fpö

Beiträge zum Thema fpö

Politik
"Das ist ein grandioses Ergebnis", Fritz Ofenauer (ÖVP).

Nationalratswahl im Pielachtal
ÖVP ist Spitzenreiter im Pielachtal

Spannend: Die Stimmen für die Nationalratswahl 2019 sind gezählt. PIELACHTAL (th). Die Ortsergebnisse stehen seit dem Wahlsonntag-Abend fest. Die Wahlkarten werden nicht Orten zugeordnet, sondern zählen zu den Bezirksergebnissen. Bei der Nationalratswahl 2017 hatte die ÖVP bis auf drei Bezirke überall eine Stimmenmehrheit. Deutliches Ergebnis Spitzenreiter im Pielachtal/Bezirk Land ist die ÖVP. Mit 42,73 Prozent (+8,34 Prozent zu 2017) überholt sie klar die SPÖ. In der Marktgemeinde...

  • 30.09.19
Politik
Das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019 in Pielachtal

Wahlergebnis im Pielachtal
Nationalratswahl 2019 im Pielachtal

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das St. Pölten(-Land)-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. PIELACHTAL. Die Stimmen für die Nationalratswahl 2019 sind gezählt. Hier lesen Sie, wie das Pielachtal abgestimmt hat. Spitzenpartei des Bezirks ist die ÖVP. Deutliches Ergebnis In der Gemeinde Markersdorf-Haindorf liegt die ÖVP mit 46,38 Prozent auf Platz Eins. "Das ist ein grandioses Ergebnis", Bürgermeister Friedrich Ofenauer, Markersdorf...

  • 29.09.19
Politik
Das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019 in Niederösterreich

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Niederösterreich

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Niederösterreich-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand inklusive Wahlkarten und ist KEINE Hochrechnung. NIEDERÖSTERREICH. 1.292.901 Niederösterreicherinnen sind bei der Nationalratswahl wahlberechtigt. Somit steuert Niederösterreich vor Wien die meisten Stimmen zu dieser Wahl bei.  12 Tonnen StimmzettelBeeindruckend ist auch die Materialschlacht im größten Bundesland. In 2.650 Wahllokalen sorgen rund 32.800 freiwillige Beisitzer...

  • 29.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Udo Landbauer, Klaus Schneeberger und Reinhard Hundsmüller geben den Termin für die GR-Wahl bekannt.

Niederösterreich wählt!
Fix: 567 NÖ Gemeinden wählen am 26. Jänner 2020

Schneeberger/Hundsmüller/Landbauer: Der Termin für Gemeindewahlen wurde gemeinsam fixiert. NÖ. „Miteinander gilt in NÖ nicht nur für die Arbeit im Land, sondern auch für die Arbeit in den Gemeinden. Wer in der Politik erfolgreich miteinander arbeiten will, darf nicht auf die politische Farbenlehre schauen, sondern muss auf den Menschen schauen. Das gilt besonders auf der Ebene der Gemeinden, wo man noch näher bei den Menschen ist.“, so Schneeberger bei der gemeinsamen Pressekonferenz der...

  • 10.09.19
  •  2
Lokales
Das Fahrrad war auf einem Privatgrundstück abgestellt.

FPÖ Markersdorf, Einsatz im Pielachtal
Vandalismus bei FPÖ Markersdorf

MARKERSDORF (pa) "In welchem Land leben wir, dass Leute auf ein Privatgrundstück kommen und Sachen beschmieren?", fragt sich Sascha Grandl von der Freiheitlichen Partei Österreich (FPÖ) Prinzersdorf-Markersdorf. Das ist passiert Die FPÖ-Ortsgruppe Prinzersdorf-Markersdorf setzt 100 Euro Belohnung auf die Ergreifung des Täters / der Täter aus. Vom Samstag auf Sonntag wurde ein Werbe-Rad (Eis-Rad) verunstaltet. Das Rad sollte dazu dienen, um entlang der Pielach Eis an Kinder zu verteilen. "Es...

  • 19.08.19
Lokales
Wegen Biber: Badeverbot in der Pielachtaler Sehnsucht.
3 Bilder

Badeverbot in der Pielachtaler Sehnsucht
Hechtbiss nicht Grund für Badeverbot der Pielachtaler Sehnsucht in Hofsetten-Grünau

Jugendgemeinderat Herbert Hollaus jun. (SPÖ Hofstetten-Grünau) ist für Aufhebung des Badeverbots in der Pielachtaler Sehnsucht. Antrag wurde vom Gemeinderat abgelehnt. Unterschriftenaktion von Hollaus gestartet. HOFSTETTEN-GRÜNAU (th). Angekommen in der Pielachtaler Sehnsucht findet man ein sehr schönes Areal vor. Heuer ohne Badegäste: Die Rutsche ist mit einem Absperrband versiegelt, Gemeindemitarbeiter schneiden Algen im See. Für die heurige Badesaison hat Bürgermeister Arthur Rasch auf...

  • 04.07.19
  •  2
  •  3
Politik
Innenminister Herbert Kickl will trotz Druck der ÖVP nicht zurücktreten.
2 Bilder

Nach Ibiza-Affäre
Kickl hält an Innenministerium weiter fest

Norbert Hofer und Herbert Kickl traten am Montagvormittag vor die Presse und kündigen eine Prüfung der Parteifinanzen an. In ihren Statements läßt sich bereits der Wahlkampfmodus erkennen. Der designierte Parteichef der FPÖ, Norbert Hofer, kündigte bei der Pressekonferenz an die Finanzen seiner Partei einer strengen Prüfung durch einen externen Prüfer unterziehen zu lassen. Auch die Spendenlisten sollen – mit geschwärzten Namen zum Schutze der Kleinspender – veröffentlicht werden.  Lob...

  • 20.05.19
  •  3
  •  4
Lokales
Ludwig, Twister und FPÖ-Gemeinderätin Julia Nussbaumer (v.l.) wünschen Mensch und Tier frohe Ostern. ​

Ostern 2019
FPÖ-Osterspende für Tierschutzverein

HOFSTETTEN-GRÜNAU. Wie jedes Jahr vor Ostern verteilten FPÖ-Gemeinderätin Julia Nussbaumer und ihr Sohn Ludwig blitzblaue Eier in Hofstetten – allerdings mit einem Unterschied: „Im Gegensatz zu vergangenen Jahren haben wir die Verteilaktion diesmal im kleineren Rahmen gehalten, durch die geringere Bestellmenge auch einiges an Kosten gespart“, erklärt Nussbaumer. „Den Differenzbetrag spendet die FPÖ Hofstetten an den Tierschutzverein ,Robin Hood´ in St. Leonhard am Forst für seine engagierten...

  • 23.04.19
Lokales
Christian Höbart, Christian Brenner,  Petra Tauber, Karl Wurzer, Daniela Reisner, Stadtrat Martin Hinteregger, Ulrike Strutzenberger, Stadtrat Klaus Otzelberger, Helmut Bauer, Edith Mühlberghuber, Alexander Schnabel,  Erich Königsberger,  Sascha Grandl, Jennifer Köhler, Denise Skiwa, Sascha Pospischil, Manuel Lambeck und Karl Helm.

Prinzersdorf-Markersdorf
Fpö lud zur Ballnacht in Prinzersdorf

Am Samstag ging in Prinzersdorf der erste Ball der FPÖ Prinzersdorf/Markersdorf über die Bühne. PRINZERSDORF. Nach der Eröffnung der Volkstanzgruppe Loosdorf und ein paar Worten von LAbg. Königsberger, NR Höbart und Ortsparteiobmann Grandl hieß es "Alles Walzer". Unter Zahlreichen Gästen waren auch Bundesrat Andreas Spanring, Landesparteiobmann-Stellvertreter Karl Wurzer, Nationalrätin Edith Mühlberghuber und die Landtagsabgeordnete Vesna Schuster zu Gast. „Wir freuen uns, dass viele...

  • 19.03.19
  •  1
Lokales
12 Bilder

Biber in Hofstetten-Grünau
Tierschutzverein "Robin Hood" möchte Biber retten

HOFSTETTEN-GRÜNAU (th). Seit Wochen sorgt das Biberpärchen der Pielachtaler Sehnsucht für Aufsehen. Schon nach dem Vorfall im Sommer 2015, wo ein Hecht ein Kind beim Baden biss, rückte der Badesee ins Rampenlicht: Als Bürgermeister der Gemeinde ist Arthur Rasch der "Halter" der Tiere und musste dem Buben Schmerzensgeld in Höhe von 14.000 Euro zahlen. "Ich glaube bei uns in Hofstetten gibt es schon genug Biber und sie richten Schäden an. Am See ist das Problem nicht besser. Dort legen sie zwar...

  • 19.02.19
Lokales
Die Kindergartenkinder, im Bild Tim, Ludwig, Lilly, Max, Sophia und Kindergartenpädagogin Anna Unterhuber, erhielten von FPÖ-Gemeinderätin Julia Nussbaumer (l.) Äpfel für eine gesunde Jause.
2 Bilder

Tag des Apfels
„Ein BISSchen Heimat“ von der FPÖ Hofstetten

HOFSTETTEN (pa). Den „Tag des Apfels“ nahm die FPÖ Hofstetten-Grünau im Rahmen der Initiative Freiheitlicher Frauen zum Anlass, um die saftigen heimischen Vitaminbomben hochleben zu lassen. Äpfel für alleUnter dem Slogan „Ein BISSchen Heimat“ verteilten FP-Gemeinderätin Julia Nussbaumer und ihr Sohn Ludwig 30 Kilogramm- rund 500 - Äpfel aus der Region. Am Vormittag wurden die Kindergartenkinder mit einer gesunden Jause überrascht, am Nachmittag erhielten zahlreiche Besucher des EKZ und...

  • 10.11.18
  •  1
Politik
Bundesrat Andreas Spanring fordert barrierfreie Freibäder.

FP-Spanring: Freibäder und Badeseen in NÖ müssen behindertenfreundlicher werden

FPÖ NÖ stellt Anfrage und will Ausbau von barrierefreien Bademöglichkeiten SIEGHARTSKIRCHEN / NÖ (pa). Die Hitzewellen und tropischen Temperaturen treiben hunderttausende Badegäste in Niederösterreichs Freibäder und zu den Badeseen. „Für Menschen mit einer Behinderung gestaltet sich der Badespaß oft sehr schwierig oder ist erst gar nicht möglich“, sagt FPÖ-Behindertensprecher Bundesrat Andreas Spanring. In einer Anfrage an SPÖ Landesrätin Königsberger-Ludwig und Landesrätin Teschl-Hofmeister...

  • 02.08.18
Lokales
Laschober, Mühlberghuber, Nussbaumer und Payrleitner.

Weltmilchtag in Hofstetten-Grünau

Der NÖ Bauernbund, die Bäuerinnen und der Landjungend Bezirk Kirchberg organisierten am Sonntag den Weltmilchtag. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Ausgelassene Stimmung und herrlichstes Wetter herrschten beim Weltmilchtag am Hof der Familie Herta und Josef Enne vergangenen Sonntag in Grünau. Der NÖ Bauernbund, die Bäuerinnen und der Landjugend Bezirk Kirchberg an der Pielach organisierten den Tag. Nach einer Feldmesse, zelebriert durch Pater Leonhard Obex, spielten der Blasmusikverein Hofstetten-Grünau unter...

  • 27.05.18
Lokales
ulia Nussbaumer und Sohn Ludwig überreichten Claudia Niederer mit Tarik (l.) sowie Bettina Wagner mit Tobias (r.) Blumensträußchen und Schokotaler zum Muttertag.
2 Bilder

„Mütter sind Herzstück der Familie“

Anlässlich des Muttertags verteilte FPÖ-Fraktionsobfrau Julia Nussbaumer mit Söhnchen Ludwig süße Schokotaler und selbstgebundene Blumensträußchen HOFSTETTEN-GRÜNAU (pa).  Anlässlich des Muttertags verteilte FPÖ-Fraktionsobfrau Julia Nussbaumer mit Söhnchen Ludwig süße Schokotaler und selbstgebundene Blumensträußchen an Hofstettner Bürgerinnen. „Wir wollen allen Müttern, die tagtäglich Unglaubliches leisten ,Danke´ sagen“, so die freiheitliche Gemeinderätin. „Mütter sind nach wie vor das...

  • 11.05.18
Lokales
Julia Nussbaumer beschenkte mit ihrem Sohn Ludwig und Tarik Niederer, Maria Zöchbauer und Enkelin Jenny-Mae mit blauen Oster- und Schokoeiern.
2 Bilder

Osterhase in Hofstetten

FPÖ-Osterhase verteilte Eier in Hofstetten HOFSTETTEN/GRÜNAU (pa). FPÖ-Fraktionsobfrau GR Julia Nussbaumer und Sohn Ludwig verteilten wie jedes Jahr in der Woche vor Ostern blaue Eier in der Gemeinde. Tatkräftige Unterstützung erhielten sie diesmal von Tarik Niederer und Mama Claudia. Im EKZ Pielachpark wurden rund 600 Ostereier an Passanten, Gewerbetreibende und Mitarbeiter verschenkt. Für die Kinder gab es süße Schoko-Bonbons.

  • 03.04.18
Politik
Helga Krismer, Klubobfrau der Grünen Niederösterreich, bei der konstituierenden Sitzung des Landtags.
2 Bilder

Landtag Niederösterreich: Die grüne Gruppe im Schmollwinkerl

Kommentar zur konstituierenden Sitzung des niederösterreichischen Landtags. Konstituierende Sitzungen des Landtages sind so etwas wie Hochämter der Demokratie. Die Regierung wird gewählt, es wird gedankt, geklatscht – ein Ritual eben. Rückzug aus der ersten Reihe Die Grünen konnten mit Ritualen noch nie viel anfangen. Sie rüttelten immer schon daran, legten – oft zu Recht – die Finger in demokratische Wunden. Bei der konstituierenden Sitzung des Landtages in der Vorwoche fehlte etwas....

  • 27.03.18
  •  2
  •  4
Politik
Die Initiatoren des Volksbegehrens: Paul Sevelda, Hellmut Samonigg, Daniela Jahn-Kuch, Thomas Szekeres
6 Bilder

Anti-Raucher-Volksbegehren: Das sagen Niederösterreichs Parteien

Welche Spitzenkandidaten der niederösterreichischen Landtagsparteien das Volksbegehren zum Nichtraucherschutz unterstützen, welche nicht - und warum. Mehr als 100.000 Menschen haben binnen weniger Tage das Anti-Raucher-Volksbegehren unterstützt. Die Aktion ist ein riesiger Erfolg, die Server des Innenministeriums waren stundenlang überlastet. Ärztekammer und Krebshilfe bitten um Unterstützung Die Ärztekammer und die Krebshilfe bitten aber weiter um Unterstützungserklärungen. Seit 15....

  • 20.02.18
  •  2
  •  1
Politik
Erfahrung statt Experimente: Große Überraschungen sind für die Zusammensetzung der Landesregierung Niederösterreichs wohl auszuschließen.

Landesregierung: Fast alle behalten ihr Leiberl

Viel wird spekuliert, was sich denn ändern könnte, in der niederösterreichischen Landesregierung. Tatsächlich kündigen sich aber kaum personelle Veränderungen an. Die Wahl ist geschlagen, der Landtag tagt erst wieder am 22. März. Bis dahin stellen alle Parteien ihre Teams auf. Aktuell überschlagen sich in diversen Medien die Spekulationen, wer in die Regierung einziehen wird. Tatsächlich kündigen sich aber kaum personelle Veränderungen an. Keine Experimente bei den Landesräten Aus...

  • 14.02.18
  •  1
  •  1
Politik
Kommentar von Chefredakteur Oswald Hicker zur (möglichen) brenzligen Zukunft der FPÖ Niederösterreich.

Kommentar: Der FPÖ Niederösterreich droht 2020 der nächste Einzelfall

Gottfried Waldhäusl sprang nach dem Rückzug von Udo Landbauer als Landesrat ein. Falls sich das FPÖ-Urgestein in die Kommunalpolitik zurückzieht, sollte der nächste Kandidat vor seinem Antritt auf Herz und Nieren überprüft werden. Udo Landbauer zieht sich nach der Liederbuch-Affäre aus der Politik zurück. Das befreit die Republik, das Land Niederösterreich und seine eigene Partei von einem gewaltigen Mühlstein. Deswegen war dieser Schritt unvermeidbar. (Zu) späte Einsicht bei...

  • 06.02.18
  •  3
Politik
Landtagswahl 2018: In diesen Gemeinden Niederösterreichs haben Mikl-Leitner, Schnabl, Landbauer, Krismer und Collini am meisten verloren oder gewonnen.
2 Bilder

Hier wurde die Landtagswahl entschieden: Die größten Gewinne und Verluste von ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne und NEOS

Die Bezirksblätter zeigen dir, in welchen Gemeinden Niederösterreichs die Parteien bei der Landtagswahl am 28. Jänner 2018 am meisten gewonnen oder verloren haben. Jede Wahl liefert eine Vielzahl an Datenmaterial um Interessantes, nichtiges oder auch unterhaltsames grafisch darzustellen. Wir zeigen euch, in welchen Gemeinden ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne und NEOS am meisten Prozentpunkte zugelegt bzw. verloren haben. Alles Gewinner bei dieser Wahl? Hier gab's Verluste! So verlor die SPÖ um...

  • 29.01.18
  •  1
  •  2
Politik
Das ist das Ergebnis der Landtagswahl 2018 in Niederösterreich.
4 Bilder

ÖVP verteidigt Absolute, FPÖ legt zu – Das Ergebnis der Landtagswahl in Niederösterreich – Alle Bezirke, alle Gemeinden

Hier findet ihr das offizielle Ergebnis der Landtagswahl 2018 in Niederösterreich für alle Bezirke und alle Gemeinden. Hinweis: Die Grafik zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand der Stimmen – nicht die Hochrechnung! Ihr Browser kann leider die Ergebnisse der Landtagswahl 2018 nicht anzeigen! Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Link aufrufen: https://wahl.meinbezirk.at/landtagNoe2018/30000.html HIER GEHT'S ZUM LIVE-TICKER FÜR DIE LANDTAGSWAHL 2018

  • 28.01.18
  •  38
  •  15
Politik
Niederösterreich hat gewählt. Alle Infos zur Landtagswahl findet ihr hier.
3 Bilder

Erkenntnisse, Ergebnisse, Informationen und Interviews zur Landtagswahl 2018 in Niederösterreich

Niederösterreich hat gewählt. Hier könnt ihr den Abend der Landtagswahl noch einmal Zeile für Zeile nachverfolgen. Hier gibt es das Ergebnis! [20:18] Aus die Maus. Das Ergebnis ist verkündet, die Stimmen eingefangen, der Kuchen gegessen. Wir verabschieden uns aus dem Landhaus St. Pölten und wünschen euch noch einen schönen Abend. Das Ergebnis für NÖ, seine Bezirke und alle Gemeinden findet ihr übrigens hier. Prost. [20:15] Grafik: Die Mandatsverteilung Mandatsverteilung...

  • 28.01.18
  •  5
Politik
Die Mitgliedschaft in der Burschenschaft Germania und deren Veröffentlichungen bringen FPÖ-Spitzenkandidat Udo Landbauer wenige Tage vor der Landtagswahl in Niederösterreich in Erklärungsnot.

Kurz vor der Landtagswahl: Schwere Vorwürfe gegen FPÖ-Spitzenkandidat Udo Landbauer

Der Spitzenkandidat der Freiheitlichen sieht sich wenige Tage vor der Landtagswahl in Niederösterreich mit heftigen Vorwürfen konfrontiert. SPÖ und NEOS fordern Aufklärung oder Rücktritt. Wenige Tage vor der Landtagswahl, am Sonntag, 28. Jänner, gerät der Spitzenkandidat der FPÖ, Udo Landbauer, durch Recherchen einer Wiener Wochenzeitung gehörig unter Druck. Laut FALTER sei Landbauer stellvertretender Vorsitzender der "Germania", welche ein Liederbuch herausgegeben habe, in dem Judenmord und...

  • 23.01.18
  •  9
  •  1
Politik
Kommentar zum wenig aufregenden Wahlkampf für die Landtagswahl am 28. Jänner 2018

Wahlkampf: Kurz, schmerzlos, fad

Kommentar – Wahl ohne Kampf: Was für Journalisten der fadeste Wahlkampf aller Zeiten war, sehen viele Wähler wohltuend. Während der Dauerwahlkampf im Bund von Mai bis Oktober 2017 tobte, ist das in Niederösterreich völlig anders. Kaum hat der Wahlkampf begonnen, ist er auch schon wieder vorbei. Während im Bund Silbersteins Legionen ausrückten, herrschte in Niederösterreich fast entrische Stille. Zaghafte Anwürfe gegen die Landeshauptfrau ("Moslem-Mama") ignorierte Johanna Mikl-Leitner und...

  • 23.01.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.