bahnstrecke

Beiträge zum Thema bahnstrecke

Mit dem High-Tech Schienenschleifzug werden Schienen und Weichen bearbeitet. Durch das Glätten der Schienen wird der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken reduziert.

ÖBB
Feinschliff für Bahnschienen in Osttirol

High-Tech Schienenschleifzug sorgt für weniger Bahnlärm, ruhigeres Fahrverhalten der Züge und längere Lebensdauer der Schienen. OSTTIROL. Ein rund 70 Meter langer Schienenschleifzug ist im Feber in Osttirol und Kärnten unterwegs. Insgesamt werden dieses Jahr mit dem 2.500 PS-starken Spezialgerät 38.000 Meter Gleisanlagen und 27 Weichen bearbeitet. Das Schleifen bringt sowohl für Anrainer als auch für ÖBB-Kunden Vorteile: Der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken wird durch das Glätten der Schienen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Bericht zur Filmpräsentation über die Bahn im Bezirk Oberwart (Ausgabe 6/2001 - 7. Feber 2001)

BRO
Die Bezirksrundschau Oberwart schrieb vor 20 Jahren

Vergangenheit und Gegenwart - "Eisenbahn im Südburgenland" GROSSPETERSDORF. Der 19-jährige HTBL-Absolvent Georg Lind aus Lafnitz präsentierte im BKS-Kino einen in Eigenregie produzierten Film über die Entwicklung der Bahn im Bezirk Oberwart. "Angefangen hat das ganze damit, dass ich in meiner Heimatgemeinde herumgefilmt habe und mir die Leute die Videos nur so aus der Hand gerissen haben. So erlangte ich die finanzielle Basis für das notwendige Equipment, das einen Film dieser Qualität möglich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Schienen zwischen Oberschützen und Oberwart sind bereits abgebaut.
1 5

Bezirk Oberwart
Land kaufte Bahnstrecke und will Radweg umsetzen

Land Burgenland plant nach Abbau der Schienen einen Radweg auf ehemaliger Bahnstrecke von Oberschützen nach Oberwart bzw. Großpetersdorf bis Rechnitz. BEZIRK OBERWART. Diskussionen rund um die Bahn im Bezirk Oberwart beschäftigen seit Jahrzehnten Politik und Bevölkerung. Nun erwarb das Land Burgenland mit Ende Jänner die Bahnstrecke Oberwart - Rechnitz. Das wurde auf Bezirksblätter-Anfrage bestätigt. Radweg als Ziel"Unser vorrangiges Ziel ist es, auf dieser Strecke einen Radweg zu errichten....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
NÖVOG Dienststellenleiter Christian Hohl, Stadtrat Franz Sommer und Bürgermeister Mag. Werner Krammer

Radweg statt Citybahn
Stoppschilder auf der stillgelegten Waidhofner Strecke wurden entfernt

Die bisherigen Stopptafeln entlang der nunmehr ehemaligen Bahnstrecke wurden abmontiert. WAIDHOFEN/YBBS. Aufgrund der Verkürzung der Citybahn, um damit neben modernisiertem Zugsverkehr auch einen alltags- und familienfreundlichen Radweg und gleichzeitig ein Betriebsgebiet zu schaffen, wurden einige Verkehrsschilder obsolet. Die Andreaskreuze bleiben beim Eurospar, in Kreilhof, sowie beim Bene- Parkplatz weiterhin stehen, um Verkehrsteilnehmer auf die Schienen aufmerksam zu machen. „Dies ist...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Bahnstrecke der Linie S7 von Fischamend bis Wolfsthal sowie der Brucker Bahnhof sind davon betroffen

Bruck an der Leitha
ÖBB Schienenschleifzug tourt durch den Bezirk

Der Schienenschleifzug soll für weniger Bahnlärm, ruhigeres Fahrverhalten der Züge und längere Lebensdauer der Schienen sorgen.  BEZIRK BRUCK. Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist von Ende November bis Mitte Dezember in Niederösterreich unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues, ideales Profil zu verleihen. Der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken wird durch das Glätten der Schienen reduziert und in den Waggons wird das Reisen dadurch noch ruhiger und angenehmer. Dadurch...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anwesende Polizeibeamte mussten das Tier vor Ort erlegen.

Bad St. Leonhard
Ein Jungstier ging auf mehrere Personen los

Heute in der Früh entkam ein Jungstier und musste betäubt werden. Nachdem das Aufwachmittel wirkte, attackierte er Personen.  BAD ST. LEONHARD. Am Montag, 30. November 2020, gegen 6 Uhr entwischte ein circa einjähriger Jungstier mit rund 500 Kilogramm beim Umladen von Vieh im Stadtgebiet von Bad St. Leonhard. Er hielt sich im nördlichen Bereich des Stadtgebietes sowie der Bahnstrecke auf und wurde mittels Betäubungspfeilen betäubt. In weiterer Folge wurde ihm zum Zweck des Abtransportes ein...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
In die Elektrifizierung der Strecke von Graz über Jennersdorf (Bild) bis zur Grenze investieren die ÖBB 119,6 Millionen Euro.
2

Von Graz bis Ungarn
Bahnstrecke durch Jennersdorf wird ab 2024 elektrifiziert

Später als vom seinerzeitigen Verkehrsminister Norbert Hofer angekündigt soll die seit vielen Jahren anvisierte Elektrifizierung der Steirischen Ostbahn zwischen Graz und dem Bezirk Jennersdorf verwirklicht werden. Hofer hatte 2018 das Vorhaben für den ÖBB-Rahmenplan 2018-2023 angekündigt, letzte Woche haben nun die ÖBB die Umsetzung für die Zeit zwischen 2024 und 2027 bestätigt. "Für die Elektrifizierung, die bis zur Staatsgrenze bei Heiligenkreuz umgesetzt wird, sind im Rahmenplan 119,6...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Georg Ecker, Grüne Landtagsabgeordneter freut sich über diesen geschichtsträchtigen Meilenstein des zweigleisigen Ausbauplans der ÖBB.

Größtes Bahnpaket der Geschichte mit Umfrage
Hollabrunn: Alles auf Schiene für zweigleisigen Ausbau

Dem Druck der Grünen wurde jetzt nachgegeben. Planungsauftrag inklusive Finanzierung für einen zweigleisigen Ausbau scheint gesichert. HOLLABRUNN. „Wichtigster Schritt in Richtung Infrastruktur-Ausbau getätigt", jubelt Grüne Landtagsabgeordneter Georg Ecker. Im Ministerrat wurde der Rahmenplan der ÖBB, erstmals mit einem konkreten Planungsauftrag für einen selektiv zweigleisigen Ausbau der Nordwestbahn inklusive Finanzierung beschlossen. „Wir haben hier den ersten, aber wichtigsten Schritt für...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Arbeiten auf Bahnstrecke.

ÖBB - Gleisarbeiten
Schwellenneulage auf ÖBB-Strecke Hochfilzen-Pfaffenschwendt

HOCHFILZEN, PFAFFENSCHWENDT (niko). Im Bereich zwischen dem Bahnhof Hochfilzen und der Haltestelle Pfaffenschwendt findet von 27. 8. bis 9. 9. eine Schwellenneulage und eine Gleisschotterreinigung statt – im Regelfall zwischen 6 und 22 Uhr, gelegentliche Nachtarbeiten möglich, geplangter Nachteinsatz 8./9. 9., Schienenschleifarbeiten). Die ÖBB versuchen, die Belästigungen für Anrainer so gering wie möglich zu halten; für Lärm- und Staubentwicklung wird um Verständnis gebeten. Infos/Fragen an:...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Eco-Cityjet könnte künftig wieder das Murtal mit dem Lavanttal verbinden.
1

Murtal
Hoffnung für neue Lavanttalbahn

Nach einem Vorstoß von Kärntner Gemeinden könnte die Bahnstrecke Zeltweg - Wolfsberg reaktiviert werden. MURTAL. Vor rund zehn Jahren ist der letzte Waggon mit Passagieren zwischen Zeltweg und Wolfsberg unterwegs gewesen. Seither ist der Personenverkehr auf der Strecke eingestellt. Für den öffentlichen Verkehr zwischen dem Mur- und dem Lavanttal ein harter Schlag. Modellregion Jetzt kommt allerdings wieder Bewegung in die Sache: Die Kärntner Gemeinden von Reichenfels bis Wolfsberg haben einen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Ab 14. Juni herrscht zwischen Telfs-Pffafenhofen und Zirl Schienen-Ersatzverkehr.

Schienenersatz eingerichtet
Bauarbeiten auf Bahnstrecke Zirl–Telfs

ZIRL, TELFS. Aufgrund wichtiger Bauarbeiten gibt es auf der Strecke Tiroler Oberland im Abschnitt zwischen Zirl und Telfs-Pfaffenhofen von 14. Juni bis 7. Juli 2020 für alle S-Bahn-Züge weitreichende Verkehrseinschränkungen. Die ÖBB richten einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Schienenersatz zwischen Zirl und TelfsAuf der Strecke zwischen Zirl und Telfs-Pfaffenhofen finden in der Zeit von Sonntag, 14. Juni (22:00 Uhr) bis Dienstag, 07. Juli 2020 (05:00 Uhr) Bauarbeiten statt. In dieser...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der nächste Schritt zur Modernisierung der Bahninfrastruktur in Osttirol hat Ende April 2020 begonnen.

ÖBB
Baustart der Haltestellen Abfaltersbach und Mittewald

Der nächste Schritt zur Modernisierung der Bahninfrastruktur in Osttirol hat Ende April 2020 begonnen. OSTTIROL. Der Baustart zur Modernisierung der Haltestelle Mittewald/Drau (Gemeinde Anras) und der Neubau der Haltestelle Abfaltersbach knapp 1 Kilometer östlich der bestehenden Haltestelle ist erfolgt. Die neue Haltestelle Abfaltersbach ist direkt am Ortskern und an der B100 und verbessert damit die Erreichbarkeit der Züge deutlich. Die Haltestelle wird komplett barrierefrei ausgeführt und mit...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Streckenausbau Wien – Bratislava: Zwei Eisenbahnkreuzungen bei Raasdorf ab 6. Februar gesperrt

BEZIRK. Die Bahnstrecke zwischen Wien Stadlau und der Staatsgrenze bei Marchegg wird derzeit unter laufendem Bahnbetrieb elektrifiziert und abschnittsweise zweigleisig ausgebaut. Das stärkt die Verbindung zwischen den beiden EU-Hauptstädten und verkürzt die Fahrzeit um bis zu 25 Minuten. Im Zuge des Ausbaus werden aber auch die Bahnhöfe und Haltestellen entlang der Strecke modernisiert und barrierefrei gestaltet. Außerdem werden sämtliche Eisenbahnkreuzungen aufgelassen und durch Unter- oder...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Die Bahnstrecke zwischen Schützen und Donnerskirchen musste kurzzeitig gesperrt werden.

Vom Navi fehlgeleitet
Auto blieb auf Bahngleisen stehen

SCHÜTZEN AM GEBIRGE. Eine 35-Jährige versuchte am Abend des 19. Dezember 2019 mit ihrem Auto in Schützen am Gebirge, am Ende einer Wiese die Gleise einer Zugstrecke zu überqueren. Die Fahrerin fuhr mit Schwung auf der nicht für den Verkehr geeigneten Stelle auf eine etwa einen Meter hohe Böschung, um in weiterer Folge die dort verlaufenden Gleise zu überqueren. Das Auto setzte jedoch mit der Bodenplatte auf und pendelte mit dem Frontbereich in der Luft. Ein Vor- und Zurückfahren war nicht mehr...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
LH Günther Platter begrüßte heute, Mittwoch, EU-Koordinator Pat Cox in seinen Amtsräumlichkeiten im Landhaus.

BBT
Baubeginn für den Brenner Basistunnel war vor 10 Jahren

TIROL. Am 4. Dezember vor 10 Jahren erfolgte der Baubeginn des Brenner Basistunnels in der Sillschlucht bei Innsbruck. 4. Dezember 2009 BBT-BaubeginnGenau am 4. Dezember 2009 wurde mit dem Tunnelbauarbeiten am Brenner Basistunnel (BBT) in der Sillschlucht bei Innsbruck begonnen. Alleine durch Tirol verlaufen 66 Kilometer an Tunnelsystemen. „Ich erinnere mich daran, wie wir damals vor dem zukünftigen Eingang des Tunnelportals standen und noch kein einziger Tunnelmeter ausgebrochen war." (Günther...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Forstmaschinen auf den Geleisen - das sieht man auch nicht alle Tage.

Mit Umfrage zur Außerfernbahn
Im Zuge der Elektrifizierung der Bahn mussten Bäume weichen

REUTTE/VILS (rei). Mit der Fertigstellung der Elektrifizierung der Außerfernbahn setzen die Österreichischen Bundesbahn einen wichtigen Schritt zum dauerhaften Erhalt dieser Bahnlinie. Dass die Bahn in Zukunft bis über die Grenze hinaus bis Pfronten elektrisch fahren kann, ist gut für die Umwelt. Allerdings mussten dafür entlang der Bahnstrecke viele Bäume, ebenso aber auch Buschwerk weichen. So manch Vorbeikommender wunderte sich, dass teilweise doch sehr kräftig ausgeholzt werden musste. So...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Gemeinsam für eine Optimierung der Anbindung Tulln-Tullnerfeld: Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Peter Eisenschenk.
1

Sensationelle Weichenstellung
Zweigleisiger Ausbau Tulln-Tullnerfeld

TULLN / TULLNERFELD (pa). Auch wenn es noch einige Jahre dauern wird – der entscheidende erste Schritt für den von Bürgermeister Peter Eisenschenk forcierten Ausbau der Bahnstrecke Tulln-Tullnerfeld ist getan: Das neue Infrastrukturpaket zwischen Land NÖ, ÖBB und BMVIT sieht nun mehr Kapazitäten rund um den Bahnhof Tullnerfeld vor, auch zwischen Tulln und dem Bahnhof Tullnerfeld. Vor kurzem präsentierten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko ein...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Unbekannte Täter trieben entlang der Bahnstrecke ihr Unwesen.
2

Immer wieder treiben Vandalen ihr Unwesen in Pressbaum
Erneut Vandalismus in Pressbaum

PRESSBAUM (bri). Kaum kehrt etwas Ruhe ein, schon muss sich die Stadtgemeinde mit dem nächsten Vandalenakt beschäftigen. Pressbaum wird immer wieder von Vandalen heimgesucht, die Liste der Zerstörungswut wird immer länger: manipulierte Straßenlaternen, Graffitis, eingeschlagene, beschmierte ÖBB-Anzeigetafeln, zerstörte Parkbänke und Mülleimer sind nur einige der Straftaten. Vom 27. auf 28. Jänner haben sich erneut unbekannte "Sprayer" mit ihren Schmierereien entlang des Bahnweges ausgetobt. Die...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Der große ÖBB-Schneepflug im Dauereinsatz.
4

Schnee
ÖBB-Strecken gingen nach Räumeinsatz wieder in Betrieb

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die aufgrund der Witterung unterbrochenen Bahnstrecken gingen zum Wochenende hin wieder in Betrieb. Trotz intensivstem Personal- und Maschineneinsatzes mussten auch Bahnstrecken gesperrt werden. Auch von St. Johann Richtung Hochfilzen und Saalfelden machten die Schneemengen, verbunden mit dem Wind, Probleme und daher eine Sperre notwendig. Nach der Freigabe durch die ÖBB-eigenen Lawinenkommissionen und die Räumung der Strecken konnten nun die meisten Verbindungen wieder...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Schnee macht auch den ÖBB zu schaffen

Schnee
Update zur Bahn-Situation

SCHARNITZ. Wegen Lawinengefahr ist weiterhin kein Zugverkehr zwischen Scharnitz und Mittenwald möglich - darüber informieren die ÖBB am Mittwoch Vormittag. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten kann dort auch kein Schienenersatzverkehr mit Bussen angeboten werden. Jetzt auch Bahnstrecke Innsbruck-Seefeld gesperrt Aufgrund der hohen Lawinengefahr wird ab 14:45 jetzt auch die Mittenwaldbahnstrecke zwischen Innsbruck und Seefeld in Tirol gesperrt. Für alle Reisenden wird ein Schienenersatzverkehr...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Die Elektrifizierung und damit Beschleunigung der Steirischen Ostbahn durch den Bezirk Jennersdorf steht seit Jahren unerledigt auf der politischen Forderungsliste.

Niessl und Oettinger stellen EU-Förderung in Aussicht
Bezirk Jennersdorf: Elektrifizierung der Bahn rückt näher

Was die seit Jahrzehnten geforderte Elektrifizierung der Steirischen Ostbahn durch den Bezirk Jennersdorf betrifft, keimt neue Hoffnung auf. "EU-Kommissar Günther Oettinger hat bei der Landeshauptleute-Konferenz letzte Woche in Stegersbach zugesagt, entsprechende finanzielle Mittel für grenzüberschreitende Verkehrsprojekte aus dem Förderprogramm Interreg bereitzustellen", gab Landeshauptmann Hans Niessl bei einem burgenländisch-ungarischen Verkehrsforum in Eisenstadt bekannt. „Wir wollen gute...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
4

Auf Kurs
Semmering-Basistunnel schreitet voran

Sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag arbeiten die Mineure am 27,3 Kilometer langen Semmering-Basistunnel, der ab 2026 die Bahnfahrt von Wien nach Graz in weniger als zwei Stunden ermöglichen soll. "Sowohl finanziell als auch zeittechnisch befinden wir uns absolut im Plan", erklärte Projektleiter Gerhard Gobiet, der die gesamte Koordination für das 3,3 Milliarden Euro-Projekt seit 2005 innehat. Gebaut wird an allen Ecken und EndenDie beiden Röhren werden von verschiedenen Zugängen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.