Casinos-Affäre

Beiträge zum Thema Casinos-Affäre

Politik
Die Casinos Austria fürchten um den Ruf des Unternehmens.

Casinos-Affäre
Peter Sidlo wird abberufen

Der Vorstand der Casinos Austria zieht am Montag Konsequenzen aufgrund der Ermittlungen gegen Finanzvorstand Peter Sidlo.  ÖSTERREICH. Peter Sidlo (FPÖ) ist seinen Job als Finanzvorstand der Casinos Austria AG (CASAG) los. Das ist in einer Aufsichtsratssitzung des Glücksspielkonzerns am Montagvormittag beschlossen worden. Sidlo wird „mit sofortiger Wirkung“ vom Vorstand abberufen, zitiert die APA ein Aufsichtsratsstatement. Das entscheidende Argument soll die Sorge vor einer Rufschädigung...

  • 02.12.19
  •  1
Politik
Im Jänner 2020 soll der U-Ausschuss eingesetzt werden.

SPÖ und NEOS
U-Ausschuss zu Casinos-Affäre und Ibiza fix

In der Causa Casinos wollen SPÖ und NEOS einen Untersuchungsausschuss einsetzen. ÖSTERREICH. Das erklären SPÖ-Parteichefin Pamela Rendi-Wagner und NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger am Donnerstagvormittag in einer gemeinsamen Pressekonferenz. Somit wird die umstrittene Bestellung von Peter Sidlo- dem Glücksspielkonzern Novomatic sollen Casino-Lizenzen versprochen worden seien, wenn er im Gegenzug im Aufsichtsrat der Casag seine Unterstützung für den FPÖ-Kandidaten zusichere- im Parlament...

  • 28.11.19
  •  1
Politik
Am Dienstag wurde im Parlament die Dringliche Anfrage der SPÖ zur Causa Casinos diskutiert.

Casinos-Affäre
Müller will Aufklärung „vollumfänglich“ unterstützen

Am Dienstag brachte die SPÖ im Nationalrat eine Dringliche Anfrage zur Causa Casinos ein. ÖSTERREICH. In einer Sondersitzung wurde die Casinos-Affäre erstmals auch im Parlament diskutiert. Finanzminister Eduard Müller sicherte auf die Dringliche Anfrage der SPÖ zu, dass sein Ministerium die Behörden und das Parlament bei der Aufklärung der Causa Casinos „vollumfänglich“ unterstützen werde. Er habe eine Prüfung durch die Finanzprokuratur eingeleitet. Es gehe es um ein übermitteltes...

  • 26.11.19
Politik
Die Belegschaftsvertreter der Casinos Austria betonen, dass sich die Mitarbeiter nichts zu Schulden hätten kommen lassen.

Casinos-Affäre
Casino-Belegschaft fürchtet in offenem Brief um Ruf

Die Belegschaftsvertreter der Casinos Austria richten sich in einem offen Brief unter anderem an die Politik und Mitglieder des Aufsichtsrats. Die Politik solle "kein politisches Kleingeld auf dem Rücken unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wechseln". ÖSTERREICH. Am Donnerstag meldet sich auch der Betriebsrat der Casinos Austria per Aussendung zu Wort und stellt fünf Forderungen auf.  „Wir fordern unsere Kernaktionäre auf, ihren Streit zu beenden, eigene Interessen hintanzustellen und...

  • 22.11.19
  •  1
Politik
Auch Gernot Blümel (ÖVP) soll in den Casinos-Chats erwähnt worden sein.

Casinos-Affäre
Blümel taucht in Chatprotokollen auf

Die Liste von Namen, die in die Casinos-Affäre involviert sind, wird länger.  ÖSTERREICH. Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins "profil" soll Novomatic-Chef Harald Neumann auch Kontakt zu Sebastian Kurz Umfeld, konkret zu Gernot Blümel (ÖVP) gehabt haben. Der Name des ehemaligen Kanzleramtsministers Blümel taucht in Chatprotokollen zur Casinos-Affäre auf. Der Hintergrund: Die APA und die „Niederösterreichischen Nachrichten“ berichteten im April 2018, dass der Vorstand der Casinos...

  • 21.11.19
Wirtschaft
Casag-Finanzchef Peter Sidlo befindet sich derzeit auf Urlaub. Seine Rückkehr bleibt unklar.

Casinos-Affäre
Hauptversammlung zu Sidlo-Abberufung fix

Die Sazka Gruppe will dem Finanzchef der Casinos Austria in einer Hauptversammlung das Vertrauen entziehen. Die Casinos haben die Versammlung mittlerweile einberufen, wie ein Pressesprecher am Mittwoch mitteilte. Auch Norbert Hofer soll über die Personalaffäre rund um Peter Sidlo informiert gewesen sein.  ÖSTERREICH. Nachdem die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) vergangene Woche bei Ex-Politikern und Managern in der Causa Casino Hausdurchsuchungen durchführte, macht der...

  • 20.11.19
Politik
Textnachrichten zwischen Heinz-Christian Strache (FPÖ) und dem ehemaligen Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP)    erhärten den Verdacht des Postenschachers.

Casinos-Affäre
Neue Chatprotokolle erhärten Verdacht des Postenschachers

Die Ermittlungen in der Causa rund um die Bestellung des früheren FPÖ-Kommunalpolitikers Peter Sidlo zum Finanzvorstand der Casinos Austria schlagen weiter hohe Wellen. ÖSTERREICH. "Lieber Hartwig! Herzlichen Dank für deine Unterstützung bezüglich CASAG! LG HC", schrieb EX-FPÖ-Chef Heinz Christian Strache im Februar 2019. Mit "lieber Hartwig" ist Hartwig Löger, ehemaliger ÖVP-Finanzminister, gemeint. CASAG bezeichnet die Casinos Austria AG. Wie die Wochenzeitung "Falter" am Sonntagabend...

  • 18.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.