Alles zum Thema ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

Politik
Astrid Rössler und Heinrich Schellhorn setzen sich für den Klimaschutz ein und fordern ein Resort umgreifendes Anpacken.
7 Bilder

Klimaschutz
Ressort übergreifender Kampf gegen die Klimakrise

Salzburgs Klima Ziele drohen zu scheitern. Nun stellen Schellhorn und Rössler Sofortprogramm für den Klimaschutz vor. SALZBURG (sm). "Wetter ist nicht gleich Klima, aber wenn man sich Ereignisse heuer ansieht - Hitzewellen, Dürre, Murren - dann können wir von einer Menschen gemachten Klimakrise sprechen", erklärt Landessprecher der Grünen, Heinrich Schellhorn und eröffnet das Pressegespräch in der Academy Bar. Neben ihn sitzt Astrid Rössler, die als Spitzenkandidatin der Grünen für die...

  • 05.07.19
  •  1
  •  1
Politik
So hat Salzburg gewählt.
2 Bilder

Wahlergebnis
Europawahl – Salzburg hat gewählt

Salzburg hat gewählt. Ergebnis der EU-Wahl im Bundesland Salzburg Das vorläufige Ergebnis – ohne Wahlkartenwähler – in Salzburg steht fest: Die ÖVP erreichte 44,2 Prozent, die SPÖ kam auf 17,8 Prozent. 15,3 Prozent wählten die FPÖ, die Grünen erreichten 12,8 Prozent und Neos kamen auf 8,1 Prozent. Vergleich: Bundesland Salzburg zu Österreich Die ÖVP schnitt im Bundesland Salzburg – verglichen mit dem österreichweiten Ergebnis – um 8,8 Prozentpunkte (PP) besser ab. Die FPÖ konnte in...

  • 26.05.19
Lokales
In der LFS Winklhof werden heuer erstmals Dienstleistungsprofis ausgebildet. LR Josef Schwaiger besuchte die Schule und bekam von DIrektor Georg Springl (im Traktor) und Schülerinnen und Schülern eine Führung.
2 Bilder

LFS Winklhof
Die Landwirte von morgen lernen jetzt vom Maschinenring

Premiere für „Dienstleistungsprofis“ an der Landwirtschaftlichen Fachschule Winklhof, hier vermittelt der Maschinenring Theorie und Praxis. OBERALM. Die Ausbildung an den Landwirtschaftlichen Fachschulen in Salzburg ist vielfältig, die Landwirtschaftliche Fachschule (LFS) Winklhof setzt jetzt noch eins drauf. Erstmals werden heuer Schüler in Zusammenarbeit mit dem Maschinenring zu „Dienstleistungsprofis“ ausgebildet. Die Inhalte gehen von Marketing und Verkauf über Maschineneinsatz sowie...

  • 22.05.19
Politik
Hans Jörg Haslauer konnte die Stichwahl gewinnen, seine Erfahrungen als Unternehmer möchte er in das Amt einbringen.

Bürgermeisterinterview
"Will bewegen und gestalten"

Hans Jörg Haslauer (ÖVP) spricht im Interview mit den Bezirksblättern über seine Ziele, den Verkehr und die Schulen. OBERALM. BEZIRKSBLÄTTER: Vor der Gemeinde wird viel umgebaut, der Ortskern gleicht einer Baustelle. HANS JÖRG HASLAUER: Der Kreisverkehr und die Ortskerngestaltung sind mir sehr wichtig, ich bin mir sicher, dass wir das gut abwickeln werden. Bis Ende Juni wird dann alles fertig gestellt sein. Dann beginnt aber schon eine neue Baustelle an der A10 Tauernautobahn. Welche...

  • 21.05.19
Politik
Die Verhandlungen sind (fast) zu Ende.

Politik
Ressorts in der Halleiner Stadtregierung stehen fest

Am 17. April wird die neue Gemeindevorstehung im Halleiner Rathaus angelobt.  HALLEIN. Nach rund einer Woche an Verhandlungen ist die Verteilung der Ressorts und Zuständigkeiten in Hallein mit wenigen Ausnahmen fixiert: Bürgermeister Alexander Stangassinger (SPÖ) erhält Finanzressort- und Ausschuss sowie die stadteigenen Betriebe und Liegenschaften. Die zweite Vizebürgermeisterin Rosa Bock leitet das Kulturressort und den Ausschuss für Kultur, Bildung und Generationen. Weiters von der SPÖ...

  • 04.04.19
Politik
Karoline Edtstadler zu Besuch in Golling.
3 Bilder

Politik
Karoline Edtstadler besuchte die Feuerwehr Gollling

Die Staatssekretärin des Bundesministerium für Inneres, Karoline Edtstadler, besuchte die Feuerwehr Golling. GOLLING. Karoline Edtstadler nützte Ihren Aufenthalt in Golling, um neben der Polizei und dem Roten Kreuz auch der Feuerwehr Golling einen Besuch abzustatten und sich dabei umfangreich über die Feuerwehr zu informieren. Im Beisein von Bürgermeister Peter Harlander konnte sich die Staatssekretärin zusammen mit ihrem Team aus dem Ministerium beim Übungstermin der aktiven Mannschaft ein...

  • 02.04.19
Politik
Alexander Stangassinger und Maximilian Klappacher.
2 Bilder

Wahl 2019
Expertenanalyse zur Bürgermeisterwahl in Hallein

Politikwissenschaftler Armin Mühlböck von der Universität Salzburg klärt auf, wie es zu den Wahlergebnissen in Hallein kommen konnte. SALZBURG. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Mühlböck, hat Sie das Wahlergebnis in Hallein überrascht? ARMIN MÜHLBÖCK: Von außen wirkt das Ergebnis sehr überraschend, aber wenn man sich in Hallein umgehört hat, dann war es eigentlich zu erwarten. Es war schon ein starkes Bedürfnis nach Veränderung da. Weshalb wollten die Wähler Veränderung? MÜHLBÖCK: Da muss man etwas...

  • 28.03.19
Politik
Florian Scheicher übernimmt das Amt des Vizebürgermeisters von Maximilian Klappacher.
3 Bilder

Neuer Vizebürgermeister
Florian Scheicher übernimmt ÖVP Hallein

Maximilian Klappacher tritt in Hallein ab und übergibt an Florian Scheicher. HALLEIN. In einer ersten Analyse der schmerzlichen Wahlniederlage am Dienstagabend beschloss die Halleiner Volkspartei einen Neustart und einen Generationenwechsel. ÖVP-Bürgermeister Max Klappacher betont die Notwendigkeit eines Neustartes der Halleiner Volkspartei: „Ich bin dem Team der Halleiner Volkspartei natürlich nach wie vor freundschaftlich verbunden und stehe auch als Funktionär voll zur Verfügung. Mir ist...

  • 27.03.19
Politik
Hans-Jörg Haslauer freut sich über das Ergebnis.
2 Bilder

Stichwahl 2019
Hans-Jörg Haslauer ist der neue Bürgermeister von Oberalm

Die Gemeinde Oberalm hat mit Hans-Jörg Haslauer einen neuen Bürgermeister. OBERALM. Oberalm ist ab jetzt nicht mehr das "rote Dorf" im "schwarzen Tennengau": Bürgermeister Gerald Dürnberger (SPÖ) unterlag in einem Kopf an Kopf Rennen seinem Herausforderer Hans-Jörg Haslauer (ÖVP). 46,6 Prozent der Wähler stimmten für Dürnberger, 53,4 für Haslauer. Die Wahlbeteiligung lag bei 63,4 Prozent.  Ich sag Ihnen der Wähler hat entschieden. Nach 15 Jahren gibt es einen Wandel – ich wünsche den...

  • 24.03.19
Politik
Alexander Stangassinger hat heute Grund zu feiern.
2 Bilder

Stichwahl 2019
Alexander Stangassinger ist der neue Bürgermeister von Hallein

Die Wahllokale in Hallein haben seit 16 Uhr geschlossen, mit Spannung wurde das Ergebnis der Bürgermeisterstichwahl erwartet. HALLEIN. Die Wahl ist geschlagen und die Ergebnisse darf man als überraschend bezeichnen: Der SPÖ ist es nach knapp 20 Jahren wieder gelungen den Bürgermeistersessel zu erobern.  Deutlicher Sieg Alexander Stangassinger erhielt 56,3 Prozent aller Stimmen, Maximilian Klappacher 43,7 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag mit 53,6 Prozent um einen Prozentpunkt niedriger...

  • 24.03.19
Politik
Alexander Stangassinger und Maximilian Klappacher stellen sich der Stichwahl am 24. März.

Stichwahl Hallein
Klappacher & Stangassinger – Folge 4: Sicherheit

Und weiter geht's: Maximilian Klappacher (ÖVP) und Alexander Stangassinger (SPÖ) stellen dieses mal ihre Ideen zum Thema Sicherheit vor. HALLEIN. Am 24. März findet in Hallein die Stichwahl statt. Im Video erfahrt ihr, was die beiden Bürgermeisterkandidaten für die Sicherheit in der Bezirkshauptstadt machen wollen. Jeder hatte eine Minute Zeit, um sich mitzuteilen.

  • 21.03.19
Politik

Stichwahl Hallein
Klappacher & Stangassinger – Folge 3: Arbeit

Wir haben Maximilian Klappacher (ÖVP) und Alexander Stangassinger (SPÖ) in unsere Redaktion eingeladen und sie gebeten, uns zu verschiedenen Themen ihre Pläne vorzustellen. Diesmal geht es um das Thema Arbeit. HALLEIN. Am 24. März findet in Hallein die Stichwahl statt. Im Video erfahrt ihr, was die beiden Bürgermeisterkandidaten für die Wirtschaft bzw. Arbeit in der Bezirkshauptstadt machen würden. Jeder hatte eine Minute Zeit, um sich mitzuteilen.

  • 21.03.19
Politik
Alexander Stangassinger und Maximilian Klappacher rittern um den Sessel des Bürgermeisters von Hallein.

Stichwahl Hallein
Klappacher & Stangassinger – Folge 2: Wohnen

Maximilian Klappacher (ÖVP) und Alexander Stangassinger (SPÖ) bereiten sich auf die Stichwahl am 24. März vor. Heute präsentieren beide Kandidaten ihre Pläne zum Thema Wohnen. HALLEIN. Im Video erfahrt ihr, was die beiden Bürgermeisterkandidaten für die Wohnsituation in Hallein machen würden. Jeder hatte eine Minute Zeit, um sich mitzuteilen.

  • 19.03.19
Politik

Stichwahl Hallein
Klappacher & Stangassinger – Folge 1: Jugend

Maximilian Klappacher (ÖVP) und Alexander Stangassinger (SPÖ) bereiten sich auf die Stichwahl am 24. März vor. Beide geben ihre Statements zum Thema Jugend ab. HALLEIN. Im Video erfahrt ihr, was die beiden Bürgermeisterkandidaten für die Jugend in Hallein machen würden. Jeder hatte eine Minute Zeit, um sich mitzuteilen. 

  • 19.03.19
Lokales
BB Salzburg-Chefredakteurin Julia Hettegger, Anita Eisenmann (NEOS), Peter Mitterlechner (FPÖ), Kimbie Huber-Vogl (Grüne), Alexander Stangassinger (SPÖ), Maximilian Klappacher und Karl Kern (ORF Salzburg). (v.r.).
9 Bilder

Gemeinderatswahl 2019
Der Kampf um den Bürgermeistersessel von Hallein hat begonnen

Das Rennen um die Stadt Hallein ist eröffnet, eine Stichwahl wird immer wahrscheinlicher. HALLEIN. Wer wird der nächste Bürgermeister? Im Hofbräu Kaltenhausen stellten sich die Spitzenkandidaten der Parteien den Fragen des Publikums und der Bezirksblätter Salzburg Chefredakteurin Julia Hettegger in Kooperation mit dem ORF Salzburg. Titelverteidiger Maximilian Klappacher (ÖVP) wurde vor allem durch Alexander Stangassinger (SPÖ) herausgefordert. Laut einer exklusiven Umfrage im Auftrag der...

  • 21.02.19
Politik
Maximilian Klappacher, ÖVP: "Ich halte eine weitere Begegnungszone für das Halleiner Zentrum für sinnvoll."
5 Bilder

Tennengau wählt
Der Kampf um Bürgermeister-Sessel ist eröffnet

Spitzenkandidaten stellen sich bei der Wahldiskussion der Bezirksblätter und des ORF Landesstudios Salzburg vor. HALLEIN. Die Bezirksblätter und das ORF Landesstudio Salzburg laden Sie zum Mitdiskutieren in Ihrer Stadt Hallein ein. Die Bürgermeisterkandidaten der Stadt Hallein stellen sich am 20. Februar Ihren und unseren Fragen. Im Hofbräu Kaltenhausen findet von 19 bis 21 Uhr eine moderierte Podiumsdiskussion statt. Die Themen aller Kandidaten lesen Sie auf jetzt: Fünf wollen's...

  • 11.02.19
Politik
"Ich brauche keinen Computer. Mir ist ein persönliches Gespräch lieber".
3 Bilder

16 Jahre Bürgermeister
"Der Abschied wird mir sehr schwer fallen"

RUSSBACH. Josef Grasl ist ein erdiger, gemütlicher Mensch. Auf seinen Arbeitstisch steht kein Computer, aus Prinzip, wie er sagt. Seit 16 Jahren übt er das Amt des Bürgermeisters aus, viele jüngere Rußbacher kennen nur ihn als Ortschef. Der Abschied von seinem Amt fällt ihm nicht leicht, dennoch hat er sich entschieden, im März nicht mehr zu kandidieren. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Bürgermeister, was sind die Herausforderungen, vor denen ihre Gemeinde in den nächsten Jahren steht? JOSEF GRASL: Es...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Kurt Katstaller, Direktor Wirtschaftsbund Salzburg.

„Flexible Arbeitszeit entspricht der Praxis“

Wirtschaftsbund Salzburg Direktor Kurt Katstaller sieht dem Zwölf-Stunden-Tag entspannt entgegen. Herr Katstaller, seit September 2016 sind Sie Direktor des Wirtschaftsbundes in Salzburg. Was hat sich in diesen zwei Jahren am Wirtschaftsstandort Salzburg verändert? KURT KATSTALLER: Seit Landeshauptmann Wilfried Haslauer an der Spitze unseres Bundeslandes steht, hat sich die Zusammenarbeit zwischen Politik und Wirtschaft wesentlich verbessert – das ist gut für den Wirtschaftsstandort. Die...

  • 17.09.18
Politik
82 öffentliche Ladestationen gibt es bereits im Land, sieben davon sind Schnellader. Ziel ist es, in allen Salzburger Gemeinden eine Station zum beschleunigten Aufladen zu errichten.

1.774 Salzburger fahren elektrisch

Im ersten Halbjahr 2018 gab es 291 Neuzulassungen von Elektroautos. Damit ist Salzburg Spitzenreiter. Gemessen an der Bevölkerung wurden im Vorjahr die meisten Elektroautos österreichweit in Salzburg zugelassen. Gegenüber 2016 stieg diese Zahl um 20 Prozent auf 88 neue E-Pkw pro 100.000 Einwohner. Im ersten Halbjahr 2018 gab es insgesamt bereits 291 Neuzulassungen im ganzen Land – das belegen Zahlen der Statistik Austria. 1.267 E-Pkw unterwegs „Salzburg hat bei der umweltfreundlichen...

  • 17.08.18
  •  1
Politik
LR Stefan Schnöll will im öffentlichen Verkehr die Infrastruktur der Zukunft bauen.

"Wir haben die Hoheit über unsere Straßen verloren"

VIDEO – Der Stau an der Grenze zu Bayern ist für Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP) nur eines von mehreren Verkehrsproblemen. Herr Landesrat Stefan Schnöll, wie sind die ersten Wochen in der Landesregierung für Sie gelaufen? STEFAN SCHNÖLL: Ich habe mich gut eingelebt. Die Zeit war sehr intensiv. Von einer Sommerpause oder einem Sommerloch habe ich nichts gespürt (lacht). Aber als Verkehrslandesrat ist man eben vor allem im Sommer beschäftigt – mit dem Reiseverkehr und der Situation an den...

  • 09.08.18
  •  1
Politik
Landesrat Sepp Schwaiger: "Ich bin Vertreter des ländlichen Raums und dabei unterscheide ich nicht zwischen Bauern, Frauen oder Männern."

200 Arbeitsplätze in der Verwaltung sollen aufs Land

Landesrat Josef Schwaiger sieht konkrete Aufgabenfelder in der Verwaltung südlich des Pass Lueg. Herr Landesrat Josef Schwaiger, wie geht’s weiter bei der angekündigten Regionalisierung der Arbeitsplätze in der Verwaltung? JOSEF SCHWAIGER: Ich bin ein Vertreter des ländlichen Raums und sehe die Notwendigkeit dort qualifizierte Arbeitsplätze hinzubringen. Insbesondere für Frauen, denn die Abwanderung ist weiblich. Für 200 Posten – von insgesamt etwa 1.400 Köpfen – sehe ich konkrete...

  • 06.08.18
Politik
Manfred Brugger (St. Veit), Josef Kocher (Forstau), Axel Ellmer (Wagrain), Michael Lackner (St. Martin bei Lofer), Peter Sagmeister (Unternberg) und Andreas Schweinberger (Neukirchen am Großvenediger) im Chiemseehof.

16 sind scharf auf Bürgermeister-Ämter

Neue ÖVP-Bürgermeister, -Vizes und zukünftige Bürgermeisterkandidaten für 2019 kamen im Chiemseehof zusammen. Beim Salzburgtag der Salzburg Wohnbau trafen sich die neuen Bürgermeister (also jene, die das Amt in der laufenden Legislaturperiode übernommen haben) und zukünftigen Bürgermeisterkandidaten für 2019 im Chiemseehof in der Landeshauptstadt. Dort wurde untereinander, aber auch mit Landtagsabgeordneten, Büroleitern, Klubobleuten, Vertretern des Gemeindebandes und der Medien genetzwerkt....

  • 21.06.18
  •  1
Politik
ÖVP, Grünen und NEOS mit LH Wilfried Haslauer (ÖVP), LHStv. Astrid Rössler (Grüne), NEOS-Landessprecher Sepp Schellhorn bei den Koalitionsverhandlungen im Regierungssitzungszimmer.

Bildung, Wirtschaft und Umwelt vorangestellt

Koalitionsverhandlungen: ÖVP, die Grünen und Neos zeigen in manchen Punkten bereits Einigkeit. ÖVP, die Grünen und Neos ziehen eine Zwischenbilanz zu den bisherigen Koalitionsverhandlungen. Die drei Parteien zeigen sich zufrieden mit dem Gesprächsklima und dem Voranschreiten der Verhandlungen. Die Gesprächen würden planmäßig und in einem wertschätzenden und konstruktiven Klima ablaufen, heißt es vom Land Salzburg. Klares Bekenntnis zum Klimaschutz "Ich nehme aus dieser ersten konkreten...

  • 11.05.18
Lokales
Stadtparteiobmann und Bürgermeister Gerhard Anzengruber und der designierte Kandidat Stadtrat Maximilian Klappacher

ÖVP Hallein klärt Rätsel um Nachfolge auf

Bei der Bürgermeisterwahl 2019 in Hallein wird Maximilian Klappacher für die ÖVP antreten. HALLEIN. Seit Bürgermeister Gerhard Anzengruber (ÖVP) im Jänner 2017 verkündet hatte bei der nächsten Wahl nicht mehr antreten zu wollen, herrschte Unklarheit über die Nachfolge. Jetzt ist die Entscheidung getroffen: Der bisherige Stadtrat für Raumplanung Maximlian Klappacher steigt 2019 für die Volkspartei ins Rennen. Der Stadtparteivorstand wählte in kürzlich mit absoluter Mehrheit zum Kandidaten. "Mir...

  • 04.05.18