Autofreie Innenstadt

Beiträge zum Thema Autofreie Innenstadt

Kieran Bates kann am beengten Gehsteig vor seinem Lokal keine Tische aufstellen – gemeinsam mit weiteren Domgassen-Wirten wünscht er sich eine Begegnungszone nach Vorbild der Herrenstraße.
6

Begnungszone gefordert
Wirte wünschen sich verkehrsberuhigte Domgasse

Die Wirte in der Domgasse wollen mehr Platz für ihre Schanigärten und wünschen sich eine Begegnungszone nach Vorbild der Herrenstraße. LINZ. Wer in der Linzer Innenstadt auf Parkplatzsuche ist, kennt die Domgasse sicher gut. Der langsam rollende Verkehr, ausparkende Fahrzeuge und glückliche Autolenker, die den freien Platz gleich wieder zustellen – so kennt Kieran Bates seine Domgasse zwischen Pfarrplatz und Taubenmarkt. Der Betreiber des Chelsea Pubs ist einer von sechs Gastronomen in der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der erste Bezirk soll noch vor der Wien-Wahl verkehrsberuhigt sein.
1 1

City-Konzept
Autofreie Innenstadt mit 16 Ausnahmen

Im Juni stellte Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) gemeinsam mit City-Bezirkschef Markus Figl (ÖVP) das Konzept zur verkehrsberuhigten Innenstadt vor. Seit heute liegt der erste Entwurf vor.  INNERE STADT.  Wien soll die erste verkehrsberuhigte Stadt im deutschsprachigen Raum sein, geht es nach Hebein. Die grüne Verkehrsstadträtin will noch vor der Wien-Wahl am 11. Oktober eine autofreie Innenstadt. Heute stellte sie den ersten Entwurf des Verkehrskonzeptes...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Brandl
Die Bezirksvorstehung Josefstadt reichte ihre Stellungnahme zu dem Verkehrskonzept am 22. Juli ein.

Einspruch
Die Josefstadt sagt "Nein" zur autofreien Innenstadt

In der Josefstadt regt sich Widerstand gegen das geplante Konzept einer autofreien Inneren Stadt. JOSEFSTADT. Die geplante autofreie Innenstadt sorgt für Aufregung in den angrenzenden Bezirken, so auch in der Josefstadt. Befürchtet werden vor allem ein erhöhter Parkplatzdruck und ein stärkeres Verkehrsaufkommen. Nun hat die Bezirksvorstehung Josefstadt Einspruch gegen die Einführung eines allgemeinen Fahrverbots in der Inneren Stadt erhoben. Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP)...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hannah Maier
Wann kommt die "autofreie City" wirklich? In Sachen Verkehrsberuhigung gibt es noch viele Punkte zu klären.

Autofreie Innenstadt
Offene Fragen zum City-Konzept

Trotz einer Lawine an Stellungnahmen soll die "autofreie City" bis zur Wahl in die Umsetzung gehen. INNERE STADT. Das neue Verkehrskonzept für die Innere Stadt hat offensichtlich höhere Wellen geschlagen als anfangs erwartet. Man dürfte nicht mit dieser Flut an Stellungnahmen gerechnet haben. Zur Erinnerung: Allein die Wirtschaftskammer hat eine Stellungnahme mit mehr als 200 Seiten abgegeben. Jetzt muss man sich erst einmal durch die Stellungnahmen arbeiten und eventuell Anpassungen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Die SPÖ-Bezirksvorsteher fordern die Ausweitung des Anrainerparkens, sofern die Innenstadt autofrei wird.
2 1

Autofreie Innenstadt
Nachbarbezirke rechnen mit Parkplatzchaos

Die Wieden, Mariahilf und der Alsergrund fordern ein ganzheitliches Verkehrskonzept für die Stadt. Von Maximilian Spitzauer und Barbara Schuster WIEDEN/MARIAHILF/ALSERGRUND. Einige Nachbarbezirke der Inneren Stadt befürchten, dass das neue Verkehrskonzept starke Auswirkungen auf die Parkplatzsituation haben könnte. Die SPÖ-Bezirksvorsteher Lea Halbwidl (Wieden),  Markus Rumelhart (Mariahilf) und Saya Ahmad (Alsergrund) fordern deshalb erneut ein Verkehrskonzept für die gesamte Stadt.  Sie...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster

LESERBRIEF
Wie soll das funktionieren?

Leserbrief zum Vorschlag der Grünen Braunau, die Innenstadt weitgehend autofrei zu machen „Mit  Bedauern muss ich feststellen, dass man den Stadtplatz in Braunau autofrei machen will. Wie soll das  funktionieren? Bedenken Sie die vielen älteren Menschen, denen man zumutet, dass sie mit Taxis oder zu Fuß von der Filzmoserwiese zum Stadtplatz kommen, um die  Fachärzte am Stadtplatz zu erreichen. Wenn es um den Schwerverkehr geht, der sollte nicht mehr durchfahren dürfen, aber alle anderen Pkw...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Rathausgasse ist ab sofort eine Fußgängerzone.

Autofreie Innenstadt
Rathausgasse ist ab sofort eine Fußgängerzone – Klosterstraße folgt

Seit gestern ist die Rathausgasse eine Fußgängerzone, das Durchfahrtsverbot in der Klosterstraße folgt am 15. Juli. LINZ. Als ersten Schritt in Richtung autofreien Hauptplatz bezeichnet Vizebürgermeister Markus Hein (FPÖ) die Einrichtung einer Fußgängerzone in der Rathausgasse. Seit gestern dürfen nur mehr Handelsvertreter, Taxis und Radfahrer in die enge Gasse einfahren, in der sich seit Jahren die Autos Richtung Nibelungebrücke gestaut haben. "Für Anrainer, Fußgänger und Radfahrer war...

  • Linz
  • Christian Diabl
Kein grünes Licht für die autofreie Innenstadt. Bürgermeister Michael Ludwig will das Konzept erst prüfen.
1

Bürgermeister Michael Ludwig
Kein „Go“ für autofreie City

Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) gab Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) und dem Bezirksvorsteher des 1. Bezirks, Markus Figl (ÖVP), vorerst kein grünes Licht für eine autofreie Innenstadt. WIEN. Am Mittwoch präsentierten Verkehrsstadträtin Birgit Hebein gemeinsam mit City-Chef Markus Figl das autofreie Konzept für die Innenstadt. Die bz berichtete. Bürgermeister Michael Ludwig zeigte sich damals nicht sehr glücklich über diese Präsentation und bat die beiden zu einer Unterredung....

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Bezirksvorsteher Markus Figl (ÖVP) und Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) präsentierten gemeinsam die Pläne für eine autofreie Innenstadt.
6

Umsetzung noch vor der Wien-Wahl
Hebein und Figl einigen sich auf autofreie Innenstadt

Die Innere Stadt soll noch vor der Wien-Wahl am 11. Oktober 2020 autofrei werden: Bezirksvorsteher Markus Figl (ÖVP) und Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) haben sich auf das Konzept geeinigt und erste Details präsentiert. WIEN. Die Katze ist seit heute Mittwoch, 17. Juni, aus dem Sack: Bezirksvorsteher Markus Figl (ÖVP) und Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) haben sich auf die Pläne für eine autofreie City geeinigt. Wien wird damit die erste Stadt im deutschsprachigen Raum mit...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Vizebürgermeister Markus Hein schlägt einen Testbetrieb im Sommer vor.

Fußgängerzone
Rathausgasse könnte autofrei werden

Vizebürgermeister Markus Hein schlägt einen Testbetrieb im Sommer vor. LINZ. Die Rathausgasse könnte über den Sommer zur Fußgängerzone werden. Das schlägt Vizebürgermeister Markus Hein vor. "Wegen des geringeren Verkehrs im Sommer wäre dies mit der späteren Situation, wenn alle Donaubrücken fertig sind, vergleichbar. Wir können die Zeit nun dazu nutzen, dies auch im Echtbetrieb zu testen." Erster Schritt autofreie Innenstadt Die Maßnahme könnte laut Hein ein erster Schritt "Richtung...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
So durchgängig große schattenspendende Baumalleen wie hier in der Rainerstraße findet man in Wels nur noch selten.

Hitzige Debatte im Welser Stadtparlament
Klimaschutz wird zum Top-Thema

Der Klimawandel beherrscht derzeit die Stadtpolitik – mit überraschenden Wendungen. WELS (mb). Zur Generalabrechnung zwischen Opposition und blau-schwarzer Regierungskoalition geriet die erste Sitzung des Stadtparlaments nach der Sommerpause. Der Eklat rund um "Klimawandel und -schutz" bahnte sich schon im Vorfeld an. So scheiterten die Grünen noch im Juli damit, den Klimawandel zum Thema zu machen: Die Ausrufung des "Klimanotstands", unterstützt von der SPÖ, wurde von Blau-Schwarz...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Das schöne Wetter zog viele abends in die Innenstadt
6

Kunst trifft auf Kerzenlicht

Das zweite Candlelight-Shopping in der Spittaler Innenstadt war ein voller Erfolg. SPITTAL. Unter dem Motto „candlelight-shopping trifft Kunsthandwerkt“ ging der zweite Einkaufsabend bei Kerzenschein in der Spittaler Innenstadt über die Bühne. Live Musik und Handwerksmarkt Gastronomie, Geschäfte und der zeitgleich stattfindende Kunst- und Töpferhandwerksmarkt lockten zahlreiche Besucher in die autofreie Innenstadt. Ein interessantes Rahmenprogramm sowie Live Musik, unter anderem mit der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Freuen sich auf das heurige Candlelight-Shopping: Stadtrat Christian Klammer, Georg Mathiesl, Daniela Herzig-Rieder, Gerhard Briggl, Susanne Brigola und Ingo Herzig

Candlelight & wine: Spittal wird zur Verkostungsmeile

Top Winzer geben sich beim heurigen ersten Candlelight-Shopping in der Innenstadt die Ehre. SPITTAL. Am 29. Juni findet ab 18 Uhr wieder ein Candlelight-Shopping & wine in der Spittaler Innenstadt statt. Die Geschäfte halten ihre Pforten mit vielen Aktionen bis 22 Uhr geöffnet. Top Winzer aus Österreich Auch für musikalische Umrahmung wird in den Straßen und Plätzen wieder gesorgt. Unter dem Motto "Bekanntes und Neues" werden laut Georg Mathiesl klingende Namen aus der Wein-Szene...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Spittaler Innenstadt wurde wieder zur Shopping-Zone
1 20

Candlelight und Kunsthandwerk in Spittal

29 Aussteller präsentierten Ware im Stadtpark, letzter Vorhang für Theaterwagen. SPITTAL. Die Spittaler Innenstadt wurde einmal mehr zur Shopping-Zone bei Kerzenlicht. Bei lauen Sommertemperaturen machte der Theaterwagen des Ensemble Porcia ein letztes Mal mit "Gefährliches Doppelspiel" vor dem Schloss halt. 29 Aussteller Die zahlreichen Besucher durften wieder die tollen Angebote der Geschäftsleute und Schmankerln der heimischen Wirte bis 22 Uhr in der autofreien Spittaler Innenstadt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
3 47

Erstes Candlelightshopping erfolgreich

Spittaler flanierten und shoppten in autofreier Innenstadt. SPITTAL (ven). Trotz - oder gerade wegen der Fußballeuropameisterschaft - ist das erste Candlelightshopping der Sommersaison in der Spittaler Innenstadt gut besucht über die Bühne gegangen. Neben dem Hotspot am Burgplatz bei Ronny Zarre und dem Public Viewing, gab es an mehreren Stationen Live Bands, wie zum Beispiel beim Café Moca. Den Auftakt machte um 19 Uhr die Stadtkapelle Spittal unter der Leitung von Kapellmeister Rudi...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.