Diakonie Kärnten

Beiträge zum Thema Diakonie Kärnten

Gründer der neuen Plattform: Vorsitzender Valentin Blaschitz (AVS), Hubert Stotter (Diakonie de La Tour), Silke Ehrenbrandtner (Lebenshilfe) und Ernst Sandriesser (Caritas, von links)

Kärnten
Plattform gemeinnütziger Pflegedienstleister gegründet

AVS, Caritas, Diakonie und Lebenshilfe stellen eine gemeinsame Plattform auf. Mit dem Ziel, die Interessen zu pflegender Menschen gemeinsam zu vertreten und bewusst gegen die Kommerzialisierung sozialer Dienstleistungen aufzutreten. KÄRNTEN. Rund 1.500 der 5.500 stationären Plätze für pflegebedürftige Menschen teilen sich in Kärnten auf vier gemeinnützige Organisationen auf: AVS (Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe), Caritas, Diakonie und Lebenshilfe. Im Herbst gründeten diese Organisationen die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
In Kärnten gibt es wenig öffentliche Gelder für Hospizarbeit. Außerdem fehlen stationäre Tageshospize bzw. Hospizbetten und Hospizstationen in Pflegeheimen.
1

Welt-Hospiz-Tag
Kärnten muss bei Hospizarbeit besser werden

In Kärnten gibt es wenig öffentliche Gelder für Hospizarbeit. Außerdem fehlen stationäre Tageshospize bzw. Hospizbetten und Hospizstationen in Pflegeheimen. KÄRNTEN. Der 10. Oktober ist nicht nur ein wichtiger Tag für Kärnten, es ist auch der Welt-Hospiz-Tag. In Kärnten gibt es den Landesverband von Hospiz- und Palliativeinrichtungen (KLvHP). Hier bringen sich Trägerorganisationen wie Caritas, Diakonie oder Rotes Kreuz ein, um die vom Dachverband Hospiz Österreich vorgegebenen Standards in...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
In Kärnten gibt es ab September die Möglichkeit einer Pflegeausbildung mit Matura.

Schulversuch
Pflegeausbildung mit Matura ab Herbst in Kärnten

In Kärnten gibt es ab September die Möglichkeit einer Pflegeausbildung mit Matura. Es ist ein Schulversuch, den das Land zu zahlen hat. Mit an Bord sind Caritas, Diakonie und die Gesundheits- und Krankenpflegeschule. KÄRNTEN. Das Pflege-Thema beschäftigt die Politik. Auch das Land Kärnten hat sich – bereits 2018 – ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis 2021 soll die Zahl der Pflegekräfte verdoppelt werden. Der Bund hat kürzlich den Schulversuch für eine Pflegeausbildung an berufsbildenden höheren...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Das Team der Hospizbewegung Diakonie Wolfsberg
2

Wolfsberg
Helfer in trauernden Zeiten

Die Hospizbewegung Diakonie in Wolfsberg begleitet Leute die unheilbar krank sind oder einen schweren Verlust hinnehmen mussten. WOLFSBERG. Die Hospizbewegung der Diakonie in Wolfsberg setzt sich aus acht ehrenamtlichen Mitarbeitern zusammen, die Menschen im Zusammenhang mit dem Tod unterstützend zur Seite stehen. Individuelle Begleitung Das Team begleitet einerseits Personen, die selbst im Sterben liegen und andererseits betreuen sie die Angehörigen vor, während und nach einem Todesfall. "Jede...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Florian Grassler
Zehn Schnupperlehrlinge mit Migrationshintergrund konnten im Radentheiner Werk einen Einblick in den Berufsalltag bekommen
1 3

RHI Magnesita
Schnupperlehrlinge bekamen im Werk Radenthein Einblick in ihre Traumberufe

RADENTHEIN. Pünktlich zum Sommerstart traten zehn motivierte Jugendliche mit Migrationshintergrund ihre dreitägige Schnupperlehre im Werk Radenthein von RHI Magnesita an. Über Arbeitsalltag informieren Nachdem die „Lehrlinge auf Zeit“ eingehend mit den Sicherheitsvorschriften vertraut gemacht wurden, stand eine ausführliche Werksbesichtigung auf dem Programm. Dabei hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit ChemieverfahrenstechnikerInnen, MaschinenbautechnikerInnen und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Über 380 Biker nahmen an der diesjährigen Chartity-Biketor "RollinToys – Biker helfen Kinder"-Tour teil

RollinToys
Biker fahren für Kinder

KOLBNITZ.  Am Samstag, den 18. Mai, fand die Charity-Biketour "RollinToys – Biker helfen Kinder"-Tour, organisiert vom Verein "Kradreiter"bereits zum 20. Mal statt. Im Jahr 2000 konnten knapp 600 Euro an das Kinderheim Herrnhilf in Oberdorf übergeben werden. Daher ging der Erlös der diesjährigen Jubiläumstour abermals an die Diakonie Kärnten. Bei der Charity Fahrt, an der rund 380 Biker teilnahmen, konnte ein Betrag von 42.688 Euro gesammelt werden. Vom Erlös werden den 250 Kindern, die in der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
Rektor Hubert Stotter überreichte Lisa Wohlgemuth (Zweite von links) und Elfriede Breitenhuber (rechts) den Adventkranz

Adventzeit
Adventkranz der Diakonie im WOCHE-Büro in Klagenfurt

KLAGENFURT. Am heutigen Sonntag brennt auf dem Adventkranz die erste Kerze. Den Adventkranz erfand die Diakonie im Jahr 1839. Er hatte so viele Kerzen, wie die Adventzeit Tage zählt. Diese Tradition führt die Diakonie fort: Rektor Hubert Stotter besuchte mit den Gartenbau-Anlehrlingen Fabienne Pirker und Ricardo Reichmann sowie den Betreuerinnen Sonja Kölich und Silke Watzenig die WOCHE in Klagenfurt und überreichte einen in der Diakonie-Gärtnerei in Treffen angefertigten Adventkranz mit 23...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Kunstkalender und Adventkranz der Diakonie für die WOCHE Kärnten: Hubert Stotter, Verena Polzer, Isabella Gutenbrunner, Franziska Umfahrer, Denise Dedic und Jasmin Pozewaunig

Diakonie besucht die WOCHE Kärnten

Rechtzeitig vor Beginn des Advents: Vertreter der Diakonie statten dem WOCHE-Team in Klagenfurt einen Besuch ab - und bringen einen Adventkranz vorbei KLAGENFURT. Netter Besuch stellte sich heute bei der WOCHE in Klagenfurt ein. Zwei Lehrlinge der "Pro Ausblick"-Gärtnerei in Treffen brachten dem Team einen Adventkranz vorbei. Isabella Gutenbrunner und Franziska Umfahrer haben den Kranz - er hat heuer 22 Kerzen - selbst anfergtigt. Die beiden lernen bei der Diakonie in Treffen; sie entschieden...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
Die Patchworkgruppe Klagenfurt bei der Scheckübergabe mit Hubert Stotter (li.) und Manfred Sauer (re.)

Patchworkgruppe Klagenfurt spendet für Jugendliche

Die Jugendlichen der Diakonie de la Tour-Harbach Wohngemeinschaft freuen sich über 1.000 Euro. ST. PETER. Die Patchworkgruppe Klagenfurt lud im vergangenen Dezember zur Ausstellung der textilen Kunstwerke ins Stadthaus Klagenfurt samt Losverkauf. Als Hauptpreis winkte eine besonders schöne Patchworkdecke, die in Gemeinschaftsarbeit angefertigt worden ist. 1.000 Euro-Spende Gemeinsam mit Superintendent Manfred Sauer, Schirmherr der evangelischen Pfarrgemeinden in Kärnten, konnte die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Die Vier Kärntner mit Ihren Betreuer Markus Mayer/ von links: Markus Tarmann, Harald Rath, Melanie Kraßnitzer und Roland Groinigg
14

Judo "OHNE Handicap" - G-Turnier in Rottenmann/STMK

Am Sonntag dem 03. Mai 2014 fand das 1. Rottenmanner G-Judo Turnier statt. 24. Sportler von sechs Österreichischen Vereinen bewiesen bei diesem Turnier, dass bei Judo keine Handicaps gibt! Auch drei Kärntner Sportler und eine Sportlerinnen nutzten diese Turnier um wichtige Erfahrung im Wettkampf für die in Klagenfurt stattfindenden Special Olymics "Herzschlag 2014" zu sammeln. Melanie Kraßnitzer vom Judo Verein Velden meisterte Ihre Klasse souverän. Mit zwei Ipponsiegen sicherte Sie sich...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Markus S. Mayer
4

Weihnachten mit Herz

Heiliger Abend in der Diakonie Waiern. 439 Mitarbeiter betreuen rund 800 Klienten, Patienten und Bewohner. Die WOCHE fragte nach, wie das Weihnachtsfest gefeiert wird. Trotz der vielen Bewohner, Patienten und Klienten versucht man in der Diakonie Waiern dem Weihnachtsfest einen familiären Rahmen zu geben. Zum Betrieb gehören vier Kindergärten, fünf Jugendwohlfahrtstätten (Wohngemeinschaften für Kinder und Jugendliche), zwei Altenwohnheime, eine Behinderten-Werkstätte, eine Ausbildungsstätte,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal
Anzeige
7

Weihnachtsmänner, Kekse und viele strahlende Kinderaugen

Das Marktforschungsunternehmen klufamily hat in Haus „Bethanien“, einer integrativen Jugendwohngemeinschaft der Diakonie in Waiern mit den Kindern, Jugendlichen und deren Betreuerinnen einen in der Tat erlebnisreichen Adventnachmittag verlebt. Geschäftsführer Robert Kluppenegger hat mit den Buben Weihnachtsmänner gebastelt und die Mädchen haben mit seiner Gattin, der klufamily-Chefin Ingun Kluppenegger und einer Mitarbeiterin viele, viele Kekse gebacken. Ein Nachmittag, der allen ganz viel...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
6

Frau Holle besucht die alten Menschen

Welche Geschichte könnte dieser Tage im wirklich weißen Advent besser passen, als das alte Märchen der Frau Holle von den Gebrüdern Grimm. Erzählt hat diese bekannte Geschichte die Mitarbeiterin der Buchhandlung Heyn und Mitbegründerin der Märchenbühne Emilia Schöffel bei einem Lesevormittag dieser Tage im Pflegeheim Harbach der Diakonie Kärnten. In den Gesichtern der alten Menschen war wunderschön zu sehen, welche Bilder Frau Holle in den Köpfen wieder zu Leben erweckt hat und welche...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Verantwortung zeigen!

WOCHE-Kriminalroman

Kapitel 1: „Ich will keinen Praktikanten!“ Was? Einen Praktikanten?," bellte Kommissar Hans Heinrich ärgerlich in sein Diensthandy.  Nein, so was kann ich nicht gebrauchen. Sagen Sie ab." Er war gerade auf seiner vormittäglichen Patrouille durch die Stadt. Beim Einkaufszentrum inspizierte er die Kennzeichen der parkenden Autos. Seit dem Einbruch vor zwei Monaten war er besonders wachsam. In den engen Gassen der Altstadt traf er unvermittelt auf Klaus Flaschberger, der wie jeden Tag seinen Hund...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.