Harald Mulle

Beiträge zum Thema Harald Mulle

Das ClickIn Gratwein-Straßengel erhielt im Park von Straßengel die Plakette „Natur im Garten“ verliehen.
3

Naturnahe Auszeichnung für das ClickIn

Das Jugendzentrum ClickIn Gratwein-Straßengel hat schon viele Auszeichnungen erhalten, jetzt auch die Plakette „Natur im Garten“. Ausgangspunkt war ein Projekt, bei dem die Jugend im Park von Straßengel Hochbeete bepflanzte, einen Totholzzaun errichtete und eine Wildblumenwiese ansäte. 40 Büsche und Stauden wurden gesetzt und der Park damit um eine Attraktion bereichert, denn von Erdbeeren, Ribiseln und Stachelbeeren darf jeder naschen. Überreicht wurde die Auszeichnung von Erika Saria von der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Zusammenarbeit beim Sozial- und Schulausschuss: Bgm. Harald Mulle, Doris Dirnberger und Erwin Weingrill

Gratwein-Straßengel
Förderung für Betreuungsangebote beschlossen

Gratwein-Straßengel: Der Gemeinderat hat eine neue Förderung für zwei Betreuungsangebote beschlossen. Ist erst einmal die Frage geklärt, wo und wie Kinder nach der Schule betreut werden, sind Eltern häufig noch damit beschäftigt, wie sie sich das Ganze überhaupt leisten können. Genau aus diesem Grund hat der Gemeinderat Gratwein-Straßengel auf Initiative von Doris Dirnberger, Ausschussvorsitzende für Familien, Generationen, Gesundheit und Soziales, mit tatkräftiger Unterstützung des Obmannes...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Arbeiten gegen Immobilienspekulaten eng zusammen: Gerald Schmidt, Bgm. Harald Mulle, Vize-Bgm. Mario Schwaiger und Gernot Papst
1

Gratwein-Straßengel geht gegen Immospekulaten vor

Gratwein-Straßengel: Fraktionen gehen geschlossen gegen "Wildwuchs" und Geschäftemacherei bei Immobilien vor. Wird ein unbebautes Grundstück gekauft, so besteht auch eine Verpflichtung, eine entsprechende Widmung innerhalb einer Frist auf den Tisch zu legen. Dieses Vorgehen wird hie und da jedoch gerne übergangen, und so haben die Geschäftemacher oft Spielraum. Ein Bebauungsplan regelt, wie es der Name schon sagt, eine Bebauung auf einem Grundstück. Die Gemeinde, in der sich das Grundstück...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Streichholz Musi haben sich mit Gitarre, Kontrabass, Geige und Co. für die Zuhörer warmgespielt.
3

Gratwein-Straßengel
SuMT: Volkskultur zum Anhören

Kulturgenuss pur: Die neue Sendung der SuMT-Reihe wurde in Gratwein-Straßengel aufgenommen. 506.000 Zuschauer haben im Oktober 2020 das Aufsteirern, das Corona-bedingt als TV-Event über die Bühne ging, mitverfolgt. Die steirische Volkskultur bewegt also nicht nur, sie wird live schon schmerzhaft vermisst. Neben Tracht, Tradition, Kultur oder Kulinarik rundet die Musik die Vielfalt der Heimat ab. Zumindest für Letzteres ist aber in Zeiten, in denen große Veranstaltungen nicht möglich sind,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Was mit dem LKH Hörgas in Zukunft noch passiert, ist bislang unklar.

Gratwein-Straßengel
Demenzzentrum: Griss ums LKH Hörgas

Gratwein-Straßengel: Nach wie vor herrscht Uneinigkeit beim Standort fürs geplante Demenzzentrum. Die Diskussion um den Standort eines geplanten Demenzzentrums in Gratwein-Straßengel reißt nicht ab. Während der Bauinteressent am Stiftsacker im Ortsteil Judendorf dafür den geeigneten Platz sieht, stellt die ÖVP die Nachnutzung des LKH Hörgas in den Raum und startete eine Umfrage. Doch wie sieht das eigentlich das zuständige Ressort? Eine Kostenfrage? Für die Umsetzung des angedachten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zweiter Vizebgm. Mario Schwaiger

Gratwein-Straßengel
Opposition: "Umlaufbeschluss für Kindergarten nicht beschlussreif"

385.000 Euro – diese Summe sorgt in Gratwein-Straßengel aktuell für Ärger. Konkret handelt es sich dabei um Fördergelder für den Bau einer Kinderkrippe. Ein dringendes Vorhaben, das in der Gemeinde auch umgesetzt werden will. Allerdings wurde die Frist für die Einreichung verabsäumt, und damit war das Geld auch weg (siehe alle Infos hier). Nun versucht die Gemeinde zumindest eine Förderung für eine Tagesbetreuungseinrichtung zu bekommen. Die Einladung für einen Umlaufbeschluss (ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Gratwein-Straßengels Bürgermeister Harald Mulle

Gratwein-Straßengel
"Der Bürgermeister wird nicht abgesägt"

Gratwein-Straßengel: Versäumnisse bei Einreichungen für Kinderbetreuung wirbeln reichlich Staub auf. Außer Spesen nichts gewesen? In Gratwein-Straßengel hat sich die Opposition am Freitag mit vier Mitgliedern der SPÖ und einem Grünen zu einem der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Gespräch getroffen, um sich in einer äußerst heiklen Angelegenheit zu beraten: Die Frist für eine Landesförderung rund um den Bau einer Kinderkrippe wurde verabsäumt. Volksbürgermeister Harald Mulle gerät ins Visier,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die "kleine" FF St. Pankrazen-Gschnaidt hat im Laufe der Zeit viel unternommen, um den Menschen jederzeit helfen zu können – Bgm. Harald Mulle (blauer Anzug) bedankt sich für den Einsatz.
2

FF St. Pankrazen-Gschnaidt
Rüsthaus erstrahlt in neuem Glanz

Die FF St. Pankrazen-Gschnaidt baut aus – und erzählt von ihrer Geschichte in der Marktgemeinde. Mit dem „neuen“ Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr St. Pankrazen-Gschnaidt soll nicht nur der Feuerwehrdienst für die derzeit 39 aktiven Mitglieder attraktiver und in Zeiten von Covid einfacher werden, sondern auch die bereits lang bestehenden Platzprobleme der Vergangenheit angehören. Viel Unterstützung In Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel und dem Landesfeuerwehrverband...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Tamara Mednitzer
Am Stiftsacker im Ortsteil Judendorf soll ein Demenz-Kompetenzzentrum errichtet werden. Die Pläne stehen.
Aktion

Gratwein-Straßengel
Ortsentwicklung: Demenzzentrum und Hangwasserschutz

Gratwein-Straßengel: Die Gemeinde hat das örtliche Entwicklungskonzept einstimmig beschlossen. Große nachhaltige Projekte stehen an. Um den Lebensraum von Gemeindebewohnern auch in Zukunft entsprechend notwendiger Bedürfnisse gestalten zu können, fassen örtliche Entwicklungskonzepte Pläne mitsamt Erläuterungen und Motivationen fest. Wie sich eine Gemeinde räumlich definiert und wie welche größeren Projekte umgesetzt werden können, wird also von langer Hand geplant. Besonders viel Zeit hat man...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Kaufhaus Grinschgl war 25 Jahre lang nicht nur Einkaufsmöglichkeit, sondern auch sozialer Treffpunkt in der Gemeinde.
9

Gratwein-Straßengel
Rettungsplan für Lebensmittelnahversorgung

In Gratwein-Straßengel schließt das Kaufhaus Grinschgl. Ideen für Einkaufsmöglichkeiten stehen aber schon. Nach dem verheerenden Brand des Nah&Frisch-Markts von Kaufmann Alois Siegl 2017 und dem nun bestätigten Gerücht, dass nach 25 Jahren das Kaufhaus Grinschgl seine Türen schließt, wächst im Ortsteil Gratwein in Gratwein-Straßengel die Sorge über die regionale Nahversorgung. Besonders bei älteren Menschen und jenen, die nicht mobil sind, denn die nächstgelegenen Diskonter sind zu weit weg und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Verfahren gegen den Gemeinderat wurde eingestellt.

Gratwein-Straßengel
Vorwurf nicht bestätigt: Verfahren gegen Strobl eingestellt

Bei der Gemeinderatssitzung letzte Woche warteten Gemeinderäte und das anwesende Publikum gleichermaßen auf den vorübergehenden Höhepunkt der politischen Auseinandersetzung rund um die Vorwürfe des Betrugs, der Täuschung und des Amtsmissbrauchs: Die Opposition (Bürgerliste UGS, ÖVP und FPÖ) hatte einen Misstrauensantrag gegen Bürgermeister Harald Mulle gestellt. Ihm wurde vorgeworfen, Gemeinderat Christian Strobl bespitzelt zu haben. Dieser wiederum hat Anklage wegen Untreue gestellt. Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

GR-Sitzung
Gratwein-Straßengel: Diktator-Vergleich und Versöhnungsversuche

Bei der gestrigen ordentlichen öffentlichen Gemeinderatsitzung gingen, erwartungsgemäß, die politischen Wogen hoch. Trotz der 14 Tagesordnungspunkte warteten sowohl die Gemeinderäte als auch das anwesende Publikum unter strengen Sicherheitsvorschriften auf Punkt Nummer Fünf, auf den von der Opposition (Bürgerliste UGS, ÖVP und FPÖ) gestellten Misstrauensantrag gegen Bürgermeister Harald Mulle und die geheime Abstimmung. „Der Gemeinderat möge beschließen, Bürgermeister Harald Mulle gem. Stmk....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Harald Mulle bleibt Volksbürgermeister in Gratwein-Straßengel.

Gratwein-Straßengel
Harald Mulle bleibt Bürgermeister

Die heutige Gemeinderatsitzung in Gratwein-Straßengel hatte es in sich. 14 Punkte standen auf der Tagesordnung, doch einer sticht besonders hervor: Die Opposition (Bürgerliste UGS, ÖVP und FPÖ) berief geschlossen eine Sondersitzung ein und stellt einen Misstrauensantrag gegen Bürgermeister Harald Mulle. Ihm wird vorgeworfen, Gemeinderat Christian Strobl bespitzelt zu haben (alle Informationen gibt es hier nachzulesen), um dessen Wohnverhältnisse und damit einhergehend Bezüge als (Ex-)Obmann des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bürgermeister Harald Mulle antwortet in einem öffentlichen Schreiben auf die Vorwürfe.

"Bespitzelungsaffäre"
Bgm. Harald Mulle antwortet auf Vorwürfe

Nach den Vorwürfen der Bespitzelung und des Amtsmissbrauchs rund um Gratwein-Straßengels Bürgermeister Harald Mulle und Gemeinderat Christian Strobl (die WOCHE hat berichtet, lesen Sie hier "Politskandal wirf Fall für den Landtag" sowie "Politskandal geht in die nächste Runde") wendet sich Mulle mit einer amtlichen Mitteilung an die Gemeindebewohner. Nach dem heftigen und noch andauernden politischen Schlagabtausch im Gemeindeamt von Gratwein-Straßengel, der den Vorwurf der Überwachung auf der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
In Gratwein-Straßengel gehen die Wogen hoch: Nach den Vorwürfen der 
Täuschung und Bespitzelung geht es nun wohl auch um Datenschutz.

Gratwein-Straßengel
Politskandal geht in nächste Runde

Gratwein-Straßengel: Die politische Schlammschlacht geht weiter. Anonyme Briefe tauchen auf. Im Gemeindeamt der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel herrscht große Aufregung: Der Vorwurf der Täuschung, Amtsmissbrauch und Bespitzelung stehen im Raum. Nachdem an die Gemeinde ein anonymes Schreiben im Frühjahr 2020 eingelangt war, in dem Gemeinderat Christian Strobl vorgeworfen wurde, er hätte seinen Wohnsitz gewechselt und damit seine Bezüge als Obmann des Prüfungsausschusses zu Unrecht bezogen,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1

Gratwein-Straßengel
Opposition stellt Misstrauensantrag gegen Bürgermeister

Im Gemeindeamt in Gratwein-Straßengel wird nun mit harten Bandagen gekämpft. Im Frühjahr erreichte die Gemeinde ein anonymes Schreiben, worin Gemeinderat Christian Strobl beschuldigt wird, er habe seinen Wohnsitz gewechselt und damit Bezüge als Obmann des Prüfungsausschusses zu Unrecht bezogen. Danach tauchte eine Rechnung eines Detektivs auf: Auftraggeber ist die Gemeinde beziehungsweise Bürgermeister Harald Mulle. Dessen Anwalt habe ihm geraten, die Wohnverhältnisse Strobls zu überwachen....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die ersten Wünsche hängen schon: Die Initiatoren der Aktion freuen sich auf die Aufmerksamkeiten.
1 5

Adventaktion
Ein "Wunschbaum" für das Miteinander

Kreative Aktion: In Gratwein-Straßengel schmücken Wünsche die Christbäume im Gemeindegebiet. Advent und Weihnachten – das ist die Zeit, in der die Menschen näher zusammenrücken. Vor allem im Herzen. Und da persönliche Treffen dieses Jahr ohnehin so gut es geht vermieden werden sollen, finden die Gemeindebewohner in Gratwein-Straßengel über andere Wege zueinander: mit einem "Wunschbaum". Eine soziale Initiative, die von Bürgermeister Harald Mulle, Vizebürgermeisterin Johanna Tentschert und Doris...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Laut Plan könnte so der Zubau beim bestehenden Turnsaal des Bundesgymnasium Rein aussehen.
2

"MZH Rein"
Standortfrage coronabedingt jetzt schon gefallen

Die Entscheidung über den Standort der "Mehrzweckhalle Rein" ist nun gefallen – coronabedingt früher als erwartet und ohne die geplante Umfrage für die Bewohner. Einstimmig dafür Nach langem Hin und Her, ob die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel am Standort der Volksschule Eisbach-Rein bauen oder einen Turnsaal bei den bestehenden BG-Rein-Turnsälen errichten soll, wäre am Sonntag endlich die Entscheidung gefallen. Diese hätten die Bürger der Wahlsprengel 12, 13 und 14 in der Hand gehabt. Der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Gemeindebewohner zeigten sich interessiert.

MZH Rein
Letzter Infoabend vor Abstimmung

Mehrzweckhalle Rein: Bevor es zur großen Abstimmung kommt, wurde noch einmal diskutiert. Seit über einem Jahr wird über die Standortfrage einer neuen Mehrzweckhalle im Ortsteil Rein rege diskutiert. Im September 2019 konnten Gemeindebürger, Vereinsmitglieder und Gemeinderäte erstmals in einer größeren öffentlichen Diskussion miteinander über Nutzen und Kosten sprechen. Jetzt fand der letzte Informationsabend vor der endgültigen Abstimmung statt. Gut 50 Interessierte kamen in die Straßengler...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Gratwein-Straßengel
Neue Covid-19-Maßnahmen im Gemeindeamt

Die Sicherheit der Bürger und Mitarbeiter liegt der Gemeinde Gratwein-Straßengel besonders am Herzen. Aus diesem Grund informiert sie über neue Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. So werden das Verwaltungszentrum, die Servicestellen und die Bürgermeistersprechstunden aufgrund der steigenden Zahlen an Corona-Infektionen weiterhin eingeschränkt durchgeführt. Der Zutritt zu den Amtsgebäuden ist ausschließlich nach einer telefonischen Terminvereinbarung möglich. Zusätzlich sind das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
"Toni" ist schon unterwegs zu den Kindern: Sabine Wonisch und Bürgermeister Harald Mulle präsentieren das Buch.
1

Schulstartaktion
"Mit Toni unterwegs in Gratwein-Straßengel"

Seit Montag drücken die Schüler wieder die Schulbank. Für die Erstklässler ist der neue Lebensabschnitt besonders aufregend. Für die rund 120 Taferlklassler in Gratwein-Straßengel hat sich die Marktgemeinde etwas einfallen lassen, das den Start kreativ beginnen lässt. Unterstützung bekommt sie dabei von "Toni", der mit grünen Haaren und blauer Latzhose spielerisch durch die Gemeinde führt. "Mit Toni unterwegs in Gratwein-Straßengel" heißt das Mal-, Rätsel- und Entdeckungsbuch. Für die Idee und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Fachausschussobmann für Straßen und Mobilität Christoph Stangl, Bürgermeister Harald Mulle und Fachausschussobfrau für Tourismus und Kultur Martina Auer
2

Gratwein-Straßengel
Gemeinde versetzt Bildstock

Gratwein-Straßengel, genauer gesagt der Ortsteil Judendorf-Straßengel, ist reich an – wie die Gemeinde es selbst formuliert – "himmlischen Plätzen. Kapellen, Kirchen und auch Bildstöcke spielen für die Historie eine bedeutsame Rolle.  Ortsbildpflege und Sicherheit Insgesamt 17 Tonnen wiegt der Bildstock in der Schulstraße in Gratwein-Straßengel, Ortsteil Judendorf-Straßengel – und dieser wurde heute Vormittag, 10. September, auf Initiative des Fachausschusses für Tourismus und Kultur unter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mitreden, mitgestalten und vor allem mitentscheiden ist das Ziel der Bürgerbeteiligungsprozesse.

Gratwein-Straßengel
Eigener Fachausschuss für die Bürgerbeteiligung

In Gratwein-Straßengel stehen die Fachausschüsse und ihre Obleute nun fest. Dabei kommt es in der größten Gemeinde des Bezirks zu einer Besonderheit: Zu den elf Ausschüssen der Vorperiode wurde ein weiterer hinzugefügt – der Fachausschuss für „BürgerInnenbeteiligung und Ortskernentwicklung“. Neue Möglichkeiten Jeweils neun Gemeinderäte werden pro Fachausschuss in nicht öffentlichen Sitzungen ihre inhaltlichen Schwerpunkte miteinander besprechen, um Vorhaben umsetzen zu können. In...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Um parteipolitische Reibereien zu vermeiden, ist Harald Mulle in Zukunft als Volksbürgermeister im Amt.
1

Gratwein-Straßengel
Harald Mulle wird Volksbürgermeister

Gratwein-Straßengels Bürgermeister Harald Mulle war schon im Amt, noch lange bevor die Gemeindefusion überhaupt ein Thema war. Genauer gesagt ist Mulle seit 2003 Bürgermeister, davor war er Vizebürgermeister und Gemeinderat. Jetzt, nach den Gemeinderatswahlen, wird er bei der nächsten Gemeinderatssitzung sein Mandat zurücklegen, um in Zukunft als Volksbürgermeister zu agieren. Vorbild Frohnleiten Johannes Wagner hat es in der letzten Amtsperiode vorgemacht, Mulle zieht jetzt nach: "Ich habe...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.