Achtung Update!
2,4 Millionene Euro Projekt startet auf der L 404 bei Ilz

Auf der L 404, Ilzerstraße Richtung Großhartmannsdorf und Obgrün rollen ab Montag, 25. März die Bagger an. Bis zur Fertigstellung Ende Oktober wird der Verkehr wechselweise angehalten.
  • Auf der L 404, Ilzerstraße Richtung Großhartmannsdorf und Obgrün rollen ab Montag, 25. März die Bagger an. Bis zur Fertigstellung Ende Oktober wird der Verkehr wechselweise angehalten.
  • Foto: A16, Verkehr und Landeshochbau
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Autofahrer aufgepasst: auf der L 404, Ilzerstraße zwischen Ilz und Obgrün rollen die Bagger an. Wie der WOCHE soeben von der Baubezirksleitung mitgeteilt wurde, starten die Arbeiten jedoch nicht am Montag, 18. März sondern nun doch erst in der darauffolgenden Woche am 25. März!
Maßnahmen: Fahrbahn- und Brückensanierung, Radweg-Lückenschluss und Amphibienschutz.

ILZ. Ab Montag, 25. März startet auf der L 404, Ilzerstraße Richtung Großhartmannsdorf und Obgrün ein Großbauvorhaben. "Neben einer Fahrbahnsanierung und -verbreiterung auf einer Länge von 3,72 Kilometer und der Sanierung der Feistritzbrücke, erfolgt auf dem Feistritztalradweg R8 durch den Neubau eines 260 Meter langen Radweges zwischen Obgrün- und Leitenweg ein Lückenschluss", informiert Verkehrslandesrat Anton Lang. Zum Amphibienschutz werden im Bereich der bestehenden Teichanlagen von km 1,406 bis 2,341 insgesamt 15 Amphibientunnel errichtet. Die 26 Meter lange Feistritzbrücke Obgrün ist mittlerweile 57 Jahre alt, hier werden Geländer, Randbalken und die Asphaltschichten erneuert.

Verkehr wird wechselweise angehalten

„Bis zur geplanten Fertigstellung Ende Oktober wird der Verkehr wechselweise angehalten. Noch vor dem Ende der Sommerferien ist eine dreiwöchige Totalsperre vorgesehen, in der der Verkehr über die L 403, die Feistritztalstraße, und die L 441, die Neudorferstraße, umgeleitet wird“, so Projektleiter Michael Kern von der A16, Verkehr und Landeshochbau. Die Kosten des Großprojektes belaufen sich auf knapp 2,4 Millionen Euro, an denen sich die Marktgemeinde Ilz mit 50.000 Euro beteiligt. Die L 404, Ilzerstraße verbindet die Marktgemeinde Ilz und die Ortschaft Großhartmannsdorf und erfüllt eine Anbindungsfunktion der Region an die Autobahnanschlussstelle Ilz auf die A 2 Südautobahn.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen