öwg

Beiträge zum Thema öwg

Spaß: Hannes Schiestl arbeitet an einer Lego-Version der Basilika Mariatrost.
4

Mariatroster Basilika als Lego-Kunstwerk

Lego-Enthusiasten bauen Mariatroster Basilika mit Lego-Steinen nach. Fußball als (Ersatz-)Religion? Das sehen viele Fans definitiv so. Lego als (Ersatz-)Religion? Für Enthusiasten mit Sicherheit denkbar. Ob das Hantieren mit den beliebten Steinen, die so vielen Kindern und Erwachsenen seit Jahrzehnten Freude bereiten, einen höheren Sinn hat, ist nicht überliefert, und dennoch sind sie momentan in einem der größten Kirchen der Steiermark omnipräsent. In der Basilika Mariatrost, immerhin die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Platz für insgesamt 120 Wohnungen wird am südlichen Ortsende von Dobl-Zwaring geschaffen. Der Spatenstich erfolgt im kommenden Frühjahr.
4

Ortsreportage Dobl-Zwaring
Eine Gemeinde denkt groß an morgen

Dobl-Zwaring plant für die Zukunft und baut dabei auf, gräbt um und heizt ordentlich ein. Es bewegt sich etwas in der 3.700 Einwohner zählenden Gemeinde Dobl-Zwaring, die Kommune ist besonders bei Jungfamilien sehr beliebt, da sie sich neben ihrem ländlichen Flair vor allem durch ihr breites Bildungsangebot auszeichnet. Daher ist auch das Thema Wohnen eines der zentralen Anliegen von Bürgermeisterin Waltraud Walch: "Im Frühjahr wird an der südlichen Einfahrt von Dobl der Spatenstich für ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung
Das geplante Wohnprojekt der ÖWG in Leibnitz.

Baubeginn im Mai
Neue ÖWG-Wohnungen in Ehrenhausen und Leibnitz geplant

Die aktuelle wirtschaftliche Situation verdeutlicht die gesellschaftliche Aufgabe der Politik als Fördergeber und der gemeinnützigen Wohnbauträger als Ausführende: Familien müssen auch unter schwierigen finanziellen Bedingungen angemessene Lebens- und Wohnbedingungen geboten werden. 2021 werden von den gemeinnützigen Wohnbauträgern rund 300 Mio. Euro in 2.100 neue Wohnungen investiert. Auch im Bezirk Leibnitz sind neue Projekte geplant. Wohnprojekt in Ehrenhausen Im Mai 2021 erfolgt der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bei der Übergabe: Ch. Krainer, M. Eustacchio, H. Schaffer

Starhemberggasse
Zusammen für leistbares Wohnen

In der Starhemberggasse nahe des Hauptbahnhofs übergab Wohnbaustadtrat und Vizebürgermeister Mario Eustacchio nun 60 geförderte Mietwohnungen an die zukünftigen Bewohner. „Gerade jetzt ist es wichtig, den leistbaren Wohnbau zu forcieren. In der Starhemberggasse konnten wir das erfolgreich mit ÖWG Wohnbau umsetzen und damit 60 Familien ein neues Zuhause geben“, freut sich Eustacchio und Christian Krainer, Vorstandsdirektor von ÖWG Wohnbau, ergänzt: „Als gemeinnütziger Bauträger sehen wir es als...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Spatenstich: Gemeindevorstand von Dechantskirchen, um Bürgermeisterin Waltraud Schwammer mit Vertretern der ÖWG.
14

Spatenstich
Acht neue Mietwohnungen für Dechantskirchen

Am ehemaligen Sportplatz in Dechantskirchen entsteht gerade eine neue ÖWG-Wohnanlage mit acht Mietwohnungen. Der Bezug ist ab Herbst 2021 möglich. DECHANTSKIRCHEN. Die Gemeinde Dechantskirchen macht ihrem Namen als Wohngemeinde alle Ehre. Am ehemaligen Sportplatz errichtet die ÖWG gerade eine neue Wohnanlage mit acht Mietwohnungen. Baubeginn war bereits im Juli, vor kurzem erfolgte der offizielle Spatenstich. "Die landesgeförderten und provisionsfreien Mietwohnungen zwischen 51 bis 89 m2 sind...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anzeige
Erstklassige Infrastruktur und ruhige Lage: So soll das Wohnprojekt der ÖWG in der Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf aussehen.

Ludersdorf-Wilfersdorf
ÖWG bietet Wohnen auf höchsten Niveau

Die ÖWG baut auf die Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf mit 15 frei finanzierten Eigentumswohnungen. Wohnen auf höchstem Niveau ermöglicht ÖWG Wohnbau mit dem neuen Projekt in Ludersdorf-Wilfersdorf. In der Nachbargemeinde der Stadt Gleisdorf werden 15 frei finanzierte Eigentumswohnungen, ein Teil davon auch zweigeschossig, errichtet. Das Wohnprojekt verbindet dabei eine erstklassige Infrastruktur mit einer ruhigen Lage. Die Nutzflächen der einzelnen Wohnungen liegen zwischen 78 und 110...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Von Premstätten kommend, entsteht rechts der Kreuzung ein neuer Ortsteil in Dobl-Zwaring.
10

Dobl-Zwaring arbeitet am Ortsbild

In zwei Jahren wird der Ortskern von Dobl-Zwaring ein anderes Aussehen haben. Auf einem 30.000 Quadratmeter großen Grundstück an der L 304 entstehen 130 Wohnungen. Die Gemeinde geht neue Wege und trifft Vorkehrungen, damit sich künftige Bewohner gut in ihre neue Heimat integrieren und auch die bestehende Dorfgemeinschaft einen Mehrwert hat. Saftig grün präsentiert sich der Maisacker entlang der Kreuzung zwischen den Altgemeinden Zwaring und Dobl. Hier baut die ÖWG kurz vor dem Ortskern von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Gersdorfer Baumaßnahmen sind zurzeit unterbrochen

Gersdorfs Baumaßnahmen stehen wegen "Corona" still. Die Bauarbeiten bei der Großbaustelle der neuen Produktionshalle der Firma Egger Glas wurden eingestellt, der geplante Baubeginn bei der Grübl -Automationstechnik wurde vorläufig verschoben und die ÖWGes-Wohnbau hat kurz nach Baubeginn die Bauarbeiten bereits wieder beendet. Auch die Gemeinde hat Mitte voriger Woche ihre Aufschliessungsarbeiten im Gewerbegebiet eingestellt und Bau- und Wirtschaftshof sowie ASZ restriktiv gesperrt....

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Eröffneten Kalsdorfs dritten Kindergarten: Vzbgm. Christian Konrad, Michaela Geiger, Birgit Feierer-Tuscher, Bgm. a.D. Ursula Rauch, Manfred Komericky, Ursula Lackner und Hans Schaffer.
66

Kalsdorf eröffnete dritten Kindergarten

Planmäßig zu Beginn des Schuljahres wurde in Kalsdorf der Kindergarten Nord eröffnet. „Es ist und damit gelungen, dass alle Eltern, die einen Platz für ihr Kind suchten, auch einen bekamen“, sagte Bgm. Manfred Komericky. Die ÖWG-Wohnbau als Bauträger legte sich dafür ordentlich ins Zeug, in nur zehn Monaten Bauzeit wurden Kindergarten und Kinderkrippe auf die Grüne Wiese gestellt, freut sich ÖWG-Prokurist Hans Schaffer. 850 Quadratmeter Fläche stehen den 42 Kindern, die von Kindergartenleiterin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Baubeginn: C. Krainer, S. Nagl, J. Seitinger (v.l.)

Spatenstich in Eggenberg: Startschuss für Areal 6a

Am Reininghaus-Areal in Eggenberg fand kürzlich der Spatenstich für das Quartier 6a-Süd statt. Erbaut werden 340 Eigentums- und geförderte Mietwohnungen in der Größe von 33 bis 117 Quadratmeter mit geplanter Fertigstellung im Frühjahr 2021. "Ich sehe das Reininghaus-Areal als einen Lungenflügel von Graz – die Altstadt ist der andere. Die Mur zieht sich wie ein Rückgrat durch die Stadt", so ÖWG-Vorstand Christian Krainer zur Eröffnung. Vor Ort war auch Bürgermeister Siegfried Nagl. "Ich freue...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
So soll der Kindergarten Kalsdorf Nord nach Fertigstellung im Spätsommer aussehen.
10

Gleichenfeier beim Kindergarten Kalsdorf Nord

Beim Bau des Kindergartens Kalsdorf Nord läuft es nach Plan, bestätigt ÖWG-Bauleiter Heinz Zischka bei der Dachgleiche. In nur zehn Monaten Bauzeit entsteht im Anschluss an den Kalsdorfer Ring ein dreigeschossiger Bau mit 880 m2 Nutzfläche, der Platz für vier Gruppen, davon zwei Kinderkrippen, vorsieht. Die Fertigstellung ist für Ende August geplant. Den Architektenwettbewerb gewann das Architekturbüro Gaft & Onion. „Über den Küchen- und Essbereich im Erdgeschoß haben wir eine Rampe gelegt, die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Neue Wohnungen: Krainer, Inninger, Nagl und Werle (v. l.)

Reininghaus: 850 neue Familienwohnungen kommen

Die ÖWG investiert 110 Millionen in neue Wohnprojekte in Reininghaus. "In Reininghaus entsteht Einmaliges", sagte ÖWG-Vorstandsdirektor Christian Krainer bei der Präsentation des 110 Millionen schweren Wohnprojektes für Reininghaus. Gemeinsam mit seinem Kollegen Hans Schaffer, Bürgermeister Siegfried Nagl, Stadtbaudirektor Bertram Werle und Stadtplanungsamtsvorstand Bernhard Inninger stellte er die Siegerprojekte vor, nach denen 850 Wohnungen entstehen sollen. Diese stammen von Architekt...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
78

ÖWG-Wohnbau sichert in Seckau ein leistbares Wohnen

Fotos: Heinz Waldhuber - Die Marktgemeinde Seckau ist eine begehrte Wohngegend. Besonders junge Familien nutzen die Gelegenheit, sich mitten in der Natur und trotzdem in guter infrastruktureller Lage eine Heimstätte zu sichern, die auch kinderfreundlich ist. All diese Vorzüge sind auch der ÖWG-Wohnbau bekannt, die seit 1973 ein verlässlicher Partner der Marktgemeinde bei der Errichtung moderner Wohnungen ist. „Wir haben hier seit 93 Wohneinheiten gebaut“, bilanzierte ÖWG-Vorstandsdirektor...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
Derzeit fix montierte Schneerutsche (Foto AA)
3

Schwarzbau der Stadt Villach regt auf

Ein am 6. April 2017 in „meinbezirk.at“ erschienener Bericht unter dem Titel „Die Schneerutsche der Stadt Villach ist ein Schwarzbau“ hat von Seiten der Stadt für Aufregung gesorgt. In dem Artikel wurde u.a. darauf hingewiesen, daß es für die bestehende Schneerutsche in der Nähe des Burgplatzes weder eine Baubewilligung noch eine wasserrechtliche Genehmigung gibt und die Anlage auf Fremdgrund steht. (www.stadt-werk.at …..Draulände….S. 51). In einer Stellungnahme des Stadtjuristen Walter Winkler...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alois Aichholzer
Zufall oder nicht? Darüber lässt sich rätseln. Das ausländerfeindliche Schreiben mit obigen Briefkopf der ÖWG wurde bereits entfernt.
2

"ÖWG wehrt sich in Leibnitz gegen Mißbrauch am Alten Sportplatz"

Für Verwunderung sorgte jüngst ein Schreiben auf der Informationstafel in der Wohnsiedlung am Alten Sportplatz 4. Dabei erweckte ein ausländerfeindlicher Artikel unter dem Titel "Vergleich zwischen einem Asylanten und einer Steirerin" den Anschein, als wäre dieser von der ÖWG veröffentlicht worden. Diese hat über ihre Rechtsanwaltsabteilung umgehend reagiert: "Der Briefkopf der ÖWG Wohnbau wurde auf dem Anhang dazu kopiert und somit unrechtmäßig verwendet." Bürgermeister ist schockiert "Hier...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der moderne Neubau liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum von Gnas entfernt.

Gnas: Der Wohn(t)raum ist greifbar

In Gnas sind zwölf neue geförderte Wohnungen mit jeder Menge Extras bereit zum Bezug. Gnas punktet vor allem durch seine Wirtschaftskraft und seine zentrale Lage im Herzen des Bezirks Südoststeiermark. Auch als Wohngemeinde möchte man sich etablieren. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung wurde mit dem Bau von zwölf Wohnungen durch ÖWG-Wohnbau getan. Der Baustart war im November 2014. Nun erfolgte die offizielle Schlüsselübergabe an die neuen Mieter. Die insgesamt zwölf Einheiten in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Edmund Klamminger (enw), Wolfgang Erber (Erber Holding), Gertrud Hofstätter und Peter Kletzenbauer (Hofstätter & Kletzenbauer), Gernot Katzenberger (bwsg), Hans Schaffer und Christian Krainer (ÖWG Wohnbau), Kristijan Agatic (GRAWE), v. l.

Ergebnisse der Wirtschaftsstudie zur Reininghaus-Bebauung

Die Entwicklung des Stadtteiles Graz-Reininghaus ist eines der ganz großen Themen für die Zukunft der Landeshauptstadt. Das Areal ist 52 Hektar groß, 19 Projekte sind hier geplant. Nicht nur, dass an diesem Standort große Investitionen getätigt werden und Wohnraum geschaffen wird, er steht auch stellvertretend für den Umgang mit dem Thema Stadtentwicklung an sich. Eine aktuelle Studie, durchgeführt von Universitätsprofessor Josef Scheff (361 consulting gmbh), zeigt die regionalwirtschaftlichen...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
Reininghaus: Hier soll ein neuer Stadteil entstehen – inklusive zweiter Herrengasse.
2

Kostspielige Verzögerungen in Reininghaus?

In den nächsten Jahren soll dort eine Wertschöpfung von 1,6 Milliarden Euro entstehen. Um diese nicht zu gefährden, fordern Investoren die Einrichtung einer Taskforce auf Ebene der Politik und Beamtenschaft. Ganze 19 Projekte sind bis 2030 auf den rund 52 Hektar des Reininghaus-Areals geplant, durch die im Westen von Graz ein neuer Stadtteil entstehen soll. Die Investoren rund um Wolfgang Erber (Erber Group) wünschen sich nun ein stärkeres Commitment der Stadt – über Parteigrenzen und...

  • Stmk
  • Graz
  • Max Daublebsky
Leistbare Wohnungen werden derzeit im Bezirk Deutschlandsberg in u.a. in Frauental errichtet.

Leistbares Wohnen im Bezirk Deutschlandsberg

Einige Projekte im Bezirk zeigen, wie Wohnraum wieder leistbar werden kann und dennoch luxuriös bleibt. Ein Dach über dem Kopf zu haben, zählt zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Doch in Zeiten überdimensional steigender Immobilienpreise wird Wohnraum oftmals schon zum Luxusgut. Da werden Prestigeobjekte aus dem Boden gestampft, die in solche Preissegmente fallen, dass sich "Otto-Normalverdiener" gerade einmal einen Quadratmeter davon leisten könnten. Miete steigt ständig Laut Eurostat ist...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Eva Heinrich-Sinemus
Christian Krainer (l.) und Wolfram Sacherer, die Obmänner des GBV.
5

Gemeinnütziger Wohnbau: 2016 werden in der Steiermark rund 216 Millionen Euro investiert.

1300 neue Wohnungen werden in der Steiermark 2016 gebaut. "Wir wollen auch heuer Leistbarkeit mit modernen Baustandards ermöglichen", so definieren Christian Krainer und Wolfram Sacher – die Obmänner der gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV) – die Ziele der steirischen Wohnbaugenossenschaften. Dafür werden von den einzelnen Bauträgern insgesamt rund 216 Millionen Euro investiert. „Die Bedeutung von sozial verträglichen Kosten für leistbaren Wohnbau wird immer wichtiger“, erklärt Krainer....

  • Steiermark
  • Roland Reischl
75

OWG baute in Gobernitz

Fotos: Heinz Waldhuber - „Ein schönes Plätzchen habt ihr ausgesucht“, stellte Labg. Hermann Hartleb mit Blick auf die von der Obersteirischen Wohnstätten-Genossenschaft Knittelfeld neu errichtete Wohnanlage im St.Margarethener Ortsteil Gobernitz fest. Der Abgeordnete, der am vergangenen Donnerstag im Rahmen der offiziellen Schlüsselübergabe die Grüße des steirischen Wohnbaulandesrat Hans Seitinger überbrachte, betonte erneut die Wichtigkeit des sozialen Wohngaues im ländlichen Raum: „Wir müssen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
66

Exklusive Wohnanlage mit jungem Leben erfüllt

OWG baute in Großlobming Fotos: Heinz Waldhuber - Mit Leben erfüllt wurde vor wenigen Tagen eine neue Wohnanlage der Obersteirischen Wohnstättengenossenschaft in Großlobming, die in einer Bauzeit von knapp 17 Monaten fertiggestellt wurde. Exklusiv ist die Lage des Projektes – mitten im Zentrum von Großlobming, fußläufig nur wenige Meter von den täglich benötigten infrastrukturellen Einrichtungen entfernt. - Mehr dazu lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Murtaler Zeitung.

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
112

Die Frühlingsgasse wurde ihrem Namen gerecht: OWG Knittelfeld übergab Wohnanlage

Fotos: Heinz Waldhuber - Eigentlich zählt der Frühling zu den schönsten Zeiten des Jahres. Es kann aber auch im Spätherbst durch Grund zu Freude geben. Das stellten jene zehn Bezieher einer neuen Wohnanlage in der Knittelfelder Frühlingsgasse fest, die vor wenigen Tagen im Rahmen einer Feierstunde offiziell ihrer Bestimmung übergeben wurde. - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.