Bauernmarkt

Beiträge zum Thema Bauernmarkt

So sieht der umgebaute Johann-Nepomuk-Vogl-Platz kurz vor seiner Fertigstellung aus.
5 1

Johann-Nepomuk-Vogl-Platz
Währinger Grätzelzentrum erstrahlt nach Umbau in neuem Glanz

Nach dem Umbau um 1,8 Millionen Euro gibt es am Johann-Nepomuk-Vogl-Platz ab sofort  mehr Platz, eine neue Bim-Station gleich gegenüber und einen wöchentlichen Bauernmarkt. WÄHRING. Am 5. September wird der Johann-Nepomuk-Vogl-Platz wieder für alle geöffnet sein. Zwischen 10 und 18 Uhr wird auch erstmals ein Bauernmarkt stattfinden. Insgesamt fünf Standler werden ihre regionalen Schmankerl wie Fleisch, Wurst, Käse und vieles mehr anbieten. Gleichzeitig haben sich Tischtennisspieler...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Der Favoritner Bauernmarkt – hier ein Archivbild.

Favoriten
Runder Tisch für den Bauernmarkt

Gespräche über die Aufwertung des Bauernmarkt Favoritens sind gestartet. FAVORITEN. "Der Bauernmarkt muss dringend aufgewertet werden", meint Bezirksvorsteher-Stellvertreter Christian Schuch (FPÖ). Anrainer-Beschwerden Er beklagt vor allem, dass nicht bei allen Standlern die Regionalität im Vordergrund steht. Auch würden sich Anrainer von den Marktschreiern oft gestört fühlen. Schuch schlägt etwa vor, mehr Oberlaaer Bauern auf den Markt zu holen. Ein "Runder Tisch" zu diesem Thema...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Johann-Nepomuk-Vogl-Platz
2

Johann-Nepomuk-Vogl-Platz
Umbauarbeiten sind voll im Zeitplan

Die Arbeiten am Johann-Nepomuk-Vogl-Platz schreiten voran. Das Eröffnungsfest ist am 5. September. WÄHRING. Rund 1,8 Millionen Euro werden in die Erneuerung des in die Jahre gekommenen Grätzelzentrums investiert. 900.000 Euro davon kommen aus einer Strukturförderung der EU. Den restlichen Betrag teilen sich die Stadt Wien und der Bezirk jeweils zur Hälfte. Die Arbeiten sind derzeit noch voll im Gange, ein Ende ist allerdings bereits in Sicht. Denn am 5. September wird der neue...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Christine Ruckenbauers Herz schlägt für Dornbach und Neuwaldegg. Mit ihrer Initiative setzt sie zahlreiche Ideen um.
2 3

Dornbach und Neuwaldegg
Christine Ruckenbauer verbindet ein Hernalser Grätzel

Christine Ruckenbauer bringt die Menschen im Grätzel Dornbach und Neuwaldegg zusammen. HERNALS. Powerfrau und Macherin: So kann man Christine Ruckenbauer wohl am besten beschreiben. Wenn sie von ihrer Initiative "Dornbach & Neuwaldegg bunt gemischt" erzählt, merkt man, dass darin ganz viel Herzblut und Leidenschaft steckt. 1997 ist die studierte Mikrobiologin zu ihrem Mann nach Dornbach gezogen, wo sie sich auf Anhieb wohlgefühlt hat. 20 Jahre später bringt sie in ihrem Netzwerk mit...

  • Wien
  • Hernals
  • Conny Sellner
Sedlacek hat viele Getränke im Glas und man kann hier seine Container mitbringen.Schon seit 40Jahren!

Direktvermarktung: Keine Benachteiligung gegenüber Supermärkten!

NGOs aus dem Bündnis „Bienen und Bauern retten“ unterstützen Forderung der ÖBV und präsentieren Ratgeber für KonsumentInnen: Wien/Salzburg, am 08.04.2020 - Die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000, der österreichische Erwerbsimkerbund, der Naturschutzbund, die ARGE Schöpfungsverantwortung und die ÄrztInnen für eine gesunde Umwelt unterstützen die Forderung der ÖBV-Via Campesina Austria, die bäuerliche und regionale Direktvermarktung landwirtschaftlicher...

  • Wien
  • Favoriten
  • stella witt
Der Brunnenmarkt ist der längste Straßenmarkt Europas.

Coronavirus
Strengere Regeln für Wiener Märkte

Nachdem auf einigen Wiener Märkten der Mindestabstand von einem Meter nicht eingehalten wurde, präsentierte die zuständige Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) ihr verschärftes Maßnahmenpaket für die Märkte.  WIEN. Freitag, 11 Uhr Vormittag. Via Livestream meldete sich Stadträtin Ulli Sima auf Facebook, um die aktuellen Maßnahmen für die Wiener Märkte zu präsentieren. Wien betreibt 22 ständige Detail- und Wochenmärkte. Bei den meisten finden freitags und am samstags Bauernmärkte statt. Gerade diese...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Der Lerchenfelder Bauernmarkt hat auch in Zeiten des Coronavirus jeden Freitag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Einkaufen in der Josefstadt
Lerchenfelder Bauernmarkt bleibt geöffnet

Der Lerchenfelder Bauernmarkt in der Josefstadt bleibt geöffnet. Auch in Zeiten des Coronavirus steht er Kunden jeden Freitag von 9 bis 18 Uhr zur Verfügung. JOSEFSTADT. Der Lerchenfelder Bauernmarkt ist mittlerweile eine Institution für gesunde Ernährung in der Josefstadt geworden. Doch er wird gemäß der Wiener Marktordnung nicht zu einem traditionellen Markt gezählt.  Aufgrund der derzeitigen Situation rund um das Coronavirus war Anrainern nicht klar, ob der Markt, gelegen in...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
2

Prominent

Die Ecke Bauernmarkt / Fleischmarkt im 1.Bezirk Wiens ist ein prominenter Fleck. Um so erstaunlicher, dass da die unschönen Spuren eines abgerissenen Hauses zu sehen sind - ohne Infotafel, was das wird. Im Internet dazu recherchiert, fand ich einen Bezirkszeitungs-Eintrag aus dem Jahr 2011. Der berichtet vom baldigen Abriss eines verfallenen Spekulationsobjektes. Das haben wir jetzt also?

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Der Lainzer Tiergarten ist ein wunderschönes Erholungsgebiet in der Stadt
2

Saisonale Köstlichkeiten in Hietzing
Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten

Sommer in Wien: Natur erleben, schmecken, genießen und zum Nulltarif erholen. HIETZING. Am Sonntag findet der dritte Monatsmarkt mit einer vielfältigen Auswahl an saisonalen Produkten im Lainzer Tiergarten statt! Von Mai bis Oktober bietet sich den Besucherinnen und Besuchern des populären Naherholungsgebietes an jedem letzten Sonntag im Monat von 10 bis 16 Uhr die Möglichkeit, die Vorratskammer und den Kühlschrank mit frischen Köstlichkeiten aus der Region Wienerwald aufzufüllen. Natur,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Biofisch Pionier Marc Mößmer züchtet in seinen Waldviertler Teichen insgesamt 12 Fischarten. Verkauft wird in der Bergsteiggasse 5. (Foto: Patricia Hillinger)
3

Biofisch-Manufaktur
Genuss aus Teich und Fluss

Bei der Biofisch-Manufaktur wird mitten in Wien frischer Fisch direkt aus dem Teich angeboten. HERNALS. Im Hinterhof der Bergsteiggasse 5 residiert seit 2011 die Biofisch-Manufaktur des gebürtigen Bayern Marc Mößmer. Dort werden pro Jahr 20 bis 30 Tonnen Fisch frisch verarbeitet und vermarktet. "Ich lebe seit 31 Jahren in Wien. 1994 habe ich mit einigen Biofisch-Züchtern aus dem Waldviertel beschlossen, eine Arbeitsgemeinschaft zu gründen, um Erfahrungen und Know-how auszutauschen. Meine...

  • Wien
  • Hernals
  • Patricia Hillinger
Hannes Horn (Grüne) möchte mit dem Trinkbrunnen auch die Ausweitung der Verkaufszonen in den öffentlichen Raum stoppen.
4

Eine Million für den Hannovermarkt: Im April 2019 beginnt die Sanierung

Trinkbrunnen, Bänke und Stützsäulen: Die Baustelle findet bei Normalbetrieb statt. BRIGITTENAU. Bereits seit 1850 gibt es zwischen Hannovergasse und Othmargasse einen Markt zunächst als Brigittamarkt, ab 1930 als Hannovermarkt geführt. 1965 errichtete man eine einheitliche Standkonzeption mit basarähnlichen Ladenzeilen. 2003 folgte eine komplette Sanierung von Wasser-, Gas- und Stromleitungen. Die Kanalisation wurde 2015 erneuert. Der Lebensmittelmarkt ist weit über die Bezirksgrenzen...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Das Programm reichte von  Blasmusikkapellen, Volkstanzgruppen, Schuhplattlern bis zur Trachtenmodenschau
2 56

"Von daheim schmeckt's am Besten": Erntedankfest im Wiener Augarten

Bereits zum 18. Mal feierte die Österreichischen Jungbauernschaft ihr Erntedankfest in der Leopoldstadt. LEOPOLDSTADT. Unter dem Motto "Von daheim schmeckt's am Besten" lud die Österreichische Jungbauernschaft am Samstag, 8. September, und Sonntag, 9. September, zum Fest für die ganze Familie. Beim jährlichen Erntedankfest bedankten sich Österreichs Jungbauern für die erbrachte Ernte. Zugleich wollten sie auf die Vielfalt der heimischen  Land- und Forstwirtschaft aufmerksam...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Am 8. September ist in Währing Stöbern angesagt.

Marktfest am Johann-Nepomuk-Vogl-Markt

Am 8. September gibt es einen Bauernmarkt, Live-Musik, Kinderprogramm und einen Flohmarkt. WÄHRING. Am Samstag, 8. September, findet am Johann-Nepomuk-Vogl-Markt ein großes Marktfest statt. Zwischen 8 und 17 Uhr gibt es bei freiem Eintritt einen Bauernmarkt mit insgesamt 15 Ständen. Weiters wird ein Flohmarkt abgehalten, bei denen es auch einige caritative Stände gibt. Dabei wird unter anderem für die Gruft oder das Projekt "Support Ethiopia" gesammelt. Aber auch das Rahmenprogramm kann sich...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Bereits 2016 beschwerte sich Anrainerin Rosa Kainz über die Verschmutzung von Grünflächen der angrenzenden Wohnhausanlagen
2

Hannovermarkt: Fauliges Gemüse und Ratten

Müll, Abfälle und sperrige Kisten erzürnen Anrainer im Umkreis des Hannovermarktes. Samstags nach dem Bauernmarkt würden Lebensmittelreste Ungeziefer anziehen. BRIGITTENAU. Buntes Obst und knackiges Gemüse am Stand von Mohamed Farghali lädt zum Kaufen ein. „Unsere frischen Lebensmittel verkaufen wir jeden Samstag auf dem Bauernmarkt und bieten nach dessen Ende Unverkauftes kostenfrei an“, erzählt Farghali. Was viele freut, ist für die Anrainer besonders im Sommer ein Ärgernis. „Nutzer der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Markta ist wieder da!
2

Regionale Schmankerl bei Markta in der Leopoldstadt

Rund 30 Kleinproduzenten stellen in der Nordbahnhalle wieder ihre landwirtschaflichen Produkte vor: Mit dem Motto "Think global, eat local" gibt's schon zum dritten Mal Schmankerl aus den Regionen und Feines zum Kosten. "Bauernmarkt trifft Grätzlfest, so könnte man auch sagen", erklärt Stefanie Poglitsch von markta. "Dieses Jahr haben wir dazu eine Kooperation mit Mahlzeit Austria - dabei unterstützen junge Volontäre aus dem Ausland heimische Landwirte und Startups für sechs Wochen, um...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Im innerstädtischen Bereich werden die Rufe nach erdigem Gemüse und Bio-Obst immer lauter. Auch Christina Schlosser und Gerhard Hammerer von der ÖVP fordern einen neuen Bauernmarkt.
1

Kommt ein Bauernmarkt am Christian-Broda-Platz?

Gemeinsame Forderung der ÖVP aus dem sechsten und siebten Bezirk: Ein Markt am Christian-Broda-Platz könnte zur Aufwertung des Westbahnhof-Grätzels beitragen. MARIAHILF/NEUBAU. Regional soll es sein, noch ein bisschen erdig und keineswegs so genormt und perfekt präsentiert wie im Supermarkt. Die Rede ist von Gemüse und Obst, das sich der Innenstädter dieser Tage immer öfter vom Bauernmarkt wünscht. Bio und regional sind die Attribute der Zeit. Jetzt ist die Forderung keine neue, die Idee...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Andreas Edler
Auch Wolfgang Priber vom Biohof Priber und Anja Stauffenberg sind mit ihrem Gemüse ein Teil vom Bio-Bauernmarkt
1 3

Freyung: Biomarkt feiert 25. Geburtstag

Der Bauernmarkt ist bereits eine Institution geworden und gehört fix zum Stadtbild des 1. Bezirks. INNERE STADT. Der Pioniergeist, vor 25 Jahren einen Biobauernmarkt auf der Freyung zu eröffnen, wurde eindeutig belohnt. Jetzt feiert der beliebte Einkaufstreff seinen 25. Geburtstag. "Ich finde es wirklich bemerkenswert, wie lange es uns nun schon auf der Freyung gibt", freut sich Michaela Bartl vom Biobauernmarkt. Jedes Jahr werden ab Ende Jänner freitags und samstags die Marktstände...

  • Wien
  • Landstraße
  • Paul Martzak-Görike
1

5 Minuten Wien: Unerwartete Hilfe am Bauernmarkt

Eine wahre Geschichte von Hilfsbereitschaft und Zivilcourage in Favoriten. WIEN. Einkaufen mit Kindern kann schwierig werden. Das weiß Eva-Maria. Die 34-Jährige ist Mutter. Gemeinsam mit der zweieinhalbjährigen Larissa und ihrem sieben Monate alten Lukas geht sie regelmäßig am Favoritner Bauernmarkt einkaufen. Frisches Obst und Gemüse, noch dazu aus der Nähe kommend, sind ja gesund – gerade für Frischlinge wie Larissa und Lukas. Das Gedränge fürchtet Eva-Maria schon ein wenig. Doch den...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
"Herzlichen Dank für die Hilfe und die Zivilcourage", so Eva-Maria Huber zu den Helfern vom Favoritner Bauernmarkt.
1 5

Bauernmarkt: Hilfe für Diebstahlopfer

Standler und Passanten verfolgten und stellten einen Taschendieb. FAVORITEN. Eva-Maria Huber geht regelmäßig auf dem Bauernmarkt in der Leibnizgasse einkaufen. Für die 34-Jährige ist das stets ein wenig anstrengend, muss sie doch gleichzeitig auf ihre beiden Kinder aufpassen. Lukas ist sieben Monate alt und im Kinderwagen, Larissa ist schon zweieinhalb Jahre alt. "Ich hatte immer schon Angst vor einem Diebstahl in dem Gedränge", so die Favoritnerin. Am 19. August geschah es dann: "Ein Mann...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
In der Favoritener Leibnitzgasse bieten vormittags die Bauern ihre Produkte an.

Regional einkaufen: Wo es in Wien Bauernmärkte gibt

Von der Freyung bis Stadlau: Regionale Produkte werden quer durch die Stadt angeboten. WIEN. Regionalität wird auch in der Donaumetropole großgeschrieben. Wem das NÖN-Joghurt, der Handl-Speck oder der Sirius-Camembert zuviel Kommerz ist, der hat in Wien eine großartige Auswahl an lokalen Bauernmärkten. Das Angebot reicht von Wein über Fleisch und Käse bis Blumen – fast immer mit dem wichtigsten Prädikat der Stunde: bio. Die Wiener Bauernmärkte im Überblick: Innere Stadt: Biobauern-Markt...

  • Wien
  • Wieden
  • Andreas Edler
Anzeige

Steirischer Bauernmarkt im Stadion Center

Steirische Produkte von 6.-9.4.2016 im Stadion Center Von 6. bis 9.4. finden alle Besucherinnen und Besucher beim steirischen Bauernmarkt im Stadion Center ein zusätzliches kulinarisches Angebot. Die Marktstände bieten köstliche Produkte aus dem Joglland und Murtal wie verschiedenste Kürbiskernspezialitäten, Wurst, Speck, Aufstriche, Käse, Bauernbrot, Mehlspeisen wie Riesen-Buchteln und Bauernkrapfen aus Wenigzell, Imkereiprodukte sowie Liköre und Edelbrände. Wann: ...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Stadion Center
Anzeige

BAUERNMARKT IM SCN - REGIONALE KÖSTLICHKEITEN BEIM SCN BAUERNMARKT.

Am Wochenende vom 2. und 3. Oktober erwartet Sie im SCN der Bauernmarkt, bei dem Sie hochwertige regionale Köstlichkeiten und feine Schmankerl direkt von österreichischen Bauern bekommen. FREITAG, 2. OKTOBER, 9:00 – 19:00 UHR SAMSTAG, 3. OKTOBER, 9:00 – 18:00 UHR Shopping Center Nord Das Shopping Center Nord wird komplett renoviert! Der Branchenmix wird mit namhaften Shops ergänzt und das Shopping Center Nord bietet künftig mehr Erlebnisgastronomie und Unterhaltung. Das SCN...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige

22. August: Haflingermarkt

Die Haflingerzüchter der Gemeinde Annaberg und Umgebung laden jährlich zum Haflingermarkt mit Nachzuchtschau ein. Die Veranstaltung findet am 22. August 2015 am Reiterhof Schagl statt. Programm: - 10:00 Uhr: Beginn des Festzuges bei Fam. Hollerer (Laimer) - 10:30 Uhr: Ankunft am Festplatz - 11:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst mit der Trachtenkapelle Annaberg Weiters finden statt - Segnung von Pferden und Reitern - Prämierung und Bewertung der Stut- und Hengstfohlen - Prämierung und...

  • Lilienfeld
  • ÖTSCHER: REICH

Neu: Bauernmarkt beim Hauptbahnhof

Jeden Donnerstag von 10 bis 19 Uhr: Derzeit verkaufen vier Standler am Platz vor dem Bahnorama-Turm bei der Favoritenstraße 51 Wurst, Käse, Gemüse und Co. "Ziel ist es, die Kunden mit regionalen und biologischen Produkten im Umfeld des neuen Hauptbahnhofes zu versorgen", sagt Andrea Faast von der Wirtschaftskammer Wien.

  • Wien
  • Wieden
  • Peter Ehrenberger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.