Franz Wenger

Beiträge zum Thema Franz Wenger

Kfz-Techniker-Lehrlinge auf Fehlersuche.
20

Mattighofen
Zielorientiertes Lernen in der Berufsschule

In der Berufsschule Mattighofen werden Schüler gefordert und gefördert. MATTIGHOFEN (ach). Gut ausgebildete Lehrlinge stellen die Fachkräfte von morgen dar. In Berufsschulen wird die betriebliche Praxis ergänzt und vertieft. Drei von insgesamt derzeit 22 Berufsschulen Oberösterreichs bilden Kraftfahrzeugtechniker aus. Die Berufsschule für Kfz-Technik im Bezirk befindet sich in Mattighofen in Nähe des Bahnhofs. Dort werden Lehrlinge der Kraftfahrzeugtechnik für Pkw, Nutzfahrzeuge (Lkw)...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
Franz Wenger war 25 Jahre lang Bürgermeister von Taxenbach. Links sein Nachfolger Johann Gassner und rechts Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
6

Großes Verdienstzeichen des Landes
Fünf ehemalige Pinzgauer Bürgermeister wurden geehrt

Bei einem Festakt in der Residenz Salzburg wurden Franz Wenger (Taxenbach), Peter Padourek (Zell am See), Josef Leitinger (St. Martin), Hubert Lohfeyer (Unken) und Herbert Burgschwaiger (Bruck) geehrt.  PINZGAU/SALZBURG. Es waren 29 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus allen Salzburger Bezirken, die für insgesamt 425 Jahre "Mut, Geduld und Menschlichkeit" ausgezeichnet wurden, wie es seitens des Landes heißt.  "Sie kennen keine Amtsstunden..." Landeshauptmann Wilfried Haslauer unter...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Bürgermeisterwechsel in Taxenbach: Franz Wenger (rechts) und Johann Gassner bei der symbolischen Schlüsselübergabe.

Bürgermeisterwahl 2019
Bürgermeisterwechsel in Taxenbach

TAXENBACH. Ein Viertel-Jahrhundert hatte Franz Wenger (68) „seine“ Gemeinde als Ortschef fest im Griff, engagierte sich auch weit über Taxenbach hinaus. Nun übergab der ehemalige Bundesrat sein Bürgermeisteramt an Johann Gassner (53). Landeshauptmann Wilfried Haslauer bedankte sich bei Wenger für seine Hingabe, auch als Vorsitzender im Regionalverband ÖPNV-Pinzgau, und wünschte dem Neuen im Amt alles Gute und viel Erfolg. Es sind große Fußstapfen in die Johann Gassner als Taxenbacher...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Sonja Ottenbacher (Bgm. Stuhlfelden und Bezirksleiterin der Salzburger Bildungswerke im Pinzgau), Ing. Max Präauer (Vizebgm. und Stv. Bildungswerkleiter Taxenbach), Franz Wenger (Bgm. Taxenbach und Bildungswerkleiter Taxenbach), Dr. Josef Sampl (Vorsitzender des Salzburger Bildungswerks)

Bürgermeister und Vizebürgermeister sind Taxenbachs neue Bildungswerkleiter

TAXENBACH. Gleich zwei hohe Ernennungen fanden am gestrigen Tage im Salzburger Bildungswerk Taxenbach statt: So übernahm ÖVP-Bürgermeister Franz Wenger das Amt des Bildungswerkleiters und SPÖ-Vizebürgermeister Ing. Max Präauer jenes des Stellvertretenden Bildungswerkleiters. Der verdiente ehemalige Bildungswerkleiter Günter Lanschützer wurde am gleichen Tag verabschiedet. Im feierlichen Rahmen überreichten Dr. Josef Sampl, Vorsitzender des Salzburger Bildungswerks, und Sonja Ottenbacher,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Das Gemeindeamt Taxenbach im Archiv-Foto.
4

Neue Projekte in Taxenbach: Seniorenwohnhaus, Wildbachsperren und noch mehr

TAXENBACH. Nachfolgend die Informationen zu vier Projekten, die Unterlagen wurden von Bürgermeister Franz Wenger im Rahmen unserer dieswöchigen Ortsreportage übermittelt. Seniorenwohnhaus Ein vorrangiges Projekt ist der Neubau des Seniorenwohnhauses und zwar in Form eines Hausgemeinschaftsmodells mit 36 Betten. Dazu ist geplant, 2017 sämtliche Vorarbeiten inklusive Bauzeitplan zu erarbeiten. Dieses Konzept ist zudem Teil der Seniorenbetreuung der Region Unterpinzgau. Betreutes...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Hermann Maier mit dem Direktor der Raiffeisenbank Taxenbach.
1 5

125 Jahre Raiffeisenbank Taxenbach - das wurde groß gefeiert

Mit einem großen Fest feierte die Raiffeisenbank Taxenbach am 9. Mai die Gründung der ersten Raiffeisenbank in Salzburg vor 125 Jahren. TAXENBACH. Im Jahr 1890 wurde in Taxenbach mit dem „Spar- und Darlehenskassenverein“ der Grundstein einer sozial verantwortlich, sicheren und stabilen Genossenschaftsbank gelegt. Grundsätze wie Selbsthilfe oder Selbstverantwortung Den Grundstein für die Erfolgsgeschichte haben die Gründungsväter gelegt. Die genossenschaftlichen Grundsätze wie Selbsthilfe...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Bgm. Hans Warter (li.), Vorsitzender des Pinzgauer Lokalbahn Beirates und Bgm. BR a.D. Franz Wenger (re.), Obmann des ÖPNV- Pinzgau überreichten Direktor KR Gunter Mackinger einen Bergkristall aus Bramberg und eine Ehrenurkunde als DANKESCHÖN für sein engagiertes und vorbildliches Wirken.
1

Pinzgauer Lokalbahn: Dank und Anerkennung für Gunter Mackinger

Abschied von Direktor Gunter Mackinger: Bgm. Hans Warter (Vorsitzender des Pinzgauer Lokalbahn Beirates) dankt Direktor Gunter Mackinger namens des Beirates und überreicht gemeinsam mit Bgm. BR a.D. Franz Wenger und Regionalmanager Michael Payer ein Ehrengeschenk und Ehrenurkunde für sein engagiertes und vorbildliches Wirken für die erfolgreiche Entwicklung der Pinzgauer Lokalbahn. PINZGAU. Die Mitglieder des PLB-Beirates sind sich einig: „Ohne Gunter Mackinger wäre dieser Erfolg der Pinzgauer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Pfarrer Christian Siller, Architekt DI Thomas Papai (kofler architects), Landesschulinspektorin Dipl. Päd. Mag. Dr. Birgit Heinrich, Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Mag. Dr. Roland Wernik MBA, Landeshauptmann-Stv. Dr. Christian Stöckl, Peter Wurzer (Mayr Schulmöbel), Margaretha Präauer (Volksschuldirektorin), Dietmar Winkler (Projektleiter Salzburg Wohnbau), Gabriele Heidinger (Direktorin Polytechnische Schule),  Bernhard Harlander (Hauptschuldirektor), Vizebgm. Maximilian Präauer und Bgm Franz Wenger.

Neues Schulzentrum in Taxenbach offiziell eröffnet

TAXENBACH. In einer zweijährigen Bauzeit wurde von der Salzburg Wohnbau ein wichtiges Infrastruktur-Projekt im Pinzgau realisiert, das am Wochenende offiziell eröffnet wurde. In Taxenbach errichtete das innovative Unternehmen im Auftrag der Gemeinde direkt im Ort ein Schulzentrum mit insgesamt vier Bauteilen, die Platz für drei Schultypen mit 19 Klassen bieten. Mit einem Bauvolumen von 13,5 Millionen Euro (exkl. Einrichtung) wurde der bestehende Gebäudekomplex generalsaniert und erweitert....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Moser

Taxenbach

ÖVP rettet absolute Mehrheit gerade noch über die Ziellinie Franz Wenger (ÖVP) bleibt Bürgermeister von Taxenbach, musste jedoch einen eklatanten Verlust von -13 % der Wählerstimmen hinnehmen. Diese Stimmen gingen an seinen Herausforderer Maximilian Präauer (SPÖ). Wahlbeteiligung: 74,8 Prozent Stimmenanteil: ÖVP 50,8 % und 10 Mandate SPÖ 34,6 % und 7 Mandate FPÖ 14,6 % und 2 Mandate

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Moser
Von links: LAbg. Michael Obermoser, Martina Jöbstl, ÖVP-Klubobfrau Gerlinde Rogatsch, LH-Stv. Wilfried Haslauer, Bgm. Sonja Ottenbacher und  Bgm. Franz Wenger (nicht im Bild: Tina Widmann).

Ein großer Dank der Landes-ÖVP

Großer Dank für engagierte Landtagsarbeit: ÖVP ehrte aus Landtag und Bundesrat ausgeschiedene Abgeordnete und ehemalige Regierungsmitglieder SALZBURG/PINZGAU. Im Rahmen eines Festaktes ehrten Landesparteiobmann Landeshauptmann Wilfried Haslauer und ÖVP-Klubobfrau Gerlinde Rogatsch jene Landtags- und Bundesratsabgeordneten bzw. Regierungsmitglieder der Volkspartei, die mit der Landtagswahl 2013 aus ihrem Amt ausgeschieden sind. "Wir bedanken uns herzlich bei Sonja Ottenbacher für engagierte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Goldeggs Bürgermeister Hans Mayr und Pfarrer Alois Dürlinger mit zwei Pferden der insgesamt drei Kutschen, die um den See kutschierten.
7

Ehejubiläums-Fest Goldegg

GOLDEGG (jb). Vergangene Woche lud die Gemeinde Goldegg mit Ortschef Hans Mayr zum Ehejubiläums-Fest ein. Sieben Hochzeitspaare, die Goldenes bzw. Silbernes Jubiläum feierten, fanden sich dazu am Schlossparkplatz ein, wo bereits Pferdekutschen auf sie warteten. Mit einem Festzug an Familienangehörigen, Freunden und anderen Zusehern zogen die Jubelpaare rund um den Goldegger See. Die Herreiter, die Trachtenmusikkapelle Goldegg, Prangerschützen, der Kameradschaftsbund, die Trachtenfrauen und die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
52

Franz Wenger feierte seinen 60iger

Bundesrat Bürgermeister Franz Wenger feierte mit den Taxenbacher Bürgern und zahlreichen Freunden seinen 60igsten Geburtstag.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Bezirksblätter Pinzgau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.