Ahmet Demir

Beiträge zum Thema Ahmet Demir

Lokales
29,6-Mio.-Euro-Budget beschlossen: Der Schuldenstand der Stadtgemeinde Landeck steigt aufgrund von Investitionen weiter an.

29,6-Mio.-Euro-Budget
Stadt Landeck investiert weiter in Infrastruktur

LANDECK (otko). Das Budget 2020 wurde mehrheitlich mit den Stimmen der ÖVP beschlossen. Die Opposition stimmte geschlossen dagegen. Neue Buchhaltung Bei der letzten Sitzung des Landecker Gemeinderates am 12. Dezember drehte sich alles um Zahlen. Es standen der Beschluss des Voranschlages 2020 auf der Tagesordnung. Der kommunale Finanzhaushalt wird gemäß der VRV 2015 (Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung) von der bisherigen Kammeralistik auf die neue Buchführung umgestellt. Bgm....

  • 16.12.19
Lokales
Die Venet Bergbahnen AG war zum wieder holten Male Ablass für eine Debatte im Landecker Gemeinderat.

Venetbahn
Landeck: Opposition kritisiert fehlende Transparenz

LANDECK (otko). Ein Forderungsverzicht gegenüber der Venet Bergbahnen AG sorgte für eine Debatte im Landecker Gemeinderat. Stärkung des Eigenkapitals Das Thema Venetbahn sorgte in der letzten Sitzung des Landecker Gemeinderates wieder einmal für eine Diskussion zwischen der ÖVP und der Opposition. Auf der Tagesordnung stand der Antrag des Finanzausschusses auf "Abschreibung Forderungen Venet Bergbahnen AG".  Zwischen Mai 2018 und Mai 2019 hat die Stadtgemeinde Landeck Zahlungen in der Höhe...

  • 03.07.19
Lokales
Projekttag der Tapezierer Salzburg in der Berufsschule Kuchl.

Top Flachgauer Tapezierer

Der Projekttag brachte tolle Ergebnisse für die Flachgauer Lehrlinge. KUCHL/OBERNDORF (kha). Platz eins und zwei bei den Lehrlingsmeisterschaften der Tapezierer ging vor Kurzem an zwei Lehrlinge aus dem Flachgau.  In der Landesberufsschule Kuchl wurde der Bewerb ausgetragen. Vorgabe an die Lehrlinge war, innerhalb eines Tages, einen Hocker zu polstern und eine Koje komplett zu gestalten. Nach getaner Arbeit wurden die Kojen einem interessierten Publikum präsentiert und die Sieger...

  • 08.05.18
Politik
Das Thema Venet Bergbahnen AG sorgte zum wiederholten Mal im Landecker Gemeinderat für eine heftige Diskussion.

Neue Struktur bei der Venetbahn

Ein neuer Vorstand wird installiert. Ein Antrag über den Forderungsverzicht sorgte für einen Schlagabtausch im Landecker Gemeinderat. LANDECK (otko). Bei der letzten Sitzung sorgte der Tagesordnungspunkt "Venet Bergbahnen AG: Abschreibung Forderungen" für einen teils heftigen Schlagabtausch. FPÖ, SPÖ und Grüne sparten nicht mit Kritik gegenüber der Venet-Führung. Finanzreferent Herbert Mayer brachte den Antrag des Finanzausschusses auf 380.000 Euro zu verzichten ein. Durch den...

  • 28.03.18
  •  1
Lokales
Bei der Venet Bergbahnen AG waren im jahr 2015 wiederholt Asylwerber beschäftigt.

Venet AG: Gemeinnützigkeit oder "Billig-Jobs"?

Wiederholt hatte die Venet Bergbahnen AG Asylwerber beschäftigt. Ob dies gemeinnützig war, wird derzeit vor Gericht geprüft. LANDECK/ZAMS (otko). Bei der letzten Gemeinderatssitzung in Zams wollte FPÖ-GR Christoph Köck unter dem Tagesordnungspunkt "Allfälliges" wissen, ob "etwas dran ist, dass der Venet-Vorstand verurteilt wurde". Ein kurzes und energisches "da ist nichts dran" kam als Antwort von Venet-Vorstand Bgm. Siegmund Geiger. Dies bestätigt auch sein Landecker Vorstandkollege Bgm. Dr....

  • 08.03.18
Politik
Der Landecker Spitzenkandidat Toni Mattle holte 8.012 Vorzugsstimmen.

Anton Mattle ist Vorzugsstimmen-Kaiser

Bei der Landtagswahl hat der Landecker ÖVP-Spitzenkandidat mit 8.012 Vorzugsstimmen tirolweit die Nase klar vorne. BEZIRK LANDECK (otko). Bereits beim Ergebnis der Landtagswahl lag die Tiroler Volkspartei in Landeck mit knapp 64 Prozent deutlich über dem Tirolschnitt. Am 26. Februar wurden die Vorzustimmen bekannt gegeben. Hier hat der Landecker ÖVP-Bezirksobmann und Landtagsvizepräsident Anton Mattle klar den tirolweit ersten Platz errungen. Insgesamt 8.012 Mal wurde der Galtürer Bürgermeister...

  • 27.02.18
Politik
Der alte und neue Landtagsabgeordnete Anton Mattle (ÖVP).
2 Bilder

Stellungsnahmen zur Landtagswahl aus dem Bezirk Landeck – mit VIDEO

Tiroler Landtagswahlen 2018: Anton Mattle (ÖVP) und Benedikt Lentsch (SPÖ) ziehen in den Landtag als Abgeordnete ein. BEZIRK LANDECK (otko). In den ersten Minuten und Stunden nach Bekanntwerden der Wahlergebnisse ist das Interesse an Stellungnahmen der einzelnen Kandidaten naturgemäß groß. Nachfolgend ein paar Stimmen zur Wahl, mit Blickrichtung Bezirk Landeck: Anton Mattle (ÖVP): "Das Ergebnis im Bezirk ist beeindruckend für die Tiroler Volkspartei. Die Bevölkerung ist der...

  • 26.02.18
Lokales
An der TFBS für Tourismus und Handel sorgt eine Entscheidung des Landecker Gemeinderats für Kopfschütteln.
4 Bilder

Wirbel um Hausmeisterposten an der TFBS

Eine Personalentscheidung des Landecker Gemeinderats stößt auf viel Unverständnis in der TFBS für Tourismus und Handel LANDECK (das). In der TFBS für Tourismus und Handel rumort es! Grund dafür ist eine fragwürdige Entscheidung des Landecker Gemeinderats bezüglich des Hausmeisterpostens in der Schule. Dort wird nämlich der bei den Kollegen äußerst beliebte und geschätzte Hausmeister einfach vor die Tür gesetzt. Seine Nachfolge wird ein Mitarbeiter antreten, der derzeit schon beim Stadtbauamt...

  • 12.02.18
Politik
In Landeck wurde über das Thema Frauenhaus im Oberland und Gewalt an Frauen diskutiert.
3 Bilder

Frauenhaus im Oberland gefordert

Grüne und SPÖ sprechen sich für ein Frauenhaus aus. Das Thema soll angegangen werden. LANDECK (otko). Die Landecker Grünen luden vergangenen Dienstag zu einem Diskussionsabend zu den Themen Frauenhaus im Oberland und Gewalt gegen Frauen in das Café Zapa. Neben den Grünen Landtagsabgeordneten Ahmet Demir und Gebi Mair sowie weiteren grünen FunktionärInnen beteiligten sich auch VertreterInnen der SPÖ-Frauen an der Diskussion. "Spätestens mit der #MeToo Kampagne rückte Gewalt gegen Frauen wieder...

  • 09.02.18
Lokales
Das Ermittlungsverfahren gegen den Landecker Apotheker wurde eingestellt.

NS-Devotionalien: Ermittlungen gegen Hochstöger eingestellt

Im September sorgten Bilder, wonach der Apotheker im Besitz von NS-Devotionalien gewesen sei, für Aufregung. Hochstöger wurde aus der FPÖ ausgeschlossen und die Staatsanwaltschaft ermittelte. LANDECK/INNSBRUCK (otko). Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat nun das Ermittlungsverfahren gegen den Landecker Apotheker Dr. Martin Hochstöger eingestellt. Im September hatte die Veröffentlichung  des Tiroler Bloggers Markus Wilhelm für einen heftigen Wirbel gesorgt. Darin warf er dem hochrangigen...

  • 19.12.17
Politik
Die Wahlbeteiligung bei der NR-Wahl im Bezirk Landeck ist angestiegen.

FPÖ legt stark zu, Grüne stürzen ab

Die Ergebnisse im Bezirk Landeck liegen im Bundestrend. In 29 Gemeinden siegt die Kurz-ÖVP. BEZIRK LANDECK (otko). Die Nationalratswahl ist geschlagen. Auch die Ergebnisse im Bezirk Landeck (ohne Briefwahlkarten!) reihen sich großteils in den nationalen Trend ein. In 29 von 30 Gemeinden liegt die türkise ÖVP bei den Stimmen vorne. Lediglich in einer Gemeinde siegt die SPÖ. Mit 47,07% (10.552 Stimmen) holt die ÖVP ein Plus von 3,33%. Die SPÖ liegt bei 19,11% (4.287 Stimmen) und fährt ein...

  • 16.10.17
Politik
Dr. Martin Hochstöger wurde aus der FPÖ ausgeschlossen.
3 Bilder

NS-Devotionalien: FPÖ schließt Hochstöger aus

Das prominente Parteimitglied war offenbar im Besitz von Nazi-Devotionalien. Die Justiz ermittelt gegen den ehemaligen Präsidenten der Tiroler Apothekenkammer. Grüne und SPÖ fordern Konsequenzen. LANDECK (otko). Für einen kräftigen politischen Wirbel in Landeck und darüber hinaus sorgte gestern eine Veröffentlichung des Tiroler Bloggers Markus Wilhelm. Darin warf er dem hochrangigen FPÖ-Funktionär und ehemaligen Präsidenten der Tiroler Apothekerkammer, Dr. Martin Hochstöger, vor, im Besitz von...

  • 27.09.17
Politik
Diskussion über Vertraulichkeit im Landecker Gemeinderat.
2 Bilder

Landeck: Ehrenzeichen sorgen für Kontroverse

GR Demir (Grüne) ortet eine Benachteiligung von Frauen. Bgm. Jörg kritisiert den Bruch der Vertraulichkeit. LANDECK (otko). Die Verleihung von Ehrenzeichen an vier verdiente Geschäftsmänner sorgte vergangenen Donnerstag für einen heftigen Schlagabtausch in der Gemeinderatssitzung. Für Aufregung hatte bereits im Vorfeld ein E-Mail vom Grünen Gemeinderat Ahmet Demir an seine Gemeinderatskollegen gesorgt. "Da sich der Stadtrat am 06. April 2017 darüber geeinigt hat, das Ehrenzeichen der Stadt...

  • 27.06.17
Politik
LA Ahmet Demir wurde einstimmig zum Bezirksspitzenkandidaten gewählt.

Grüne Landeck: Ahmet Demir Bezirksspitzenkandidat

Weiler-Auer: „Sind mit diesem Team bestens für die kommenden Wahlen aufgestellt.“ BEZIRK LANDECK. Auf ihrer letzten Bezirksversammlung wählten die Grünen Landeck Ahmet Demir zum Bezirksspitzenkandidaten für die kommende Landtagswahl. Das Ergebnis hätte klarer nicht sein können, 100 Prozent sprachen sich für den Kandidaten aus. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und versichere, mich auch weiterhin mit vollem Einsatz für Grüne Grundwerte und darüber hinaus zu engagieren. Vor allem möchte ich...

  • 14.06.17
Politik
Der Grüne Bezirksspitzenkandidat Ahmet Demir mit Unterstützerin Sabine Kertess.

Grüne Landeck: Demir Spitzenkandidat

Für die kommenden Landtagswahlen wählten die Grünen LA Ahmet Demir einstimmig zum Bezirksspitzenkandidaten. BEZIRK LANDECK. Der Landtagsabgeordnete Ahmet Demir wurde am 24. Mai 2017 einstimmig als Bezirksspitzenkandidat für die Grünen in Landeck für die kommende Landtagswahlen gewählt. „Ich bedanke mich für das große Vertrauen im Bezirk und versichere, dass ich mich weiterhin unermüdlich für soziale und integrative Belange in Tirol einsetzen werde. Ich werde weiterhin als Brückenbauer meine...

  • 28.05.17
Politik
"Der unaufgeregte und optimistische Weg der Tiroler Landesregierung, allen voran der grünen Soziallandesrätin Christine Baur, hat zu einer sachlichen Debatte rund um Flucht, Asyl und Integration in Tirol geführt", so Ahmet Demir.

Demir: Besonnenheit beim Thema Asyl

Ahmet Demir sieht Tirol als beim Thema Asyl Beispiel für gelebte Integration mit sachlichen Debatten. TIROL. In Tirol werden mehr als 80 Prozent der Asylsuchenden mit den Deutschkursen erreicht. In Gemeinden mit Asylwerbern sinken durch den Kontakt zwischen Asylwerbern und TirolerInnen die Ängste und das gesellschaftliche Miteinander wird gestärkt, so der Landtagsabgeordnete und Integrationssprecher der Tiroler Grünen, Ahmet Demir. Tiroler Weg - sachliche Debatte rund um Flucht "Der...

  • 05.04.17
Lokales
LA Ahmed Demir: "Mir ist wichtig, dass Studieren keine Geldfrage ist."

Demir: "Günstigere Öffis senken auch finanzielle Hürden zum Studieren"

Neues Studiticket um 180 Euro ist für Landecker Studierende Top-Angebot LANDECK. Nur auf der Strecke Landeck-Innsbruck war das bisherige Semester-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel für Studierende gültig - gekostet hat es 180 Euro und wer in Innsbruck auch mit Öffis fahren wollte, musste noch einmal 129,50 Euro pro Semester drauflegen. Ab September gibt es ein Studiticket um 180 Euro für ganz Tirol, inklusive Innsbrucker Stadtverkehr und inklusive aller Angebote der ÖBB von St. Anton bis...

  • 20.03.17
Politik
Im Rathaus wird derzeit ein Bettelverbot geprüft.

Bettelverbot wird geprüft

In Landeck läuft derzeit ein Ermittlungsverfahren. Grüne, SPÖ und die Bettellobby Tirol lehnen Verbot ab. LANDECK (otko). Seit Wochen wird in Landeck kontroversiell über die Verhängung eines Bettelverbots diskutiert. Seit rund zwei Jahren wird rund um den Frischemarkt in der Malser Straße gebettelt. Besucher und Standbetreiber fühlen sich von dem teils auch aggressiven Betteln belästigt. Vergangenen Freitag waren erstmals im heurigen Jahr wieder Bettler im Umfeld des Frischemarktes zu...

  • 21.02.17
Lokales
Der Landecker Gemeinderat LA Ahmet Demir (Grüne, 3.v.r.) und GR Marco Lettenbichler (SPÖ, 6.v.l.) nahmen an der Demo teil.
13 Bilder

Demo gegen das geplante Bettelverbot

Rund 30 Teilnehmer demonstrierten in der Landecker Malserstraße LANDECK (joli). Freitag-Vormittag versammelten sich in der Landecker Malserstraße rund 30 Teilnehmer zu einer Demonstration gegen das in Landeck geplante Bettelverbot. Mit ihrem Schweigemarsch "Geben erlaubt!", vorbei am Frischemarkt, machten sie darauf aufmerksam, dass Betteln ein Menschenrecht ist. "Ein Bettelverbot treibt die Menschen oft in die Kriminalität und verschlimmert die Situation der Betroffenen deutlich. Daher gilt es...

  • 13.02.17
Politik
LA Ahmet Demir: "Wer etwas plump verbietet, will sich einem Problem nicht wirklich stellen."

Grüne: Landecker Bettelverbot ohne gesetzliche Grundlage

LA Ahmet Demier: „Es braucht zuerst einen Runden Tisch“ LANDECK. Einen „klarer Gesetzesbruch“ und „ein menschliches Armutszeugnis“ attestiert der Grüne Sozialsprecher Ahmet Demir heute jenen AntragstellerInnen, die in der kommenden Landecker Gemeinderatssitzung das Betteln auf öffentlichen Plätzen verbieten wollen. „Der Verfassungsgerichtshof hat in einem ähnlichen Zusammenhang das Bettelverbot in Salzburg aufgehoben, weil das Verbot gegen die Europäische Menschenrechtskonvention verstößt“,...

  • 06.02.17
  •  2
  •  1
Lokales
LA Ahmet Demir: "Mit dem Tirolticket schaffen wir für alle ein unschlagbares Öffi-Angebot."
2 Bilder

Grüne: „LandeckerInnen können sich auf Tirolticket freuen“

Neues landesweites Öffi-Ticket um 490 Euro bringt erhebliche Kostenersparnis und mehr Möglichkeiten. BEZIRK LANDECK. Angekündigt wurde die große Tarifreform im öffentlichen Verkehr schon lange, diese Woche wurden Nägel mit Köpfen gemacht. Die von der grünen LHStv. Ingrid Felipe verhandelten und präsentierten Tickets stellen das Mobilitätsangebot in Tirol auf neue Beine. Während bisher vorwiegend Einzeltickets und teure Zeitkarten von A nach B gekauft wurden, gibt es ab 1. Juni das preiswerte...

  • 02.02.17
  •  1
Politik
LA Ahmet Demir: "Es gibt in Landeck keinen Grund für einen Bettelverbot."

Landeck: Grüne gegen Bettelverbot

Demir: „Ein Bettelverbot führt nur dazu, dass Hilfsbedürftige kriminalisiert werden“ LANDECK. "Die Gründe, wieso Menschen auf die Straße gehen und betteln, sind vielfältig, aber was sie alle gemeinsam haben, ist die finanzielle Ausweglosigkeit. Den notreisenden Menschen geht es nicht um Luxusgüter, sondern um darum, sich eine Mahlzeit leisten zu können. Die Notreisenden bekommen im Schnitt € 5,- bis € 20,- Almosen am Tag. Diese Menschen kämpfen unter widrigsten Umständen um das tägliche...

  • 20.01.17
  •  2
  •  2
Politik
Bundespräsidentenwahl: Die Wahlbeisitzer kontrollieren unter anderem den Wahlvorgang und korrekte Auszählung.
3 Bilder

Wahlbeisitzer sind erneut gefordert

Für die Wahlwiederholung konnten von den Parteien im Bezirk wieder genug Wahlbeisitzer gefunden werden. In Zukunft dürfte es aber schwierige werden. LANDECK (otko). Am 4. Dezember dürfen die Österreicher bei der Bundespräsidentenwahl nochmals ihr Kreuzerl machen. Die Stichwahl zwischen Alexander van der Bellen und Norbert Hofer muss aufgrund eines Urteils des Verfassungsgerichtshofes (VfGH), der formale Fehler bei der Stichwahl am 22. Mai festgestellt hat, wiederholt werden. Überschattet wird...

  • 29.11.16
Politik
Am LanTech-Areal sind neue Räumlichkeiten für das Bachelorstudium geplant.
2 Bilder

Landeck: Uni-Campus wird ausgebaut

Gemeinderat ebnete Weg für ein neues Geschäftsgebäude, in dem weitere Räume für das Bachelorstudium entstehen. LANDECK (otko). Das Bachelorstudium "Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus" hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Das sechssemestrige Bachelorstudium am Standort Landeck wird gemeinsam von Universität Innsbruck und UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, medizinische Informatik und Technik betrieben. Ab 3. Oktober belegen rund 240 Studierende die...

  • 23.09.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.