Hundeführschein

Beiträge zum Thema Hundeführschein

Maulkorb-Erlass: Halter gehen auf die Barrikaden.
1

Maulkorb-Zwang
Hundehalter aus dem Bezirk Waidhofen zeigen Zähne

Maulkorb-Zwang: Hundehalter aus dem Bezirk Waidhofen fordern Änderungen am Gesetz. WAIDHOFEN. "Hier werden alle Hunde unter Generalverdacht gestellt", Tierärztin Silke Mlejnek ist sauer über die Verschärfungen im Hundehaltegesetz. Dieses sieht nämlich nach dem jüngsten Beschluss des Landtags eine erweiterte Maulkorbpflicht vor. Bisher konnten Hundebesitzer selbst entscheiden, ob ihre Tiere im Ortsgebiet Leine oder Beißkorb tragen. Nur Hunde mit erhöhtem Gefährdungspotenzial, vulgo...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Robert und sein Hund Kira, ein Pitbull-Terrier. Er ist Halter eines Listenhundes und von der Novelle betroffen.
1

Wiener Tierhaltegesetz
Hundehalter über Beißkorbpflicht & Co

Die Neuerungen im Wiener Tierhaltegesetz sorgen für Diskussionsstoff in den Hundezonen. Die bz hat sich umgehört, was die Menschen, die es betrifft, zu dem Thema zu sagen haben. WIEN. Stadträtin Ulli Sima und Polizeipräsident Gerhard Pürstl präsentierten diese Woche die Novelle im Wiener Tierhaltegesetz. Für Listenhunde besteht danach unter anderem eine generelle Beißkorb- und Leinenpflicht, für die Besitzer gilt eine Alkoholgrenze von 0,5 Promille, wenn sie den Hund auf der Straße...

  • Wien
  • Sophie Alena
Stadträtin Ulli Sima und Polizeipräsident Gerhard Pürstl präsentierten die 11. Verschärfung des Tierhaltegesetzes.
2

Maulkorbpflicht & Alkoholgrenze
Das sind die Neuerungen im Wiener Tierhaltegesetz

Nach dem Tod eines einjährigen Buben verschärft die Stadt Wien das Gesetz für die Tierhaltung. Betroffen sind neben Listenhunden auch andere Hunde. WIEN. Es ist ein trauriger Anlass, der dazu führt, dass das Tierhaltegesetz nun novelliert wird. Ende September verstarb ein Kleinkind, nachdem es drei Wochen zuvor von einem Rottweiler gebissen wurde. Der Hund, der zu den Listenhunden zählt, riss sich dabei von seiner stark alkoholisierten Besitzerin los und biss den Buben in den Kopf. Am 10....

  • Wien
  • Sophie Alena

Hundeschule Wieselburg: Kurseinschreibung Frühjahr 2017

Am Samstag, dem 25. Februar 2917, findet ab 13 Uhr die Einschreibung zu den Frühjahrskursen der Hundeschule Wieselburg statt. Anmeldung und Kursangebot Zur Anmeldung wird der Impfpass benötigt. Die Kurse finden in der Regel am Samstagnachmittag statt, Geboten werden Kurse für Welpen, Junghunde, Unterordnung, Hundeführschein. Lage und Zufahrt Das Übungsgelände der Hundeschule Wieselburg befindet sich seit September 2015 auf dem Gemeindegebiet Petzenkirchen unmittelbar neben der Kläranlage...

  • Melk
  • Hundeschule Wieselburg
4

Hundeschule Wieselburg: Kurseinschreibung Frühjahr 2017

Am Samstag, dem 25. Februar 2917, findet ab 13 Uhr die Einschreibung zu den Frühjahrskursen der Hundeschule Wieselburg statt. Anmeldung und Kursangebot Zur Anmeldung wird der Impfpass benötigt. Die Kurse finden in der Regel am Samstagnachmittag statt, Geboten werden Kurse für Welpen, Junghunde, Unterordnung, Hundeführschein. Lage und Zufahrt Das Übungsgelände der Hundeschule Wieselburg befindet sich seit September 2015 auf dem Gemeindegebiet Petzenkirchen unmittelbar neben der Kläranlage...

  • Melk
  • Hundeschule Wieselburg
Stofftiere gibt es zwar fürs Foto, sie gehören aber nicht in den Aufgabenbereich von Eva Persy, Ulli Sima und Ruth Jily (v.l.n.r.).

Neues Wiener Tierschutzteam

Die Tierschutzombudsstelle und das Veterinäramt haben neue Chefinnen Tierschutzstadträtin Ulli Sima freut sich über die geballte Frauenpower, die es seit Jahresanfang für die Wiener Tiere gibt: Eva Persy ist die neue Tierschutzombudsfrau der Stadt Wien. Die Hundehalterin war bereits 2005 am Aufbau der Ombudsstelle in Wien maßgeblich beteiligt. Mit der Absolvierung zweier internationaler Lehrgänge zum Thema Tiere hat sie sich zusätzlich auf ihre neue Aufgabe vorbereitet. Die Schwerpunkte...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit

Restplätze noch frei - beim Seminar "Leinenzerren loswerden"

Wie bereits angekündigt findet unser Seminar am 29.+30.06.2014 auf unserem Hundeplatz statt. Da wir noch einige Plätze frei haben, wäre auch eine Anmeldung jetzt noch möglich. Mit dem Thema Leinenzerren scheinen sich schon einige Hundeversteher befasst zu haben. Warum ziehen dann viele Hunde? Jeder will´s, aber kaum einer schafft´s? Warum ist das so? Gehen an lockerer Leine ist als Trainingsaufgabe relativ komplex zu erlernen - für beide Enden der Leine. Details zum Seminar u. Anmeldung...

  • Purkersdorf
  • Hundesportverein Purkersdorf
4

Doppelt geprüfter Superhund

LOLA BELLT - Lola über ihr Hundeleben mit bz-Tierredakteurin Hedi Breit Frauli hatte die eigenartige Idee, mit mir den freiwilligen Hundeführschein zu machen. Ich hab ja nicht verstanden, was ihr daran so gebellt. Deshalb hab ich mich bei der Prüfung mit dem Maulkorb besonders blöd angestellt. Wir mussten dann üben und noch mal antreten. Da hab ich mich dann zusammengerissen und wir haben bravourös bestanden. Frauli freut sich jetzt, dass sie ein Jahr lang keine Hundesteuer zahlen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Lola Bellt

Hundeschule Wieselburg: Einschreibung zu den Herbstkursen am 7.9.2013

Die Herbstkurse der Hundeschule Wieselburg beginnen am Samstag, dem 7. September 2013, mit der Einschreibung um 14 Uhr auf dem Übungsplatz in Rottenhaus. Angeboten werden Kurse für Welpen, Junghunde, Begleithunde und für den Hundeführschein. Zur Anmeldung bitte den Impfpass mitnehmen. Benötigt werden Angaben zur Rasse, der Wurftag, Chip- und Impfpassnumnmer. Im Anschluss an die Einschreibung gibt eine allgemeine Einführung in den Kursbetrieb. Wann: ...

  • Scheibbs
  • Hundeschule Wieselburg
Nicht nur auf dem Übungsplatz, auch auf der Straße hat Dagmar Cutka mit Shiva trainiert.
2

Vorurteile helfen keinem

Hundetrainerin Dagamer Cutka sprach mit den BEZIRKSBLÄTTERN über den Sinn von Rassenlisten. NÖ/MOOSBRUNN. Ende November und es fröstelt. Die Nebelsuppe hängt seit Tagen auch über Moosbrunn und wer nicht raus muss, bleibt am besten daheim im Warmen. Nicht so Dagmar Cutka - die diplomierte Hundetrainerin ist bereits seit den frühen Morgenstunden auf ihrem Trainingsplatz und bereitet sich für ihre erste „Kundin“, die fünfjährige Bullterriermix-Dame Shiva, vor. Die etwas unsichere Hundelady mit...

  • Schwechat
  • Markus Neumeyer
„Rassenfrage“: Ombudsmann Gsandtner verteidigt die Liste.
1

Hunde in Wien sind anders

FP präsentiert Beißstatistik • Ombudsmann skeptisch Pro 1.000 Pitbulls vier Attacken auf einen Menschen, pro 1.000 Schäferhunde sieben und pro 1.000 Golden Retriever sechs: Eine Beißstatistik der Stadt Berlin nimmt die FPÖ zum Anlass, sich auf die Rasseliste der Stadt Wien einzuschießen: „Das belegt, dass es nicht auf die Rasse, sondern auf den Halter ankommt“, so Stadträtin Veronika Matiasek über die Liste jener Rassen, für die ein verpflichtender Hundeführschein notwendig ist....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
2

Führschein sorgt für Chaos

Ratlosigkeit bei Hundehaltern: Sie müssen Prüfung noch einmal ablegen Mit Ende der Übergangsfrist ist eine Übertragung des freiwilligen Scheins unmöglich. Gabriele R. bräuchte für Hündin Shiva einen verpflichtenden Hundeführschein. Schon im Vorjahr hatte sie mit dem damals 15-jährigen Staffordshire Bullterrier einen freiwilligen Schein absolviert. Nun folgte die Überraschung: Sie muss die Prüfung noch einmal bestehen. Ein Ding der Unmöglichkeit, wie Gabriele R. versichert: „Shiva leidet...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.