.

baubezirksleitung

Beiträge zum Thema baubezirksleitung

Die Landentwicklung Steiermark stellt sich neu auf und schenkt jeder Gemeinde den Zukunftsscheck. In Wettmannstätten wurden erfolgreiche Bürgerbeteiligungsprojekte aus der Region vorgestellt.
4

Südweststeiermark
Bürgerbeteiligung als Zukunftschance für unsere Gemeinden

Der Ruf der Bevölkerung nach aktiver Beteiligung zu den großen Herausforderungen unserer Zeit ist groß: Mit wichtigen Partnern aus der Südweststeiermark hat die Landentwicklung Steiermark deshalb in Wettmannstätten erfolgreiche Umsetzungsbeispiele präsentiert. SÜDWESTSTEIERMARK. Seit 23 Jahren ist die Landentwicklung Steiermark Ansprechpartner für Gemeinden, wenn es um Zukunftsentwicklung und Bürgerbeteiligung geht. Der Verein um Obmann LAbg. Vzbgm. ÖkR Franz Fartek und Geschäftsführerin Sandra...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Referatsleiter Alfred Primschitz mit den Plänen für die Baustellen.

Baustellen
Brückensanierungen können jetzt starten

Brückensanierungen bei der Umfahrung Feldbach haben nun im Bezirk oberste Priorität. REGION. Die aktuelle Situation rund um Corona hat natürlich auch die Situation auf den Baustellen in der Südoststeiermark maßgeblich beeinflusst. Wir haben mit Alfred Primschitz, Leiter des Referates Straßenbau und Verkehrswesen der Baubezirksleitung Südoststeiermark, über den aktuellen Stand der Dinge gesprochen. Konkret betroffen von den aktuellen Herausforderungen ist laut Primschitz die Sanierung der L221...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die bestplatzierten Teams unter anderem mit den Organisatoren und Vertretern der Stadtgemeinde Feldbach.

Stocksport
30 Mannschaften kämpften um den Behördencup

Vertreter von Ämtern, Behörden und öffentlichen Institutionen waren beim Behördenturnier aktiv.  FELDBACH. 30 Moarschaften, heißt Stocksport-Viererteams, haben am Behördenturnier in den Stocksporthallen Oedt und Feldbach teilgenommen. Vertreter von Ämtern, Behörden und öffentliche Institutionen lieferten sich spannende Duelle. Am Ende setzte sich das Team des Bezirksstocksport-Verbands Feldbach-Süd mit Alfred Jost, Herbert Deutsch, Hans Hermann und Erich Hackl durch. Platz zwei ging an die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Stehen für nachhaltige Baukultur ein: Franz Kortschak, Josef Ober, Daniela Adler, Michael Fend und Markus Pongratz (v.l.).
2

Bauen und Wohnen
Zwölf Gebote für die regionale Baukultur

Im Vulkanland liegt bald Landkarte der regionalen Baukultur in Gemeinden auf. Im Steirischen Vulkanland wurde ja in Vergangenheit bereits eine Charta für landschaftsgerechtes Bauen – diese ist in den Gemeindeämtern erhältlich – erstellt. Schon in Kürze liegt in den südoststeirischen Kommunen wieder was Neues für künftige "Häuslbauer" auf. Einfach und schlichtIn Feldbach hat Projektverantwortliche Daniela Adler aus dem Team vom Steirischen Vulkanland gemeinsam mit Kollegen Michael Fend,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Videos: Tag der offenen Tür

Eines der drei Großprojekte im Bezirk: Die neue Fuß- und Radfahrer-Unterführung in Hartberg sorgt für mehr Sicherheit.
4

Straßenbau im Bezirk
12 Millionen Euro für oststeirische Straßen

Verkehrsreferat der Baubezirksleitung Oststeiermark zog über erfolgreiches Projektjahr 2019 Bilanz. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Der Verkehr fließt wieder in Hartberg-Fürstenfeld. Mit Anfang Dezember konnte die letzte der insgesamt drei Großbaustellen des Bezirks in diesem Jahr abgeschlossen werden. Neben der Sanierung der L 404 Ilzer Straße, wurde auf der B 65 Gleisdorfer Straße und der B 319 Fürstenfeldstraße, von Ilz Richtung Großwilfersdorf, Höhe Gewerbegebiet Ilz, ein vierarmiger Verkehrsknoten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Mit Herz, wurden die Ideen auf einer Wäscheleine aufgeklammert.
13

Heiße Ideenschmiede in Wettmannstätten

Nahversorgung, Mobilität, Ortsbelebung und noch mehr heiße Themen stehen im Fokus der kürzlich angelaufenen Bürgerbeteiligungsprojektes in Wettmannstätten. WETTMANNSTÄTTEN. "Wettmannstätten macht Zukunft – Mach mit!" Unter diesem Motto startete am Abend des 28. Juni in Wettmannstätten der Beteiligungsprozess mit der Bevölkerung. Die Themen umspannten die Belebung der Ortsmitte, die Erhaltung des Nahversorgers, Mobilität und Generationen. „ Es ist mir ein Anliegen, dass unsere Bürgerinnen und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Auf der L 404, Ilzerstraße Richtung Großhartmannsdorf und Obgrün rollen ab Montag, 25. März die Bagger an. Bis zur Fertigstellung Ende Oktober wird der Verkehr wechselweise angehalten.

Achtung Update!
2,4 Millionene Euro Projekt startet auf der L 404 bei Ilz

Autofahrer aufgepasst: auf der L 404, Ilzerstraße zwischen Ilz und Obgrün rollen die Bagger an. Wie der WOCHE soeben von der Baubezirksleitung mitgeteilt wurde, starten die Arbeiten jedoch nicht am Montag, 18. März sondern nun doch erst in der darauffolgenden Woche am 25. März! Maßnahmen: Fahrbahn- und Brückensanierung, Radweg-Lückenschluss und Amphibienschutz. ILZ. Ab Montag, 25. März startet auf der L 404, Ilzerstraße Richtung Großhartmannsdorf und Obgrün ein Großbauvorhaben. "Neben einer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Einen Meilenstein für St. Peter feierte Reinhold Ebner (4.v.r.) u.a. mit Franz Kortschak (3.v.r.) und Landesrat Anton Lang (5.v.r.).

Ortsdurchfahrt Dietersdorf: Millionenprojekt glückte trotz "bombigen" Funds

Über eine Million kostete der neue "Look" der Ortsdurchfahrt St. Peter. Das Ergebnis ist – da änderte auch ein Fliegerbombenfund nichts daran – ein gelungenes Sicherheitspaket. Von einem "Jubel- und Freudentag" für die Marktgemeinde sprach Reinhold Ebner, Bürgermeister der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach, bei der Eröffnung der Ortsdurchfahrt Dietersdorf am Gnasbach. Wie Franz Kortschak, Chef der Baubezirksleitung Südoststeiermark, erklärt hat, wurde die Landesstraße 211 zwischen Feldbach...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Grenzmur und Teile des Südoststeirischen Hügellandes gehören zu den gesetzlich geschützten Gebieten des Bezirks.
3

Wiesen für mehr Arten

Baubezirksleitung macht auf die Europaschutzgebiete aufmerksam. Gemeinden wie Fehring, Gossendorf, Poppendorf, St. Anna, Mureck, Tieschen und viele andere haben eine Gemeinsamkeit: Sie alle verfügen über "Natura 2000-Gebiet". Aufgrund der Entwicklung von immer größeren landwirtschaftlichen Einheiten hat die EU Schutzgebiete für gefährdete Tier- und Pflanzenarten ausgewiesen. Diese sollen europaweit für eine Gewährleistung des Lebensraums und des Jagdreviers für Tierarten wie die Blauracke...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Katrin Tasch
Haben 2018 einiges vor: Franz Kortschak und Alfred Primschitz von der Baubezirksleitung Südoststeiermark (v.l.).

4,5 Millionen für flüssigen Verkehr in der Südoststeiermark

80 Millionen stehen für die steirischen Landesstraßen bereit, 4,5 für den Bezirk. Steiermarks Verkehrslandesrat Anton Lang hat für 2018 ein 80 Millionen-Investitionspaket für das Landesstraßennetz geschnürt. Der Löwenanteil – 50 Millionen – fließt in Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen. 4,5 Millionen sind für das regionale Straßennetz reserviert. Was konkret am Plan steht, erklärten nun Franz Kortschak, Verantwortlicher der Baubezirksleitung Südoststeiermark, und Alfred Primschitz, Leiter...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Verkehrslandesrat Anton Lang setzt auf intakte Landesstraßen zur Belebung in den Regionen.

Landesstraßen im Bezirk am Sanierungsplan

Verkehrslandesrat Anton Lang präsentiert 80 Mio.-Euro-Paket für die steirischen Landesstraßen, auch im Bezirk Deutschlandsberg tut sich heuer allerhand. Im Jahr 2018 werden rund 130 Bau- bzw. Sanierungsvorhaben im über 5.000 km langen steirischen Landesstraßennetz realisiert. "Für Sanierungs- bzw. Instandsetzungsmaßnahmen sind heuer 50 Mio. Euro, für Neubaumaßnahmen 30 Mio. Euro budgetiert. Diese Investitionen stärken die Wirtschaftsstandorte in den steirischen Regionen, sichern heimische...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Gastgeber Gerhard Meixner, Franz Fartek, Christian Hofmann, Markus Pongratz, Michael Fend, Daniela Adler, Franz Kortschak u. Günter Koberg.

Bessere Baulösungen mit Beiräten

Land Steiermark und Vulkanland forcieren eigene Beiräte für die lokalen Bauprojekte. Die Baukultur ist in aller Munde. Vor Kurzem wurden die baukulturellen Leitlinien des Bundes beschlossen, mit der Novellierung der Raumordnung und des Baugesetzes will das Land laut LAbg. Franz Fartek bis Frühjahr bzw. bis spätestens Sommer 2018 fertig sein. Dem Thema hat sich auch das Vulkanland im Zuge des Leader-Projekts "Baukultur 2015 plus" angenommen. Vertreter des Vulkanlands luden nun gemeinsam mit der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Rettung: Zäune und Fangkörbe für Amphibien.

Kirchberg: Rettungsaktion samt Monitoring

KIRCHBERG. Die Wanderung von Kröten, Fröschen, Unken und Molchen ist längst im Gange. Im Speziellen im Gebiet der Kirchberger Teiche sei eine Rettungsaktion bedeutsam. Sie seien Lebensraum zahlreicher Reptilien, aber auch Hauptlaichplätze für Tausende Amphibien, heißt es seitens des Naturschutzbundes. Mit Unterstützung der Lebenshilfe Feldbach und der Baubezirksleitung wurde entlang der Landstraße auf einem 1.000 Meter langen Abschnitt im Bereich der Kirchberger Teiche ein Folienzaun errichtet....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Erste Erkenntnisse nach der Begehung: Franz Kortschak (l.) und Josef Tauschmann tüfteln an Verbesserungsoptionen.
2

Keine Verwirrung mehr im Verkehr!

Die Baubezirksleitung plant Entschärfung neuralgischer Stellen in Bad Radkersburg. Bad Radkersburg ist als Raddestination bekannt. Schwere Unfälle haben heuer den Blick der Stadtverantwortlichen und der Bürgerinitiative "Pro Innenstadt" für neuralgische Stellen geschärft. In einem gemeinsamen Lokalaugenschein mit der WOCHE wurden im Oktober der Kreisverkehr mit Einfahrt zur Langgasse und der Kreuzungsbereich beim Landeskrankenhaus als besonders gefährlich ausgemacht. Nun haben Vertreter der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Aufatmen für die Autofahrer:  Die Umfahrungsstraße bei Feldbach kann wieder uneingeschränkt genutzt werden.
2

Baustellen-News: Feldbachs Verkehr fließt jetzt wieder!

Die Arbeiten an der Umfahrung sind fertig. Auch bei der Saazbachbrücke geht's ins Finale. Straßensanierungen sind für die Sicherheit unumgänglich. Den Status quo bezüglich lokaler Baustellen erfragte die WOCHE beim zuständigen Referatsleiter Alfred Primschitz von der Baubezirksleitung. Ein wesentliches Projekt war die Umfahrungsstraße Feldbach, die vor Kurzem wieder freigegeben wurde. "Im Sanierungsabschnitt sind die Asphaltkonstruktion und die gesamte Betonwanne erneuert worden. Die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Sperre: In Oberdorf wird der Verkehr für voraussichtlich zwei Wochen umgeleitet.

Oberdorf: Umleitung ab 14. November!

Aufgrund der Sanierung der Ortsdurchfahrt kommt es zu einer Sperre für ca. 14 Tage. Noch bis voraussichtlich Mitte Dezember arbeitet man an der Ortsdurchfahrt Oberdorf in der Gemeinde Kirchberg. Hier führt man u.a. eine Untergrundstabilisierung der Straße durch. Die Durchfahrt durchs Ortsgebiet ist laut Alfred Primschitz von der Baubezirksleitung ab 14. November für voraussichtlich zwei Wochen nicht möglich – eine Umleitung wird eingerichtet. Anstatt der drei während der Sperre nicht...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Wirtschaftskammer und Baubezirksleitung ziehen an einem Strang

Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftskammer-Regionalstelle Deutschlandsberg und Baubezirksleitung Südweststeiermark mit markanten Zielen. DEUTSCHLANDSBERG. Eine entsprechende Infrastruktur ist die Grundlage für die Wirtschaft, um gut arbeiten zu können. Aus diesem Grund findet in regelmäßigen Abständen ein entsprechender Erfahrungsaustausch zwischen Vertretern der WKO Regionalstelle Deutschlandsberg und dem Leiter der Baubezirksleitung Südweststeiermark, Dipl. Ing. Wolfgang Fehleisen, statt. Im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Weniger Tempo und einen Schutzweg wünschen sich Markus Mencigar (l.), Romana Ruhdorfer und Fritz Martinecz.

Risikostraße zwischen Bad Radkersburg und Sicheldorf wird entschärft

Der Lückenschluss des Geh- und Radweges an der L 205 ist erster präventiver Schritt. Die Landesstraße 205, die durch Bad Radkersburgs Ortsteile Laafeld und Sicheldorf zur österreichisch-slowenischen Grenze führt, ist eine zentrale Pendlerstraße. Eine Erhöhung der Verkehrssicherheit ist ein wesentlicher Punkt auf der Arbeitsagenda der Gemeinde. Baulich kommt mit Jahreswende bzw. ab dem Frühjahr Bewegung ins Spiel. Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, wird ein Geh- und Radweg von Laafeld bis Bad...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der Kreisverkehr zwischen Gratkorn und Gratwein-Straßengel wird saniert.
1 2

Sanierung des Kreisverkehrs beginnt

Bis voraussichtlich November wird beim Kreisverkehr zwischen Gratkorn und Gratwein-Straßengel gebaut. Pendler, Bahnfahrer, Führerscheinanwärter, Käufer, Zulieferer, Tankstellenbetreiber, der Fischerwirt und selbst Hundebesitzer sind davon betroffen: gestern startete die umfangreiche Sanierung des Kreisverkehrs zwischen Gratkorn und Gratwein-Straßengel. Die Investitionskosten beziffert Verkehrslandesrat Anton Lang mit 330.000 Euro. Vor zwölf Jahren als zuverlässige Verkehrsentlastung gebaut,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Baukulturabend in der Baubezirksleitung Oststeiermark

Am Dienstag, 7. Juni, um 18.30 Uhr wird in der Baubezirksleitung Oststeiermark am Rochusplatz in Hartberg (Gebäude der Bezirkshauptmannschaft) die Baukulturdokumentation Oststeiermark vorgestellt. Nach einer Begrüßung durch die Leiterin des Baubezirkes Oststeiermark Brigitte Luef präsentiert Sabine Siegl (Baubezirksleitung Oststeiermark) die Baukultur in unserem Bezirk und stellt die Dokumentation "durch baustelle land und koala" vor. Im Anschluss "Baukultur in der Praxis", ein Gespräch mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Splitt verrollt sich jetzt wieder

Mit Rollsplitt sanierte Landesstraßen werden in den kommenden Wochen gereinigt. "Heuer war Rollsplitt für Verkehrsteilnehmer in unserem Bezirk wahrscheinlich besonders auffällig, da wir die doppelte Verkehrsfläche im Vergleich zum Vorjahr sanieren konnten", ist Baubezirksleiter Franz Kortschak als begeisterter Radfahrer selbst betroffener Verkehrsteilnehmer. Vor allem für Zweiradfahrer wird die Fahrt auf Rollsplitt wie zu einem "Tanz auf Eiern". Erhöhte Vorsicht ist geboten. Die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Christian Mairhuber, Peter Kettner, Herwig Stocker, Reinhard Schmalengruber und Gerhard Schmiedhofer.
2

Neue Landschaftselemente für den Erhalt unserer Landschaft

Neue Ausweisung der Landschaftselemente für Bauern. AMA beginnt im November mit Digitalisierung. Über Landschaftselemente und deren Bedeutung und Auswirkung für die Landwirte unseres Bezirkes sprachen kürzlich Kammerobmann Peter Kettner, Obmann des Naturschutzbundes Gerhard Schmiedhofer und Christian Mairhuber von der Baubezirksleitung Liezen. Was sind Landschaftselemente? In Österreich gibt es rund 4,3 Millionen Landschaftselemente, im Bezirk Liezen sind es mehr als 60.000. Dazu gehören unter...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.