Edelkrebs

Beiträge zum Thema Edelkrebs

Der Fund eines Edelkrebses macht eine Fortführung der Grabungsarbeiten am Moosbach bis auf weiteres unmöglich.
Aktion 10

Moosbach
Krebsfund stoppt Wegprojekt in Angerberg und Mariastein

Nach dem Fund eines Edelkrebses wurden die Arbeiten am Spazierweg Moosbach in Angerberg und Mariastein vorerst gestoppt.  ANGERBERG, MARIASTEIN (bfl). Der Edelkrebs oder Europäische Flusskrebs gehört, was die in Europa angesiedelten Krebsarten angeht, zu den Größten. Einem rund 1 Million teuren Projekt gegenübergestellt, mag er jedoch auf den ersten Blick relativ klein aussehen. Dennoch war es "nur" ein Edelkrebs, der nun Arbeiten an einem großen Projekt in Angerberg und Mariastein vorerst zum...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
4

Der Edelkrebs (Astacus astacus): Wassertier des Jahres 2019

OÖ. Einst weit verbreitet, sind die Edelkrebsbestände Österreichs nahezu erloschen. Gewässerverunreinigungen und -verbauungen, aber vor allem die Krebspest und die Konkurrenz durch landesfremde Krebse, werden als die Ursachen für die drastischen Rückgänge der heimischen Edelkrebsbestände angegeben. Diese Diagnose trifft auf alle heimischen Krebsarten zu. Grund genug, die Wahl zum „Fisch des Jahres“ auf die wirbellosen Gewässerbewohner auszudehnen. Eine tödliche Seuche "Es ist geradezu...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
1 1 100

Jugendfischercamp 2014 - 3. Termin

Lustig und erlebnisreich war auch das 3. Fischerjugendcamp 2014 der Kärntner Fischereivereinigung in St. Johann im Rosental. Viele der jugendlichen Petrijünger freuen sich schon darauf, im nächsten Jahr wieder zu kommen. hier die links zu den ersten beiden Camps: http://www.meinbezirk.at/feistritz-im-rosental/sport/jugendfischercamp-2014-2-termin-d1030799.html http://www.meinbezirk.at/voelkermarkt/sport/jugendfischercamp-2014-1-termin-d1024146.html Wo: Centris, St. Johann im Rosental, 9162...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Franz Wank
190

JUGENDFISCHERCAMP 2014 - 2. Termin

Fischen - fischen - fischen und natürlich Spass, ungetrübte Ferienfreude und Lagerfeuerromantik auch beim 2. Termin des Jugendfischercamps in St. Johann im Rosental. An diesem zweiten Camp - organisiert von der Kärntner Fischereivereinigung - nahmen auch 5 Mädchen teil, die mit ihren tollen Fängen aufhorchen ließen. hier der Link zum Bericht über den ersten Termin: http://www.meinbezirk.at/voelkermarkt/sport/jugendfischercamp-2014-1-termin-d1024146.html Wo: Centris, St. Johann im Rosental, 9162...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Franz Wank
Aktion scharf: Der Orca Tauchclub fing zahlreiche der unerwünschten Signalkrebse, die heimische Arten verdrängen.
5

Artenschutzprojekt: Kampf gegen die Krebspest

Der Orca Tauchklub Steyr setzte ein Zeichen zur Rettung der gefährdeten heimischen Edelkrebse. STEYR. Der Signalkrebs – er wurde aus Nordamerika eingeführt – ist von Skandinavien bis Nordafrika zu einer Plage geworden. Er macht den Flusskrebsen (Edelkrebs, Steinkrebs und Dohlenkrebs) den Platz streitig und überträgt die Krebspest, die den heimischen Tieren den Garaus macht. Er selbst ist immun dagegen. Als Delikatesse gemundet Bei Tauch-Erkundungen in den Seitenarmen der Steyr ist Mitgliedern...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Schlossherr Andreas Irsa mit einem Edelkrebs
2

Delikatesse und Schädlingsbekämpfer

Die Edelkrebse wurden im einem fünfjährigen Projekt beim Schloss Dornbach eingesetzt. Als Delikatesse zahlt man für die Krebse über 100 Euro pro Kilogramm. Die Tiere sollen zudem die kanadische Wasserpest, eine importierte Schlingpflanze fressen. Der Edelkrebs oder Flusskrebs ist der größte unter den in Europa heimischen Krebsarten. Er wird 15 bis 20 Jahre alt. Er kann bis bis zu 20 Zentimeter groß werden und ein Gewicht von bis zu 350 Gramm erreichen.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Christian Egger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.