Hello Again

Beiträge zum Thema Hello Again

Die vier "hello again"-Co-Founder Sebastian Auberger, Mario Pecile, Franz Tretter, Michael Schöndorfer (v. l. n. r.).

Leonding
Start-up “hello again” mischt jetzt den Kundenbindungsmarkt in Deutschland auf

LEONDING (red). „Unsere digitale Lösung ist so flexibel, dass sie für kleine und große Unternehmen einsetzbar ist. Durch den modularen Aufbau sind die Kosten vergleichsweise niedriger als für eine Webseite”, erklärt Franz Tretter, CEO & Founder des Start-ups "hello again". Kundenbindungs-Experte im deutschsprachigen RaumDass das Unternehmen mit Firmensitz in Leonding mit seinem Produkt den Zahn der Zeit getroffen hat, zeigt sich im Erfolg: In den letzten drei Jahren entwickelte sich...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die Investoren Hansi Hansmann (l.) und Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner (r.) mit hello again-Chef Franz Tretter.

Start-up
"Hohes sechsstelliges Investment" für hello again

Mit seinen Lösungen für Unternehmen, Kunden stärker an sich zu binden, konnte das Paschinger Start-up hello again Investoren aus Österreich und Deutschland dafür gewinnen, einen hohen sechsstelligen Betrag in das Unternehmen zu stecken. Pasching/OÖ. Verwendet wird das Geld laut hello again-Gründer Franz Tretter für die Weiterentwicklung der Technologie und die internationale Expansion. Laut ihm bekommt die Digitalisierung durch den Einfluss von Corona einen nie da gewesen Schub. "Und somit...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Setzt auf Analyse: Franz Tretter von hello again.

Pasching
hello again setzt auf Hagenberg

Paschinger Start-up startet eine Kooperation mit der Fachhochschule PASCHING (red). Ob im Handel bis zur Systemgastronomie: Programme zur Kundenbindung sind nichts Neues. Große Konzerne wie McDonalds oder REWE betreiben die schon seit Jahren, um die Kaufentscheidungen zu analysieren. Bei kleinst- und mittelständischen Unternehmen sind diese jedoch noch nicht weit verbreitet. Der Grund sind oftmals zu hohe Entwicklungskosten oder Teilnahmegebühren. Hier möchte das Paschinger Start-up nun...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Anzeige
Das Forschungsprojekt-Team (FH Hagenberg, FFG und hello again)
  3

Forschung
FFG Förderung von siebenstelligen Datenanalyse-Projekt für hello again & FH Hagenberg

hello again startet mit der FH Hagenberg eine Forschungs- und Entwicklungszusammenarbeit im Bereich der Datenanalyse mit einem siebenstelligen Projektumfang. Ein Projekt für effiziente Kundenbindung, dass auch die FFG überzeugte und somit dieses Projekt mit einer Förderung unterstützt. NÖ (pa). Seit der Gründung von hello again im Jahr 2017 entwickelt der innovative Loyalty- Experte mit Sitz in Pasching bei Linz und Wien eine App-Lösung für Kundenbindung für kleine und mittlere...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
  44

1. Poggersdorfer Oktoberfest @ Wirtschaftspark Poggersdorf

POGGERSDORF (th). Zwecks dreifachen Grund wurde ein dreitägiges Fest veranstaltet. Neben "15 Jahre Gewerbepark" fand die Prämierung von Firmen für "Verdienste um die Wirtschaft" sowie das erste Oktoberfest in der Markgemeinde Poggersdorf statt. Bürgermeister Arnold Marbek begrüßte zahlreiche Gäste. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von den Jagdhornbläsern Grafenstein und dem MGV Poggersdorf. Die Verleihung nahm LR Gaby Schaunig vor. Musikalisch unterhielten an den Festtagen "Die Kaiser",...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Hude
Sebastian Auberger aus Haslach entwickelt das Start-up "hello again" maßgeblich weiter.

Hacker von Beruf, um Datensicherheit zu optimieren

Der Haslacher Sebastian Auberger hat das Start-up "hello again" mitgegründet. HASLACH. Nachdem Sebastian Auberger 2015 mit dem Team Österreich bereits den europäischen Hacker-Wettbewerb gewinnen konnte, startet er nun ein neues Projekt mit prominenter Begleitung. Gemeinsam mit den Runtatistic-Gründern rund um Florian Gschwandtner haben er und Franz Tretter ein neues Unternehmen names "hello again" gegründet. Auberger trägt darin maßgeblich Verantwortung. "Ich bin für Backend-Entwicklung und...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Jägerball der Jagdgesellschaft Selesen-Krainberg findet in Brückl statt

Jägerball im Gemeinschaftshaus Brückl

BRÜCKL. Die Jagdgesellschaft Selesen-Krainberg lädt am Samstag, den 4. Februar, ab 20 Uhr herzlich zum Brückler Jägerball im Gemeinschaftshaus Brückl ein. Das Programm umfasst Tanz und Show mit "hello again", Auftritt der Landjugend, Glückshafen mit wertvollen Preisen und die Disco. Karten im Vorverkauf Euro 6,- und an der Abendkasse Euro 8,-. Wann: 04.02.2017 20:00:00 Wo: Gemeinschaftshaus Brückl, ...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin

140 Jahre FF Würmlach

Die Freiwillige Feuerwehr Würmlach feiert heuer ihr 140-jähriges Jubiläum mit offiziellem Spatenanstich für das neue FF-Haus. Das Fest findet von Samstag, dem 6., bis Montag, dem 8. August, statt. Festprogramm Am Samstag beginnt um 14.30 Uhr der Abschnittsleistungsbewerb der Feuerwehren des Abschnittes "Oberes Gailtal", anschließend Konzert des Musikvereines Heiligenkreuz aus dem Burgenland und Ergebnisverkündung. Ab 21 Uhr sorgen "Die Tiger" für Tanzunterhaltung. Am Sonntag werden um...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Carmen Mirnig

Feuerwehrball in Mühlen

Mühlen, Feuerwehrball: um 20.30 Uhr, im Gasthaus Hirschenwirt. Es spielt „Hello Again“. Wann: 30.01.2016 20:30:00 Wo: Gasthaus Hirschenwirt, Mühlen 25, 8822 Mühlen auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.