dorfmuseum

Beiträge zum Thema dorfmuseum

Lokales
Annemarie Falb, Ferdinand Stadler und Josef Gansberger freuen sich schon auf die Besucher.
60 Bilder

Nachmittags im Weinbaumuseum

So viel Kultur gibt's im Bezirk: Schiele, die Römer, Damen, Winzer und Schubert. GROSSWIESENDORF / TULLN / ATZENBRUGG. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Das gilt nicht nur beim Urlaub, sondern auch bei der Kultur. Oder wann waren Sie das letzte Mal im Heimatmuseum vor Ihrer Haustür? An diesem Wochenende findet der Museumsfrühling Niederösterreich statt und genau aus diesem Grund haben wir uns im Vorfeld schon im Tullner Schiele- und Römermuseum umgesehen und waren im...

  • 13.05.19
Lokales

Kräuter in allen Facetten im Dorfmuseum Fladnitz

Im Dorfmuseum wurde mit einer Kräuterausstellung die Museumssaison 2019 eröffnet. In dieser Schau gibt es Interessantes zur Kulturgeschichte der Kräuter sowie deren Verwendung zu sehen. Die Bereiche Aberglaube und Magie nehmen ebenfalls einen breiten Raum ein. Bürgermeister Helmut Ofner und Vizebürgermeisterin Katharina Tabloner eröffneten die Ausstellung. Am 14. und 15. Juni ist sie jeweils von 16 bis 18 Uhr geöffnet, eine weitere Besichtigungsmöglichkeit besteht bis 26. Oktober nach...

  • 12.05.19
  •  1
Lokales
7 Bilder

Pielachtal
Dorfmuseum: Zeitreise durch Weinburg

WEINBURG (th). Betritt man das Gebäude, ist man sofort mitten drin in der Geschichte Weinburgs. Auf einer Fläche von rund 160 Quadratmeter entführen liebevoll gestaltete "Themenräume" die Besucher auf eine Zeitreise. Bis in die 70er-Jahre war das heutige Museum das Gemeindeamt, bis in die 80er-Jahre auch die Schule. Andreas Buchinger ist Leiter des Museums. Er ist selbst Sammler und mit Leib und Seele dabei. Auch eine der zwei Gruften kann man besichtigen. Natürlich ist die Burg "Waasen" ein...

  • 22.01.19
  •  1
Lokales
Erwin und Brigitte Bartl pflegen im Ruhestand mit viel Liebe und Akribie die wertvollen Schätze aus der Vergangenheit.
34 Bilder

Erweiterung des Rietzer Dorfmuseums, Bildergalerie und Dorfbücherei in der Volksschule
Rietz hat mehr Platz für Kunst & Kultur

RIETZ. Die Volksschule in Rietz ist die Heimat für gleich mehrere kulturelle Einrichtungen, über die sich die Bevölkerung kürzlich ein Bild machen konnte: Das Dorfmuseum wurde erweitert, die Werke bekannter Künstler sind jetzt dauerhaft in einer Bildergalerie ausgestellt und die Dorfbücherei eröffnet im November! Das freut besonders Kustos Erwin Bartl, der künstlerisches und religiöses Kulturgut zum Teil in einer Ecke des Museums horten musste, bis sich endlich nach der Übersiedelung des...

  • 01.10.18
Freizeit

Tag der offen Tür im Dorfmuseum

Am 15. Juni ist Tag der offenen Tür im Dorfmuseum Wilfleinsdorf, Heugasse 13. Das Museum ist von 10:00-17:00 Uhr geöffnet. Für Speis und Trank ist gesorgt. Traktorrundfahrt für Jung und Alt Eintritt frei!

  • 09.07.18
Leute
Das Team vom Dorfmuseum freute sich über einen perfekten Saisonstart.

Dorfmuseum Fladnitz als Bühne für Peter Rosegger

Im Dorfmuseum Fladnitz kann man Peter Roseggers Schaffen 100 Jahre nach dessen Tod erkunden. FLADNITZ. Zum Saisonstart können Besucher im Dorfmuseum Fladnitz in die Welt von Peter Rosegger, dessen Todestag sich heuer 100 Jahre jährt, eintauchen. Bei perfekten Wetterverhältnissen wurde auch eine Bierverkostung geboten. Die Ausstellung ist jeden ersten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr oder gegen Voranmeldung (03115/4371) zu sehen.

  • 02.05.18
Leute
Viel mehr als nur Farben: Eröffnung der Aussstellung „farbbesessen“ mit Manfred Preiser, Künstlerin Anita Niemann und Rowitha Haghofer.
18 Bilder

Niemann sorgt für Farbe im Museum

Bis 30. September 2017 sind im Dorfmuseum Roiten Bilder von Anita Niemann zu sehen. ROITEN (ms). Ihre Bilder sind leuchtend, farbenfroh, mystisch und inspirierend. Seit 26. August 2017 sind Werke der Hobbykünstlerin Anita Niemann im Dorfmuseum Roiten ausgestellt. So wie die Künstlerin in ihrem Atelier in Etlas bei Arbesbach ihre Kreativität und Leidenschaft unter Verwendung verschiedenster Materialien, Malgründen und Farben erprobt, waren die Besucher der Vernissage eingeladen, sich unter dem...

  • 27.08.17
Lokales
Die Schüler schauten in den Ferien ins Museum.

In den Ferien ins Museum

Auch in den Ferien ist ein Besuch des Fladnitzer Dorfmuseums für Jugendliche informativ und erlebnisreich. In einem zweistündigen Workshop hatten die Schüler der 2c-Klasse der NMS Kirchberg Spaß u.a. beim Museumsquiz, Basteln und in der Ritterrallye. Das Dorfmuseum – zurzeit läuft die Ausstellung "Rund ums Bier" – ist jeden ersten Sonntag im Monat bis 26. Oktober von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Voranmeldung unter 03115/4371.

  • 01.08.17
Lokales
Chefin Christine Haubenwallner mit ihren "Mädels" im Museums-Shop.
69 Bilder

Handwerkstag im Dorfmuseum Mönchhof

MÖNCHHOF. Der Handwerkstag in Mönchhof hat Tradition. Am Sonntag ging er wieder über die Bühne und tausende Besucher strömten bei herrlichem Wetter herbei um den "alten Meistern" über die Bühne zu schauen oder einfach in die Welt von Oma und Opa einzutauchen.

  • 31.07.17
  •  1
Lokales

Termine in der Gemeinde Mönchhof

24. 08. 2016: 18:30 Uhr: Gemeinsames Wirtshaussingen im Dorfmuseum, Ltg. Stampfel Jürgen, Beck Matthias, Andreas Salzer 27. 08.2016: Radwallfahrt nach St. Johann 28. 08.2016: Familienradwandertag, Treffpunkt: Vereinshaus der Naturfreunde 02. 09 – 04. 09.2016: Männerwallfahrt 05. 10.2016: Gemeinsames Wirtshaussingen im Dorfmuseum im Dorfmuseum Mönchhof, Beginn 18:30 Uhr, Ltg: Stampfl Jürgen

  • 10.08.16
Leute

Jubiläumsfest des Tourismusverbandes Krakau

PROGRAMM - Gemeinsames Konzert der Schützenmusikkapelle Krakaudorf und Musikkapelle Alpenklänge Krakauebene - Festakt - Nach dem Konzert gemütliches Beisammensein mit musikalischer Umrahmung. - Heimische Bäuerinnen und Handwerker bieten selbsterzeugte Produkte an. - Tag der offenen Tür im Dorfmuseum mit Führungen – freiwillige Spende - Fotoausstellung im Dorfmuseum: „Tourismus einst und jetzt“ - Infostand über das Bergsteigerdorf Steirische Krakau – Was es uns bedeutet, eines von...

  • 14.07.16
Lokales
Die Clubmitglieder parkten ihre Oldtimer-Traktoren vor dem Dorfmuseum.

Fladnitz: Oldtimer vorm Museum

Vor dem Dorfmuseum Fladnitz im Raabtal stellten die Mitglieder des Traktor-Oldtimerclubs "Göbel-Hittn" aus Albersdorf bei Gleisdorf ihre besonderen Fahrzeuge zur Schau. Nach Besichtigung des Museums, das heuer übrigens sein 20-jähriges Bestehen feiert, verweilte die Runde noch zum Erfahrungsaustausch. Obfrau Gabi Strohriegel hatte die Frühlingsfahrt organisiert.

  • 10.05.16
Leute
20 Jahre: Bgm. Florian Gölles (3.v.r.) und der Gemeinderat gratulierten Reingart Meier (4.v.r.) zum Museumsjubiläum.
11 Bilder

Zwei Jahrzehnte Volkskultur

Das Dorfmuseum in Fladnitz feierte 20 Jahre Museumsgeschichte. Das Dorfmuseum in Fladnitz hat wieder geöffnet. Zwei Jahrzehnte zählt das Museum bereits, das in seinen Räumlichkeiten altes Brauchtum der Region wieder zum Leben erwachen lässt. Nach dem Motto "Best of" wirft man im Jubiläumsjahr einen Blick auf 20 Jahre Raabtaler Museumsgeschichte. Begonnen hatte alles mit der Ausstellung "Stiefelknecht und Bauernschmaus" im Jahr 1995. "Wir starteten damals einen Aufruf an die Dorfbewohner,...

  • 11.04.16
  •  1
Menü
Das Dorfmuseum bietet für große und kleine Besucher spannende Exponate.

Best-of-Ausstellung zum Jubiläum

Das Dorfmuseum Fladnitz im Raabtal feiert sein 20-jähriges Bestehen und eröffnet am 3. April um 14 Uhr die Ausstellung „Best of! 20 Jahre Dorfmuseum“. Die Ausstellung ist jeden ersten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen. Wann: 03.04.2016 14:00:00 Wo: Dorfmuseum, 8322 Fladnitz im Raabtal auf Karte anzeigen

  • 29.03.16
Lokales
Beppo Haubenwallner in seinem Element: Er baut wieder etwas für sein Dorfmuseum.
11 Bilder

Neues im Dorfmuseum Mönchhof

Das Dorfmuseum in Mönchhof ist seit vielen Jahren Treffpunkt für Menschen, die in die "gute, alte Zeit" abtauchen wollen. MÖNCHHOF. Fast jedes Jahr "bastelt" der Hausherr Beppo Haubenwallner an etwas neuem für sein Dorfmuseum. Denn er baut seine Häuser alle selbst. Auch jetzt klafft ein riesiges Loch in der Erde. Direkt hinter der Kirche, die übrigens auch Haubenwallner selbst gebaut hat, entstehen gerade eine Unterführung, zwei Stadl und ein Arbeitslager. "Die Stadl habe ich in Nickelsdorf...

  • 16.03.16
  •  2
Lokales
2 Bilder

Ein Herr über tausende Dinge

Anlässlich des 15jährigen Bestehens öffnet Manfred Glettler am 26. Oktober von 10 - 17 Uhr die Pforten seines Dorfmuseums Altenmarkt. Am Nationalfeiertag feiert das Dorfmuseum Altenmarkt sein 15jähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür. Neben Führungen bei freiem Eintritt bietet Manfred Glettler, Sammler, Restaurator und Museumseigentümer seinen Besuchern einen ganz besonderen Museumsflohmarkt. Mit einem Rabatt von 15 Prozent verkauft Glettler Raritäten und Teile, die mehrfach vorhanden...

  • 14.10.15
Leute
96 Bilder

Handwerk wie anno dazumal

Ob Schneider, Tischler oder Schmied - viele Berufe, die einst Bestandteil eines Dorfes waren, aber heute fast verschwunden sind, konnte man am Sonntag im Dorfmuseum in Aktion erleben. MÖNCHHOF. Vor allem für die kleinen Besucher eine lustige, aber auch wichtige Erfahrung, die so sehen, wie Menschen vor nicht allzu langer Zeit den Alltag meisterten. Und wann sieht man schon einen Hutmacher bei der Arbeit? Dass die Sehnsucht nach der alten Zeit groß ist, zeigt sich auch im Stoffgeschäft des...

  • 26.07.15
  •  2
Leute
Das Dorfmuseum Mönchhof feierte - und eröffnete gleichzeitig ein neues Ausstellungsobjekt.
68 Bilder

25 Jahre Mönchhofer Dorfmuseum!

Das Dorfmuseum Mönchhof feierte am Samstag 25 Jahre. MÖNCHHOF (red). Das Dorfmuseum in Mönchhof ist eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Mit 50.000 Besuchern pro Jahr ist es das meistbesuchte Museum im Burgenland. Ein Erfolg, der sich über 25 Jahre entwickelte. In dieser Zeit ist die Sammlung Peppo Haubenwallners immer weiter gewachsen. Mit dem nun eröffneten Bahnhofsmagazin ist ein weiteres Objekt ins Dorfmuseum gekommen. Das Magazin stammt aus Pamhagen, wurde dort ab- und in...

  • 20.06.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.