Aufreger

Beiträge zum Thema Aufreger

Diese Junge Dame sorgt derzeit in Filzmoos mit wenig Stoff für viel Gesprächsstoff.
 3   4

Aufreger in Filzmoos
Filzmooser Bergbahnen zeigen sich gewagt

Die Filzmooser Bergbahnen suchen Mitarbeiter und das auf sehr Aufsehen erregende Weise. Leicht bekleidete Damen und Herren in den Anzeigen sorgen für geteilte Meinungen. FILZMOOS. Die Bergbahnen Filzmoos wollen sich neu positionieren und "mehr als nur ein Familienskigebiet sein", wie sie in einem Kommentar auf facebook mitteilen. Auf den Weg dorthin wird auf unkonventionelle Werbesujets zurückgegriffen. Die "sexy" Jobanzeigen sind alles andere als Standard, eine Dame in Fellbikini und ein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Unzählige Umleitungen ärgern derzeit die Bewohner des Marchfelds.
 2  1   2

Bezirk Gänserndorf
Das Baustellen-Chaos im Bezirk

Unzählige Anrainerbeschwerden erreichen die Redaktion der Bezirksblätter Gänserndorf derzeit aufgrund der derzeitigen Baustellen- und Umleitungs- Situation im Bezirk. Warum müssen alle Bauarbeiten zugleich stattfinden und viele Autofahrer Umwege von bis zu 25 Kilometer in Kauf nehmen? BEZIRK GÄNSERNDORF.  "Das ist ja ein einziger Schildbürgerstreich der hier gerade stattfindet und von Planung kann hier kaum die Rede sein" erzählt uns ein verärgerter Marchfelder Autofahrer. In den letzten...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Am 03. August 2018 heißt es ,,Ready to take off"!

Die Boeing 727-200 der Nova-Air wird von drei Kräne am 03. August 2018 auf das neu errichtete "Gate", am Dach des Hotelkomplex Nova Park, gehoben. Zahlreiche Gäste und Zuschauer werden dieses für Graz einzigartige Erlebnis  bestaunen können. Wo: Hotel Nova Park, Fischeraustraße 22, 8051 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Helmut Haid

Neue Theaterstühle als Aufreger

BADEN. "Wenn's sein muss, stelle ich mich mit empörten Theaterfans auf die Stiegen und protestiere gegen die geplante neue Bestuhlung!" Kein Geringerer als Altbürgermeister Professor August Breininger ist es, der hier Theaterdonner macht. Es geht darum, dass im Stadttheater Baden im Mai und Juni die komplette Bestuhlung ausgetauscht werden soll. Augenfälligste Änderung: Der Mittelgang wird verschwinden. Und das passe - so Breininger - vielen langjährigen Abonnenten nicht. Gesetzlich...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Am Wahltag entspannt Ursula Stenzel auf Facebook. Kurz zuvor witterte sie noch eine Verschwörung wie im "Kalten Krieg". Weil ihr Radio nicht funktionierte.
 2

Bundespräsidenten-Wahl: Die skurrilsten Aufreger im Wahlkampf

Von Scheibenwischern, schlechtem Empfang und blauen Kuschelkatzen: Der Wahlkampf vor der Stichwahl bot - erwartungsgemäß - einige (mediale) Aufreger und Skurrilitäten. Ein kleiner, unvollständiger Überblick. WIEN. Das Duell Norbert Hofer gegen Alexander Van der Bellen wurde - erwartbar - hart geführt. Medial waren die vergangenen Wochen für einige Aufreger gut. 1. Der Professor und der Scheibenwischer Der Privatsender ATV ließ ein altes TV-Format wieder aufleben - und lud die beiden...

  • Wien
  • Christoph Schwarz

50 Shades of Grey - Sein Geld nicht wert

Wer sich einen spannenden Film mit noch nie zuvor gesehenen Sex-Szenen erhofft, der ist hier eindeutig falsch. Die Aufregung um den Film war und ist übertrieben. Sex gibt es mittlerweile in allen Filmen, sei es eine Komödie, Drama oder ein Horror-Film. In manch anderem Streifen bekommt man vielleicht sogar mehr Haut zu sehen als in der gehypten Buchverfilmung. Langweilige Dialoge und wenig Handlung kommt mir in den Sinn, wenn ich gefragt werde wie ich Fifty Shades of Grey gefunden habe....

  • Linz
  • Paula Gartner
Stein des Anstoßes: die Gestaltung des Heiligengeistplatzes in der Klagenfurter Innenstadt
 1  1

"Stil spricht gegen Umgebung"

Heiligengeistplatz steht im Kreuzfeuer der Kritik eines WOCHE-Lesers. eva-maria.peham@woche.at INNENSTADT. Diesmal erreichte uns im Rahmen der WOCHE-Serie "Weil es uns nicht egal ist" der Aufschrei eines Lesers, der sich über das Erscheinungsbild des Heiligengeistplatzes beklagt. Als wenig schön empfindet er "den schwarzen Turm und die Wellblechbude dahinter, ebenso dieses Verwaltungsgebäude der Stadtwerke, alles kohlschwarz und aus Glas." Der Stil entspreche nicht der Umgebung neben dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Zu Ihrem Beitrag: Chaos beim Lake, 28.08.2013, Schwarzlsee

In den lokalen Zeitungen der vergangenen Tage sind die Veranstaltungen am See in Kritik gekommen, und dies nicht zum ersten Mal und nicht ohne Grund. Schon oft kam das 'pumping' der Musik in meine Gegend, (Kaertnerstrasse in der Gegend vom Steinbruch), und das letzte Mal in der Nacht vom 24. auf den 25. August, weckte mich eine enorme 'Pumping' Welle um 04.30 morgens aus den Federn! Na toll, wenn so unsere Zukunft aussehen soll, dass die Buerger am Wochenende nicht mehr zur Ruhe kommen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Renate Hepher
  45

Aufreger-Ausstellung in St. Peter

Deborah Sengl macht mit "Via Dolorosa" auf Tierleiden aufmerksam. WIENER NEUSTADT (kreska). Seit vergangener Woche sind in St. Peter an der Sperr Werke der Wiener Künstlerin Deborah Sengl zu sehen, Als Plakatmotiv wurde ein Huhn mit Dornenkrone und Lendenschurz, das ans Kreuz geschlagen ist, gewählt. Es gehört zur Serie „Via Dolorosa“ und sorgte bereits im Vorfeld für Aufregung und Beschimpfungen. Nach der Begrüßung durch Mag. Michael Wilczek setzte sich Pater Walter (Neukloster) auf sehr...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Aufreger: Richard Jochums „Gesichtsschwund“-Videoinstallation spaltet die Geister.

Mama ist nicht in der U-Bahn!

Kunstinstallation in Karlsplatzpassage sorgt für Kontroversen – Passanten sind empört Die verzweifelten Mama-Rufe eines jungen Mannes irritieren und erschrecken Fahrgäste. Doch nicht „Mama“ wird gesucht, sondern Kindheitserinnerungen. (sm/pb). Richard Jochums Kunstinstallation in der Passagegalerie des Künstlerhauses hat hohe Wellen geschlagen und ein großes mediales Echo hervorgerufen. Die Mama-Rufe des Mannes lösen in den Passanten Emotionen aus. Emotionen pur Beinahe im Sekundentakt...

  • Wien
  • Wieden
  • Petra Bukowsky
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.