Alles zum Thema Gurken

Beiträge zum Thema Gurken

Freizeit

Was ist das!

Was einem alles einfällt, wenn man mit der Familie am Frühstückstisch sitzt. Man hat Verschiedenes aus dem Garten vor sich sieht, währendessen man morgendliche Konversation ausübt, über den Tisch und nimmt, selbstverständliche Sachen war die man eigentlich aus der Schulzeit schon vergessen hat. Jedenfalls fiel mein Blick auf den Anschnitt einer Gurke. Wie die, der Gurken eigene, Flüssigkeit kleine Perlen auf der Oberfläche bilden. Natur findet überall statt. Wo: ...

  • 06.08.17
Freizeit

Ein Teil der Juni Ernte

Ein Teil der Juni Ernte in unseren Paradies was fast das ganze Monat uns gebracht hat. Sowie Kräuter und einiges mehr. Der Juli hat auch einiges zu bieten. LG Renate

  • 27.07.17
  •  8
  •  11
Lokales
5 Bilder

50 Gurken an einer einzigen Pflanze in Adlwang

Ein wahres Gurkenparadies hat der Pensionist Franz Zweckmayr (71) in seinem Gewächshaus im Wallfahrtsort Adlwang. An einer einzigen Pflanze hängen derzeit rund 25 große und rund nochmal so viele kleine Gurken. „Eine derartige Wunderpflanze habe ich in den letzten 50 Jahren noch nie gehabt“, berichtet der Hobbygärtner voller Stolz. Für die Gurkenpflanze, die er aus einem Kern aus dem Vorjahr pflanzte, verwendete er als Dünger lediglich Hühnermist. In nächster Zeit wird Ehegattin Brigitta...

  • 25.07.17
Freizeit
3 Bilder

Sommerrezept Saures Gemüse

Es fing so an, dass ich einen wunderschönen Eiszapfenrettich hatte, der aber ungenießbar holzig und scharf war. Ich habe mir überlegt, dass etwa Erdäpfel oder Mahoniabeeren usw. roh auch ungenießbar sind, aber gekocht sind sie köstlich. Also habe ich die Hälfte der edlen Wurzel als Suppengemüse verwendet - voller Erfolg! Und mit der 2.Hälfte ein Experiment gestartet, das seit dem zu unserem Kochrepertoire gehört und von allen gern gegessen wird. Als Mitbringsel ist es auch beliebt! Das...

  • 20.07.17
  •  2
Freizeit
28 Bilder

Liebe RegionautenInnen und Liebe Redaktion!

Liebe RegionautenInnen! Liebe Redaktion! Mir ist es leid meistens ein Foto zu präsentieren, denn ich habe ja viele von unseren Paradies. Aber es sind alles Schnappschüsse. Vieles ist und wird geschehen unser Kirschbaum wird uns langsam verlassen sein Stamm ist alt und vielleicht auch schon Schwach. Einige Krankheiten haben sich festgehalten. In kleinen Portionen gibt es dann „Kirschholz. Wie die Zeit es erlaubt wird das geschehen. Gartenarbeiten: Wie immer das alle haben die ein...

  • 15.07.17
  •  15
  •  15
Lokales
2 Bilder

Gurkenflieger in Startposition

EFERDING (fui). Die ersten Gurken sind reif. Aufgrund der warmen Temperaturen und der langen Trockenperiode im Mai startet die Gurkenernte heuer zwei Monate früher als letztes Jahr. Da die Pflanzen sehr empfindlich sind, ist die Ernte der Gurken ausschließlich Handarbeit. Bis August sind rund 900 Erntehelfer auf den Eferdinger Feldern unterwegs und ernten die rund 5.000 Tonnen Gurken. Etwa alle vier Tage wachsen auf der Gurkenpflanze neue Früchte nach, weshalb die "Gurkenflieger" jedes Feld...

  • 13.06.17
Freizeit
Indoor Gardening
3 Bilder

Sind das jetzt die Eisheiligen?

Angeblich kommen ja heuer die Eisheiligen früher, nämlich jetzt. Aber stimmt das auch?Laut Bauernkalender wäre das korrekte Datum ja von 12. bis 15. Mai. (12.5.: Pankrazi, 13.5.: Servazi, 14.5.: Bonifazi, 15.5.: die kalte Sophie) Dazu muss man aber auch wissen, dass ja mit der Gregorianischen Kalenderreform (1582) damals 10 Tage einfach ausgelassen wurden, um die nach hinten gerutschte Tagundnachtgleiche wieder an den 21. März zu rücken. Das passt auch gut zu den Erkenntnissen der...

  • 09.05.17
  •  4
  •  3
Freizeit

Omas Gurkenhobel

Es waren einmal Gurken, die waren dick, krumm und hatten viele Kerne. Wenn man sich entschloss Salat daraus zu machen musste man sie schälen, man wusste ja nicht welche Hauskatze in der Nacht ihr Geschäft darauf verrichtete. Dann leckte man am Ende, eigentlich machte das nur ich um herauszufinden ob die Gurke bitter schmeckte. Üblicherweise schnitt man das Ende ab und kostete und igitt war das bitter, marsch in den Abfalleimer. Dann kam der Gurkenhobel zum Einsatz, ich benutze heute noch den...

  • 18.02.17
  •  2
Lokales
Ein neuer Kreisverkehr mit grünen Gurken.

Gurken weisen bei Eferding den Weg

EFERDING. Im Zuge des Baus der neuen Umfahrung Eferding wurde auch ein Kreisverkehr errichtet, der das Gewerbegebiet Hinzenbach sowie das Werksgelände von efko verstärkt an die zentralen Verkehrswege anschließt. Die Gestaltung der inneren Grünfläche des Kreisverkehrs erfolgte in enger Abstimmung mit der Gemeinde Hinzenbach und efko, unterstützt durch die Werbeagentur Zunder, und inszeniert die traditionellen efko Gurken wegweisend. efko ist das bedeutendste Unternehmen für die Verarbeitung...

  • 14.02.17
Lokales
Die Gruken von Ingeborg Burger

"Unsere Gurken 2016"

Gedicht von Ingeborg Burger aus Fugging FUGGING (red). Bezirksblätterleserin Ingeborg Burger hat uns ein Gedicht über ihre Gurkenernte 2016 geschickt: Zwei zarte Gurkenpflanzen setzte ich ein. In einem grossen Blumentopf sollten sie sein. Viermeterfünfzig ist ein Trieb schon hoch, aber er wächst ja immer noch. Hans hat ihm eine Metallstange aufgestellt, an der er sich leicht nach oben hält. Er zeigt auch sehr viele Blüten, um die sich immer Hummeln bemühten. Wie man es sich...

  • 13.09.16