GenussReich

Beiträge zum Thema GenussReich

Anzeige
Aktion 25

Gewinnspiel
Das GenussReich verlost Regionalität

Gemeinsam für die Vielfalt der RegionLebenswert – das ist unsere wunderschöne Region rund um die steirische Eisenstraße auf jeden Fall. Das GenussReich ist nicht nur reich an montanhistorischem Erbe, sondern auch an vielfältiger Kulinarik. Das GenussReich steht für Regionalität, gegenseitiges Vertrauen, nachvollziehbare Produktionsweisen, guten Geschmack und für das Genießen all dieser Dinge.  Aus diesem Grund verlost das GenussReich zwanzig tolle Preise. Die Schritte zur Teilnahme: Lade...

  • Stmk
  • Leoben
  • Manuela Kaluza
1 5

Krise als Chance
Neueröffnung der GenussStube in Leoben

In der neuen GenussStube von Astrid Moder werden ausschließlich Produkte aus der Region angeboten. LEOBEN. Die vergangenen Wochen sind wohl an niemandem spurlos vorbeigegangen. Vor allem die Wirtschaft und die Gastronomie hatten unter den Maßnahmen rund um Covid-19 zu kämpfen. Dass das aber noch lange kein Grund ist, den Kopf in den Sand zu stecken, beweist Astrid Moder, die Betreiberin des Cafés „die Stube“ und Obfrau vom GenussReich – Kulinarikinitiative Steirische Eisenstraße. Mit der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Bunt gefärbte Eier, Kren, Geselchtes, Krainerwürstel, Speck und Schinken sind beim traditionell steirischen Weihfleischessen ein Muss am schön gedeckten Ostertisch.

Regionale Schmankerl in der Osterzeit

Regionale Spezialitäten stehen für echte Qualität und garantieren nicht nur bei der Osterjause wahren Genuss. Die Fastenzeit ist noch nicht ganz um, aber die Vorfreude auf Ostern steigt schon wieder von Tag zu Tag. Neben der Vorfreude darauf, einen der ältesten Feiertage im Kreise der Familie zu feiern, blicken viele nach der vierzigtägigen Fastenzeit mit besonderer Freude auf die traditionelle Osterjause. Aber auch jene, die die Fastenzeit nicht ganz so genau genommen haben und vielleicht...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Luden zum "Erzberg Land GenussFest": Erna Schuss, Rudolf Tischhart, Astrid Moder und Bürgermeister Karl Dobnigg.
47

GenussFest in Kammern: Ein Erlebnis für Genießer

KAMMERN. Bei schönstem Herbstwetter fand am vergangenen Wochenende das bereits fünfte GenussFest in Kammern statt – zum ersten Mal in neuem "Gewand": Über Initiative des Tourismusverbandes "Erzberg Land" wurde das bestehende GenussFest ausgebaut und die Angebotspalette sowie das Rahmenprogramm wurden großzügig erweitert. Unverändert hingegen blieb das große Interesse und so folgten auch heuer zahlreiche Besucher der Einladung und nutzen die Gelegenheit, um die kulinarische Vielfalt der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

Kommentar
Wir leben in einem Genuss-Reich

Genussvolles, bewusstes und regionales Essen ist mir wichtig, ebenso die Erhaltung der regionalen Küche mit heimischen pflanzlichen und tierischen Produkten und deren lokale Produktion. Diese Begriffe von "Slow Food", der Gegenbewegung zum uniformen und globalisierten Fastfood, lesen sich ein wenig sperrig, sind aber gar nicht schwierig umzusetzen. Vor allem wenn man wie wir in einer Region lebt, in der es Lebensmittel von regionalen Produzenten in allerhöchster Qualität gibt, ebenso wie...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Der "Tisch" im GenussReich ist mit Produkten regionaler Erzeuger reichlich gedeckt.
3

Genussfest am 19. Oktober
Erzberg Land: Besondere Schätze für wahre Abenteurer und Genießer

Mit einem großen „Genussfest“ am Samstag, 19. Oktober, in Kammern bedankt sich die Region "Erzberg Land" bei ihren Gästen und Besuchern. Es ist schon ein besonderer Flecken Erde, der sich rund um die „Steirische Pyramide“, den Erzberg, auftut. Hier hat die Natur aus den Elementen einen Schatz geschmiedet, der weltweit einzigartig ist. Von den Menschen der Region gehegt und gepflegt, von aktiven Naturliebhabern geschätzt. Über 800.000 Gäste jährlich finden hier ihre höchst persönlichen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Neu aufgestelltes GenussReich: Erna Schuss, die neue Obfrau Astrid Moder und Obfrau-Stellvertreterin Ilse Blachfellner-Mohri (v.l.).

Neue Obfrau für das GenussReich

Astrid Moder folgt Ilse Blachfellner-Mohri als neue Obfrau des GenussReichs. BEZIRK LEOBEN. Alles neu macht der Mai – das trifft aktuell auch auf   GenussReich zu. In der Generalversammlung am vergangenen Montag (6. Mai), betonte die bisherige Obfrau Ilse Blachfellner-Mohri vom Gasthof Eberhard in St. Michael, dass es nach zehn Jahren Zeit für frischen Wind sei. Nach einstimmigem Beschluss übergab sie ihr Amt an Astrid Moder vom Café ,Die Stube‘ in Leoben. Blachfellner-Mohri bleibt dem...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Die Initiatoren des GenussReichs Ilse Blachfellner-Mohri und Gerold Kohlhuber spielen sich in Sachen naturbelassene Spezialitäten die Bälle zu.
2

WOCHE-Serie GenussReich: Einkaufen bei unseren Bauern
Einstimmung auf die Adventszeit

Die schönste Zeit des Jahres klopft wieder an die Tür. Und mit ihr die Hoffnung, zumindest heuer dem Trubel und Stress in riesigen Einkaufszentren zu entfliehen. Mit ein wenig Planung gelingt es, den Advent mit hochwertigen Produkten von den Bauern aus der Umgebung entspannt zu genießen. Braten, Glühmost und Kekse Herrlich duftende Kekse frisch aus dem Backofen versetzen uns sofort in weihnachtliche Stimmung. Und den Kindern macht das Teigkneten und -ausstechen besonders viel Spaß. Mit Mehl...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Gemütlich speisen im Freiensteinerhof.

Beiriedschnitte mit Semmelkren und Kartoffelgratin
Festliches Weihnachtsessen

Zutaten: 4 Stück Beiriedscheiben 0,5 kg Semmelwürfel 0,25 l Rindsuppe 1/8 l Schlagobers 15 dag Käse (Parmesan) Kren 0,50 kg Kartoffeln 1/8 l Milch 1/8 l Schlagobers 2 Eier Zubereitung: Semmelwürfel mit Rindsuppe aufkochen, mit Sahne, Salz, Pfeffer abschmecken und frischen Kren und Käse dazugeben. Für das Kartoffelgratin die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in eine eingefettete Auflaufform schichten. Milch, Eier, Schlagobers, Salz und gemahlenen Kümmel...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Erich Steinrisser: der "Speckkaiser" aus dem Liesingtal.
2

Selbstvermarkter
Jubiläum für den "Speckkaiser" Erich Steinrisser

KAMMERN. Erich Steinrisser ist durch seinen ausgezeichneten Speck weit über die Grenzen der Marktgemeinde Kammern und über das Liesingtal hinaus bekannt. Der gebürtige Tiroler hat sich auf die Produktion von Bauch- und Schinkenspeck spezialisiert. ­ Wesentlicher Faktor für die Qualität seines Specks ist das Ausgangsmaterial, sorgfältig ausgewähltes Schweinefleisch, das zuerst mit einer speziellen Meersalz- und Gewürzmischung eingebeizt und nach vierzehn Tagen im Fass sechs Tage gepresst wird....

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Gemütliche Stunden bei einem duftenden Becher Glühmost und heißen Maroni helfen in besinnliche Weihnachtsstimmung zu kommen.

WOCHE-Serie GenussReich: Romantischer Bummel durchs Dorf.
Der Zauber des Adventmarkts

Feine Weihrauchwolken ziehen geschmeidig durch das feierlich geschmückte Dorf und es strahlen die mit Lichterketten verzierten Christkindlstände in der Dämmerung. An den Ständen versammeln sich Grüppchen von Menschen mit wärmendem Glühmost in den Händen und genießen die ruhigen und besinnlichen Stunden der Vorweihnachtszeit. Der Adventmarkt in St. Michael, der am Samstag, dem 1. Dezember, stattfindet, versucht auch heuer wieder genau diese herrlich romantische Atmosphäre einzufangen und den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Waffeln selbstgemacht oder vom Adventmarkt.

Omas herzhafte Waffeln vom Gasthof Eberhard in St. Michael
So gelingt der flaumige Traum

Zutaten: 250 g weiche Butter 250 g Zucker 300 g Mehl 1 1/2 TL Backpulver 12 Eier 5 Packungen Vanillezucker Zubereitung: Die verquirlten Eier mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Butter schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Masse rühren. Das Waffeleisen erhitzen und mit Butter oder Öl auspinseln. Vorsichtig etwas Teig einfüllen und portionsweise backen. Die Waffeln schmecken auch noch am nächsten Tag lecker. Beim Verfeinern der flaumigen Waffeln...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Schätze aus der Region, verarbeitet und verpackt in köstliche Leckerbissen, edle Tropfen und wertvolle Handarbeiten, sind Balsam für Körper und Seele.

WOCHE-Serie GenussReich: Wohltuendes schenken und Freude machen.
Tipps für bezaubernde Geschenke

Der beste Freund feiert seinen 40. Geburtstag, die Weihnachtsfeier steht vor der Tür und für die Lehrerin des Kindes muss noch rasch ein Abschlussgeschenk her. Suchmaschinen verzeichnen unzählige Treffer an besonderen und ausgefallenen Geschenken, aber oftmals sind Lieferzeiten unberechenbar und der Gedanke an Billigimporte lässt die Freude daran sinken. Regionale Geschenke, hochqualitativ und sofort abholbereit gibt es gleich ums Eck bei den Mitgliedern des GenussReichs. Kulinarischer...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Das duftende Apfelbrot schmeckt nach Weihnachten.

Saftiges Apfelbrot vom Café im Living Campus "Die Stube"
Duftiger Hauch von Weihnachten

Zutaten:3/4 kg Äpfel 100 g Walnüsse 100 g Zucker 50 g Honig Zimt, Nelken, Muskat, Kreuzkümmel, Kardamom, Vanille 2 EL Kakaopulver 1 EL Rum 250 g Bio-Dinkelvollkornmehl 200 g Roggenmehl 1 Pkg. Weinsteinbackpulver 1 Prise Salz Zubereitung:Äpfel raspeln und mit den restlichen Zutaten, bis auf die Mehle, Backpulver und Salz, in einer Schüssel vermischen und mehrere Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Das Rohr auf 180° vorheizen und Mehl, Backpulver und Salz unter den Rest...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
28

GenussFest 2018
GenussFest lockte mit regionalen Schmankerln

KAMMERN. Zahlreiche Besucher folgten am vergangenen Wochenende der Einladung zum GenussFest in den Museumshof in Kammern, wo die "GenussReich"-Bauern ausgewählte Spezialitäten anboten: Vom Bauernbrot über Speck, Honig und Mozzarella bis zum Kernöl und Apfelsaft war alles dabei. Auch für musikalische Unterhaltung war gesorgt, auf die jungen Besucher warteten außerdem die entzückenden Lamas vom Rösslhof. Organisiert wurde das Fest von der Initiative "GenussReich", bestehend aus Bauern,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Feine, ausgewählte Spezialitäten wie etwa Kürbiskernöl, Speck und Zirbenlikör konnten bei Wettbewerben Top-Platzierungen einnehmen.
2

WOCHE-Serie GenussReich: Preisgekrönte Lebensmittel vom Bauernhof
Bauern am Siegertreppchen

Es darf gejubelt werden im GenussReich. Gleich mehrere Betriebe der Initiative haben sich gegen zahlreiche Mitbewerber durchgesetzt und konnten in ihren jeweiligen Produktgebieten viele Preise einheimsen. Kürbiskernöl erhält Gold Eine der österreichweit größten Wettbewerbsveranstalter für bäuerliche Erzeugnisse ist die Messe Wieselburg in Niederösterreich. Bernhard Hirn aus Kraubath zählt zu den Teilnehmern in der Kategorie Kürbiskernöl und musste bereits im Vorfeld mehrere Kernöl-Proben...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Ilse Blachfellner-Mohri ist Wirtin im Gasthof Eberhard.

Kürbis-Topfen-Nudeln vom Gasthof Eberhard in St. Michael
Schnelles Rezept mit Kürbis

Der Gasthof Eberhard sowie das Erzbergbräu und der Gasthof Judmayer dürfen sich aufgrund ihrer Gastfreundlichkeit und der saisonalen Verarbeitung regionaler Lebensmittel als Mitglieder der Qualitätsoffensive „Kulinarium Steiermark“ präsentieren. Die Wirtin des Gasthofs Eberhard punktete unter anderem mit folgendem Rezept. Zutaten: 1/3 Kürbis Blauer Ungar Bauernhof Lanzer 1 FleischtomateBauernhof Lanzer 1/2 klein geschnittene Zwiebel 2 EL Ziegentopfen Bauernhof Milwisch 1/2...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Karl Todtner lebt mit seinen 90 Alpakas in harmonischem Einklang am Pöttlerhof in St. Stefan und ist fasziniert vom liebevollen und sozialen Wesen der Tiere.
2

WOCHE-Serie GenussReich: kuschelige Wolle von Alpakas und Schafen.
Wollig warm durch den Winter

Der kühle Frost begrüßt uns frühmorgens und ein kalter Schauer durchfährt die müden Glieder. Die Tage werden kürzer und der Winter zieht mit raschen Schritten ins Land. Es ist Zeit, wieder in warme Wollsocken zu schlüpfen und sich in eine kuschelige Strickjacke einzumummen. Natur versus Kunstfaser Mit Wolle kann so schnell keine andere Faser mithalten. Vor allem synthetische Stoffe neigen aufgrund ihrer Zusammensetzung zu unangenehmen Gerüchen und können bei empfindlichen Personen sogar...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Herzhafte Menüs serviert vom Erzbergbräu.

Steirisches Bierfleisch mit Polentaschnitten und Schafskäse.
Feines Ragout gegen die Kälte

Zutaten: 800 g Schweinsschulter 1 Zwiebel feingewürfelt 2 EL Paradeismark 400 g Wurzelgemüse 500 ml Erzbergbräu Stayrisch Dunkel 200 g gekochte Käferbohnen Sauerrahm Salz, Pfeffer, Senf, Knoblauch, Lorbeerblätter, Thymian Zubereitung: Fleisch würfeln, salzen, pfeffern und im Öl scharf anbraten. Herausnehmen und im Topf Zwiebeln, Knoblauch und klein geschnittenes Wurzelgemüse anrösten, Paradeismark hinzufügen und mit Bier aufgießen. Gewürze dazugeben und kurz aufkochen lassen. Das...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Zucchinis schmecken eingelegt, gegart und eingefroren, gedörrt, als Pesto, Chutney oder natürlich ganz frisch.
1 2

Ernte gut, alles gut

WOCHE-Serie GenussReich: Prächtige Ernte haltbar machen. Gemüse und Obst in Hülle und Fülle bietet uns dieses Erntejahr, das rekordverdächtig gut verläuft. Frische Beeren und saftige Äpfel leuchten in den Gärten ihren Besitzern entgegen und warten auf fleißige Hände, um gepflückt zu werden. Frisch gegessen enthalten die Fruchtbomben selbstverständlich die meisten Vitamine, nur viele fragen sich aufgrund der großen Menge: Was tun damit?  Es geht also ans Eingemachte Einkochen, einlegen oder...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Kürbisse sind in der Küche vielseitig einsetzbar.
1

Kürbisrezept für den Ofen

Kürbislasagne zum Nachkochen vom Freiensteinerhof. Zutaten: 3 El Öl 1 Zwiebel 6 Stk (je 2 rote, gelbe, grüne) Paprika 80 g Butter 80 g Mehl 1 l Bauernmilch (Bauernhof Käfer, St. Peter Frst.) 500 g Nepal Kürbis (Bauernhof Hirn, Kraubath) 30 dag Pizzakäse Zubereitung: Paprika entkernen, würfeln und mit Zwiebel kurz anrösten. Kürbis schälen und in 5 mm dicke und 10 x 5 cm große Stücke schneiden. Für die Bechamelsauce Butter in einem Topf erwärmen, mit Mehl stauben, Milch...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Selberpflücken im Garten, auf Himbeerfeldern oder im Wald macht nicht nur den meisten Spaß, es schmeckt auch besser.
2

Beerenstark in Pink

WOCHE-Serie GenussReich: Was die Himbeere alles kann. Ein süßes Beerchen ganz in Pink wächst zurzeit in so manchen Hausgärten und verströmt seinen fruchtigen Duft. Mit ihrem einzigartigen Aroma gehört die Himbeere zu den edelsten Früchten in der Gastronomie und erfreut sich großer Beliebtheit beim Verbraucher. Dabei ist die pinke Sommerfrucht rein botanisch gesehen gar keine richtige Beere, sondern zählt wie die Erdbeere oder Brombeere aufgrund ihres Aufbaus zu den Sammelsteinfrüchten....

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Himbeeren eignen sich für süße und pikante Gerichte.
1

Fruchtiger Salat im Spätsommer

Himbeeren auf Blattsalat mit Ziegenkäse vom Bauernhof Hafellner. Zutaten: 20 dag Himbeeren 10 dag Blattsalate 1 Kopf Eichblattsalat 5 dag Ruccola 2 TL rote Pfefferbeeren 4 EL Kürbiskerne 8 kleine, milde Ziegenkäsescheiben (Ziegenhof Milwisch) 2 EL Himbeeressig 2 EL Olivenöl 1 EL süßer Senf Thymian, Petersilie, Rosmarin, Salz Zubereitung: Ruccola und Salate waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Den Salat auf Tellern anrichten und Pfefferbeeren sowie...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Thomas Lanzer vom Mötschlmeierhof in Oberaich weiß um die vitaminreichen Inhaltsstoffe des knackigen Gemüses in seinem Hofladen.
2

Ran ans steirische Superfood

WOCHE-Serie GenussReich: gesundes nährstoffreiches Gemüse. Superfood ist in aller Munde und wird oftmals mit den hochgejubelten südamerikanischen Chia Samen und Gojibeeren aus China verbunden. Dabei kann unser heimisches Gemüse als wahres Superfood locker mithalten. Brunnenkresse, Kopfsalat und Mangold sind echte Vitaminbomben und ergattern Topplatzierungen in den Superfoodlisten. Vor allem die Art und Weise des Anbaus ist ausschlaggebend für das Wachstum gesunden Gemüses. Tipps für den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.