Corona Teststation

Beiträge zum Thema Corona Teststation

Bei der Corona-Teststation vor dem Metro Simmering: Bezirksvorsteher Thomas Steinhart (SPÖ), WK-Wien Bezirksobmann Joe Witke, Landtagsabgeordneter und  Gemeinderat Wolfgang Kieslich (ÖVP), Robert Spevak, Revision&Sicherheit Metro (v.l.).

Jedletzbergerstraße
Simmeringer Wirtschaft organisiert Teststation

Neben der Stadt Wien reagieren auch vermehrt Wirtschaftsbetriebe auf die Pandemie und schaffen Testmöglichkeiten. Ein Beispiel ist der Metro in Simmering. Seit Mitte April kann man hier mittels Antigentest seinen Gesundheitszustand überprüfen lassen. WIEN/SIMMERING. Der Bedarf an Testmöglichkeiten steigt und wird es wohl auch, wenn zukünftig für den Besuch von körpernahen Dienstleistern, Gastronomie, Beherbergungs- und Freizeitbetrieben ein negativer Covid-Tests Voraussetzung ist. „Wir wollen...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Erich Sachsenhofer, Josef Rathgeb, Albert Stürmer, Johann Gattringer, Alois Erlinger und Engelbert Pichler (v. l.).

Neu
Corona-Teststraße in St. Veit im Mühlkreis gestartet

ST. VEIT/URFAHR-UMGEBUNG. Am 19. März wurde mit einer Teststraße im Gemeindeamt von St. Veit im Mühlkreis gestartet. „Gemeinsam versuchen wir mit diesem Angebot die Lücke der Testmöglichkeiten in unserer Umgebung zu schließen und allen Bürgerinnen und Bürgern einen kurzen Weg zur nächsten Antigen-Testmöglichkeit anzubieten“, erklären die Bürgermeister Johann Gattringer, Albert Stürmer, Erich Sachsenhofer, Engelbert Pichler, Josef Rathgeb und Alois Erlinger. Zwei Mal wöchentlich Jeden Dienstag...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Christian Partoll zu Corona Teststationen:
Gegenseitige Schuldzuweisungen bringen uns nicht weiter!

Die momentanen Schuldzuweisungen zwischen SPÖ und ÖVP zum Thema der fehlenden Covid- Teststationen in Ansfelden sieht Ansfeldens FP-Vizebürgermeister Christian Partoll sehr kritisch. ANSFELDEN. „Gemeinsam haben wir im Stadtrat noch festgelegt, uns über Parteigrenzen hinweg für eine solche Einrichtung in Ansfelden einzusetzen. Nun haben sich SPÖ und ÖVP mit Dringlichkeitsanträgen zu diesem Thema im Gemeinderat überflügelt. Auch war die Wortwahl manch Abgeordneter mehr als untergriffig. Fakt ist:...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.