Draustadt

Beiträge zum Thema Draustadt

Lokales
Der Vergleich Jänner 2019 zu Jänner 2020
3 Bilder

Bevölkerungszahlen in Kärnten
Draustadt wächst kärntenweit am stärksten

Villachs Einwohnerzahl legt um mehr als ein Prozent zu – und wächst damit stärker als die übrigen Kärntner Bezirke.  VILLACH. Die Draustadt wächst, und das im Kärnten-Schnitt am deutlichsten, wie die aktuellen Bevölkerungszahlen der Statistik Austria belegen. Im Zeitraum von 1. Jänner 2019 auf 1. Jänner 2020 wächst Villach um 655 Einwohner  auf 62.898 Einwohner an, was einem Wachstum von 1,05 Prozent entspricht. s sei eine erfreuliche Entwicklung, welche sogar die Prognose übersteige, wonach...

  • 17.02.20
Lokales
Vom 28. Juli bis 4. August werden vom Veranstalter rund eine halbe Million brauchtumsbegeisterte Menschen erwartet.

Polizeiliche Maßnahmen
Erstmals "Bodycams" am Villacher Kirchtag

Kirchtags-Zeit ist. Und diese lockt wieder hunderttausende Menschen in die Villacher Innenstadt. Zur Gewährleistung der Sicherheit aller Gäste und Anrainer hat das Stadtpolizeikommando ein Einsatzkonzept erstellt.  VILLACH. Rund eine halbe Million Besucher werden auch heuer wieder zur Brauchtumswoche rund um den Villacher Kirchtag erwartet. Das bedarf auch einer sorgfältigen Sicherheits-Strategie. Über die geplanten polizeilichen Maßnahmen informiert die Villacher Polizei.  Neu:...

  • 25.07.19
Lokales
Ab einen Einkauf von 30 Euro erhalten Kunden von Spar und Interspar Villach das Eintritt-Festabzeichen gratis

Aktion
"Unser Herz schlägt für Villach"

Spar und Interspar Villach starten Aktion "Unser Herz schlägt für Villach". VILLACH. Unter dem Motto "Unser Herz schlägt für Villach" startet Spar Kärnten und Osttirol einen Villach-Schwerpunkt. Kunden  von Spar und Interspar Villach erhalten ab einem Einkauf von 30 Euro das Eintritts-Festabzeichen kostenlos. „Wir haben heuer in Villach noch viel vor und wollen unseren Kundinnen und Kunden mit diesem Geschenk für ihre jahrelange Treue danke sagen und zeigen, dass wir ein wertvoller Teil der...

  • 12.07.19
  •  3
Lokales
Schon zum zweiten mal wird ein Lei-Lei Casting veranstaltet

Villach
Zweites Lei-Lei Casting steht an

Aufgrund der großen Nachfrage lädt die Villacher Faschingsgilde am 2. Juni wieder zum Casting. VILLACH. Bereits beim ersten Casting in der Lei-Lei-Geschichte, das vor wenigen Wochen über die Bühne ging, waren einige tolle Akteure aus ganz Kärnten dabei, heißt es. Wer tatsächlich in die Gilde aufgenommen wird, und im nächsten Jahr auf der Bühne im Congress Center steht, wird seitens der Vereinsverantwortlichen jedoch noch nicht verraten. Kanzler Kuno Kunz: „Wir haben ein paar...

  • 27.05.19
Lokales
Eine Skizze zum neuen Marktkonzept, das die Einbeziehung des Kaiser-Josef-Platzes vorsieht.
8 Bilder

Villach
Das wird der neue Markt!

Stadt Villach präsentierte heute das neue Marktkonzept – den Kaiser Josef Markt. Mit dem "schönsten Genussstandort Kärntens" wolle man "Begehrlichkeit" schaffen.  VILLACH. Stationiert am geschichtsträchtigen Kaiser Josefs-Platz, rund 1.200 Quadratmeter Fläche im Innenbereich des Hotel Kasinos, plus genügend Spielraum nach vorne, frische Lebensmittel aus dem Alpen-Adria Raum ergänzt durch Handwerkskunst, so in etwa darf man sich das neue Markt-Konzept der Stadt Villach – den Kaiser Josef...

  • 06.05.19
  •  1
Lokales
Auch Brüssel hätte von dem 5G Ausbau Abstand gehalten, heißt es in dem Schreiben.

Dringlichkeitsantrag gegen 5G Test
Dürfen keine "Versuchskaninchen" werden

ÖVP, Fraktion ERDE und der fraktionsunabhängige Gemeinderat Richard Pfeiler stellen in der heutigen Gemeinderatssitzung den dringlichen Antrag den 5 G-Netz Test für Villach vorerst abzusagen. VILLACH. Nachdem von vielen Seiten 5G als Chance für Villach genannt wurde, rudern immer mehr Seiten zurück. Auch die Politiker nehmen, auch aufgrund kritischer Stimmen aus der Bevölkerung, Abstand von einem 5G Test. Einige Fraktionen wollen diesen nun per Dringlichkeitsantrag im Gemeinderat erreichen....

  • 26.04.19
Lokales
<f>Informierten in Villach</f>: StR. Erwin Baumann, Bgm. Günther Albel, StR. Christian Pober und Emil Pinter (v. li.)
2 Bilder

Kelag-Fonds wird aufgelöst
Das geschieht mit dem Geld

Ein Kelag-Fonds soll aufgelöst, 35 Millionen Euro investiert werden. Zweite Fonds (R50, 52 Mio. Euro) bleibt als Reserve erhalten. Vorhaben ist Thema der Gemeinderats-Sitzung am Freitag. VILLACH. Sie sollen ein Teil der Villacher Erfolgsgeschichte sein. Beziehungsweise gewesen sein. Die Kelag-Fonds – A40 und R50. Im Jahr 1995 mit den Mitteln aus dem Verkauf der Kelag-Anteile veranlagt, lautet nun die dringende Empfehlung des Kelag-Kuratoriums, einen Fonds aufzulösen. Grund dafür ist das...

  • 24.04.19
Lokales
Am 25. April ist die offizielle Eröffnung geplant
10 Bilder

Villach
Aus Romantik Hotel Post wird "Palais26"

Am 22. April soll der neue Schriftzug an der Fassade angebracht, wenige Tage später dann die offizielle Eröffnung sein. Bis zu 80 Zimmer sind im Palais26 geplant. Die Tiefgarage – noch ohne Genehmigung – soll bis 2021 gebaut sein. VILLACH. Am 22. April soll es voraussichtlich soweit sein, dann wird der Schriftzug Hotel Post vorerst Geschichte sein und ein neuer Namen das geschichtsträchtige Gebäude am Hauptplatz 26 zieren. Und zwar "Palais26" - Stay in Style. Historie und moderne...

  • 10.04.19
  •  1
Lokales
Ehrenamtliches Engagement wird noch mehr Bedeutung beigemessen
4 Bilder

Villach
Mit dem Ehrenamt ins Magistrat

Ehrenamtliches Engagement wird künftig stärker gewichtet. Das beginnt beim Personalauswahlverfahren. VILLACH. Ehrenamtliches Engagement soll im Magistrat Villach noch stärker gewichtet werden. Und zwar bereits im Personalauswahlverfahren. Im Bewerbungs-Prozess Man sei dabei, einen Prozess umzusetzen, der Ehrenämter berücksichtigt – sprich entsprechende Erfahrung positiv anrechnet. Wörtlich heißt es: "Bei der Beurteilung von BewerberInnen sind Erfahrungen durch ehrenamtliche...

  • 03.04.19
Lokales
Donat Rauberger wird des "Kämpfens" nicht müde. Er möchte seine Wünsche gerne umgesetzt haben.

Villach
Brennpunkt Völkendorfer Straße: Anrainer gegen geplantes Konzept

Dr zweite Bauabschnitt in der Völkendorfer Straße beginnt. Nich allen gefallen die Pläne, die unter Berücksichtigung einer  Bürger-Informationsoffensive erstellt wurden.  VILLACH. Donat Rauberger, Anrainer der Völkendorfer Straße, setzt sich seit vielen Jahren für verkehrsberuhigende Maßnahmen an dieser ein. Die zur Beruhigung des Verkehrs geplanten Maßnahmen der Stadt, die neben versetzten Parkplätzen auch verstärkte Polizeikontrollen umfassen, sind ihm nicht genug. Rauberger wünscht sich...

  • 02.04.19
Wirtschaft
Die „Goldene Tanne 2015“, die höchste interne Auszeichnung von Spar Österreich, ging an den Spar-Supermarkt Villach, Vassacherstraße

Gold geht an die Draustadt

VILLACH (schön). Die „Goldene Tanne 2015“, die höchste interne Auszeichnung von Spar Österreich, ging an den Spar-Supermarkt Villach, Vassacherstraße. Damit zählt der Supermarkt in der Draustadt zu den besten Spar-Geschäften des ganzen Landes. Die Auszeichnung nahm Marktleiter Evgen Rodic stellvertretend für alle 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Filiale entgegen. Ihr Engagement und der persönlichen Einsatz haben laut ihm viel zum Erfolg im vergangenen Jahr beigetragen.

  • 04.02.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.