Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Baumbrand

Beiträge zum Thema Baumbrand

2

Feuerwehreinsatz
Brennender Baum durch Blitzschlag

ST ULRICH. In den frühen Morgenstunden des 17. September zog ein schweres Gewitter mit Blitzeinschlägen über unsere Region. Durch einen Blitzeinschlag wurde ein Baum im Gemeindegebiet von St. Ulrich in Brand gesetzt. Aufmerksame Autofahrer*innen verständigten über die Landeswarnzentrale die FF St. Ulrich bei Steyr. Diese rückte um 06:35 Uhr mit 20 Einsatzkräften zum Einsatz aus. Der Baum konnte rasch abgelöscht werden und er wurde gefällt. Gemeinsam mit dem Grundbesitzer ist noch die Straße...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
4

Baumbrand und Verkehrsunfall
FF Bad Goisern: Zwei Einsätze gleichzeitig

BAD GOISERN. Die Einsatzserie der FF Bad Goisern scheint nicht enden zu wollen: Am 26. Juni musste zeitgleich zu einem Baumbrand und einem Verkehrsunfall ausgerückt werden. Nach einem Blitzschlag war in einem höher gelegenen Waldstück in der Nachbargemeinde Gosau ein Baum in Brand geraten. Seitens der FF Gosau wurde das Großtanklöschfahrzeug der Feuerwehr Bad Goisern alarmiert, um die Brandbekämpfung mit 10.000 Liter Löschwasser-Nachschub zu unterstützen. Zeitgleich war es auf der B 145 in...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Vorsicht Christbaumbrand
Wenn der Baum langsam dürrer wird ...

In der Weihnachtszeit steigt die Gefahr für Adventkranz- und Christbaumbrände. Häufige Ursachen sind Unachtsamkeit und vor allem trockene Christbäume. Am besten ist es, wenn der Christbaum in einen Wasserbehälter gestellt wird. Ganz wichtig, der Christbaum darf mit brennenden Kerzen nicht unbeaufsichtigt bleiben. Wichtig ist auch, dass ein Feuerlöscher griffbereit zur Verfügung steht. Ratsam ist, die restliche Weihnachtszeit auf Elektrokerzen umzustellen, Kerzen nur am Heiligen Abend.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Brand Baum, Flur und Bösching
Freiwillige Feuerwehren Kirchberg-Thening und Axberg rückten aus

Bereits am Dienstag, dem 09. Juli 2019 um 16:31 Uhr. wurden die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg-Thening und die Freiwillige Feuerwehr Axberg gemeinsam mit der Polizei mit dem Einsatzstichwort „Brand Baum, Flur, Böschung“ nach Intenham alarmiert. KIRCHBERG-TH. (red). Laut einem Anrufer stieg aus einem Feld Rauch auf, welcher die Alarmierung der Einsatzkräfte zu Folge hatte. Rauchentwicklung war sichtbarAuf der Anfahrt konnte eine leichte Rauchentwicklung wahrgenommen werden, wobei sich...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

Spaziergänger alarmierte die Feuerwehr
Brand im Felixdorfer Biotop

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos von FF Felixdorf). Am 30.04.2019 wurde die Feuerwehr Felixdorf, gegen 05:30 Uhr, zu einem Brand eines Baums beim Biotop in der Au alarmiert. Ein Mann, welcher mit seinen Hund eine Runde durch die Au gegangen war, hat den Brand festgestellt und gemeldet. Bei unserer Ankunft konnte festgestellt werden, dass ein Baumstumpf, welcher neben einer Bank stand, aus unbekannten Grund zu brennen bzw. zu glosen begann. Auf Grund des Brandfortschritts konnte...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
18

FF Voitsberg
Voitsberg - Wohnhausbrand verhindert

Die Freiwillige Stadtfeuerwehr Voitsberg wurde am Donnerstag, 27. September 2018 um 13:46 Uhr zu einem Baumbrand in die Grazer Vorstadt in Voitsberg seitens der LLZ alarmiert. Bei Eintreffen am Einsatzort brannte ein Kirschbaum lichterloh und eine starke Rauchentwicklung herrschte vor. Durch das beherzte Eingreifen eines zufällig vorbeikommenden Feuerwehrmannes der FF Krems, welcher mit einem Gartenschlauch die ersten Löschversuche unternahm und dem raschen Einsatz der FF Voitsberg mit einem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Walter Ninaus
Voller Einsatz der Feuerwehren Mieger und Grafenstein bei einem Baum-Brand in Saager

Grafenstein: Blitzschlag setzte Baum in Brand

35 Feuerwehrleute konnten den Brand des hohen Lindenbaumes löschen. GRAFENSTEIN. Heute gegen 17 Uhr wurden die Feuerwehren Mieger und Grafenstein zu einem Brandeinsatz in Saager alarmiert. Im Garten eines Anwesens hatte ein Blitzschlag einen Baum in Brand gesetzt - einen etwa 20 Meter hohen Lindenbaum. 35 Feuerwehrleute waren mit sechs Fahrzeugen vor Ort. Sie mussten die Glut im Baum, der innen hohl war, von oben löschen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
7

Baumbrand am Wachtberg

BEZIRK. Die FF Wachtberg wurde am Montag, 11. Apri zu einem Flurbrand nach Holz (Wachtberg) gerufen. Gemeldet wurde der Brand eines morschen Baumes. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde mit der Brandbekämpfung unter Atemschutz begonnen. Anschließend wurde der morsche Baum mittels Kettensäge gefällt und die letzten Glutnester gelöscht. Fotos: FF Wachtberg

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Ein Bild des Jammers bot die 300 Jahre alte Eibe.

Rauchschwaden aus einer 300 Jahre alten Eibe

BADEN. Eine 300 Jahre alte Eibe - ein Naturdenkmal - stand am Samstag im Doblhoffpark beim Neptun-Brunnen in Brand. Die FF Weikersdorf sah vor Ort dichte Rauchschwaden aus dem Baum kommen und musste diese mittels Tankwagen und acht Mann bekämpfen. Der Einsatz dauerte 30 Minuten. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Es könnte sich um Brandstiftung oder eine achtlos weggeworfene Zigarette handeln.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.