Fiedler

Beiträge zum Thema Fiedler

Die niedergelassenen Ärzte sind weiterhin für die Patienten da. Eine Terminvereinbarung ist aber unbedingt erforderlich.

Ärztekammer OÖ
Ordinationen bleiben offen

Trotz hartem Lockdown: Oberösterreichs Ärzte halten ihre Ordinationen offen .Wie schon im Frühjahr können Patienten trotz hartem Lockdown in Oberösterreich auf eine sichere und umfassende medizinische Versorgung zählen. OÖ. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte halten ihre Ordinationen unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln offen. Um die Ansteckungsgefahr so minimal wie möglich zu halten, sind aber Terminvereinbarungen vor dem Arztbesuch unumgänglich. Seit Beginn der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Spielleiter und Wertungsrichter Michael Hechtl
1 1 16

Viele Stockschützen, viele Sieger, viele Preise
„Ein Sommernachtstraum“ für den Stocksport in Neunkirchen

Über ein „volles Spitzerl“ durften sich am vergangenen Samstag die FPÖ-NK als Organisatoren in Kooperation mit Barbara Gruber, Gasthaus z’Spitzerl, sowie sechs Stocksportmannschaften freuen. Vor allem bei SG Mühlfeld-Elite, die als Sieger den 1. Platz abräumten, wurde ausgelassen gefeiert und neben Babsi’s Gegrilltem und Qualitätsweinen aus NÖ, durfte sich das „volle Haus“ über Pokale, Geschenkkörbe für Mannschaften und Gäste, sowie über insgesamt 117 Tombolapreise freuen. Der Hauptpreis, eine...

  • Neunkirchen
  • Helmut Wolfgang Fiedler
v.l.n.r.: GR Helmut Fiedler, Dr. Robert Toder, LAbg. Jürgen Handler, Julia Vargek-Ipsa, GR Regina Danov, GR Willi Haberbichler, Roland Mittergger
1 10

"Liebe Väter, geht ins Wirtshaus!"
FREUDE ZUM VATERTAG UND DIE WIRTE UNTERSTÜTZEN

„Zum Vatertag wollten wir den Vätern eine Freude bereiten  U N D  unsere Wirte unterstützen, deshalb haben wir uns heuer für Getränkegutscheine entschieden, die die „Väter“ und ihre Familien beim Platzhirsch, im GH z’Spitzerl, im GH Augartl oder auch im GH Artner einlösen können“, so Helmut Fiedler, der mit seinen Leuten solche Gutscheine am Samstag in der Innenstadt verteilte. Jede Maßnahme, jede Aktion, die den Betrieben   J E T Z T   hilft, ist willkommen, sind die Freiheitlichen überzeugt...

  • Neunkirchen
  • Helmut Wolfgang Fiedler
1

Umweltschutz ist Heimatschutz
Gemeinsam im Kampf gegen viel viel Verpackungsmüll

Im Rahmen der Flurreinigung der Gemeinde sorgten die Neunkirchner Freiheitlichen für Sauberkeit entlang der beiden Schwarzaufer, von der Ritterkreuzung bis zur Peischinger-Wehr. Dabei konnte viel  viel Verpackungsmüll, Abfall aller Art sowie Kunststoffe gesammelt werden. Es zeigte sich wieder einmal, dass der Kauf regionaler Produkte gefördert werden muss, denn bei Transport und Lagerung von fremden Waren fällt unheimlich viel Verpackung an. Umweltschutz bedeutet zugleich Heimatschutz. Lasst...

  • Neunkirchen
  • Helmut Wolfgang Fiedler
1 1 8

Honig aus der Region Neunkirchen
FLÜSSIGES GOLD

Honig ist eines der gesündesten und natürlichsten Lebensmittel und wird auch als „flüssiges Gold“ bezeichnet. Wir konnten unsere persönliche Imker-Ausbildung beim Imker Handler in Weingart wieder einmal auffrischen, und durften „beim Honigschleudern dabei sein“. Um den Honig von der Wabe auf unser Brot zu bringen, braucht es Erfahrung und Liebe zum Handwerk. Bevor man die Rahmen mit den Waben in die Honigschleuder einsetzen kann, muss man sie vom Wachs befreien. Dies geschieht mit einem...

  • Neunkirchen
  • Regina Elisabeth Danov
1 1

Glokalisierung ... was ist das?
Österreich nach der Corona-Krise

Gestern während eines Laufausfluges zum Frischluft tanken, gingen mir einige Gedanken durch den Kopf … wie wird wohl Österreich ausschauen, nachdem wir den Corona-Virus gemeinsam bewältigt haben? Was noch vor wenigen Tagen für Unmöglich gehalten wurde, ist mittlerweile eiskalte Realität: Schulen und Unis sind geschlossen, kein Training und Wettkampf mehr in all den Sportvereinen, enorme Kursverluste an der Börse, bereits tausende Arbeitslose, die persönliche Bewegungsfreiheit ist stark...

  • Neunkirchen
  • Helmut Wolfgang Fiedler
1 4 4

konstruktiv und reflexiv
Ein Blick in Vergangenheit und Zukunft einer Partei

Der Saal im Platzhirsch am Hauptplatz war gesteckt voll, als ao. Univ.-Prof. Dr. Lothar Höbelt und Spitzenkandidat Helmut Fiedler wichtige und brennende Fragen zur FPÖ beleuchteten. Der Bogen spannte sich von den Anfängen der Partei über Jörg Haiders Erfolgsrezepte bis hin zur aktuellen Situation und es konnten – wegen des großen Interesses – gar nicht alle Publikumsfragen beantwortet werden. Im Hinblick auf die bevorstehende GR-Wahl gab es viele Fragen zum Wahlprogramm, sowie zur „neuen...

  • Neunkirchen
  • Helmut Wolfgang Fiedler
Ein Business-Frühstück in Graz: Stephan Fiedler und WOCHE-Redakteurin Martina Maros (r.) mit Evelyn Horvat im "Operncafé"
4

Seit Generationen richtig gestimmt – Business Lunch mit Stephan Fiedler vom "Klavierhaus Fiedler"

Über die Seele des Klaviers: Stephan Fiedler leitet das "Klavierhaus Fiedler" in sechster Generation. Nächstes Jahr sind es 170 Jahre: Seit 1848 gehört das "Klavierhaus Fiedler" zu den Grazer Traditionsunternehmen und ist zugleich auch eines der ältesten familiengeführten Unternehmen Österreichs. Im WOCHE-Business-Lunch sprach Inhaber Stephan Fiedler über seine Verantwortung, das Klavier als Familienmitglied und junge Talente. WOCHE: Das "Klavierhaus Fiedler" war k.u.k. Hoflieferant und sogar...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Eröffnungsfeier: Habsburg-Lothringen, Kowanz, Drexler, Fiedler, Muchitsch (v. l.)
1

Neues Museum für Geschichte eröffnet

In der Sackstraße 16 gibt es ab sofort viel zu staunen: Das Palais Herberstein hat sich neu erfunden und lud zur Eröffnung des neuen Museums für Geschichte. Kulturlandesrat Christopher Drexler, Universalmuseum Joanneum-Direktor Wolfgang Muchitsch und auch Bettina Habsburg-Lothringen, Leiterin der Abteilung Kulturgeschichte, waren unter den Gästen. Habsburg-Lothringen zeichnet mit ihrem Team und dem Architekturbüro Innocad verantwortlich für die inhaltliche und räumliche Umgestaltung des...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Die Welt des Kampfsportes erobert Christin Fiedler nach vielen harten Trainingsjahren.
3

Eine starke Frau aus Rif

Christin Fielder aus Rif ist eine der erfolgreichsten Akteurinnen der Welt in ihrem Sport HALLEIN/PUCH. Wer an Boxsport, Kickboxen, Thaiboxen oder K1-Fighting denkt, der denkt an harten Männersport. Dem ist aber nicht so. In Rif wohnt eine der erfolgreichsten Akteurinnen in diesem Sport. Die 30-jährige gebürtige Grazerin Christin Fiedler, die in Puch aufgewachsen ist, kennt in der Szene jeder Mann und jede Frau. Die Liebe zu ihrem Sport entdeckte die ausgebildete Kindergärtnerin während eines...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Jürgen TRI
6

Ausflugsziel: Skulpturenpark

Wenn Himalaya-Birken sich im Kreis drehen, eine pinkfarbene Kugel lautstark in sich zusammenfällt und der Blick von Seerosen verzaubert, dann befinden Sie sich im österreichischen Skulpturenpark. Das lebendige Museum zeitgenössischer Skulpturen in Unterpremstätten hält für Besucher viele Überraschungen bereit. Am sieben Hektar großen Parkareal befinden sich Plastiken von 70 zeitgenössischen Künstlern, darunter ein tonnenschweres Bronzegebilde von Bruno Gironcoli, ein aufgeblähtes Auto von Erwin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
2 19

Rarität aus Weitra - Zwirnknöpfe

Von Oma`s Bettwäsche her kennt man ihn, nun besuchte das BEZRIKSBLATT die letzten Zwirnknopferzeugung Österreichs. WEITRA (pp). Der Zwirnknopf ist ein Produkt aus einem sehr alten und traditionellen Handwerk, das etwa im 18. Jahrhundert enstanden ist. Dabei wird ein Leinen- oder Baumwollgarn sternförmig um einen Metallring geführt, bis sich eine geschlossene Fläche ergibt. Und von dieser Machart war Maria Fiedler, die Besitzerin der letzten Zwirnknopferzeugungsfirma Österreichs, schon seit...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
Cecil Tulln spendet für 
die Hochwasseropfer

Cecil Tulln spendet für die Hochwasseropfer

TULLN. „Im direkten Gespräch mit unseren Kunden ist uns in den letzten Tagen bewusst geworden, wie viele Menschen in unserer unmittelbaren Nähe von der Hochwasserkatastrophe 2013 betroffen waren", erzählt Sigrid Floth, Eigentümerin von Cecil Tulln. "Daher haben wir uns kurzfristig entschlossen, Textilien im Wert von 3.000 Euro an das Rote Kreuz Tulln zu übergeben, um einen kleinen Beitrag an Hilfestellung für die Opfer zu leisten", fügt Floth hinzu. Jetzt hat die Übergabe stattgefunden und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Budgetkonvent: Sparpotentiale sichten, Leistungen hinterfragen

Die Regierungskoalition begrüßt den ehem. RH-Präsident und Berater Franz Fiedler. Seit Montag läuft der Budgetkonvent des Landes Kärnten mit den Regierungsmitgliedern von FPK und ÖVP. Je nach Themenbereichen sind auch Vertreter der Kabeg, Landesimmobiliengesellschaft und Landesholding dabei. Ex-RH-Präsident Franz Fiedler als Experte dabei Heute stieß der frühere Rechnungshofpräsident Franz Fiedler zu den Besprechungen im Neuen Verwaltungszentrum hinzu, wo er vom Landeshauptmann herzlich begrüßt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Elisabeth Krug

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.