Day stattgefunden. 

BAD GLEICHENBERG. Das große Werben um die künftigen Tourismusexperten war am Recruiting Day der Tourismusschulen Bad Gleichenberg angesagt. Dazu fanden sich 40 Institutionen – heißt Universitäten und Unternehmen ein. Die Teilnehmer, darunter die FH Joanneum Bad Gleichenberg, die Mare-Gruppe und der Radkersburger Hof, wurden im Vorfeld schon im Rahmen des Unterrichts präsentiert. „Zur Zeit herrscht in allen Branchen ein sehr hoher Fachkräftemangel, so auch im Tourismus. Unsere Schüler sind am Arbeitsmarkt gefragt wie noch nie. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, eine Plattform zu bieten, wo Top-Betriebe ihr Angebot unseren Tourismusschülern präsentieren können", so Schulleiter Peter Kospach. Er begrüßte auch Schüler der LBS für Tourismus in Bad Gleichenberg und der Weinbauschule Silberberg zur Veranstaltung.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.