Blumenhandel

Beiträge zum Thema Blumenhandel

Thomas Graf hat sein neues Verkaufslokal in Oberwart eröffnet.

Durchstarter der Woche
3 Fragen an Blumenhändler Thomas Graf

1. Warum haben Sie sich selbstständig gemacht? Mein Betrieb besteht seit Generationen und mir wurde die Gärtnerei und die Blumen in die Wiege gelegt. 2. Was ist das für ein Gefühl? Das Gefühl ist gut, denn man muss sich weiterentwickeln, muss Entscheidungen treffen, Einteilungen machen, Zeit planen. Nur eines, in gewissen Situationen ist man selbst und ständig. 3. Ihre Arbeit kurz erklärt? Meine Arbeit ist sehr umfangreich und abwechslungsreich von Pflanzen aufziehen, setzen, planen,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
2

Blumengeschäft
"Blumen & schöne Dinge" eröffnet vierten Standort

Blumenhändler "Blumen & Schöne Dinge" kommt nach Villach. Es ist bereits das vierte Geschäft. VILLACH/SPITTAL. Das Spittaler Unternehmen "Blumen & Schöne Dinge" von Astrid und Christoph Waidbacher expandiert. Zu finden ist ihr Blumenhandel beim Neukauf in Villach. Es ist bereits ihre vierte Filiale, drei weitere befinden sich in Spittal. Das KonzeptDer Name lässt es schon erahnen: Das Unternehmen bietet Geschenkartikel, Bilder, Wohnaccessoires und natürlich auch Topfpflanzen und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Muttertag 2018: Auch heuer werden blühende Geschenke zum Muttertag wieder hoch im Kurs stehen.

Blumen zum Muttertag vom Tiroler Fachhandel

Tirols Gärtner und Floristen sind auf den Muttertag gut vorbereitet. Neben einer großen Auswahl an Pflanzen bieten sie auch guten Service und Beratung. TIROL. Der Tiroler Gärtner und Floristen in Kooperation mit dem Tiroler Blumengroßhandel sind bereit für den Muttertag 2018. Große Vielfalt an Blumen für den 13. MaiDie Tiroler Floristen und Gärtner stehen mit einer großen Vielfalt an Blumen für den Muttertag am 13. Mai bereit. Rund 60 Prozent der angebotenen Pflanzen stammen aus heimischer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Scania R620 von Rob Waasdorp, der wohl schönste Blumentransporter Europas
2 1 11

Waasdorp - der, der die Blumen bringt....

Den Ennserinnen und Ennsern ist er sicher schon aufgefallen, der auffällige LKW aus den Niederlanden, der meist am Donnerstag vor dem Blumengeschäft am Doktor-Marckhgott-Platz in Enns steht. Der Scania R620 gehört Rob Waasdorp, einem Spediteur und Blumenhändler aus den Niederlanden. Fast jede Woche fährt er die gleiche Tour: am Montag geht's zu Flora Holland, dem grössten Blumenmarkt der Welt. Flora Holland hat zwei Hauptsitze, Aalsmeer und Naaldwijk, beide in den Niederlanden. Die...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Meisterfloristin Monika Gußner verkauft in ihrem Laden sowohl bunte Frühlingssträuße als auch Dekorationen in Herzform zum Valentinstag.
2

Sag es durch die Blume am Valentinstag

ZWETTL (dur). Am 14. Februar ist wieder Valentinstag. Zu diesem Anlass schenken viele ihren Lieben blumige Frühlingsgrüße als kleine Aufmerksamkeit. Galt früher traditionell die rote Rose als die Valentinsblume schlechthin, so ist heute die Tulpe sehr beliebt. In verschiedenen Farben eignet sich die Tulpe gut als Frühlingsbote nach der kargen Winterzeit. "Wir verkaufen viele bunte Sträuße oder auch Arrangements in grau und weiß, weil die zu jeder Wohnungseinrichtung passen", sagt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.