Hackerangriff

Beiträge zum Thema Hackerangriff

Seit dem Hackerangriff auf die Wiener Büchereien sind  laut "Futurezone" Daten von 77.000 Nutzern online.
1 1

Hackerangriff
Büchereien Wien – Daten von 10.000 Nutzern online

Vergangenen Freitag gab es einen Hackerangriff auf den Onlinekatalog der Büchereien Wien. Dieser ist bis auf weiteres nicht erreichbar. WIEN. Laut „Futurezone“ sind insgesamt von 77.000 Nutzern Daten online. Hinter der Veröffentlichung steckt vermutlich der User des Twitter-Accounts „NaHabedere“. Man könnte meinen, es war ein leichtes Spiel für den Hacker. Denn die Kunden mussten beim Einloggen kein Passwort eingeben. Das Geburtsdatum reichte schon. „Ich würde mal meinen, ein...

  • Wien
  • Sophie Brandl
Glühbirnen als Datenschutzrisiko

Smart Home Netzwerke
Glühbirnen als Datenschutzrisiko

Laut ORF NEWS vom 28. Dezember 2018 besteht bei vernetzten Heimen ein Datenschutzrisiko - Glühbirnen könnten so manipuliert werden, daß ein Zugriff auf private Daten möglich wäre! Vollständiger Bericht hier

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher

Geheimes Regierungsprojekt wird VERSCHWIEGEN ? - Volkszählung am 31.10.11- Keine Berichterstattung in den Printmedien und auch nicht im ORF ! WARUM ?

Am heutigen Tag (31.10.11) findet die Volkszählung der Republik Österreich erstmalig in elektronischer Form mittels einer REGISTERZÄHLUNG statt. Man möchte meinen, dass es einen einheitlichen Nationalratsbeschluss aller Parteien gibt darüber zu SCHWEIGEN. Sogar bei den GRÜNEN, die dieser Thematik eine eigene Website widmen - herrscht Funkstille, wenn nicht sogar Funkabschaltung. Dabei ist es ein einzigartiges EDV-Großereignis der REPUBLIK ÖSTERREICH und hier vor allem der Statisik AUSTRIA zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Herbert UNGER
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.