21.11.2017, 16:58 Uhr

Einbruch und zwei Tanten halten Charly auf Trab

Eine schwungvolle Kriminalkomödie präsentiert die Theatergruppe Deutsch Goritz im Pfarrsaal.
DEUTSCH GORITZ. Der junge Kriminalpolizist Charly (Maxi Unger) lebt mit seinen zwei schrulligen Tanten Euphrosina und Kreszentia (Franziska Unger, Elisabeth Pfeiler) in der Villa Trautheim. Die Verlobung mit Hilde (Barbara Holzleithner), der Tochter des Kriminaldirektors Kronspitz (Matthäus Pfeiler), lässt Charly auf eine steile Karriere bei der Kripo hoffen. Ein Einbruch in der Villa Trautheim, bei dem einiges schiefgeht, hält die Bewohner des Hauses, die Kripo und sogar die Einbrecher (Harald Konrad, Lisa Scheucher) selbst ganz schön auf Trab.
Die Kriminalkomödie "Armer Einbrecher, frisch totgemacht" präsentiert die Theatergruppe Deutsch Goritz noch in zwei Vorstellungen am 25. November ab 19.30 Uhr und am 26. November ab 15 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.