ILF

Beiträge zum Thema ILF

2

Hans Rüdiger Treher wäre heuer 100…
Hans Rüdiger Treher wäre heuer 100…

Am 15. Mai 1921 in Altona (später zu Hamburg gehörend) geboren, verunglückte der Fähnrich Hans-Rüdiger Treher am 23. September 1940 als Angehöriger der Jagdfliegerschule 5 Schwechat bei einem Übungsflug tödlich. Ehre seinem Andenken als unglückliches Opfer eines sinnlosen Krieges! Die ILF gedenkt seiner mit zwei Büchern zu seinem Lebensgang bzw. zur Bergung seines Flugzeuges sowie in der hoffentlich bald wieder zugänglichen Ausstellung im Militär-Luftfahrtmuseum Zeltweg des...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend

Freizeit
ILF präsentiert Modell des Drachenfliegers von Wilhelm Kress

Das Modell ist ein Vertreter der frühesten Luftfahrtversuche in Österreich und im Maßstab 1:16 gehalten und wurde von ILF-Mitglied Gerhard Schuster realisiert. FISCHAMEND. Wilhelm Kress konstruierte 1898 bis 1901 seinen Drachenflieger, ein motorbetriebener Dreidecker mit zwei gegenläufigen Luftschrauben. Er entschied sich für ein Wasserflugzeug, da er keinen geeigneten Platz an Land für Startversuche fand und hoffte, dass das Wasser die Auswirkungen eventueller Unfälle begrenzen würde. Kress...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Rudi Ster, Willi Gärtner, Camilla Habsburg-Löthringen, Manfred Fink und Reinhard Ringl.

ILF präsentierte Buch im Österreichischen Staatsarchiv

FISCHAMEND. Der Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend wurde die große Ehre zuteil, in den Räumen des Österreichischen Staatsarchivs in Wien 3 das neueste ILF-Werk „Franz Hinterstoisser und die frühe Luftfahrt Österreich-Ungarns“ zu präsentieren: "Generaldirektor Manfred Fink ließ es sich nicht nehmen, uns im großartigen Ambiente, das uns das höchst kompetente und engagierte Team des ÖStA, allen voran Karin Holzer, bereitetet hatte, selbst willkommen zu heißen." Das Leben einer...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Auf den Spuren des k.u.k. Fliegerarsenals in Fischamend

FISCHAMEND. Stadthistoriker Prof. Adalbert Melichar und Vereinsmitglieder der Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend erwanderten gemeinsam am 13. Juli Fischamend, um jene Plätze zu besichtigen, wo Fischamender Luftfahrtgeschichte geschrieben wurde. Blick in die VergangenheitTreffpunkt und Start der Tour war beim ehemaligen Offizierscasino (heute Volksheim).Es wurden die Wohneinrichtungen des Personals, der Wasserturm, das Flugfeld, das Kommandogebäude, die Plätze der Luftschiffhallen und...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

„Das Fliegerarsenal“ auf dem Flughafen Wien.
„Das Fliegerarsenal“ auf dem Flughafen Wien.

Im Rahmen der gegenwärtigen Ausstellung „Bewegung in den Lüften“ in der Besucherwelt des Flughafens Wien, wurde im Bereich der Besucherterrasse nun aktuell eine große Informationstafel zur Präsentation montiert. Diese Tafel zeigt ein Luftbild des Fliegerarsenals 1916 und beeindruckt die Besucher durch die unerwartete Größe dieser Anlage, welche vor mehr als 100 Jahren im Dienste der Luftfahrtforschung stand und über 5000 Beschäftigte hatte. Viele Jahrzehnte vor der Ersteröffnung des Flughafens...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend
3

ILF mit 50 Fischamendern im HGM- Zeltweg.
ILF mit 50 Fischamendern im HGM- Zeltweg.

Am 26.4.2019 wurde im Militärluftfahrtmuseum Zeltweg die Ausstellungssaison 2019 eröffnet. Zu diesem Ereignis waren 50 Personen im ILF-Bus aus Fischamend angereist, unter ihnen unser Stammgast Str. Michael Burger und GR. Peter Kerb. Ab heuer ist die Ausstellung Militär- Aeronautische Anstalt (MAA) in zwei Abschnitten nebeneinander im ersten Stock des MLM-Zeltweg präsentiert, unterteilt in die Bereiche Luftschiffe und Luftschiffhallen sowie den Bereich Flugzeugbau, Luftschraubenfertigung und...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend
1

Die Entwicklung der österreichischen Fliegerei von 1909 bis 1919

FLUGHAFEN. Meilensteine in der Fluggeschichte Österreichs, wie die Verlegung der k. u. k. Aeronautischen Anstalt nach Fischamend oder die Gründung des Wiener Flughafens Wien-Aspern, sind nur einige Schwerpunkte der Schau in der Besucherwelt im Terminal 3 (3.Stock). Ebenso beleuchtet werden die internationalen Flugtage in den Jahren 1912 bis 1914 in Wien, österreichische Luftpioniere – darunter Igo Etrich – sowie die weltweit erste tägliche Flugpostlinie Wien-Krakau-Lemberg-Kiew von April bis...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Eine Originalaufnahme der Gondel des Körting-Luftschiffes aus dem Jahre 1911.

Die ILF präsentiert ein sensationelles Modell

FISCHAMEND. Seit etwa 2 Jahren arbeitet der Historikerverein ILF unter der Leitung von Obmann Rudi Ster an einem besonderen Modell, nämlich an der Gondel des Luftschiffes Körting, welches am 20 Juni 1914 durch eine Explosion verloren ging. Die Körting war das schnellste und leistungsfähigste Luftschiff der k.u.k. Luftschiffertruppe.Die Rekonstruktion der Konstruktion gestaltete sich nicht simpel, da nur anhand weniger Zeichnungen und Fotos die Abmessungen des Modelles erarbeitet werden mussten....

  • Schwechat
  • Markus Leshem
4

RegioTram Linz-Pregarten
Entscheidung zwischen zwei Varianten in Gallneukirchen

Gallneukirchen ist in der Frage der "Durchbindung" der Regio-Tram einen Schritt weitergekommen. GALLNEUKIRCHEN (fog). Die Planung der RegioTram Linz-Pregarten geht in die nächste Phase. Spezialisten des Ingenieurbüros ILF wurden von der Schiene OÖ beauftragt Durchbindungsvarianten in Gallneukirchen zu erheben. Darüber wurde in Workshops unter Beteiligung aller Fraktionen des Gemeinderates diskutiert. 2019 geht es weiter Es kristallisierten sich schließlich zwei favorisierte Trassenvarianten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
6

Lokales
Das Fliegerleben des Franz Leo Sigl

FISCHAMEND. Luftfahrtenthusiast - Feldpilot - Schwerkriegsbeschädigter: Sollte man die ersten 21 Jahre im Leben von Franz Leo Sigl (1898 - 1977) mit drei Schlagworten beschreiben, so wären es diese.Von der Hinwendung zur Luftfahrt in Kindheit und Jugend spannt sich der Bogen über den Wunsch, selbst Pilot zu werden über das Einrücken zu den k.u.k. Luftfahrtruppen und die Ausbildung zum Militärpiloten. Die letzten 18 Kriegsmonate waren erfüllt von gefährlichen Einsätzen an Rumänien- und...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
3

Fischamender besuchten die Eurofighter

FISCHAMEND/ZELTWEG. Die Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend (ILF) veranstaltete einen Tagesausflug mit vollbesetztem Bus zur „Eurofighter-Basis“ auf dem Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg. Mit von der Partie waren Pfarrer Ivica Stankovic sowie Vizebürgermeister Gerald Baumgartlinger, die Stadträte Burger und Bäuml sowie Stadträtin Kerb samt Gatten. Der Besuch bei den Eurofightern war insoferne bemerkenswert, als die Besuchstermine  - jeweils nur an Donnerstagen möglich - derzeit auf...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
7

ILF besuchte die Eurofighter-Basis in Zeltweg
ILF besuchte die Eurofighter-Basis in Zeltweg

Am 11. Oktober 2018 veranstaltete die ILF einen Tagesausflug mit vollbesetztem Bus zur „Eurofighter-Basis“ auf dem Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg. Mit von der Partie waren Pfarrer Ivica Stankovic sowie Vizebürgermeister Gerald Baumgartlinger, die Stadträte Burger und Bäuml, sowie Stadträtin Kerb samt Gatten.Der Besuch bei den Eurofightern war insoferne bemerkenswert, als die Besuchstermine (jeweils nur an Donnerstagen möglich!) derzeit auf eineinhalb Jahre ausgebucht sind. Die...

  • Stadtgemeinde Fischamend
4

Verein „Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend“
ILF bei der „Langen Nacht“ in Zeltweg

Die vier Vertreter der Fischamender Interessengemeinschaft bemühten sich sehr, viele der rund 500 Besucher im MLM Zeltweg im Rahmen der bundesweiten „Langen Nacht der Museen“, bestmöglich durch die Fischamender Themenbereiche „Militär-Aeronautische Anstalt“ und „Treher“ mit ihren Ausführungen zu begeistern. Unterschiedlichste Berufgruppen und viele Kinder interessierten sich für die im Militärluftfahrtmuseum gebotenen Highlights. Besondere Aufmerksamkeiten schenkte man den Exponaten aus der...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
8

ILF präsentierte: 75 Jahre „Der kleine Prinz“ im Pfarrsaal Fischamend.

Anlässlich dieses Jubiläums moderierte die ILF 2 Veranstaltungen, um einmal mehr an das Lebenswerk des Autors Antoine de Saint-Exupery zu erinnern. In der Erwachsenenveranstaltung am 7. September zeichnete man das gesamte Leben, Werk und Leidenschaften, wie die Fliegerei, sowie das mysteriöse Verschwinden und die entstandenen Mythen bis zur Klärung des Schicksales dieses großen Autors nach. BGM Mag. Thomas Ram, Prof. Adalbert Melichar, Pfarrer Ivica Stankovic und alle erschienenen Gäste im gut...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend
Fischamend: Rudolf Ster (ILF), Bürgermeister Thomas Ram, Adalbert Melichar, Pfarrer Ivica Stankovic, Clemens Maier (ILF), Reinhard Ringl (ILF).
8

Fischamend: 75 Jahre „Der kleine Prinz“

Das Lebenswerk des Autors Antoine de Saint-Exupery feiert 75-jähriges Jubiläum: In einer Sonderveranstaltung zeichnete das "ILF"-Team das gesamte Leben, Werk und Leidenschaften , wie die Fliegerei , sowie das mysteriöse Verschwinden und die entstandenen Mythen bis zur Klärung des Schicksales dieses großen Autors nach. Illustre Gästeschar Bürgermeister Thomas Ram, Professor Adalbert Melichar, Pfarrer Ivica Stankovic und alle anderen Gäste im gut gefüllten Pfarrsaal lauschten gespannt den...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Fischamender Luftfahrt-Experten begrüßten Kaiserenkel
3

Fischamender hießen Kaiser-Enkel willkommen

Hundert Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges flog Karl Habsburg-Lothringen von der Piave-Front des Jahres 1918 entlang des Weges vieler damaliger Kriegsheimkehrer ins Herz Österreichs. Zu den Klängen der Deutschmeister-Kapelle landete Karl Habsburg am 27.5.2018 um 1230 mit seinem ehemaligen Bundesheer-Flugzeug auf dem Fliegerhorst Hinterstoisser im steirischen Zeltweg. Fischamender Luftfahrt-Experten dabei Eine Abordnung des Fischamender Luftfahrt-Vereines "ILF" ließ es sich nicht...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Flughafen-Feier mit  Ster, Stepan, Kustan, Ringl, Ofner, Gärtner
5

Airport: 100 Jahre Flugpost gefeiert

Der Flughafen und Luftfahrtexperten des Fischamender Vereines ILF zogen sich im Rahmen der 100-Jahr-Feier der Luftpost geschichtsträchtige Uniformen an und feierten gemeinsam mit Flughafen-Vorstand Günther Ofner das Jubiläum. Ausgehend von Russischer Revolution Die Errichtung der Fliegerkurierlinie wurde aufgrund der prekären Verkehrsverhältnisse in den nach den Russischen Revolutionen 1917 im Osten besetzten Gebieten erforderlich, um alle Arten dringender Poststücke, zunächst militärischer und...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Zeitreise in die Geschichte der Fischamender Luftfahrt
2

Fischamender "Herren der Lüfte" in Zeltweg

Große Militärausstellung mit sehenswerten Exponaten feierlich eröffnet Bei der Eröffnung der Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg war Fischamend mit 40 Vertretern und Fans zu Gast: Der Verein „Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend" präsentierte den Gästen die neu gestaltete Ausstellung „Fischamend und die Militär-Aëronautische Anstalt“, den permanenten Ausstellungsteil „Treher“ und die neue Sonderausstellung „D-ANOY“, das berühmte Pamirflugzeug aus dem Jahre 1937. Auch...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Luftschiffhalle in Fischamend
1 3

Nächster Höhepunkt für Fans der Militärgeschichte

Neuerlich Ausstellung des Heeresgeschichtlichen Museums über Fischamend Am 27. April steht der Fischamender Verein "ILF" (Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend) mit seiner Schau „Fischamend – Die k.u.k. Militär-Aeronautische Anstalt“  neuerlich im Mittelpunkt der Sonderausstellung in Zeltweg. Die Ausstellung hatte schon 2017 für Furore gesorgt.ch neue sensationelle Exponate geben! Neue Exponate zu sehen Es wird neue Modell-Exponate geben:  *der Körting-Luftschiffhalle im Maßstab 1:72...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Reinhard Ringl und Rudolf Ster
3

"Monarchie-Offiziere" präsentierten Buch

Im Pfarrsaal von Fischamend präsentierten die beiden Autoren und Mitglieder vom Verein "Iinteressengemeinschaft" Rudolf Ster und Reinhard Ringl ihr neues Standardwerk zur österreich-ungarischen Luftschifffahrt, erschienen im Carina –Verlag. Die Autoren traten in authentischen Uniformen, welche nach Orignalvorgaben angefertigt wurden, als Offiziere der Luftschiffer auf. Gelungene Präsentation Rudolf Ster verkörperte den Kommandanten der Luftschifferstation Fischamend und letzten Kommandanten...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Kranzniederlegung für den abgestürztenTreher, der wegen eines technischen Gebrechens in einem sinnlosen Krieg starb.
2

Treher: Sinnlos-Krieg auch für Piloten

Neue Gedenkstätte für Piloten Treher , der aus technischen Gründen in Fischamend abgestürzt war. Heuer jährt sich zum 77. Male der tragische Absturz des 19. Jahre alten Fähnrich’s Hans Rüdiger Treher, der am 23 9. 1940 in Fischamend getötet wurde. Die Gemeinde revitalisierte aktuell den Zugang zur Gedenkstätte und arrangierte die örtliche Hinweistafel neu. Zudem besuchte eine Abordnung der Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend (ILF) , sowie die Stadträte Michael Burger und Josef Jäger...

  • Schwechat
  • Tom Klinger

Führungen durch die Sonderausstellung Fischamend „Die k.u.k. Militär-Aeronautische Anstalt“ in Zeltweg

An den jeweils ersten Sonntagen im Monat ist im Heeresgeschichtlichen Museum freier Eintritt. Für den Standort Zeltweg sind das die folgenden Tage in der Saison 2017. Sonntag, 4. Juni 2017 Sonntag, 2. Juli 2017 Sonntag, 6. August 2017 Sonntag, 3. September 2017 Sonntag, 1. Oktober 2017 An diesen Tagen gibt es um 11:00 und um 14:00 Spezialführungen durch die Sonderausstellung, welche von Mitgliedern der Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend durchgeführt werden. Diese Führungen sind...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend
14

Eröffnung der ILF-Sonderausstellung „Die k.u.k. Militär-Aëronautische Anstalt Fischamend“.

Der 28. April 2017 sah die Eröffnung und Erstpräsentation der ILF-Sonderausstellung „Die Militär-Aëronautische Anstalt Fischamend“ im Rahmen der alljährlichen Eröffnungszeremonie im Militärluftfahrtmuseum Zeltweg des Heeresgeschichtlichen Museums. Die „Militär-Aëronautische Anstalt“ war ab 1892 die zentrale Forschungs-, Erprobungs-, Ausbildungs- und wissenschaftliche Institution der k.u.k. Österreich-Ungarischen Militärluftfahrt und daher in sämtliche Bereiche des Flugwesens, ob es sich um...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend
Fischamend – Die k.u.k. Militär-Aeronautische Anstalt

Buchpräsentation: Die k.u.k. militär-aeronautische Anstalt Fischamend

Eine besondere Buchpräsentation gibt es am Donnerstag, den 30. März 2017 um 19.00 Uhr im Heeresgeschichtlichen Museum im Arsenal. Wer sich für Luftschiffe und die Entwicklung der Luftfahrt interessiert, sollte sich diesen Termin rot makieren! Als Schmankerl gibt es auch ein temporäres Feldpostamt. (Hinweise auf der Homepage: www.hgm.at). Präsentiert wird das Buch von Ing. Reinhard Ringl und Ing. Rudolf Ster in der Ruhmeshalle des Museums. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei! Das Buch...

  • Wien
  • Landstraße
  • Litscher Manfred
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.