A 5

Beiträge zum Thema A 5

12

A 5 Wolkersdorf: Lkw kracht in Leitplanke

WOLKERSDORF. Auf der A 5 Fahrtrichtung Wien auf der Höhe Wolkersdorf Süd kollidierte ein Lkw am Dienstag Nachmittag mit der Leitplanke. Dabei wurde das Fahrzeug so schwer beschädigt, dass es selbst nicht mehr weiterfahren konnte.  Der LKW war verursacht durch einen geplatzten Reifen auf einen Betontrenner geprallt und dann die Betonleitwand entlanggeschrammt. Durch den Aufprall waren jedoch einige große Betonteile auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden, die zumindest ein Fahrzeug in...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
6

Schwerer Crash auf A5

HOCHLEITHEN. Der Einsatz zur Menschenrettung auf der A 5 startete für die Feuerwehr Hochleithen nicht ganz optimal. Von der Bezirksalarmzentrale wurden die Feuerwehrleute zur Unfallstelle auf der Autobahn, in Fahrtrichtung Wien, geschickt. Doch bis Eibesbrunn war weit und breit kein Hilfesuchender. Nach Rücksprache machten die Feuerwehrleute eine Kehrtwendung. Vor Ort sicherten die Helfer erstmals die Unfallstelle ab,  kümmerten um die verunfallte Person, bauten einen doppelten Brandschutz...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Die „zukünftige Anschlussstelle Wilfersdorf“

Sperre B 7 für acht Wochen im Bereich Mistelbach Ost/Wilfersdorf

Finale Arbeiten für die neue A 5 Anschlussstelle MISTELBACH. Von Montag, 5. März bis längstens Freitag, 27. April ist im Bereich der neuen A 5 Anschlussstelle Mistelbach Ost/Wilfersdorf die B 7 Brünner Straße für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung führt sowohl über die A 5 als auch über das Landesstraßennetz und ist ausgeschildert. In diesen acht Wochen stellt die ASFINAG die direkte Verbindung der A 5 Nord/Weinviertel Autobahn zur Umfahrung Mistelbach fertig. Konkret werden dafür auf der B 7...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
6

A 5: Pkw knallt gegen Mittelleitschiene

MISTELBACH. Schwer beschädigt stand der Pkw auf dem Pannenstreifen. Die Mistelbacher Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall auf dem neuen Abschnitt der A 5 zur Anschlußstelle Großkrut gerufen. Ein Pkw hatte die Mittelleitschiene touchiert und stand mit völlig zerstörtem Frontbereich gegen die Fahrtrichtung. Die Autobahnpolizei musste den ersten Fahrstreifen sperren, um den Abtransport gefahrlos zu ermöglichen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
17

Update: Sperre A 5 nach Unfall

Die Sperre der A 5 ist mittlerweile aufgehoben. SCHRICK. Auf der A 5 zwischen Schrick und Gaweinstal Nord hat sich heute Morgen ein Unfall ereignet. Ein LKW Zug kam ins Schleudern und lag gegen die Fahrtrichtung im Straßengraben. Die Lenkachse des Anhängers ist abgerissen.  Die FF Schrick entfernt die abgerissene Achse. Nachdem die Autobahn gesperrt wurde und vom Straßendienst die Fahrbahn gesalzen wurde, konnten die Mistelbacher Feuerwehrleute mit den Bergungsarbeiten beginnen. Die...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Drasenhofen stirbt aus

Die Hoffnung der Grenzlagen liegt in verbesserter Infrastruktur, um die Bevölkerung zu halten. DRASENHOFEN. Während es in den Wiener Randgebieten zunehmend voller wird, leiden entferntere Gemeinden oft unter Bevölkerungsschwund. Die Bezirke Waidhofen an der Thaya, Gmünd und Lilienfeld verzeichneten im Vorjahr jeweils ein Minus von 1,2 Prozent.  Doch während die Nachbarbezirke Zuwächse verzeichnen – Gänserndorf ist der österreichweit am stärksten wachsende Bezirk mit einem Anstieg der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
6

Klein-Lkw landet im Straßengraben der A 5

GAWEINSTAL. Am Mittwoch, den 24.1.2018 wurde die Feuerwehr Gaweinstal um 7:31 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die A5 Richtungsfahrbahn Brünn zwischen der Anschlussstelle Schrick und der Anschlussstelle Mistelbach Ost, alarmiert. Am Einsatzort angekommen, zeigte sich folgendes Einsatzszenario: Ein Klein-Lkw war aus unbekannter Ursache von der Autobahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Die Unfallstelle wurde gemeinsam mit der Autobahnpolizei...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Drasenhofens Bgm. Reinhard Künzl, LR Karl Wilfing, Baggerfahrer Christian Werdenich von der Fa. Schuch, ÖBA-Leiter-Stv. Markus Klambauer

Start der Arbeiten an der Umfahrung Drasenhofen

DRASENHOFEN. „Nachdem das Verwaltungsgericht grünes Licht für die Umfahrung Drasenhofen gegeben hat und die Ausschreibung erfolgt ist, folgt nun der nächste wichtige Schritt: Die Rodungsarbeiten für die Umfahrung Drasenhofen haben begonnen“, gibt Verkehrslandesrat Karl Wilfing bekannt. Die örtliche Bauaufsicht wird zwei Jahre lang in der ehemaligen Volksschule von Drasenhofen untergebracht sein. Hier werden vier Leute arbeiten. Auf der Baustelle werden im Hochbetrieb bis zu 50 Menschen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
4

A 5: Zwei Unfälle in einer Stunde

MISTELBACH/SCHRICK. Gleich zweimal wurde die Feuerwehr Schrick gestern zu Unfällen auf die Autobahn gerufen. Kurz vor 16 Uhr musste ein Auto auf der A 5 zwischen Schrick und Gaweinstal geborgen werden. Eine Stunde später war die Situation dramatischer: Auf der A 5 Fahrtrichtung Brünn zwischen Anschlussstelle Schrick und Anschlussstelle Mistelbach Ost war ein Fahrzeug mit der Leitschiene kollidiert und kam anschließend auf der ersten Spur zum Stillstand. Zwei weitere Fahrzeuge waren in den...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
6

Zwei Verletzte nach Unfall auf A 5

GAWEINSTAL/SCHRICK. Dramatische Szenen spielten sich gestern Abend auf der A 5 Höhe Schrick ab. Gleich zwei Pkws kamen von der Autobahn ab und landeten im Straßengraben. Ein zufällig vorbeikommender Rot-Kreuzwagen übernahm die Erstversorgung der beiden Lenkerinnen, 44 und 26 Jahre alt, und alarmierte die Feuerwehren aus Gaweinstal und Schrick. Eine Tür musste von den Florianis geöffnet werden  Seitens der Feuerwehren wurde ein Brandschutz aufgebaut und die Unfallstelle abgesichert. Während der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
19

Wilfing: Mit der A5 zu mehr Wohlstand

MISTELBACH/WILFERSDORF. Im den Räumen des Aushängeschildes des Wirtschaftsparks Mitstelbach Wilfersdorf, dem Plattenspielerhersteller Audio Tuning, untermauerte Landesrat Karl Wilfing seine These, dass die A5 das Weinviertel zu wirtschaftlicher Blüte führen würde. Eine Studie der EcoAustria untersuchte die Effekte von Investitionen in den Verkehr auf den direkten und erweiterten Raum. Vier Punkte Vier Punkte kristallisierten sich dabei heraus: Verkehrsinvestitionen führen zu einer...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Mit 212 km/h über die A 5

MISTELBACH. Ein 24-jähriger Pole hat es am 5. Jänner besonders eilig. Auf der A 5 war er in Richtung Brünn unterwegs, als er mit massiv überhöhter Geschwindigkeit erwischt wurde. Anstatt der erlaubten 130km/h maß die Autobahnpolizeiinspektion Großkrut 212 km/h Der Lenker konnte gegen 15:30 Uhr im Ortsgebiet von Drasenhofen angehalten werden. Dem polnischen Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und vor der Ausreise aus dem Bundesgebiet eine Sicherheitsleistung eingehoben. Er wird...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Wolfgang Rieder, LR Karl Wilfing, GR Sabine Lenk, Bgm. Thomas Grießl

Brünnerstraße gehört wieder der Bevölkerung

POYSDORF. Nach der Verkehrsfreigabe der A5 freut sich auch der Poysdorfer Tourismus. „Man kann jetzt sogar mitten auf der Brünnerstraße in Poysdorf wärmenden Glühwein trinken, weil keine LKW und Blechlawinen auf den Straßen unterwegs sind“, demonstriert Landesrat Karl Wilfing mit Bürgermeister Thomas Grießl und Tourismus-Obmann Wolfgang Rieder bei einem Häferl Glühwein auf der autofreien Straße. „Auch für den Tourismus unserer Stadt ist die A5 ein Segen, man kommt rasch zu uns her und kann...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

A 5: Carlo Wilfing am Ziel

Ein Name ist untrennbar mit der Weinviertelautobahn verbunden: Karl Wilfing. BEZIRK MISTELBACH. Die Wiege der A5 Weinviertelautobahn in ihrer heutigen Form steht im Schrattenberger Gasthaus Karner. Karl Wilfing freute sich über die breite Zustimmung zu seiner Person im Landtagswahlkampf 1998. Dafür wollte er sich revanchieren und stellte die Frage: Was wollt ihr? Die Antwort war: Die Autobahn! Überzeugungsarbeit Von diesem Tag an verknüpfte der umtriebige Landespolitiker sein Wirken mit dem...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
4

Auf der A 5 überschlagen

SCHRICK. Eigentlich wurden die Feuerwehrleute aus Schrick und Martinsdorfs wegen einer Fahrzeugbergung auf der B 46 zwischen Schrick und Lanzendorf alarmiert. Das hatte sich allerdings als Fehlalarm herausgestellt. Untätig mussten die Florianis dennoch nicht zurückkehren. Auf der Heimfahrt wurden sie auf der A 5 Richtung Brünn gebraucht. Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab und schlitterte auf dem Dach auf dem Pannenstreifen entlang und kam danach zum Stillstand. Beim Eintreffen der Feuerwehren war...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Bei einem Besuch an der Baustelle nahm LR Karl Wilfing zusammen mit Thomas Pils und Christian Musil von der ASFINAG die letzten Arbeiten vor der Eröffnung der A5 in Augenschein.

Finale im Neubau der A 5 Schrick bis Poysbrunn

SCHRICK/POYSBRUNN. In 22 Tagen ist es soweit: Die A 5 Nord/Weinviertel Autobahn zwischen Schrick und Poysbrunn wird für den Verkehr geöffnet. „Nach 20 Jahren seit der ersten Forderung nach einer hochrangigen Straße ist die A 5 nun Realität und wird die Lebensqualität der Weinviertlerinnen und Weinviertler maßgeblich verbessern. Schluss mit Stau, Staub und Zeitverlusten – mit der A 5 kommt das Weinviertel auf die Überholspur! Ich freue mich sehr, dass nun auch die Umfahrung Drasenhofen auf...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
5

A 5: Lkw kracht in Betonabsperrung

GAWEINSTAL. Der Baustellenbereich an der A 5 zwischen der Abfahrt Gaweinstal Nord und der Auffahrt Gaweinstal Mitte wurde einem LKW zu eng. Das Fahrzeug war gegen die Betonleitwand gefahren und anschließend in den Straßengraben. Beim Aufprall kippte das Fahrerhaus nach vorne. Der Lenker war bereits durch das Rote Kreuz mit leichten Verletzungen aus dem Fahrzeug gerettet worden. Während die Autobahnpolizei Großkrut die Unfallstelle absicherte, kümmerten sich die Feuerwehren aus Gaweinstal und...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

A5: Sperre nach der Eröffnung

Eine Nebenbestimmung im Vertrag zur Umfahrung Drasenhofen könnte zur Sperre der A5 führen. BEZIRK MISTELBACH. Freigegeben am 8. Dezember 2017. Geschlossen am 8. Dezember 2018. Das könnten die Daten des Bauabschnitts A5 Nord A zwischen Schrick und Poysbrunn sein. Klausel im Vertrag Im Errichtungsbescheid wurde dieser Teilabschnitt mit der Umfahrung Drasenhofen verknüpft. Wird diese binnen eines Jahres nach der Verkehrsfreigabe des Abschnitts A5 Nord A nicht fertiggestellt, muss der freie...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Können es kaum erwarten: LR Karl Wilfing und Bürgermeister Thomas Grießl

Countdown zur A 5

POYSDORF. In Poysdorf hat der Countdown bis zur Verkehrsfreigabe der A5 begonnen. An der Ortseinfahrt Poysdorfs, von Wetzelsdorf kommend, wurde eine Tafel montiert, an der jeden Tag abzulesen ist, wie viele Tage es noch dauern wird, bis die A5 für den Verkehr freigegeben wird und damit, wann endlich Poysdorf vom Schwerverkehr verschont sein wird und die Bewohnerinnen und Bewohner aufatmen können. Mit dem Tag 99 wurde begonnen herunter zu zählen. „Das Ende der Verkehrshölle in Poysdorf ist...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
35

Industriekunst auf der Autobahn

WALTERSKIRCHEN. Mit den 20 Tonnen Gewicht der Straßenwalze drückt sich die Farbe der Matrize auf das Papier. Mitten in den Bauarbeiten zur A 5 produziert michele van hogen Industriekunst. In drei Aktionsschritten wird das Werk gestaltet. Der erste fand am 30. August direkt auf der Autobahn statt. Am 30. September ist das Werk dann in der Galerie im ATELIERstaudinger in Wolkersdorf, zusehen, wo die Ausstellung von Landesrat Karl Wilfing, der zur Realisierung des Projekts beigetragen hat,...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Feature Feuerwehr, Feuerwehrauto, dunkle Wolken, Einsatz, Unwetter,  Freiwillige Feuerwehr, Blaulicht
Helfer, Einsatzorganisationen, Ehrenamt
Foto: Franz Neumayr   11.2.2009

A 5: PKW in Vollbrand auf der Autobahn

WOLKERSDORF. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr Wolkersdorf alarmiert: auf der A 5, Abfahrt Wolkersdorf Süd stand ein Pkw in Vollbrand. Glücklicherweise konnten die fünf Insassen das Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Die neuen Feuerwehrleute löschten den Brand und versorgten das Wrack. Der Einsatz dauerte 1,5 Stunden.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Geisterfahrer auf A5

EIBESBRUNN. Ein Geisterfahrer hielt heute morgen die Autobahnpolizei in Atem. Auf der Höhe Eibesbrunn war ein Fahrzeug in der falschen Richtung unterwegs. Der Lenker hat die A5 mittlerweile wieder verlassen.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.