Alles zum Thema österreich

Beiträge zum Thema österreich

Lokales

Lasst doch bitte alle heiraten!

Bei einem Redaktions-Besuch des Nationalratsabegordneten Asdin El Habbassi und dessen Mitarbeiter Fabian Scharler aus Mittersill  kam die Rede auch auf die "Homo-Ehe". Seitens der ÖVP ist man dagegen. In Deutschland hatte die Bundeskanzlerin den Klubzwang aufgehoben, was zu einer Mehrheit für die Ehe zwischen homosexuellen Menschen führte. So eine Freigabe könnten sich die beiden Herren auch für Österreich vorstellen - Scharler würde mit Ja stimmen und El Habbassi mit Nein. Letzter verwies...

  • 20.08.17
  •  2
Lokales
6 Bilder

Radio Alpina baut Sendegebiet massiv aus

Salzburgweit auf UKW 106,9 Mhz und nun auch in weiten Teilen des Bezirk Kitzbühel auf 99,0 Mhz und 106,9 Mhz zu empfangen. Zunächst im Pinzgau gestartet, hatte in den letzten Jahren Radio Alpina sein Sendegebiet kontinuierlich ausgebaut und ist somit schon seit einigen Jahren flächendeckend im gesamten Bundesland Salzburg im Kabelnetz der Salzburg AG auf 106,9 Mhz zu empfangen. Die Beliebtheit des Musiksenders führte dazu, das mit der Zeit auch immer mehr Kabel-TV Anbieter im...

  • 26.07.17
Lokales
Die österreichisch-russische Arbeitsgruppe in Mittersill.
2 Bilder

Tourismus: Österreicher und Russen besuchen einander wieder öfter

Sitzung der zwischenstaatlichen Arbeitsgruppe in Mittersill: Russland und Österreich unterzeichnen im Bereich des Tourismus und der Wirtschaft drei Abkommen. MITTERSILL. Vergangene Woche, am 29. Juni 2017, fand im Salzburger Bezirk Pinzgau, exakt im Nationalparkzentrum in Mittersill, die jährliche Sitzung der bilateralen zwischenstaatlichen russisch-österreichischen Arbeitsgruppe, deren Mitvorsitzende Alla Manilova, Vizeministerin im Ministerium für Kultur der Russischen Föderation und...

  • 05.07.17
Reisen
11 Bilder

Marienbergkirche in Fügen/Zillertal/Tirol.

Bei einem Besuch in Fügen viel mir das kleine Kirchlein am Berg auf. Ich habe mich auf den Weg gemacht um euch das Kirchlein, vorzustellen. Die Wallfahrtskirche am Marienberg. Westlich über dem Ort Fügen grüßt von einem Hügel (621 m) in malerischer Lage am Waldrand eine der schönsten Rundkirchen Tirols. Dies ist der barocke Zentralbau der kleinen Wallfahrtskirche "Maria unbefleckte Empfängnis". Das Kirchlein wurde 1715 bis 1721 als eine Stiftung durch den Grafen Fieger und der...

  • 01.07.17
  •  4
  •  15
Sport
Thomas Macho mit seinen WM-Medaillen.
3 Bilder

Bogenschießen: Thomas Macho aus Saalfelden holte WM-Gold und -Silber!

FLORENZ / SAALFELDEN. Bei der Weltmeisterschaft im Bogenschießen in Florenz (Italien) konnte Thomas Macho aus Saalfelden seine Medaillensammlung abermals erweitern. Der amtierende 3-fache Europameister und Inhaber des Mabow Bogenparcours beim Hotel Gasthof Schörhof in Saalfelden holte Silber und Gold! Nach Stopps in Südafrika und Ungarn fand die Weltmeisterschaft im Bogenschießen 2017 in Florenz statt. Die WM-Parcours in den Weinbergen der Chianti Region entpuppten sich während der fünf...

  • 30.06.17
  •  2
Sport
Die erfolgreichsten Senioren mit  dem Seniorenreferenten des SLV, Gottfried Herbst (links), und mit Franz Bauer (re.) vom TVB Maria Alm.

Maria Alm: Das Senioren-Schachturnier wurde erfolgreich geschlagen

MARIA ALM. Am 29. internationalen Senioren-Schachturnier, das vom 16. bis 24. Mai 2017 in Maria Alm über die Bühne ging, nahmen 25 Spieler teil. Neben bekannten österrechischen Schachgrößen kamen auch aus dem benachbarten Deutschland sieben schachbegeisterte Spieler, die zum Teil mit ihrer Begleitung hier auch schöne Urlaubstage verbrachten. Gespielt wurde das Turnier nach dem Schweizer System in neun Runden. Zeit: 90 Minuten plus 30 Sekunden für die ersten 40 Züge und 30 Minuten plus...

  • 13.06.17
  •  1
Lokales
Sylvia Ellmauthaler, Mediatorin aus Bruck.

18. Juni, Tag der Mediation: Sylvia Ellmauthaler aus Bruck im BB-Gespräch

BRUCK / PINZGAU. Die Bruckerin Sylvia Ellmauthaler ist Stellvertretende Landesgruppensprecherin des ÖBM (Österreichischer Bundesverband für Mediation). Ihr ist es eine Herzensangelegenheit, das Thema Mediation im Pinzgau voranzubringen. Eine stärkere Vernetzung ist vonnöten „Es braucht noch viel Aufklärungsarbeit. Daher ist eine stärkere Vernetzung zwischen Wirtschaft, öffentlichen Institutionen, Industrie und Bildungseinrichtungen sehr wichtig, um den Entscheidungsträgern die...

  • 07.06.17
Sport
Sie haben es geschafft: In vier Tagen von Wien bis auf den Gipfel. Der Großglockners war das Ziel des "Austria Rush".
37 Bilder

"Rushige" Grüße vom Glockner

In drei Disziplinen starteten die 15 Teilnehmer des "Austria Rush" auf den höchsten Gipfel Österreichs. WIEN/NEUKIRCHEN (tres). Die erste Seilschaft erreichte das Gipfelkreuz des Großglockners am 4. April, gegen 11.30 Uhr. Hinter den Sportlern liegen 470 Kilometer und 7.000 Höhenmeter auf dem Rad von Wien weg einmal quer durch Österreich sowie der lange Aufstieg zu Fuß, auf Tourenski und Steigeisen zum Höhepunkt der Tour. Der "Austria Rush" bei dem die Bezirksblätter Medienpartner sind, ist...

  • 12.04.17
  •  1
Wirtschaft
Das Croc Sports-Team nahm hier Skirennfahrer Tim Jitloff in die Mitte: Franz Angerer, Albert Kogler, (), Jukka Peltola und Mike Kogler.
4 Bilder

Stuhlfelden: Ein Höhenflug für die Hersteller von Croc Ski

STUHLFELDEN. Es gib sensationelle Erfolge für die Skifirma Croc Ski zu vermelden - - nicht nur im Hinblick auf den sportlichen Erfolg bei der Ski-WM in St. Moritz durch den Belgier Dries Van den Broecke und durch die Silbermedaille von Matej Falat, sondern auch in Bezug auf die starke Medienpräsenz und die Produktionszahlen in Stuhlfelden. "Wir sind stolz..." Albert Kogler, Gründungsmitglied und Teilhaber der Skifirma: "Wir sind stolz auf unser Rennteam! Dries Van den Broecke schlug Marcel...

  • 09.03.17
  •  3
Lokales
Noah aus Saalfelden mit der fertigen "Leia Kunstkugel". Auch der "Nachname" von Leia ist ihm selber eingefallen.
4 Bilder

Ein Volksschüler aus Saalfelden als kreativer Designer

Der kleine Pinzgauer Noah Hruby war bei einem Zeichenwettbewerb von Ikea österreichweit der Zweitbeste! SAALFELDEN (cn). Bezirksblätter-Leser können sich vielleicht erinnern an Noah Hruby aus Saalfelden. Im Rahmen eines Schulstart-Sonderthemas hat er uns im September 2016 verraten, dass er sich schon auf die zweite Klasse freut und vor allem auf sein Lieblingsfach Werken, denn dort kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen. "Mein Opa ist ein richtiger Künstler, die Mama und ich haben das...

  • 21.02.17
  •  2
  •  2
Freizeit

Facettenreiches Staats-Portrait

BUCH-TIPP: Walter M. Weiss (Hrsg.) – "Österreich in den 1950er und 1960er Jahren" Das Bildarchiv der Nationalbibliothek bietet eine Fülle noch nie veröffentlichten Fotomaterials aus den 50er und 60er-Jahren des vorigen Jahrhunderts, das in diesem opulenten Werk endlich unter die Leute gebracht wird. Neubeginn und Wandel waren die Merkmale dieser Zeit, erzählt in über 300 großformatigen Aufnahmen von der Hauptstadt bis in entlegene Alpendörfer, von Alltag bis zu besonderen, einmaligen...

  • 18.02.17
  •  3
Lokales
WANDA live auf der Schmittenhöhe!
4 Bilder

Das WANDA-Konzert auf der Schmitten begeisterte rund 1.500 Besucher

ZELL AM SEE. Spektakuläre Party auf dem Zeller Hausberg Schmittenhöhe am 21. Jäner 2017: Die Bayern 3-Pistenparty fand mit dem exklusiven WANDA Open Air-Konzert ihren fulminanten Abschluss. 1.500 begeisterte Partygänger verwandelten die Pisten rund um die AreitAlm während des Konzerts der Wiener Kult-Band zu einer beeindruckenden Eventlocation. Hits aus den Alben "Amore" und "Bussi". Die fünf Bandmitglieder gaben Hits aus ihrem Debütalbum „Amore“ und dem zweiten Album „Bussi“ zum...

  • 23.01.17
  •  1
Lokales
Hurra, alles hat geklappt! Hier freuen sich die Teilnehmerinnen Andrea Empl und Christl Rainer (beide Turnverein Bramberg) mit DJ  Ingo Willich.
28 Bilder

Längste Rodelkette der Welt - in Bramberg wurde der Guiness World RecordTM-Titel geholt

BRAMBERG (cn). Eine "gmahde Wiesn" war er dann aber doch nicht, der von den Wildkogel Bergbahnen und vom Bramberger Tourismusverband angestrebte Guiness World RecordsTM-Titel mit dem Ziel, 500 Teilnehmer gemeinsam in einer Rodlerkette 150 Meter fahren zu lassen. Im Vorfeld hatten sich zwar 560 Leute für die Herausforderung am 22. Jänner 2017 angemeldet, aber etliche von ihnen konnten offenbar wegen diverser Umstände doch nicht kommen und so waren die Rodeln noch kurz vor Beginn nicht alle...

  • 22.01.17
  •  3
Sport
7 Bilder

8. bis 10. April in Bruck: Die Europameisterschaft im Keltisch Ringen

PINZGAU / BRUCK. Seit 2001 ist der Salzburger Rangglerverband Mitglied der "International Federation of Celtic Wrestling". Die Ranggler nahmen seither bereits oft an den Europameisterschaften im Keltisch Ringen teil und konnten beachtliche Erfolge erreichen. Nachdem voriges Jahr in Brest (Frankreich) sensationell der Mannschaftseuropameistertitel gewonnen wurde, hat sich der Salzburger Rangglerverband dazu entschlossen, die EM heuer im Pinzgau auszurichten. Die Salzburger Ranggler errangen...

  • 04.01.17
  •  1
Sport
Ein Teil des Organisationsteams im Vorfeld der Veranstaltung bei einem Besuch in unserer Region: Silvia Gautsch (LBS Tamsweg), Hannes Stöckl (LBS 4), und Bianca Lenz (LBS Zell am See).
2 Bilder

Zell am See-Kaprun wird 2017 Schauplatz der Bundessommerspiele der Berufsschullehrer

ÖSTERREICH / PINZGAU. Die Bundessommerspiele der BerufsschullehrerInnen sind wohl einzigartig unter allen Schultypen Österreichs. Im Zwei-Jahres-Rhythmus werden diese abwechselnd in den einzelnen Bundesländern ausgetragen und von einem engagierten LehrerInnenteam ehrenamtlich organisiert. 23. bis 25. Juni 2017 Vom 23. bis zum 25. Juni 2017 treffen sich Lehrerinnen und Lehrer aus allen neun Bundesländern und aus zwei Nationen in Zell am See-Kaprun zum sportlichen Wettkampf. Der...

  • 11.12.16
  •  1
Lokales
Prost! Bezirksblätter Salzburg-Geschäftführer Michael N. Kretz, Verena Siebenhofer (Kreativassistenz Lungau, Emma Feurstein-Steppan (Leiterin Unternehmensentwicklung bei Regionalmedien Austria) und Gerhard Resch (Geschäftsstellenleiter BB Pinzgau)
34 Bilder

Das war die Weihnachtsfeier der Bezirksblätter Salzburg in der KrallerAlm

LEOGANG / SALZBURG (cn). Das Salzburger Bezirksblätter-Team mit Geschäftsführer Michael N. Kretz traf sich dieses Jahr am 7. Dezember in der KrallerAlm bei Leogang. In deren geschmackvoll-rustikalem Ambiente ließ es sich bestens gemeinsam auf Weihnachten einstimmen und bis in die Morgenstunden miteinander essen, reden, tanzen - feiern eben! Die freundliche und flotte KrallerAlm-Truppe rund um Hausherr Sepp Altenberger versorgte die Bezirksblätter-Mitarbeiter mit einem köstlichen...

  • 09.12.16
  •  2
Politik

Chronik der Zweiten Republik als Comic

BUCH-TIPP: Heinz Fischer und die Zweite Republik Fetziger Geschichte-Unterricht für Alt und Jung: Bundespräsident a.D. Heinz Fischer erklärt uns auf 110 Comic-Seiten die Chronologie der "Zweiten Republik" aus seiner Sicht (Vorwort: Hugo Portisch). Witzig-ironisch und sachlich-informativ stellt Fischer entscheidende Szenen der letzten 80 Jahre dar, meist als Zeitzeuge, einmal war sein Papa mitten in der Menge, die den Staatsvertrag bejubelt hat. Eine Grafik Novel zum Nachdenken, Diskutieren und...

  • 23.11.16
Lokales

"Über()leben" - österr. Dokumentarfilm - Kino

hema „Über()leben“. Im November widmen wir dem Österreichischen Dokumentarfilm einen Kinoschwerpunkt unter dem Titel „ÜBER()LEBEN“. 3 Filme an 3 Tagen, die uns über das Leben, Überleben und Weiterleben in prekären Regionen, Berufen oder Situationen berichten werden. Den Abschluss der Schwerpunkttage bildet der Saalfeldner Filmemacher Hans Fuchs, der gemeinsam mit Brigitte Kwizda-Gredler ihren neuen Film in Saalfelden präsentieren werden.

  • 04.11.16
Wirtschaft
Injoy wurde soeben zum weiten Mal Testsieger.
2 Bilder

Saalfelden & Kaprun: Injoy wurde wieder Testsieger beim großen österreichischen Fitnesstest

ÖSTERREICH /PINZGAU. Beim von der ÖGVS-Gesellschaft für Verbraucherstudien GmbH. gemeinsam mit dem Magazin News durchgeführten Fitnessstudiotest geht "Injoy" erneut als Testsieger hervor. Damit wird die Spitzenposition zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren bestätigt. Die zwei Pinzgauer Standorte befinden sich in Kaprun und in Saalfelden. Service und Beratung Getestet wurden die Bereich Service und Beratung, wobei "Injoy"im Bereich Service als Erster durchs Ziel geht sowie im...

  • 14.10.16
  •  2
Lokales
Die optisch ansprechenden und sehr hilfreichen Info-Points für Wanderer sind in den Ortszentren von Niedernsill und Piesendorf bereits installiert.
3 Bilder

Niedernsill und Piesendorf: Schon bald zertifiziere Wanderdörfer?

PIESENDORF/NIEDERNSILL (cn). Beim ortsübergreifenden Tourismusverband Piesendorf & Niedernsill wird derzeit fleißig daran gewerkt, in den illustren Kreis von "Österreichs Wanderdörfern" aufgenommen zu werden. Neun Betriebe aus den beiden Orten sind bereits zertifiziert. "Da muss alles passen" TVB-Geschäfsführer Harry Liebmann: "Da muss alles passen - das Ambiente der Häuser, das richtige Frühstück, Taxi-Shuttledienst-Angebote auf den Sonnberg beziehungsweise zu den Almen oder auch...

  • 13.09.16
  •  1
Lokales
71 Bilder

Impressionen von der Airpower16!

Wir fliegen auf Österreich, die größte AIRPOWER die es je gab. Impressionen (Gottfried Maierhofer) und offizieller Pressetext. Das Motto der AIRPOWER16 lautet „Wir fliegen auf Österreich“ Die größte Airshow, die es je in Österreich gab, war ein würdiger Abschluss des steirischen Veranstaltungs-Sommers. Rund 300.000 AIRPOWER-Fans besuchten am 2. und 3. September den Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg und erlebten zweimal neun Stunden purer Flug-Action – mit einer Leistungsschau des...

  • 04.09.16
  •  14
  •  23
Politik
Im Podium: Sonja Ottenbacher (Bürgermeisterin Stuhlfelden) und Helmut Mödlhammer (Präsident des Österreichischen Gemeindebundes.
14 Bilder

Bürgermeisterinnen im Güthaus - so ein geschützter Raum wäre manchmal auch im Alltag nicht schlecht

WALD IM PINZGAU / ÖSTERREICH (cn). Die meisten Pinzgauer wissen wahrscheinlich schon lange, was ein "Güthaus" ist - und die anderen hoffentlich spätestens seit heuer, denn in der Oberpinzgauer Gemeinde Wald steht seit dem Frühjahr 2016 der Kulturpavillon "White Noise", der in unserem Bezirk eben auf "Güthaus" umgetauft worden ist. Die Bezeichnung für den Ort, an dem man sich beim Fangenspielen sicher und geschützt für eine Weile aufhalten kann. Spezieller Besuch, interessante...

  • 09.08.16
  •  1