Judith Schwentner

Beiträge zum Thema Judith Schwentner

Politik
In Innsbruck bringen Nachttaxis Frauen günstig nach Hause.

Grazer Rathaus
Frauentaxis scheitern am Budget

Ursprünglich war sich der Gemeinderat einig, zu einer Umsetzung kommt es aber aus heutiger Sicht nicht. In Innsbruck läuft das Erfolgsmodell, mit dem bis jetzt über 250.000 Frauen sicher nach Hause gebracht wurden, bereits seit 1995. Zwischen 20 und vier Uhr früh können Frauen, Mädchen und Kinder in Begleitung das Frauentaxi nutzen und bezahlen innerhalb des Innsbrucker Stadtgebiets einen Fixpreis von knapp fünf Euro. Bei einer Fahrt in die angrenzenden Gemeinden Völs und Rum sind sieben...

  • 13.11.19
Politik
Kritik an der männlichen Stadt: Stadträtin Judith Schwentner wünscht sich eine Stadt für alle.

Feministische Planung
"Wir brauchen eine gerechte Stadt für alle"

Bei der Planung der Stadt werden weibliche Bedürfnisse laut Judith Schwentner oft nicht mitgedacht. "Männer und Frauen sind unterschiedlich in der Stadt präsent, bewegen sich anders fort und empfinden in puncto Wohlfühlen und Sicherheitsgefühl anders", gibt Stadträtin Judith Schwentner zu Bedenken und ergänzt: "Für einen Großteil der Planung einer Stadt sind jedoch Männer verantwortlich und Männer planen nun eben aus deren Sicht." Keine Platzgerechtigkeit Während Männer hauptsächlich...

  • 06.11.19
Leute
Gut gelaunt: Die grüne Abordnung rund um Sandra Krautwaschl, Karl Dreisiebner und Judith Schwentner.
4 Bilder

Im Viertel 4 hatten beim WOCHE-Business-Cocktail die Lederhosen das Sagen

Netzwerken in Dirndl, Lederhose und Trachtenjanker mit zünftigen Drinks beim WOCHE-Business-Cocktail im Zuge des Aufsteirerns: Diese Gelegenheit ließen sich Landesrat Christopher Drexler, die Grüne-Landtagsabgeordnete Sandra Krautwaschl, Stadträtin Judith Schwentner, Gemeinderat Karl Dreisiebner und Markus Huber (ÖVP) ebenso wenig entgehen wie Achim Wippel (Hikimus), Shopping City Seiersberg-Centerleiterin Sylvia Baumhackl, Juwelier Heimo Wagner und Media Markt-Seiersberg-Geschäftsführer Kurt...

  • 17.09.19
Lokales
Fordern einen konkreten Plan für den Eisatz des Klimafonds: Judith Schwentner und Karl Dreisiebner
2 Bilder

Graz
Klimaschutz – Die Grünen fordern konkrete Maßnahmen

Umweltstadträtin Judith Schwentner und Grüne-Klubobmann Karl Dreisiebner betonen ein weiteres Mal die Wichtigkeit und Dringlichkeit für ein sofortiges Umdenken, was den Klimaschutz in Graz betrifft. Der Vorrang für Fußgänger und Radfahrer sei zu gewährleisten und die Betonwüsten müssen verschwinden.  Kein Wahlkampf-GagSchwentner und Dreisiebner betonten heute, wie wichtig die sofortige Umsetzung der dringendsten Schritte für den Klimaschutz in Graz seien. "Wir haben in Graz einen aktuellen...

  • 12.09.19
Politik
Wo ist Luisa: Kirschner, Rötzer, Schwentner, Mastnak, Kolbl (v. l.)

"Wo ist Luisa?"-Betriebe in Graz gesucht

Die Aktion "Ist Luisa hier?", mit der sich Frauen bei Belästigungen an das Servicepersonal in der Gastronomie wenden können, ist gut gestartet. Einige Betriebe sind bereits dabei, nun gibt es Informationstermine, um weitere Lokale für die Aktion gewinnen zu können. Am 16. und am 26. September gibt es im Grazer Rathaus die Möglichkeit, sich darüber informieren zu lassen. Frauenstadträtin Judith Schwentner lädt alle Geschäftsführer von Gastronomiebetrieben dazu ein. Alle Informationen gibt es...

  • 09.08.19
Politik
Kämpft gegen die Pensionsfalle: J. Schwentner

Equal Pension Day: Ausgleich gefordert

Der "Equal Pension Day" markiert in Österreich jenen Tag, an dem Männer bereits so viel Pension bekommen haben, wie Frauen erst am Jahresende erhalten werden. Heuer fiel er auf den 29. Juli. "Frauen bekommen im Alter oft eine so geringe Pension ausbezahlt, dass sie davon nicht leben können", sagt Frauenstadträtin Judith Schwentner, die sich dafür einsetzt, dass die Schieflage ausgeglichen wird.

  • 30.07.19
Lokales
Top: Schwentner (m.), Krizanic (l.), Breitler (Jugend am Werk)

Die Annenstraße blüht wieder auf

Die warme Jahreszeit ist jetzt auch in der Annenstraße wieder zu sehen. Die grünen Haltestellen in der Annenstraße blühen wieder und sind fit für den Sommer. Möglich gemacht hat das die Zusammenarbeit von Umweltstadträtin Judith Schwentner mit Jugend am Werk Steiermark und dem Projekt "Your Company" – ein Beschäftigungsprojekt, das die Integration von langzeitarbeitslosen Menschen über 50 in den Arbeitsmarkt zum Ziel hat.

  • 11.07.19
Lokales
Prämierung der Siegerschule auf der Murinsel: 140 Schüle und Lehre der Volkschule Fischerau mit Umweltstadträtin Judith Schwentner, Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner und Gemeinderat Georg Topf.

Schulen sparen Energie, aber sind nicht im Dunkeln

Die Schüler der Grazer Volksschulen zeigen aktuell vor, wie man in der Murmetropole Energie sparen kann. Das Projekt "Energiesparen macht Schule“ leistete heuer wieder einen Beitrag zur Umsetzung der Klimaschutzziele. Die Sieger, die Volksschule Fischerau, sparte allein in diesem Schuljahr 69.000 kWh Strom und Wärme sowie 124.000 Liter Wasser ein – das ist immerhin die Energie, die vier Haushalte in einem Jahr verbrauchen. "Kinder sind großartige Umweltschützer und mit vollem Eifer bei der...

  • 03.07.19
  •  1
Lokales
Hörten hin: Umweltamtsleiter W. Prutsch und J. Schwentner (1. u. 2. v. l.)

Zum Weltlärmtag: Graz bot Beratung und Hilfe

Aufklärungsarbeit in der Grazer Innenstadt leisteten die Umweltstadträtin Judith Schwentner, das Umweltamt und das Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark am internationalen Tag gegen Lärm. Zahlreiche Passanten ließen sich zu ihren persönlichen Lärm-Problemen beraten und erhielten gezielte Hilfestellungen. "Der Alltagslärm ist eine Belastung. Es ist gut, immer wieder Ruheorte aufzusuchen. Bestehende Ruheorte zu schützen und neue zu schaffen, sind zentrale Herausforderungen bei der Planung einer...

  • 02.05.19
Lokales
Gemeinsam gegen die Plabutschgondel: Niko Swatek, Elke Kahr, Judith Schwentner und Michael Ehmann (v.l.)
2 Bilder

Plabutschgondel: Opposition schaltet Stadtrechnungshof ein

Nach der Durchsetzung einer Volksbefragung hat die Grazer Opposition bestehend aus Grünen, KPÖ, SPÖ und NEOS jetzt auch den Stadtrechnungshof beauftragt, das Projekt der Plabutschgondel zu untersuchen. Hintergrund sind die Angst vor einer Explosion der aktuell für 35 Millionen Euro kalkulierten Kosten, die fehlende Veröffentlichung der Machbarkeitsstudie durch Bürgermeister Siegfried Nagl sowie die Durchleuchtung des Grundstück-Deals der Stadt mit Helmut Marko. Fakten vor...

  • 03.04.19
Lokales
Einsatz für mehr Bäume: Judith Schwentner

Neu: Geförderte Stadtbäume für Graz

Umweltstadträtin Judith Schwentner startet eine große Förderaktion für Baumpflanzungen in Graz. "Stadtbäume und innerstädtische Grünflächen werden als natürliche Klimaanlagen immer überlebensnotwendiger für die Bevölkerung", so Schwentner. In den letzten Jahren seien beim Altbaumbestand massive Einbußen zu verzeichnen gewesen. Um einen Altbaum tatsächlich zu ersetzen, müssten jeweils 125 Jungbäume gesetzt werden. Ab 12. April zahlt die Stadt zu jeder Neupflanzung eines Baumes bis zu einer Summe...

  • 03.04.19
Lokales
Freut sich: Frauenstadträtin Judith Schwentner

Internationaler Frauentag: Das Private ist politisch

Koordiniert vom Womens' Action Forum (WAF), erwartet die Grazerinnen zum internationalen Frauentag am 8. März heuer ein reichhaltiges Programm. Mit Unterstützung der Stadt Graz wurden dazu unter anderem ein Demozug, der um 16.30 Uhr am Südtirolerplatz startet, sowie ein politischer Spieleabend mit Party im Schauspielhaus organisiert. "Ich freue mich auf den 8. März – es wird ein sprühender, vielseitiger Frauentag, an dem für jede und jeden etwas dabei ist", freut sich auch Frauenstadträtin...

  • 06.03.19
Leute
Ein Tänzchen in Ehren: Doris Kampus und Kurt Hohensinner
2 Bilder

20. Marienstüberlball: Volles Haus und beste Stimmung zum Jubiläum

Bereits zum 20. Mal tanzten am Samstag die Gäste beim Marienstüberlball, auch "Ball der Herzlichkeit", genannt: Caritas-Bereichsleiter Franz Waltl begrüßte zahlreiche Gäste, die von der Original Union Bar-Band und Moderator Rudi Wiederhofer zum Tanzen animiert wurden. Einen geselligen und fröhlichen Abend verbrachten dort auch viele bekannte Gesichter, darunter Soziallandesrätin Doris Kampus, ÖVP-Klubobfrau Barbara Riener, Landtagsabgeordnete Sandra Krautwaschl, Sozialstadtrat Kurt Hohensinner,...

  • 30.01.19
Politik
Ist ganz Ohr: Stadträtin Judith Schwentner

Kennenlernen beim Empfang

Beim "Open House" stand Judith Schwentner Rede und Antwort. Die frisch angelobte Stadträtin Judith Schwentner lud vergangenen Freitag zum "Open House" ins Rathaus. In gemütlicher Runde stand die Umwelt- und Frauenstadträtin den Besuchern Rede und Antwort. Künftig wird sie sich auch der Anliegen der Grazer annehmen: Jeden Dienstag, zwischen 15 und 17 Uhr, stehen die Türen zu ihrem Büro im Grazer Rathaus offen. "Ich würde mich freuen, wenn viele Menschen dieses Angebot annehmen und mich an...

  • 30.01.19
Politik
Spricht in Graz über die Steuerreform: Hartwig Löger

Finanzminister Löger als "DiensTalk"-Gast

Das wird die Steuerzahler freuen: Die Bundesregierung hat eine große Entlastung versprochen, unter anderem soll die Abgabenquote in Richtung 40 Prozent gesenkt werden. Wie die Gegenfinanzierung aussieht und welche Maßnahmen noch folgen, erörtern Finanzminister Hartwig Löger und Franz Schellhorn, Direktor der Agenda Austria, im nächsten "DiensTalk" der Steirischen Volkspartei. Diskutiert wird unter der Moderation von Michael Fleischhacker am 29. Jänner ab 19 Uhr in der ÖVP-Zentrale...

  • 24.01.19
Lokales
Aufgeregt, motiviert und voller Vorfreude: Die neue Chefin der Grünen, Judith Schwentner.

Grazer Grünen: Judith Schwentner tritt motiviert ihr neues Amt an

Am Donnerstag "bestreitet" Judith Schwentner ihren ersten Grazer Gemeinderat als Stadträtin und Chefin der Grazer Grünen. Ihr neues Amt tritt sie motiviert, voller Vorfreude aber auch ein wenig angespannt an. Ihre Themenschwerpunkte liegen – wenig überraschend – in den Bereichen Verkehr, Umwelt und Wohnen. Potenzial nutzen"Graz ist eine schöne Stadt mit unglaublichen Potenzial. Was fehlt ist ein gemeinsames Bild von einer Stadt der Zukunft, in der Kinder saubere Luft atmen, in der es...

  • 14.01.19
Politik
Auf Tour: Graz-Geschäftsführerin Beate Windhager, die Linzer Stadträtin Eva Schobesberger, Judith Schwentner, der Linzer Gemeinderat Klaus Grininger und der oberösterreichische Landtagsabgeordnete Severin Mayr (v.l.)

Designierte Grünen-Stadträtin Judith Schwentner auf Österreich-Tour
"Graz steht auf Linz"

In Vorbereitung auf ihre neue Funktion als Grazer Stadträtin tourt Judith Schwentner (Grüne) gemeinsam mit Graz-Geschäftsführerin Beate Windhager derzeit durch Österreich. Erste Station war Linz, wo Schwentner mit der dortigen Stadträtin Eva Schobesberger, dem Linzer Gemeinderat Klaus Grininger sowie dem oberösterreichischen Landtagsabgeordneten Severin Mayr zusammentraf. Vorherrschendes Thema war die Stadt- und Verkehrsplanung – Linz leidet wie Graz unter einer schlechten Luftqualität. Die...

  • 05.12.18
Lokales
Die Präsidentengattin D. Schmidauer in der Nähwerkstatt.
2 Bilder

Neuer ERfA-Shop in der Belgiergasse

Der Verein "ERfA – Erfahrung für Alle" öffnete mit 21. November an ihrem neuen Standort in der Belgiergasse 6 seinen neuen Shop. Seit 1997 gliedert der Verein Menschen in den Arbeitsmarkt ein, die ohne Unterstützung nur schwer im Arbeitsleben Fuß fassen. Im Zuge der Eröffnung besichtigte auch die Gattin von Bundespräsident Alexander Van der Bellen Doris Schmidauer die neuen Räumlichkeiten. "Sie hat sogar ein paar Patschen für den Bundespräsidenten gekauft", freut sich Geschäftsführerin...

  • 29.11.18
Politik
Neues grünes Trio für Graz: Judith Schwentner (Mitte) mit Geschäftsführerin Beate Windhager und Klubobmann Karl Dreisiebner

Judith Schwentner auf Tour
Für Graz einmal quer durch Österreich

Ab Mitte Jänner wird die Grüne Judith Schwentner den Sitz als Stadträtin für Umwelt, Frauen und Gleichstellung von Tina Wirnsberger übernehmen. Bis dahin will sich die bisherige Bundespolitikerin – Schwentner saß von 2008 bis 2017 für die Grünen im Nationalrat – Tipps für die Kommunalpolitik holen. Dafür tourt sie ab morgen nach Linz, Salzburg und Innsbruck, „um von den Besten zu lernen“, wie die designierte Stadträtin formuliert. Auf ihrem Besuchs-Plan stehen unter anderem der Grüne...

  • 28.11.18
Leute
Hatten sichtlich Spaß: M. Kohm, 
U. Glettler
7 Bilder

Kekse backen für guten Zweck
Kipferl, Linzeraugen und Co.: Steirer waren für den guten Zweck in der Backstube

Große backen für Kleine: Wie in den vergangenen Jahren legten sich Promis für Marcel Resch und seinen Verein "Steirer mit Herz" ins Zeug und backten für beeinträchtigte und krebskranke Kinder. Hoch über der Stadt zeigten in der Fachschule St. Martin unter anderem SPÖ-Graz-Chef Michael Ehmann ("Ehmann der Schneemann") und FPÖ-Klubobmann Stefan Hermann, wer wem (ganz und gar nicht politisch) auf den Keks geht. "Wir stellen nur Unikate her", sagte Tanzschulbetreiberin Claudia Eichler. Dem konnten...

  • 21.11.18
Politik
Geht mit Jahresende: Stadträtin Tina Wirnsberger
2 Bilder

Tauziehen um Nachfolge der Frauenstadträtin

Noch sind die Grazer Grünen dabei, sich nach dem überraschenden Rückzug von Tina Wirnsberger zu sortieren. Spätestens seit gestern Abend hat das Personalkarussell innerhalb der Grünen wieder ordentlich Fahrt aufgenommen, tagte doch Dienstagabend der erste Parteivorstand nach dem überraschend angekündigten Rückzug von Frauenstadträtin Tina Wirnsberger am vergangenen Freitag. Im Rennen um die Nachfolge wird neben Klubobmann Karl Dreisiebner auch der Name Judith Schwentner immer öfter genannt....

  • 04.09.18
Politik
Maria Huber (l.) und Judith Schwentner fuhren auch eine Runde mit dem Stainzer Flascherlzug.

Grüner Wahlkampf beim Stainzer Kunsthandwerksmarkt

Die Spitzenkandidatinnen der Grünen für die Weststeiermark, Maria Huber, und die Steiemark, Judith Schwentner, nutzten den Stainzer Kunsthandwerksmarkt am Sonntag für einen ausgiebigen Ausflug. Dort führten sie viele Gespräche mit den Besucherinnen und Besuchern. "Gerade unsere Hauptthemen Soziales und Umwelt- bzw. Klimaschutz sind die zentralen Fragen, um die es in der Zukunft geht", so Schwentner, die mit den Grünen eine Stimme erheben möchte für "Menschen, die das Gefühl haben, dass sich...

  • 27.09.17
  •  1
Politik
Grüne: J. Schwentner, A. Lackner u. M. Müller-Triebl (v.l.).

Die Grünen fühlen sich unverzichtbar

FELDBACH. Marianne Müller-Triebl, "grüne" Vizebürgermeisterin in Bad Gleichenberg, ist sich sicher: "Noch nie wurden die Grünen so sehr gebraucht, wie jetzt!" Die steirische Spitzenkandidatin Judith Schwentner attestierte in Feldbach: "Wir haben einen Klimawandel, einen ökologischen und gesellschaftlichen. Beides spielt zusammen." Außerdem: Nicht nur die globale Migration sei ein Thema, sondern auch die "weibliche Abwanderung" in der Region. Hier müsse man massiv dagegenhalten, etwa mit...

  • 26.09.17
Politik
Wahlkampfrede vor vollem Haus in Graz: C. Kern
2 Bilder

Wahlkampf: SPÖ und Grüne starteten in Graz

Volles Haus in der Grazer Stadthalle: So wurde SPÖ-Spitzenkandidat Christian Kern im Rahmen des Nationalratswahlkampf-Auftaktes von den "Genossen" empfangen. Thematisch erinnerte er an die schwarz-blaue Regierung Anfang des Jahrtausends: "Milch und Honig wurden versprochen, geblieben ist ein Scherbenhaufen." Optimismus versprühten die Grünen Steiermark bei ihrem Startevent in der Innenstadt. „Wir haben mit Ulrike Lunacek eine hervorragende Spitzenkandidatin und mit Judith Schwentner und Werner...

  • 12.09.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.