Familie

Beiträge zum Thema Familie

Bernadette Kohlweis ist Obfrau des Vereins.
2

Bernadette Kohlweis/Wandelstern
Ein offenes Ohr für alle Leidenden

Die neue Organisation "Wandelstern" bietet eine Anlaufstelle bei Risikoschwangerschaften und Kindsverlust. WOLFSBERG, KLAGENFURT. Die gebürtige Wolfsbergerin Bernadette Kohlweis hat im März die Beratungsstelle "Wandelstern" in Klagenfurt gegründet. Gemeinsam mit ihrem Team steht sie Frauen, Männern, Paaren und Angehörigen zur Seite, wenn Kindsverlust durch diverse Umstände oder ein Kinderwunsch in Verbindung mit Ängsten oder einer Risikoschwangerschaft Thema werden. Die Motivation zur Gründung...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Martina und Christoph Kopp leben mit ihren Töchtern Johanna (12), Katharina (9) und Isabella (6) in Matschenbloch.
2

Martina Kopp/St. Georgen
"Zusammenhalt in der Familie hat Priorität"

Eine große Familie, zwei Landwirtschaften und viel Engagement: Martina Kopp ist eine wahre Power-Mutter. ST. GEORGEN. Am Sonntag, 9. Mai 2021, ist Muttertag. Anlässlich dieses Ehrentages holen wir Martina Kopp aus Matschenbloch vor den Vorhang. Gemeinsam mit ihrem Mann Christoph Kopp werden zwei Bauernhöfe bewirtschaftet. Ihre drei Töchter Johanna, Katharina und Isabella bereichern den Alltag, vor allem die Beeinträchtigung von Tochter Katharina schweißte die Familie noch weiter zusammen. Das...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Seit über 22 Jahren gehen Monika und Christian Berger aus St. Margarethen Seite an Seite durch das Leben.
4

St. Margarethen
Eine Liebe ohne Grenzen

Weit voneinander entfernt und doch im Herzen vereint. Wahre Liebe überwindet bekanntlich alles. ST. MARGARETHEN. Seit über 22 Jahren gehen Monika und Christian Berger gemeinsam durch dick und dünn: Zahlreiche Auslandseinsätze von Christian Berger, der viele Jahre als Milizsoldat tätig war, stellten ihre Beziehung immer wieder auf die Probe, doch die Liebe siegte. Heute leben die beiden mit Sohn Philipp und Tochter Melissa in St. Margarethen – erst im Dezember kehrte Christian Berger von seinem...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Das Kriseninterventionszentrum in St. Stefan verfügt über zehn stationäre Betreuungsplätze, ambulante Interventionen sind ebenfalls möglich. Rechts im Bild: Leiter Gernot Klose.

St. Stefan
Wenn Kinder in der Krise stecken

Schon wenige Wochen nach der Eröffnung steigt die Nachfrage im neuen Kriseninterventionszentrum (KIZ) St. Stefan deutlich an. ST. STEFAN. Kriseninterventionszentren nehmen Kinder und Jugendliche in akuten familiären Not- und Krisensituationen auf. Die Zentren in Klagenfurt und Spittal verzeichnen eine stets hohe Auslastung. Mit 20 stationären Krisenplätzen betreuen sie im Schnitt 250 Kinder pro Jahr. Mitte Dezember wurde in St. Stefan das dritte KIZ des Landes mit zehn stationären Plätzen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Heimo Luxbacher, Gerlinde Wagner, Martin Haider und Eva-Maria Schlagholz (von links)
5

Weihnachten 2020
Die Lavanttaler feiern klassisch

Die Corona-Pandemie ist ein Grund mehr, Weihnachten im kleinen Kreis mit der Familie zu feiern. WOLFSBERG (tef). Mit einem harten Lockdown versuchten die politisch Verantwortlichen den Menschen in Zeiten der Corona-Pandemie wenigstens ein halbwegs "normales" Weihnachtsfest zu ermöglichen. Viel VerständnisDer Appell, am 24. Dezember nur im engsten Familienkreis zu feiern, scheint bei den von der WOCHE befragten Lavanttalern auf fruchtbaren Boden gefallen zu sein. Zu verreisen oder einen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bürgermeisterin Maria Knauder (links), Stadträtin Ina Hobel (zweite von rechts) und Gemeinderat Matthias Furian (rechts) gratulierten Bruno Sucher zu seinem besonderen Geburtstag.
3

Lavanttal
Drei Jubilare zum 100. Geburtstag

In den vergangenen Wochen gab es in St. Andrä einige gute Gründe zum Feiern. ST. ANDRÄ. Vor rund zwei Wochen feierten zwei Bewohnerinnen des Hauses Elisabeth, dem Pflegeheim der Caritas in St. Andrä, ihren 100. Geburtstag: Elisabeth Gutschi und Maria Liebhard wurden im Jahr 1920 geboren und leben seitdem im Lavanttal. Seitens der Stadtgemeinde St. Andrä überbrachten Bürgermeisterin Maria Knauder und Stadträtin Ina Hobel den beiden Jubilarinnen die Glückwünsche. Bald darauf gratulierten Knauder,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Ernste Gespräche sind nicht das Problem, sondern die Lösung. Die SOS-Familientipps helfen, es richtig anzugehen.
1 2

SOS-Kinderdorf
So besprechen Sie schwierige Themen mit Ihrem Kind

Das SOS-Kinderdorf gibt Tipps für Eltern, wie schwierige Gespräche mit dem Nachwuchs gelingen können. KÄRNTEN. In jeder Familie gibt es Themen, die nicht gerne angesprochen werden. Egal ob vertuschte Verwandtschaftsverhältnisse oder eine bevorstehende Trennung  – Eltern hoffen meist darauf, dass ein besser Zeitpunkt kommt, um schwierige Themen gegenüber ihren Kindern anzusprechen. Doch heikle Themen zu besprechen fördert das Vertrauen und das Kind lernt, dass durch gute Gespräche viele Probleme...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Einführungskurse werden von Trainer Petar Vardic (links) abgehalten. Die Idee kam von Geschäftsführerin Birgit Tatschl (rechts).
1 2 4

Koralpe
Neue sportliche Aktivität im Feriendorf der Koralpe

Seit letztem Jahr hat Intersport Tatschl auch im Sommer seine Türen geöffnet. ST. STEFAN. Neben dem bisherigen Fahrradverleih wurde heuer das sportliche Angebot erweitert. Dabei handelt es sich um eine Freizeitaktivität für die ganze Familie.  Spaß für jedermannSeit Kurzem wird eine neue Sportart angeboten: das Bogenschießen. "Es handelt sich dabei um eine Sportart, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet ist", erzählt die Geschäftsführerin Birgit Tatschl. Am Gelände der Koralpe...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Vanessa Zarfl
Seit Donnerstag, den 4. Juni 2020, macht der neugeborene Florian das Familienglück perfekt.

Lavanttaler Babys
Der Storch flog Baby Florian ins Tal

Anfang Juni erblickte der neue Erdenbürger im Landeskrankenhaus Wolfsberg das Licht der Welt.  ST. STEFAN. Am 4. Juni 2020 um 12.32 Uhr wurde der kleine Florian im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg geboren. Bei einer Größe von 52 Zentimeter brachte er ein Gewicht von 3.870 Gramm auf die Waage. Seine großen Schwestern Nina und Anika freuen sich sehr über ihren kleinen Bruder. Aufwachsen wird der Knabe in Wolkersdorf bei seinen Eltern Silvia und Stefan Glantschnig. Das Team der WOCHE Lavanttal...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Family-flashmob: Mit bunten Tüchern aus dem Fenster winken.

Corona-Virus
Mit dem Family-Flashmob ein Zeichen setzen

Alle Kinder und Familien in ganz Österreich werden zu einem bundesweiten Family Flashmob aufgerufen.  KÄRNTEN. Nicht jede Familie hat in Zeiten des Corona-Virus die Möglichkeit, die Zeit daheim mit Garten, Netflix und vollem Kühlschrank zu verbringen. Im Sinne der Zusammenarbeit und Lebensfreude ruft das SOS-Kinderdorf daher zu einem bundesweiten Family Flashmob auf. Alle Kinder und Familien sollen jeden Tag um 10 Uhr mit bunten Tüchern und Decken aus dem Fenster winken. Denn gerade in...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Raphael Schmid leitet die Fachstelle für Qualitätsentwicklung im Kärntner Kinderschutz und weiß: "Kinderschutz geht uns alle an!"

Kinderschutz in Kärnten
Vernachlässigung ist häufigste Form der Kindeswohlgefährdung

Kindeswohlgefährdung kann in den besten Familien vorkommen. Heute sind Eltern oftmals überlastet. Aber es gibt Hilfe! KÄRNTEN. Im Jänner startet in Kärnten eine groß angelegte Kampagne, die Gewalt in der Erziehung thematisiert (wir berichteten). Studien zufolge leidet ein Viertel der Sechs- bis 14-Jährigen – auch in Kärnten – unter einem "gewaltbelasteten Erziehungsstil". Wir sprachen dazu mit Raphael Schmid, Leiter der Fachstelle für Qualitätsentwicklung im Kärntner Kinderschutz. WOCHE: Es...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
34

Zu Besuch bei der Hobbyfarm Schildberger

Den heutigen Sonnigen Sonntag nutzte ich aus für einen Besuch bei der Hobbyfarm Schildberger. Immer wieder ein tolles Erlebnis für klein und Groß. #Hobbyfarm

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Manuel Gosch
Martina und Jörg Schifferl (hinten) mit ihren Sprösslingen Nevio, Armando, Ilaria, Fiona und Elija (von links) in ihrem Haus in St. Margarethen

Martina Schifferl
"Fünf gesunde Kinder sind das größte Glück"

Sehr viele Gratulanten: Martina Schifferl feiert den Muttertag mit ihrem Gatten und fünf Kindern. ST. MARGARETHEN. Bei den Schifferls aus St. Margarethen hat das Handy seine wichtigste Funktion als Kommunikationsmittel wieder zurückbekommen. Um die unterschiedlichen Verpflichtungen der sieben Familienmitglieder zu koordinieren, sind genaue Planung und präzise Absprachen das Wichtigste. "Um alles unter einen Hut zu bringen, haben wir unsere Verpflichtungen so weit wie möglich auch geografisch...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Bernhard Teferle
Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du problemlos...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
Anzeige
Ab auf die Piste: Auf der Gerlitzen/Klösterle startet der Familienwinter mit gratis Liftkarten uvm.

Familienskitage 2019
Gratis Skifahren für die ganze Familie

Mit dem Landesjugendreferat und der WOCHE geht es für Familien ab 13. Jänner auch heuer wieder gratis auf die Piste. Die Familienskitage bieten ab 13. Jänner wieder Spaß für die ganze Familie. An drei Schnee-Erlebnis-Sonntagen geht für Kinder und ihre Eltern auf der Gerlitzen/Klösterle, dem Goldeck und am Klippitztörl die Post ab. Gratis Liftkarten Mit der WOCHE und dem Landesjugendreferat können Familien auch heuer wieder 3 unbeschwerte Skitage genießen. Die ganze Familie kann mit der gratis...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ing. Chefin Margit Pachteu (Lavanttaler Trachtenmode), Dieter Petz, Marcel Pachteu-Petz, Viktor Stocker, Albert Madlener und Karoline Petz.
1 10

"Prinz Albert" & "Baron Franz" gackerten in St. Andrä

Klagenfurt / St. Andrä / Wolfsberg "Prinz Albert" & "Baron Franz" gackerten in St. Andrä Einen Ausflug zum Gackern nach St. Andrä unternahmen die Klagenfurt Freunde "Prinz Albert" (Albert Madlener - Hobby Szene/Schnappschuss Fotograf iR.) & "Baron Franz" (Franz Meschnig). Man traf sich mit lieben alten Freunden und Familienangehörigen (Albert Madlener ist gebürtiger Eitweger) und gackerte vergnügt den ganzen Nachmittag bei schönsten Wetter. Ein herzliches Danke an das Team der Lavanttaler...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Roland Pössenbacher
Giuliana Victoria mit ihrem stolzen Bruder Alexander

Giuliana Victoria macht das Familienglück perfekt

Am 1. Juni erblickte die kleine Erdenbürgerin im LKH Wolfsberg das Licht der Welt. WOLFSBERG. Am 1. Juni um 19 Uhr hat die kleine Giuliana Victoria Rosenkranz im LKH Wolfsberg das Licht der Welt erblickt. Bei ihrer Geburt war sie 3.390 Gramm schwer und 50 Zentimeter groß. Die Eltern Christiane und Thomas Rosenkranz und der große Bruder Alexander freuen sich sehr über die Geburt der kleinen Erdenbürgerin. Gemeinsam mit ihrem stolzen Bruder Alexander wird Giuliana Victoria in Wolfsberg...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Anzeige
Kärntner Kinder-Stipendium SPÖ Kärnten und Landeshauptmann Peter Kaiser
1

Das Kärntner Kinder-Stipendium kommt!

Ersparnis berechnen! Liebe Kärntner Eltern! Haben Sie gewusst, dass in Kärnten die monatlichen Kosten für z.B. Kindergärten zwischen € 85 und € 400 liegen? Finanzielle Entlastung Mit dem Kärntner Kinder-Stipendium (KiStip) sorgen die SPÖ Kärnten und unser Landeshauptmann Peter Kaiser für eine massive finanzielle Entlastung der Eltern in Kärnten. Egal wieviel Eltern verdienen Wir möchten jedem Kind die gleiche Chance geben, unabhängig davon wieviel die Eltern verdienen. 16.000 Kinder in ganz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
6 13

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Junge Familien haben oft das Problem, dass sie bei der Kinderbetreuung auf niemanden zurückgreifen können
1

Leihomas in Wolfsberg und Umgebung gesucht

Der Omadienst des Katholischen Familienverbandes sucht Verstärkung im Lavanttal. WOLFSBERG. Junge Familien in Wolfsberg und Umgebung haben oft das Problem, auf niemanden zurückgreifen zu können, wenn sie stundenweise Hilfe bei der Kinderbetreuung benötigen. Der Omadienst des Katholischen Familienverbandes versucht seit nunmehr 35 Jahren jungen Familien durch Vermittlung von liebevollen Leihomas unter die Arme zu greifen und bei der Kinderbetreuung zu helfen. Derzeit werden in Wolfsberg und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Ein enstpanntes Ostern in der Familie kann schön sein.
2

Ostern als stressfreies Fest zelebrieren

Familienfeste können auch mal nach hinten losgehen, aber gerade Ostern hat das Potenzial auf pure Entspannung. Feierliche Anlässe wie Ostern entpuppen sich gerne mal als zweischneidiges Schwert. Einerseits bieten sie die seltene Gelegenheit, die Großfamilie an einem Tisch zu vereinigen. Andererseits sind ebensolche Feste für das einladende Familienoberhaupt oftmals mit viel Stress verbunden. Schließlich wollen die Speisen rechtzeitig am Tisch stehen und unangenehme Gesprächsthemen geschickt...

  • Michael Leitner
Betroffene dürfen sich helfen lassen, sollten gleichzeitig aber auch möglichst selbstständig bleiben.

Parkinson: Möglichst lange selbstständig bleiben

Zittern, langsame Bewegungen und angespannte Muskeln zählen zu den körperlichen Symptomen von Parkinson. Viele der Erkrankten haben aber auch mit nicht-motorischen Problemen zu kämpfen, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Fast drei Viertel leiden unter Müdigkeit, beinahe die Hälfte fühlt sich antriebslos und ein Drittel der Betroffenen auch ängstlich. "Schon bei Verdacht auf Parkinson sollte frühzeitig ein Neurologe aufgesucht werden. Der Facharzt weiß am besten über die Erkrankung und wirksame...

  • Marie-Thérèse Fleischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.