Alles zum Thema Garten im August

Beiträge zum Thema Garten im August

Freizeit
Erdbeeren für nächstes Jahr sollten jetzt im August gesetzt werden.
2 Bilder

Garteln
Den Garten bearbeiten und genießen

Erdbeeren setzen, Stauden zurückschneiden & Co.: Das ist im August im Garten zu tun. BEZIRK RIED (kat). Gerade noch haben wir uns an frischen Erdbeeren oder Ribisel aus dem eigenen Garten erfreut – und nun heißt es schon wieder, an die Zukunft denken: "Ein großes Thema für den Garten im August sind Erdbeeren. Diese sollten jetzt schon fürs nächste Jahr angepflanzt werden. Wichtig ist dabei, sie nicht zu tief zu setzen, sondern eher hoch. Das Herz sollte aus der Erde rausschauen",...

  • 12.08.19
Freizeit
2 Bilder

Jetzt ist es Zeit, den Garten zu genießen

Der August bringt Obst und Gemüse in Hülle und Fülle. Gartenarbeiten stehen eher wenig an. ALBERNDORF (vom). "August ist der Monat, in dem man im Garten vor allem eines soll: relaxen", sagt Meistergärtner Martin Schinagl aus Alberndorf. Wer aber unbedingt Gartenarbeit verrichten möchte, kann beispielsweise Blütenstämme und Sträucher zurückschneiden. Natürlich steht auch die Gemüse- und Obsternte am Plan, wenn im Frühling fleißig gepflanzt wurde. "Als Vorbereitung für den Herbst kann auch...

  • 09.08.19
Freizeit
Wenn die Frühäpfel reif sind, ist im Garten der Spätsommer angebrochen.
33 Bilder

Gartentipps
Der Garten im Monat August

Gartenexpertin Violetta Jöbstl gibt Tipps, welche Arbeiten im August beziehungsweise im Spätsommer anstehen. ARBING. Rund um das Haus von Violetta Jöbstl, Gartenberaterin vom Siedlerverein Arbing, befindet sich ein rund 2.000 Quadratmeter großes Naturparadies. Inmitten der beeindruckenden Vielfalt von Pflanzen tummeln sich unzählige Insekten zwischen Gemüsebeeten und Kräutern, auf Rosen und Ringelblumen sowie in Schwemmholz und Nützlingshotels. Auf mehreren Quadratmetern dürfen Kürbisse...

  • 08.08.19
  •  1
  •  2
Lokales
3 Bilder

Tipps für Hobbygärtner
Der Garten im August

Im August herrscht in Gärten Hochbetrieb: wer im Frühling fleißig gepflanzt hat, darf sich nun über die Ernte freuen. Aber es gibt auch einige Obst- und Gemüsesorten, die im August erst gepflanzt werden. Welche das sind, und worauf man beim Garteln in dem heißen Monat achten soll, weiß der Gärtner Josef Pfandl. BAD ISCHL. „Der August ist der beste Monat zum Pflanzen von immergrünen Gehölzen wie Kirschlorbeer oder Bux.“, erklärt der Inhaber der gleichnamigen Gärtnerei. Pflücksalate wie Lollo...

  • 06.08.19
Freizeit
Blumenarrangements wollen gepflegt werden: Der Verschönerungsverein Obernberg hat im August einiges zu tun.
3 Bilder

Der Garten im August

BEZIRK. Der August bringt Obst und Gemüse in Hülle und Fülle. Doch bevor die Gartensaison zu Ende geht, gibt es auch diesen Monat noch einiges zu pflanzen und zu säen. Besonders für die Ernte im Herbst und Winter kann jetzt vorgesorgt werden. Eine Hürde stellt allerdings die hohe Hitze und Trockenheit des Sommers dar. Der Verschönerungsverein Obernberg hat jetzt alle Hände voll zu tun. Neben der Bewässerung der Pflanzen müssen Blumenarrangements gepflegt, Sträucher geschnitten, Unkraut gezupft...

  • 16.08.18
Lokales
2 Bilder

"Grüner Daumen" auch im August gefragt

BEZIRK. Die Hitzewelle macht nicht nur den Menschen, sondern auch den (Garten-)Pflanzen zu schaffen. Im Garten gibt es immer viel zu tun, auch im August. Markus Vielhaber, Inhaber der Baumschule Vielhaber in Laakirchen, gibt ein paar wichtige Tipps. "Mulchen erspart einiges an Gießarbeit. Doch vor allem in regenarmer Zeit müssen die Pflanzen ausreichend bewässert werden." Es empfehle sich zudem, Stützen für Obstbäume anzubringen, beim Lavendel ein Drittel der Trieblängen einzukürzen und die...

  • 16.08.18
Lokales
Rainer Heger, Selbständiger Gärtner und stellv. Bezirkssprecher der Grünen.
2 Bilder

Gemeinsam garteln tut Körper und Seele gut

In den Perger Gemeinschaftsgärten wird gemeinsam Gemüse angebaut, gepflegt und getauscht. PERG (eg). Seit 2014 gibt es am Rande der Stadt Perg das Projekt Gemeinschaftsgärten. Verantwortlich für die Entstehung dieser Gärten war die Bezirkssprecherin der Grünen Martina Eigner. Ihr Stellvertreter Rainer Heger ist beruflich selbstständiger Gärtner. „Zurzeit sind acht Gartenplätze vergeben. Zwei bis maximal vier sind noch zu haben. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei uns melden", sagt Heger, der...

  • 10.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.