Alles zum Thema Gurken

Beiträge zum Thema Gurken

Freizeit
2 Bilder

Rezept
Rezept Steckrübchen gesäuert

Ich hatte ein restliches hübsches Steckrübchen. Und auch ein Gläschen mit saurer Marinade, aus dem wir die selbst fermentierten Gurken gerade heraus genascht hatten. Also hab ich das Rübchen geschält, geschnitten und in dieser Brühe eingelegt. So beschleunigt sich wahrscheinlich der Fermentierprozess, in 3-4 Tagen werden wir die Rübchen schon essen können. (Freilich, sie sind roh und auch nach 1 Tag im Glas köstlich, mild!) Der Deckel wird nicht festgeschraubt. Die Marinade besteht aus Wasser...

  • 02.03.19
Lokales
Stefan Bachmann ist Experte in Sachen Gemüse und gibt Tipps zur Ernte und Lagerung
9 Bilder

So behält Gemüse den Geschmack

Tomaten, Zucchini, Melanzani und Gurken: Gemüsebauer Stefan Bachmann gibt Erntetipps. KREUTH (aju). Gemüse so weit das Auge reicht. Das feucht-nasse Wetter sorgt derzeit dafür, dass in den heimischen Gärten die Gemüsepflanzen fast durch die Decke schießen. Erntezeit ist im Moment gerade vor allem für Zucchini, Melanzani, Tomaten und Gurken. Wie diese Gemüsesorten zu lagern sind und was daraus so alles gemacht werden kann, das erklärt der Gailtaler Gemüsebauer Stefan Bachmann vom Hof Kunz in...

  • 23.07.18
Lokales
Die Gurke in der Falle.
6 Bilder

Gurke anstelle Wühlmaus gefangen!

Eigentlich sollte eine Wühlmaus in die Falle. Diese hat aber geschickt die Gefahr umgangen und somit blieb das Loch frei. Die Gurke wuchs in die Falle, bis diese schließlich auslöste. Das störte die Gurke nicht und wuchs weiter bis sie geerntet wurde. Erst bei der Ernte wurde diese "Gefangenschaft" von Frau Wallner aus Razing/Ried (Gemeinde St. Roman) bemerkt, da die Gurke sehr schwer war.

  • 14.07.18
  •  5
  •  9
Lokales
Gärtner Martin Flicker mit einer seiner Salatgurken.
2 Bilder

Donaustädter Gärtnerei züchtet Wiener Gurken fürs ganze Jahr

In der Gärtnerei Flicker wachsen Gurken in verschiedensten Varianten für den Wiener Markt. Dabei spielte auch die EU eine wesentliche Rolle. DONAUSTADT. Am Rand von Wien steht die Gärtnerei Flicker. Sie ist nahe der Siedlung Neuessling, gerade einmal einen Steinwurf von der niederösterreichischen Grenze entfernt. Es führt nur ein schmaler Schotterweg zur Gärtnerei von Martin Flicker, nicht allzu weit entfernt drehen sich Windräder. In zwei großen Gewächshäusern baut Martin Flicker...

  • 05.07.18
Leute

Das glaub ich jetzt nicht

Oma Cilli meint die Gurkenblätter sind verwelkt. Bevor es jetzt dunkel wurde habe ich noch schnell nachgeschaut. Nix da, die wurden doch am Morgen gegossen. Wahrscheinlich hat sie ihr Fernglas falsch herum gehalten, wer weiß auf welcher Gewitterwolke sie heute wieder gesessen ist. Ob sie mir morgen beim Topfenstrudel hilft? Zur Vorsicht giesse ich gleich morgen früh die Gurken!!

  • 04.07.18
  •  2
  •  7
Freizeit

Moments & Thoughts Poems - Über die Gurken oder St. Bürokratius

Die Gurken und St. Bürokratius Ihr braucht gar nicht herum zu murken, bei mir geht's heute um die Gurken, uns allen hier bei uns im Land, sauer macht lustig ist bekannt, und viele haben von nah besehen, in ihrem Kühlschrank Gurkerl stehen, ob süß und sauer, gschmackig prächtig, verzehren wir gerne und andächtig, bei mancher Frau mal sehr beliebt, als Folge von so manchem Trieb, der Gurken Form oft nicht ganz richtig, für die EU jedoch sehr wichtig, St. Bürokratius befasst, damit...

  • 29.06.18
  •  18
  •  13
Leute
5 Bilder

Diese verflixten "Ehestandsgurken"

gehen mir nicht aus den Sinn. Wer die bloß erfunden oder ihnen solch einen Namen gegeben hat das konnte ich leider nicht herausfinden, vielleicht ein Burgenländer der nächtens nach Hause gekommen ist und eine über die Gurke bekommen hat. Kann das stimmen? Da lese ich "sie sind wie die Ehe halb süß - halb sauer", also hat es doch ein wenig mit einem Spätheimkehrer ins nächtliche Schlafgemach zu tun - lach!! Zur Beruhigung der erhitzten Gemüter es gibt noch andere "Gurken", 

  • 28.06.18
  •  5
  •  4
Leute

Nachtrag zum Andauer Auflauf - diese Burgenländer !!!

Zu dem Andauer Auflauf  wird  entweder grüner Salat oder "Ehestandsgurken"  gereicht. Oma Cilli was ist das denn? Ich habe mich jetzt schlau gemacht und tatsächlich die gibt es und das Rezept dazu gibt es auch. Weshalb die so heißen? Weil man öfters auf seine bessere Hälfte sauer ist ??? hihi Ehestandsgurken (halb süß, halb sauer) Gurken, Essig, Zwiebelringe, Salz, Dille, Gewürznelken, Pfeffer, Senfkörner, Kren, Lorbeerblatt Die Gurken werden mit der Schale in fingerdicke Scheiben...

  • 27.06.18
  •  4
  •  7
Leute

Buschmesser erwünscht

Es ist so weit, heute dringe ich in meinen Dschungel ein um nach den Gurken Ausschau zu halten. Das karibische Klima der letzten Wochen hat dazu beigetragen dass sich ein Dickicht entwickelt hat wie im Urwald. Was ist los im Burgenland? Karibik, Dschungel? Die Wüste war auch einmal grün, warum soll das jetzt in der Puszta nicht auch so sein. Drehen wir Menschen am Rad der Natur, nachdenken wäre gut!

  • 16.06.18
  •  2
  •  4
Leute

Die "Wiener Verwandtschaft"

Oma zu den Gurken fällt mir etwas nicht so angenehmes ein. Von 1948 bis 1952 ging ich in die Volksschule in Kittsee. In den Ferien durfte ich eine Woche zu meinen Verwandten nach Wien. Für mich ein Erlebnis, sie waren ja alle sehr nett zu mir, aber scherzhalber nannten sie mich immer "Gurkenländerin". Damals fanden sie das lustig, heute sind sie froh wenn wir Burgenländer sie mit Gurken beliefern!!! 

  • 02.06.18
  •  2
Leute

"Schön langsam wird des fad"

Ich kann mir vorstellen Oma dass du das sagen würdest. Ist das jetzt kindisch dass ich mich in meinem Alter über solche Dinge so freuen kann?  Heute habe ich die erste in den Salat hinein geschnipselt und schon hängen die nächsten in den  "Startlöchern". Aber es ist so herrlich hinaus zu gehen und mit einer so saftig grünen Gurke wieder herein zu kommen, lass mir doch das Vergnügen. Was soll ich? Meine Leser nicht mit den Gschichteln über die Gurken langweilen. Gut Oma, versprochen die Gurken...

  • 31.05.18
  •  4
Leute
8 Bilder

Das hast du jetzt davon

Oma was mache ich mit den vielen Gurken, da schau mal her! Drei sehe ich schon, die anderen zehn oder mehr werden nicht lange auf sich warten lassen! Siehst weil du dauernd im Garten herum rennst und mit dem Salat, den Kräutern, Paradeisern und Gurken sprichst. Nicht zu vergessen, Paprika hast ja auch ausgepflanzt.  Du bist eine "Pflanzenflüsterin"!!! Ist das jetzt so was wie eine Hexe??  Besser ich bleib jetzt drinnen!!! grins

  • 27.05.18
  •  1
  •  3
Lokales
Die Volksschüler aus Oberwart waren in der Gärtnerei Graf zu Gast.
28 Bilder

Volksschüler besuchten die Gärtnerei Graf in Oberwart

„Schule in der Gärtnerei“ hieß es wieder bei der Gärtnerei Graf, die eine Woche lang Volksschülern ihre Tätigkeit näher brachte. OBERWART. Die Gärtnerei Graf nahm wieder an der Aktion "Schule in der Gärtnerei" teil und empfing Volksschüler aus dem Bezirk Oberwart. Thomas Graf zeigte den interessierten Kindern persönlich, was es so alles in einer Gärtnerei zu entdecken gibt. Am Mittwochvormittag war die 1m der Volksschule Oberwart zu Gast und wurde vom Hausherrn durch die Gärtnerei geführt. Zum...

  • 11.04.18
Wirtschaft
Rudi Treiber gratulierte zum Saisonstart.

Torte zur Geschäftseröffnung in Wallern

Vor 11 Jahren errichtete die Familie Ulrich einen landwirtschaftlichen Betrieb in Wallern und hat sich auf die Produktion von Schlangengurken spezialisiert. Ein Verkaufsshop ergänzt seit einigen Jahren den Betrieb. Nunmehr wird wieder geerntet und der Shop in Wallern am Krautfleck ladet wieder ein: Frisches Gemüse, Eier, Käse, Öle, Lebensmittel aus der Region, usw. Zur Eröffnung gabs eine Torte von Oma Ulrich.

  • 13.03.18
Freizeit
Die rosa Farbe kommt von den Melanzanischalen.
2 Bilder

Rezept Melanzani mit Pilzen, gesäuert

Grundsätzlich steche ich jede Melanzani vor der Verarbeitung einige Male an und stecke sie für 5-6 Min bei 600 Watt in die Mikrowelle. Das nimmt der Frucht die Schärfe, wohingegen Einsalzen oder in Milch legen nach meiner Erfahrung nichts nützt. 1. Ich gab also eine mittelgroße Melanzani in die Mikrowelle. Während der 5-6 Min bei 600 Watt kochte ich die geviertelten Cremechampignons in Salzwasser halbgar. 2. Ich ließ beides abkühlen, das Kochwasser goss ich weg. 3. Ich legte in ein...

  • 12.10.17
  •  1
  •  5