Experiment

Beiträge zum Thema Experiment

Das stolze achtköpfige Lehrlingsteam von SVI Austria posiert um ihren selbst konzipierten Flipper, eine "Pinball-Machine".
8

Bildungsmesse Deutschlandsberg.digital
Drei Lehrstücke im Wettbewerb

Unter dem Motto „Deutschlandsberg hat Talent – unsere Lehrlinge begeistern“ findet aktuell ein Lehrlingswettbewerb im Rahmen der „Bildungsmesse.Deutschlandsberg.digital“ statt. Vom 25.1. bis 5.2.2021 kann online unter www.bildungsmesse-dl.at  abgestimmt werden. DEUTSCHLANDSBERG. Seit 25. Jänner ist die Deutschlandsberger Bildungsmesse online. Auf der Website www.bildungsmesse-dl.at steht dafür eine Präsentations-Plattform mit Schulen, Unternehmen, Beratungsangeboten und Hochschulen zur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Drei erste Plätze gab es in der Kategorie "Volksschule" - einer davon ging an die VS Stanz bei Landeck für ihr Projekt "Nase zu und durch".
2

Wettbewerb "Jugend forscht Technik"
VS Stanz und NMS Clemens Holzmeister bewiesen Forschergeist

LANDECK/STANZ. Beim Wettbewerb "Jugend forscht Technik" bewiesen SchülerInnen der VS Stanz und der NMS Clemens Holzmeister Landeck, dass in ihnen ein kleiner Einstein steckt und forschten sich jeweils auf den ersten Platz. Tüfteln, experimentieren, herausfindenDie Preisverleihung erfolgte heuer online, via Facebook-Live-Schaltung gaben die Juroren die Gewinner bekannt. In diesem Jahr wurden nur 1. 2. und 3. Plätze vergeben - Alle Projektgruppen waren Gewinner! Zwei Forscher-Gruppen aus dem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Lust auf ein Experiment?
Stell dir mal vor, Alles wäre möglich

Angenommen, du bekämst - woher auch immer - 10 Millionen Euro - ohne etwas dafür tun zu müssen - aber mit der Auflage, sie so zu verwenden, dass du wirklich Spaß und Freude daran hast, das zu tun. Was würdest du damit tun? Wer wärst du, wenn du all das hättest, was du dir wünscht? Ja, du hast richtig gelesen - wer wärst du? Wärst du anders als jetzt? Hättest du andere "Sorgen" als jetzt? Mit wem oder was würdest du deine Zeit verbringen? Schreib dir doch einfach mal den Ablauf eines ganz...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
1 2

Corona Rezept
Rezept Corona-Brot II

Das vor kurzem hier beschriebene Brot mit der selbst gemachten Germ (aus Bier, Zucker und Mehl) war ganz gut, aber nicht so fluffig, wie ich es mir vorgestellt hatte. Daher habe ich heute einen 2. Versuch gestartet, diesmal streng nach dem Rezept. Trotzdem wurde es wieder nicht richtig flaumig, wenngleich wieder wohlschmeckend und mit einer reschen Kruste. Ich werde nicht weiter experimentieren. Mit dem alten Germwürfel - aber auch mit Trockenhefe aus dem Sackerl - gelingen mir immer gute...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Mit dem KÖHLE-Euro lokale Wirtschaftsstrukturen stärken: Bäckermeister Reinhard Köhle aus Ried.
2

Covid-19
Krise als Chance: Rieder Bäckermeister setzt auf adaptiertes Freigeld-Experiment

RIED. I. O. Inmitten der Corona-Krise lässt die Bäckerei Köhle in Ried im Oberinntal mit einer kreativen Initiative aufhorchen. In Anlehnung an den „Wörgler Schilling“ belohnt der KÖHLE-Euro treue KundInnen und forciert damit die Stärkung der lokalen Wirtschaft sowie die Absicherung der Nahversorgung. Bäckermeister Reinhard Köhle hat wie wohl die meisten Unternehmer derzeit mit wirtschaftlichen Sorgen der anderen Art zu kämpfen. „Die Corona-Krise trifft auch die Bäckerbranche in unserer Region...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
1 Video 5

Experiment
Mit Seife gegen "Pfeffer-Keime" (+ Video)

Mit einem kleinen Experiment lernen Kinder, warum Händewaschen mit Seife wichtig ist. Und nebenbei bringt dieser kleine Forschungsausflug Abwechslung in das Home-Schooling. Wasser, Pfeffer, Seife – mehr braucht es nicht, um Kindern anschaulich zu zeigen, warum Händewaschen mit Seife so wichtig ist. Zudem macht dieses Experiment auch viel Spaß und wird gerne wiederholt.  Zuerst gibt man gemahlenen Pfeffer in ein bisschen Wasser. Der Pfeffer stellt dabei die vielen Keime, Viren und Bakterien dar....

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Ingrid Margreiter (WKS Pinzgau), Peter Birnbacher (Künstler), Anna Rattensberger (Kunstkrämerei), Bernhard Prasil (Künstler), Werner Stadler (Künstler) und Heli Neumaier (Künstler)
45

Die Kunst - Benefiz Veranstaltung im Pinzgau.
ART-FUSION 19 ein Experiment.

Impressionen vom "ART-FUSION 19 ein Experiment". bei der "Kunstkrämerei Rattensberger", in Zell am See Schüttdorf. 4 hochkarätige Künstler, die zusammen 4 Gemälde für den wohltätigen Zweck, erarbeiten. So wurden aus vier unterschiedlichen Gemälden durch das tauschen der Arbeiten untereinander, vier völlig neue sehr interessante Arbeiten. Man konnte den Künstlern über die Schulter schauen und so die Entstehung mitverfolgen. Die Veranstalter Anna und Gertraud Rattensberger bewirteten ihre...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Zwei spannende, lehrreiche und kreative Tage fanden auf unserem Werksgelände in Echsenbach statt, die rund um das Thema Holz gestaltet wurden.

Hartl Haus: Ferienspiel für Kinder der Mitarbeiter

ECHSENBACH. Rund 40 Kinder im Alter von drei bis 13 Jahren waren beim Hartl Haus-Ferienspiel für jeweils einen Tag lang zu Gast beim Waldviertler Fertighaushersteller in Echsenbach. Für die Kinder der Hartl Haus-Mitarbeiter stand an diesem Tag der „Superheld Holz“ im Mittelpunkt. Die Kinder konnten unter anderem ihr eigenes Zirbenholz-Säckchen gestalten und kreative Türschilder entwerfen. In einem Workshop mit Holzpädagogin DI Dr. Andrea Weber, der von pro:Holz Niederösterreich unterstützt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Die SchülerInnen des Gymnasiums Landeck schufen ihre persönlichen Wohlfühlinseln als Rückzugsort im hektischen Schultreiben.
2

Gymnasium Landeck
Raumexperimente – Architektur, Wohnraum und Wohlfühlinseln

LANDECK. Bei einem Spaziergang durch Perjen machten sich die Schüler/innen der 5.Klassen des Schwerpunktes „Bildnerisches Gestalten und Werken“ mit dem Thema Architektur vertraut. Spielerische Raumexperimente Bei dem Rundgang der Schüler/innen des Gymnasiums Landeck wurden die unterschiedlichen Funktionen von Bauten erkundet, mögliche Bauweisen besprochen und wichtige Bauelemente erörtert. Architektur könnte man auch als gestalteten Raum umschreiben, aber was ist „Raum“ eigentlich? Dieser Frage...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
4

MINT mit Pfeffer
Ostereierphysik in der Stadtbücherei Eferding

Bei der Veranstaltungsreihe MINT (Mathematik, Naturwissenschaft, Technik und Informatik) in der Stadtbücherei Eferding erforschten die teilnehmenden Kinder Mitte März die Physik von Ostereiern. EFERDING. Ein rohes Ei ohne Schale, das zusammenhält – bei der MINT Veranstaltung zum Thema Ostereierphsyik gab es für die Kinder in der Stadtbücherei Eferding einiges zum Staunen. Die Teilnehmer rätselten, wie man rohe von gekochten Eiern unterscheidet, ohne diese zu öffnen. Sie brachten außerdem ein Ei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Drei Ausnahmemusiker mit ebensolcher Dame, das ist "Herbert Pixner Projekt", zu erleben am 6. Oktober in der Koralmhalle Deutschlandsberg.
3

Herbert Pixner: "Musik ist Ausdruck, Emotion und Leidenschaft"

Am 6. Oktober gastiert das "Herbert Pixner Projekt" im Rahmen der "Electrifying-Tour 2018" in der Deutschlandsberger Koralmhalle. Die WOCHE Deutschlandsberg hat den Ausnahmemusiker aus Südtirol zu einem Interview gebeten. DEUTSCHLANDSBERG. "Herbert Pixner Projekt", so nennt sich das einzigartige Musikprojekt aus Süd- und Osttirol von Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Herbert Pixner (Diatonische Harmonika, Klarinette, Saxophon, Trompete, Percussion). Mit ihm an Bord sind geniale...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
9 19 4

Zuckersüß

Experiment mit Löffel, Zucker und Obst! Vollbild besser! 

  • Tirol
  • Kufstein
  • Falkmar Ameringer

DRAUSSEN VOR DER TÜR

„Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will." Anlässlich des 70. Todestages von WOLFGANG BORCHERT "Ein Mann kommt nach Hause...Einer von denen, die nach Hause kommen und die dann doch nicht nach Hause kommen, weil für sie kein Zuhause mehr da ist. Und ihr Zuhause ist dann draußen vor der Tür.  Wolfgang Borchert schrieb sein einziges Bühnenstück im Spätherbst 1946 in wenigen Tagen. Es ist der leidenschaftlichste Aufschrei eines Dichters gegen Krieg und Gewalt, gegen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Stefanie Gutmann
2

NMS Braunau-Stadt wagte das Experiment „handyfreie Zone“

BRAUNAU. Die Schüler der 2a-Klasse der Neuen Mittelschule Braunau-Stadt haben 24 Stunden auf ihr Handy verzichtet. Wer wollte, durfte das Mobiltelefon freiwillig in der Deutsch-Stunde abgeben und bekam es am nächsten Tag in diesem Fach wieder zurück. Der Selbstversuch war Teil eines Projektes im Deutsch-Unterricht zum Thema „Medien im Alltag“ mit dem Schwerpunkt Handy. Dabei wurden sowohl positive als auch negative Aspekte der Handynutzung sowie deren Gefahren besprochen. Der Verzicht wurde...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.